Tuesday, July 16th 2019, 8:15am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 211

1,921

Monday, July 8th 2019, 1:13pm

im moment wird kolportiert, dass der fc die kosten für die fitness eines spielers trägt, der uns nicht gehört....
na ja die paar 10 000€......... :schuetteln:

Na das nenne ich doch mal Medien- und Boulevard-Futter :D
Hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie sowas normalerweise läuft, wenn es sich um ein Probetraining handelt. Ich GLAUBE aber, dass schon immer alles von Vereins-Seite bezahlt wird, ohne Rechnung für den Spieler.


Sich beim fc fitzuhalten oder ein Probetraining zu machen ist aber doch ein großer Unterschied.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,922

Monday, July 8th 2019, 1:31pm

@dude
Alles gut. Ich halte es einfach für Blödsinn, jetzt schon irgendwie mit Kritik vorzugreifen. Vielleicht sollte man einen der Verantwortlichen mal dazu befragen und die ganze Angelegenheit dann bewerten.
Ob es eine Art Probetraining ist oder nicht - ich GLAUBE, dass wissen wir hier alle nicht genau.

Aber ist halt schon irgendwie FC, möglichen Zunder zu kolportieren - is mir auch klar ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jul 8th 2019, 1:32pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

1,923

Monday, July 8th 2019, 4:26pm

@dude
Alles gut. Ich halte es einfach für Blödsinn, jetzt schon irgendwie mit Kritik vorzugreifen. Vielleicht sollte man einen der Verantwortlichen mal dazu befragen und die ganze Angelegenheit dann bewerten.
Ob es eine Art Probetraining ist oder nicht - ich GLAUBE, dass wissen wir hier alle nicht genau.

Aber ist halt schon irgendwie FC, möglichen Zunder zu kolportieren - is mir auch klar ;)

Laut Veh (Geissblog-Artikel im Pressetrööt) wird Wimmer wohl die Testspiele mitmachen, aber es soll kein Probetraining sein. Man will aber auch nicht wegschauen, wenn er schon mal da ist. Alles klar? :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Powerandi" (Jul 8th 2019, 5:00pm)

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 211

1,924

Monday, July 8th 2019, 4:29pm

@dude
Alles gut. Ich halte es einfach für Blödsinn, jetzt schon irgendwie mit Kritik vorzugreifen. Vielleicht sollte man einen der Verantwortlichen mal dazu befragen und die ganze Angelegenheit dann bewerten.
Ob es eine Art Probetraining ist oder nicht - ich GLAUBE, dass wissen wir hier alle nicht genau.

Aber ist halt schon irgendwie FC, möglichen Zunder zu kolportieren - is mir auch klar ;)


Bei mir auch alles gut :)

Ich kritisiere auch gar nichts und finde das völlig in Ordnung. Ich fände es gut wenn er käme, auch als Leihe mit Kaufoption oder so.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,925

Monday, July 8th 2019, 6:41pm

Mal was von mir in Sachen Wimmer:

Als er uns damals verließ war ich ziemlich angepisst,denn unsere super IV wurde jäh auseinandergerissen!
In Tottenham hat er sich nicht durchgesetzt,war wohl zuviel Klasse im Team....
Dann nach Stoke "abgeschoben"....auch da konnte er sich nicht durchsetzen....
Zuletzt in Hannover auch nicht mit guten Leistungen(für MICH ist da deren "schlechte Abstiegsstimmung" keine Entschuldigung für!).
Seine Leistungskurve ging bis dato stetig bergab,deshalb würde ich höchstens ne Leihe mit streng leistungsbezogenem Gehalt(nach Einsatzzeit) für ihn investieren!

....ob das Wimmer SO mitmachen würde steht allerdings auf nem gaaaanz anderen Blatt! :whistling:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Jul 8th 2019, 6:42pm)

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 141

1,926

Monday, July 8th 2019, 7:04pm

Wahrscheinlich ist der Junge im Laufe seiner "Reise" ziemlich versaut worden - viel Kohle für viel Bankdrücken - ich hab auch meine Zweifel...andererseits neben Mere keine schlechte Variante :)
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,761

1,927

Monday, July 8th 2019, 7:04pm

Mal was von mir in Sachen Wimmer: Als er uns damals verließ war ich ziemlich angepisst,denn unsere super IV wurde jäh auseinandergerissen! In Tottenham hat er sich nicht durchgesetzt,war wohl zuviel Klasse im Team.... Dann nach Stoke "abgeschoben"....auch da konnte er sich nicht durchsetzen.... Zuletzt in Hannover auch nicht mit guten Leistungen(für MICH ist da deren "schlechte Abstiegsstimmung" keine Entschuldigung für!). Seine Leistungskurve ging bis dato stetig bergab,deshalb würde ich höchstens ne Leihe mit streng leistungsbezogenem Gehalt(nach Einsatzzeit) für ihn investieren! ....ob das Wimmer SO mitmachen würde steht allerdings auf nem gaaaanz anderen Blatt! :whistling:
Dem Modell würde ich folgen Drop... aber ich glaube andere Modelle werden für ihn auch langsam schwierig! Seit er hier weg ging lief quasi nix mehr ... klassischer Fall von Selbstüberschätzung. Iwie wäre mir ne Leihe von nem Zagadou lieber als einen Wimmer wieder neu aufzubauen ... mMn.
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,752

1,928

Monday, July 8th 2019, 9:13pm

Ob ich mich auch ne Woche fit halte, beim FC, da im Trainingslager?

