Sunday, August 25th 2019, 1:13pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

441

Thursday, July 11th 2019, 10:07pm

Der Pachtvertrag geht bis 2024,also noch 5 Jahre,das heisst aber nicht wenn man die "Lizenz" zum Ausbau vorher erlangt sowie den Kauf des Stadions unter dach und fach bringt,dass der Beginn des Ausbaus vorher "verboten" ist.
Ich glaube nicht daran,dass der FC für das ganze Verfahren incl. Baubeginn 5 Jahre brauchen wird.
Wie gesagt,ich tippe höchstens auf ein Jahr Verzögerung,sprich Fertigstellung 2025.

Das Stadion ist 2024 EM-Stadion, und zwar exakt, so, wie es derzeit aussieht.
Mit anderen Worten: Vor dem letzten WM-Spiel in Köln passiert überhaupt nix in Sachen Umbau.
Klingt komisch, ist aber so.
:winken:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

442

Thursday, July 11th 2019, 10:12pm

EM-Stadion?
Schon "in Stein gemeißelt"?
Kann ich mir nicht vorstellen,dass das so ist,denn wenn der FC noch vor Ablauf des Pachtvertrags umbauen lassen könnte dann werden sicherlich zeitgerecht entsprechende Anträge bei der Uefa gestellt.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

443

Thursday, July 11th 2019, 10:19pm

EM-Stadion?
Schon "in Stein gemeißelt"?
Kann ich mir nicht vorstellen,dass das so ist,denn wenn der FC noch vor Ablauf des Pachtvertrags umbauen lassen könnte dann werden sicherlich zeitgerecht entsprechende Anträge bei der Uefa gestellt.

Keine Ahnung, ob das jemand in Stein gemeißelt hat, aber die EM-Stadien stehen fest, vertraglich ist alles geregelt, Köln gehört dazu und daran wird sich nichts ändern.
Schon merkwürdig, dass Du hier diskutierst, ohne auch nur halbwegs auf dem Laufenden zu sein.
Aber ich helfe gern.
:winken:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,813

444

Thursday, July 11th 2019, 10:26pm

EM-Stadion?
Schon "in Stein gemeißelt"?
Kann ich mir nicht vorstellen,dass das so ist,denn wenn der FC noch vor Ablauf des Pachtvertrags umbauen lassen könnte dann werden sicherlich zeitgerecht entsprechende Anträge bei der Uefa gestellt.

Einem Risiko, wegen eventueller Verzögerung bei Umbaumaßnahmen in Köln keine EM-Spiele zu haben, wird sich kein normal denkender Mensch bei UEFA oder Stadt Köln aussetzen. Da sollte ein Blick auf andere Baumaßnahmen reichen, dass man da schön die Finger weg lässt. Bei größeren Bauvorhaben in Deutschland heißt es heutzutage „dauert zwar jetzt doch was länger, wird dafür aber teurer“. Vor 2024 passiert da nichts.
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 884

445

Friday, July 12th 2019, 5:50am

Dann können wir das Ding ja kaufen und bis 2024 abbezahlen und dann mit Ausbau anfangen ?

Gehe doch mal davon aus das wir das kaufen, oder irre ich mich da ?

Ansonsten macht ein Ausbau doch keinen Sinn, dann zahlen wir demnächst 20mio jährlich an Miete.
Scheiß Autokorrektur !


Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,708

446

Friday, July 12th 2019, 11:18am

Ich fürchte, Kohlenbock hat Recht. Das Stadion ist von der UEFA im Ist-Zustand für die EM abgenommen worden und darf bis dahin nicht verändert werden.

Köln könnte natürlich auf die EM-Spiele verzichten, viele werden es wohl nicht sein, und den Umbau vor 2024 beginnen.

Müssen wir Mazedonien - Albanien oder Finnland - Österreich unbedingt sehen?
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "fidschi" (Jul 12th 2019, 11:21am)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

447

Friday, July 12th 2019, 2:59pm

EM-Stadion?
Schon "in Stein gemeißelt"?
Kann ich mir nicht vorstellen,dass das so ist,denn wenn der FC noch vor Ablauf des Pachtvertrags umbauen lassen könnte dann werden sicherlich zeitgerecht entsprechende Anträge bei der Uefa gestellt.