:rofl:
Denk an die kaputten Knie !
Da wird´s wohl auch sowas wie Wassergymnastik für den Bürgersteig geben. Ich hab das schon öfter mal in Hotels gesehen, da läuft so rhythmische Musik von DJ Bobo zb, die Leute im Becken bewegen sich dazu und haben Spaß beim Training. Geht auch wegen dem vielen Wasser nicht auf das Knie.

Davon ab wäre es mir selbst als Wimmer-Fan lieber, der FC würde erstmal ein paar Jungs abgeben.

Problem nur: Der Ball hat im Wasser immer Auftrieb ?( Bürgi vielleicht nicht :wacko:

Warum gibt es den Profi-Fußball betreffend eigentlich keine Rücknahmegarantie bei
nicht ausreichender Leistung ? Im wahren Leben kannst Du auch bei Nichtgefallen
an den Verkäufer...…..……………………….., und so ?



Ein Gedanke der mir vor vielen Jahren auch mal durch den Kopf ging ....Herstellergarantie .... ich hab dann mal meine Schwiegermutter angesprochen , irgendwie waren wir aber auf völlig verschiedenen Wellenlängen .

:stars:


Stimmt, das Ding war Perfekt, ich habe Tränen gelacht, bekomme es aber nicht mehr zusammen. Ist aber wohl auch im "Brüll Tröd" gelandet! :respektieren:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,095

1,929

Tuesday, July 9th 2019, 9:48am

Bedingungen überzeugen
Wimmer-Rückkehr aktuell kein Thema


Der 1. FC Köln ist am Montag im Trainingslager in Donaueschingen angekommen. Mit dabei ist neben Jonas Hector und Louis Schaub auch Ex-FC-Profi Kevin Wimmer. Sportchef Armin Veh äußerte sich zu den Plänen rund um den Innenverteidiger. Veh plant noch nicht mit Wimmer. Der FC sucht zwar noch einen Innenverteidiger. Der heißt aber offenbar nicht Wimmer. Man beobachte den Spieler natürlich jetzt genauer, „wegschauen kannst du ja schließlich nicht, das geht ja nicht. Aber geplant ist jetzt nicht, dass wir sagen, wir machen ein Probetraining.“ Explizit darauf angesprochen, ob Wimmer nur im Trainingslager beim FC mittrainieren wird, entgegnete Veh: „Ja, so ist es angedacht.“ Der Manager erklärte zudem, dass es sich mit den zwei geplanten Kölner Transfers noch etwas hinziehen könnte, möglicherweise, bis in der Premier League am 8. August das Transferfenster schließt. „Die Spieler, an denen du dran bist, wollen alle erst einmal nach England verkaufen. Da bekommen sie das Zweifache. Und auch die Spieler bekommen dementsprechend mehr Geld“, sagte Veh und bezog damit auch die abgebenden Vereine und Berater mit ein.

Quelle: https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/fc-…-thema-32826294
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,930

Tuesday, July 9th 2019, 9:53am

Vehs Aussage klingt natürlich wieder nach "überhitzter Markt", was ja gerne etwas sarkastisch und kritisch aufgenommen wird. Sammer schlug vor ein paar Tagen übrigens in die gleiche Kerbe....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

1,931

Tuesday, July 9th 2019, 10:05am

Der Manager erklärte zudem, dass es sich mit den zwei geplanten
Kölner Transfers noch etwas hinziehen könnte, möglicherweise, bis in der
Premier League am 8. August das Transferfenster schließt. „Die Spieler,
an denen du dran bist, wollen alle erst einmal nach England verkaufen.
Da bekommen sie das Zweifache. Und auch die Spieler bekommen
dementsprechend mehr Geld“, sagte Veh und bezog damit auch die
abgebenden Vereine und Berater mit ein.


Ich finde, das (ksta heute) klingt vollkommen logisch und sehr gut nachvollziehbar.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 703

1,932

Tuesday, July 9th 2019, 11:03am

Es gibt nicht wenige Fans wie mich, die Clemens, Koziello, Risse, Schmitz, Bader, Özcan, Hauptmann, Sobiech, Czichos, J. Horn und Sörensen die Erstligatauglichkeit absprechen. Das sind erschreckend viele Spieler. Der ein oder andere der Genannten wird uns ja möglicherweise noch verlassen.