Keine Ahnung, ob das jemand in Stein gemeißelt hat, aber die EM-Stadien stehen fest, vertraglich ist alles geregelt, Köln gehört dazu und daran wird sich nichts ändern.
Schon merkwürdig, dass Du hier diskutierst, ohne auch nur halbwegs auf dem Laufenden zu sein.
Aber ich helfe gern.
:winken:

Naja,
schon komisch,wie du dich ausdrückst....abba ejal! :)
Ich denke,dass der FC wenn er denn rechtzeitig alle erforderlichen Unterlagen für den Baubeginn zur Verfügung hat "deine" Verträge mit Hilfe von Rechtsmitteln als nichtig erklären lassen kann,denn was bedeuten heutzutage schon Verträge???
Es geht doch dann immer ums Geld und wenn die Stadt Köln bzw. der FC als potenzieller Eigentümer die Möglichkeit dazu hat dann werden die sicherlich alle Hebel in Bewegung setzen um so früh wie möglich mit dem Ausbauende zu kalkulieren!
Ne Abwägung bzw. Geldstrafe des "Vertragsbruches" wird im Gegenzug mit den Einnahmeverlusten verglichen um dann zu entscheiden was zu tun ist.
Das Bauchgefühl sagt mir,dass die Geldstrafe nicht so hoch ausfallen wird wie der zu erwartende Einnahmeverlust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Jul 12th 2019, 4:19pm)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

448

Friday, July 12th 2019, 3:43pm

EM-Stadion?
Schon "in Stein gemeißelt"?
Kann ich mir nicht vorstellen,dass das so ist,denn wenn der FC noch vor Ablauf des Pachtvertrags umbauen lassen könnte dann werden sicherlich zeitgerecht entsprechende Anträge bei der Uefa gestellt.

Keine Ahnung, ob das jemand in Stein gemeißelt hat, aber die EM-Stadien stehen fest, vertraglich ist alles geregelt, Köln gehört dazu und daran wird sich nichts ändern.
Schon merkwürdig, dass Du hier diskutierst, ohne auch nur halbwegs auf dem Laufenden zu sein.
Aber ich helfe gern.
:winken:

Naja,
schon komisch,wie du dich ausdrückst....abba ejal! :)
Ich denke,dass der FC wenn er denn rechtzeitig alle erforderlichen Unterlagen für den Baubeginn zur Verfügung hat "deine" Verträge mit Hilfe von Rechtsmitteln als nichtig erklären lassen kann,denn was bedeuten heutzutage schon Verträge???
Es geht doch dann immer ums Geld und wenn die Stadt Köln bzw. der FC als potenzieller Eigentümer die Möglichkeit dazu hat dann werden die sicherlich alle Hebel in Bewegung setzen um so früh wie möglich mit dem Ausbauende zu kalkulieren!
Ne Abwägung bzw. Geldstrafe des "Vertragsbruches" wird im Gegenzug mit den Einnahmeverlusten verglichen um dann zu entscheiden was zu tun ist.
Das Bauchgefühl sagt mir,dass die Geldstrafe nicht so hoch ausfallen wird wie der zu erwartende Einnahmeverlust.

Ich glaube, Du bist deutschlandweit der Einzige, der nicht verstehen kann oder will, dass Köln die Spiele wollte und deshalb niemals vertragsbrüchig wird, um das Stadion schon vor der EM umzubauen.
Es ist ergreifend, mit welcher Leidenschaft Du gegen Fakten argumentiert, um vielleicht doch recht zu haben.
Es ist einfach so, dass keine baulichen Veränderungen möglich sind, bis das letzte EM-Spiel in Köln abgepfiffen ist.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