Es WÄREN tatsächlich erschreckend viele Spieler.
Bei den Aufgeführten, die noch kein Erstligaspiel gemacht haben, bin ich immer froh, dass wir ne sportliche Leitung haben. Sonst hätte ich in der Vergangenheit schon einige Fehler zu Lasten des FC gemacht.



Risse stand vor seiner Verletzung auf den Sprung in die N11.

Aus eigener Erfahrung sage ich, daß Bänderrisse manchmal knapp 3 Jahre einen belasten und behindern können. Bei Risse sehe ich, wenn er nun gesund bleibt, die Chance im Laufe der Saison wieder zu Höchstform zu kommen.

Ich schreibe den nicht ab.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Don Camillo" (Jul 9th 2019, 11:04am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,253

1,933

Tuesday, July 9th 2019, 12:28pm

(...)

Risse stand vor seiner Verletzung auf den Sprung in die N11.

Aus eigener Erfahrung sage ich, daß Bänderrisse manchmal knapp 3 Jahre einen belasten und behindern können. Bei Risse sehe ich, wenn er nun gesund bleibt, die Chance im Laufe der Saison wieder zu Höchstform zu kommen.

Ich schreibe den nicht ab.

Einer meiner Lieblingsspieler beim FC, dieser Risse.

Aber: Als medizinischer Laie sage ich, dass bei ihm das Problem nicht ein Bänderriss, sondern erheblich schwerwiegender war (Kreuzbandrisse). Wenn der also nicht extra Muskeln auftrainiert, die sein Knie schützen beim Spiel, wird er sich wieder eine schwere Verletzung holen. Er MUSS also extrem viel Muskeltraining machen, zur Stabilisierung.
Das hat Konsequenzen: V.a. hat er zwar mehr Muskeln und mehr Kraft, wird aber deutlich langsamer im Antritt. Ein Phänomen, das es auch bei Höger zu beobachten gibt. Risse ist einerseits gesund so - aber eben bei weitem nicht mehr der schnelle Spieler, der er mal war.
Deswegen bin ich skeptischer als du, leider.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,486

1,934

Tuesday, July 9th 2019, 12:58pm

Läuft man wirklich mit mehr Muskeln langsamer? Wenn ich mir die Beine der Top-Sprinter daraufhin anschaue, dann müssten die verdammt langsam sein!

Ich bin aber auch med. Laie und kann dazu keine fundierten Aussagen machen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,486

1,935

Tuesday, July 9th 2019, 1:06pm

Der Manager erklärte zudem, dass es sich mit den zwei geplanten
Kölner Transfers noch etwas hinziehen könnte, möglicherweise, bis in der
Premier League am 8. August das Transferfenster schließt. „Die Spieler,
an denen du dran bist, wollen alle erst einmal nach England verkaufen.
Da bekommen sie das Zweifache. Und auch die Spieler bekommen
dementsprechend mehr Geld“, sagte Veh und bezog damit auch die
abgebenden Vereine und Berater mit ein.


Ich finde, das (ksta heute) klingt vollkommen logisch und sehr gut nachvollziehbar.
Das sagt ja wohl auch aus, dass der FC nicht irgendwelche Bankdrücker im Auge hat, sondern
(für unsere Verhältnisse) schon "größere Kaliber".

Es kann passieren, dass wir den Spieler A unserer Liste am Ende nicht bekommen und eben B oder C verpflichten.

Das Warten ist spannend aber auch risikoreich. Ich kenne natürlich unsere Liste nicht.

Spieler A wechselt wohl nur nach Köln, wenn er in der PL nicht unterkommt und auch sonst kein besseres Angebot hat. Für FC-Romantik gibt es da keinen Platz.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "fidschi" (Jul 9th 2019, 3:50pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,936

Tuesday, July 9th 2019, 2:47pm

Es gibt nicht wenige Fans wie mich, die Clemens, Koziello, Risse, Schmitz, Bader, Özcan, Hauptmann, Sobiech, Czichos, J. Horn und Sörensen die Erstligatauglichkeit absprechen. Das sind erschreckend viele Spieler. Der ein oder andere der Genannten wird uns ja möglicherweise noch verlassen.

Es WÄREN tatsächlich erschreckend viele Spieler.
Bei den Aufgeführten, die noch kein Erstligaspiel gemacht haben, bin ich immer froh, dass wir ne sportliche Leitung haben. Sonst hätte ich in der Vergangenheit schon einige Fehler zu Lasten des FC gemacht.



Risse stand vor seiner Verletzung auf den Sprung in die N11.