449

Friday, July 12th 2019, 4:09pm

Ach KB,
es ist ja kein Geheimnis,dass du mich seit Jahren versuchst mit meiner "Denkensweise" bzw. Meinungen "in die Ecke" zu bugsieren,daran habe ich mich schon gewöhnt aber permanent irgendeinen "Scheiss" aus meinen Posts herauszulesen hat schon was von besonderer Begriffsstutzigkeit!
Ich lege hier keine "Fakten" auf den Tisch sondern bringe lediglich Alternativmöglichkeiten,die eventuell machbar sein könnten wenn es sich um eine Ausnahmeregelung handeln könnte!
Die Stadt Köln ist zum damaligen Zeitpunkt der Verträge bzw. Entscheidungen zwischen Uefa und selbiger sicherlich nicht annähernd mit dem jetzigen Stand der Dinge konfrontiert worden.
Würde es so sein,dass der FC durch die ganzen Ausbauplanungen das Stadion kauft wäre die Stadt sicherlich nicht ganz unglücklich darüber!
Aber wie gesagt:
Du oder andere dürfen ja ruhig felsenfest an die Verträge glauben,die natürlich existent sind aber ICH glaube,dass da "im Fall der Fälle" unter gewissen Umständen die Verträge revidiert werden könnten.
Und nochmal extra für dich:
Das sind KEINE Fakten! :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

450

Friday, July 12th 2019, 5:23pm

Ach KB,
es ist ja kein Geheimnis,dass du mich seit Jahren versuchst mit meiner "Denkensweise" bzw. Meinungen "in die Ecke" zu bugsieren,daran habe ich mich schon gewöhnt aber permanent irgendeinen "Scheiss" aus meinen Posts herauszulesen hat schon was von besonderer Begriffsstutzigkeit!
Ich lege hier keine "Fakten" auf den Tisch sondern bringe lediglich Alternativmöglichkeiten,die eventuell machbar sein könnten wenn es sich um eine Ausnahmeregelung handeln könnte!
Die Stadt Köln ist zum damaligen Zeitpunkt der Verträge bzw. Entscheidungen zwischen Uefa und selbiger sicherlich nicht annähernd mit dem jetzigen Stand der Dinge konfrontiert worden.
Würde es so sein,dass der FC durch die ganzen Ausbauplanungen das Stadion kauft wäre die Stadt sicherlich nicht ganz unglücklich darüber!
Aber wie gesagt:
Du oder andere dürfen ja ruhig felsenfest an die Verträge glauben,die natürlich existent sind aber ICH glaube,dass da "im Fall der Fälle" unter gewissen Umständen die Verträge revidiert werden könnten.
Und nochmal extra für dich:
Das sind KEINE Fakten! :weihnachten:
Drop, bleib doch mal bitte sachlich.
Die Fakten sind:
Das Stadion ist EM-Spielort.
Die Verträge sind unterzeichnet und werden ganz sicher nicht verletzt, das würde zu erheblichen Strafen führen und ist ganz sicher nicht im Interesse der Stadion Betreiber.
Die UEFAwird ganz sicher nicht zulassen, dass in einer Baustelle gespielt wird.

Die Wünsche des FC spielen da eine eher eine untergeordnete Rolle.
:winken:

p. s.
Noch'n Fakt:
Ich will Dir nix, ich habe lediglich von Anfang an die Fakten dargelegt, während Du allen Fakten zum Trotz die abstrusesten Ideen bringst, um Deine anfängliche Idee weiter aufrecht zu halten.
Ein einfaches "OK, ich wusste nicht, dass die EM auch in Köln ausgerichtet wird" hätte uns Vieles erspart.
Ich hoffe, Du verstehst jetzt, warum DEFINITIV NICHT. VOR ENDE DES LETZTEN EM-SPIELS mit einem Umbauarbeiten begonnen werden kann.
Ansonsten kann ich Dir auch nicht mehr helfen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 12th 2019, 5:25pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,076

451

Friday, July 12th 2019, 5:24pm

Ach KB,
es ist ja kein Geheimnis,dass du mich seit Jahren versuchst mit meiner "Denkensweise" bzw. Meinungen "in die Ecke" zu bugsieren,daran habe ich mich schon gewöhnt aber permanent irgendeinen "Scheiss" aus meinen Posts herauszulesen hat schon was von besonderer Begriffsstutzigkeit!
Ich lege hier keine "Fakten" auf den Tisch sondern bringe lediglich Alternativmöglichkeiten,die eventuell machbar sein könnten wenn es sich um eine Ausnahmeregelung handeln könnte!
Die Stadt Köln ist zum damaligen Zeitpunkt der Verträge bzw. Entscheidungen zwischen Uefa und selbiger sicherlich nicht annähernd mit dem jetzigen Stand der Dinge konfrontiert worden.
Würde es so sein,dass der FC durch die ganzen Ausbauplanungen das Stadion kauft wäre die Stadt sicherlich nicht ganz unglücklich darüber!
Aber wie gesagt:
Du oder andere dürfen ja ruhig felsenfest an die Verträge glauben,die natürlich existent sind aber ICH glaube,dass da "im Fall der Fälle" unter gewissen Umständen die Verträge revidiert werden könnten.
Und nochmal extra für dich:
Das sind KEINE Fakten! :weihnachten:

Der Stadt gehört das Stadion. Rat und Verwaltung werden mit Sicherheit kein Interesse haben, auf eine Großveranstaltung wie die Fußball-EM zu verzichten. Der FC hat bislang weder Kostenschätzungen noch konkrete Umbaupläne. Bis das Bauvorhaben mal genehmigt ist (auch zusätzliche Parkplätze), wird nach den Erfahrungen mit dem GBH schon längst die EM gespielt sein. In Köln geht nichts einfach und schnell.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "Powerandi" (Jul 12th 2019, 5:27pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

452

Saturday, July 13th 2019, 6:47am

Ach KB,
es ist ja kein Geheimnis,dass du mich seit Jahren versuchst mit meiner "Denkensweise" bzw. Meinungen "in die Ecke" zu bugsieren,daran habe ich mich schon gewöhnt aber permanent irgendeinen "Scheiss" aus meinen Posts herauszulesen hat schon was von besonderer Begriffsstutzigkeit!
Ich lege hier keine "Fakten" auf den Tisch sondern bringe lediglich Alternativmöglichkeiten,die eventuell machbar sein könnten wenn es sich um eine Ausnahmeregelung handeln könnte!
Die Stadt Köln ist zum damaligen Zeitpunkt der Verträge bzw. Entscheidungen zwischen Uefa und selbiger sicherlich nicht annähernd mit dem jetzigen Stand der Dinge konfrontiert worden.
Würde es so sein,dass der FC durch die ganzen Ausbauplanungen das Stadion kauft wäre die Stadt sicherlich nicht ganz unglücklich darüber!
Aber wie gesagt:
Du oder andere dürfen ja ruhig felsenfest an die Verträge glauben,die natürlich existent sind aber ICH glaube,dass da "im Fall der Fälle" unter gewissen Umständen die Verträge revidiert werden könnten.
Und nochmal extra für dich:
Das sind KEINE Fakten! :weihnachten:
Drop, bleib doch mal bitte sachlich.
Die Fakten sind:
Das Stadion ist EM-Spielort.
Die Verträge sind unterzeichnet und werden ganz sicher nicht verletzt, das würde zu erheblichen Strafen führen und ist ganz sicher nicht im Interesse der Stadion Betreiber.
Die UEFAwird ganz sicher nicht zulassen, dass in einer Baustelle gespielt wird.

Die Wünsche des FC spielen da eine eher eine untergeordnete Rolle.
:winken:

p. s.
Noch'n Fakt:
Ich will Dir nix, ich habe lediglich von Anfang an die Fakten dargelegt, während Du allen Fakten zum Trotz die abstrusesten Ideen bringst, um Deine anfängliche Idee weiter aufrecht zu halten.
Ein einfaches "OK, ich wusste nicht, dass die EM auch in Köln ausgerichtet wird" hätte uns Vieles erspart.
Ich hoffe, Du verstehst jetzt, warum DEFINITIV NICHT. VOR ENDE DES LETZTEN EM-SPIELS mit einem Umbauarbeiten begonnen werden kann.
Ansonsten kann ich Dir auch nicht mehr helfen.
Schön,dass du es zumindest versuchst in weiten Teilen dieses Posts sachlich zu bleiben.... :rolleyes:

Aber ob ich wusste dass das Stadion EM-Austragungsort ist oder nicht tut doch überhaupt nichts zur Sache!
Ich finde das gelinde gesagt mal wieder anmaßend von dir zu sagen,dass durch mein angebliches Nichtwissen „uns vieles erspart geblieben wäre“!

....soviel mal wieder zum Thema „sachlich“ bleiben! :schlaf:

Zurück zum Thema:

Ich weiß genauso gut wie du um bestehende Fakten bzw. Verträge!

Für dich sind diese Fakten Granit,in Stein gemeißelt,für die „Ewigkeit“ und was weiß ich noch alles!