Aus eigener Erfahrung sage ich, daß Bänderrisse manchmal knapp 3 Jahre einen belasten und behindern können. Bei Risse sehe ich, wenn er nun gesund bleibt, die Chance im Laufe der Saison wieder zu Höchstform zu kommen.

Ich schreibe den nicht ab.
WOW!
Seit ner Ewigkeit sind wir mal einer Meinung! :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,328

1,937

Tuesday, July 9th 2019, 2:50pm

War das Nationalelf-Thema nicht schon eine schwere Verletzung VOR der letzten? Und war das eigentlich „echt“ oder hat das nur ne Zeitung ins Spiel gebracht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,297

1,938

Tuesday, July 9th 2019, 2:55pm

Vehs Aussage klingt natürlich wieder nach "überhitzter Markt", was ja gerne etwas sarkastisch und kritisch aufgenommen wird. Sammer schlug vor ein paar Tagen übrigens in die gleiche Kerbe....
Klingt es für MICH überhaupt nicht,denn diese Angebote aus England sind ja schon seit Jahren bekannt.
Für mich ist das eine klare Aussage von Veh!
Solange England bis zum 8.8. mal wieder mit Geld um sich schmeißt solange macht es wenig Sinn mitzubieten denn es werden selten bis nie realistische Summen der Tommies gezahlt.
Demnach macht es zur Zeit auch keinen Sinn ein Angebot für Wimmer zu machen.
Ich würde bei Stoke einen Tag vorher,sprich am 7.8. kommen denn ich kann mir nach dem Hannover-Reinfall kaum vorstellen dass Stoke für Wimmer noch einen unmoralischen Preis verlangen wird.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 2,242

1,939

Tuesday, July 9th 2019, 3:18pm

Vehs Aussage klingt natürlich wieder nach "überhitzter Markt", was ja gerne etwas sarkastisch und kritisch aufgenommen wird. Sammer schlug vor ein paar Tagen übrigens in die gleiche Kerbe....
Klingt es für MICH überhaupt nicht,denn diese Angebote aus England sind ja schon seit Jahren bekannt.
Für mich ist das eine klare Aussage von Veh!
Solange England bis zum 8.8. mal wieder mit Geld um sich schmeißt solange macht es wenig Sinn mitzubieten denn es werden selten bis nie realistische Summen der Tommies gezahlt.
Demnach macht es zur Zeit auch keinen Sinn ein Angebot für Wimmer zu machen.
Ich würde bei Stoke einen Tag vorher,sprich am 7.8. kommen denn ich kann mir nach dem Hannover-Reinfall kaum vorstellen dass Stoke für Wimmer noch einen unmoralischen Preis verlangen wird.
Wenn Transferfenster geschlossen werden gilt das doch nur für Zugänge, oder? Meines Wissens müsste der FC Wimmer "nur" innerhalb des deutschen Transferzeitraums eintüten. Die Engländer können außerhalb ihrer Transferperiode weiterhin verkaufen, nur nicht an Clubs auf der Insel. Ab dem 8.8. sind die Engländer raus aus dem Käuferpool und die Preise normalisieren sich normalerweise. Der FC hätte also bis zum 02.09. Zeit. ;)
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,539

1,940

Tuesday, July 9th 2019, 4:53pm

Vehs Aussage klingt natürlich wieder nach "überhitzter Markt", was ja gerne etwas sarkastisch und kritisch aufgenommen wird. Sammer schlug vor ein paar Tagen übrigens in die gleiche Kerbe....
Klingt es für MICH überhaupt nicht,denn diese Angebote aus England sind ja schon seit Jahren bekannt.
Für mich ist das eine klare Aussage von Veh!
Solange England bis zum 8.8. mal wieder mit Geld um sich schmeißt solange macht es wenig Sinn mitzubieten denn es werden selten bis nie realistische Summen der Tommies gezahlt.
Demnach macht es zur Zeit auch keinen Sinn ein Angebot für Wimmer zu machen.
Ich würde bei Stoke einen Tag vorher,sprich am 7.8. kommen denn ich kann mir nach dem Hannover-Reinfall kaum vorstellen dass Stoke für Wimmer noch einen unmoralischen Preis verlangen wird.
Wenn Transferfenster geschlossen werden gilt das doch nur für Zugänge, oder? Meines Wissens müsste der FC Wimmer "nur" innerhalb des deutschen Transferzeitraums eintüten. Die Engländer können außerhalb ihrer Transferperiode weiterhin verkaufen, nur nicht an Clubs auf der Insel. Ab dem 8.8. sind die Engländer raus aus dem Käuferpool und die Preise normalisieren sich normalerweise. Der FC hätte also bis zum 02.09. Zeit. ;)

Genau so ist das. Die dürfen nach dem 08.08. nicht mehr kaufen, aber verkaufen dürfen sie, bis das Fenster im jeweiligen Käuferland schließt.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page