Für MICH eben nicht,deshalb habe ich die aus DEINER Sicht „abstrusen“ Möglickeiten/Ideen von einem möglichen Vertragsrücktritt angeführt.
Dass das eine Vertragsstrafe nach sich ziehen würde habe ich bereits deutlich erwähnt!

Wir warten einfach mal ab was sich ergibt ohne weitere unsachliche Posts deinerseits :)

Aber dennoch vielen lieben Dank für einen Versuch deiner „Hilfe“ doch eigentlich alles sehr viel klarer sehen zu müssen! :ostern:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

453

Saturday, July 13th 2019, 7:45am

@Drop,
merkst Du nicht, dass es langsam peinlich wird?
Immer wenn ich Dir antworte, windet Du Dich in alle möglichen Richtungen, um mir nur ja nicht recht geben zu müssen

Ganz am Anfang hab ich einfach nur dar gelegt, dass Du falsch liegst, weil Köln EM-Spielort ist.
Es ist erstaunlich, was Du alles veranstaltet hast, nur um nicht sagen zu müssen, dass Du Dich geirrt hast.

Ich klinke mich jetzt zu dieser Thematik aus, sonst erzählst Du noch an Weihnachten, dass die Stadt Köln die Verträge kündigen kann, die sie selbst unbedingt wollte.
Du bist echt der absolute Burner.
8| :schuetteln:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 13th 2019, 7:48am)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,813

454

Saturday, July 13th 2019, 8:05am

@KB
Ähnlich wie bei mir und Drop, sollten ja auch bei euch beiden keine „„Diskussionen““ mehr erlaubt sein ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,615

455

Saturday, July 13th 2019, 8:11am

@KB
Ähnlich wie bei mir und Drop, sollten ja auch bei euch beiden keine „„Diskussionen““ mehr erlaubt sein ;)
Stimmt schon.
:whistling:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

456

Saturday, July 13th 2019, 8:19am

Ach KB,

peinlich finde ich hier deine Versuche mir zu unterstellen dass ich mich irgendwo geirrt haben soll!

Ich habe mich de facto an keiner Stelle geirrt sonst würde ich hier nicht so detailliert über dieses Thema sprechen!

In einem gebe ich dir aber uneingeschränkt recht:

Es ist über die Zeit gesehen echt peinlich für DICH mir permanent meine Meinung/Denkensweise absprechen zu wollen um mir gleichzeitig die Deinige aufzudrücken!
Da passt es perfekt ins Bild meine Theorien als „abstrus“ abzutun!
Du weißt so gut wie ich dass das keinen Zweck hat und dienlich ist es allemal nicht insbesondere was das Forum im allgemeinen betrifft!

Ich versuche dennoch an dein Verständnis zu appellieren und danke dir im Voraus schon dafür diese Konversation so angenehm wie möglich zu beenden. :)

Noch ne kleine Anmerkung zu Verträgen:

Selbst wenn ich einen Vertrag zu einem bestimmten Zeitpunkt „unbedingt“ haben will heißt das noch lange nicht wenn sich gewisse Vorzeichen zu einem wesentlich späteren Zeitpunkt massiv geändert haben,dass ich den immer noch so haben will! :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Jul 13th 2019, 8:39am)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,076

457

Saturday, July 13th 2019, 9:05am

Stadionausbau: FC bald mit dem drittgrößten Stadion Deutschlands?

Dem 1. FC Köln liegen die ersten Ergebnisse der zweiten Machbarkeitsstudie zu einem potentiellen Ausbau des RheinEnergieStadions vor. Demnach wäre ein Ausbau auf bis zu 75.000 Zuschauer möglich. Ungeklärt ist allerdings bislang die Frage nach der Finanzierung. Während die erste Machbarkeitsstudie zu einem Stadionausbau in Müngersdorf am Geißbockheim noch Ernüchterung hervorrief, gibt die Zweitstudie den Verantwortlichen nun Grund zur Hoffnung. Auf Grundlage der ersten Ergebnisse wäre ein Ausbau auf 70.000 bis 75.000 Plätze möglich. Dies bestätigte Finanzchef Alexander Wehrle der Kölnischen Rundschau. Damit wäre das RheinEnergieStadion das drittgrößte Stadion in Deutschland. Gleichzeitig könnte es dabei auch zu einer Vergrößerung der Stehplatztribüne im Süden kommen. Mit bis zu 28.000 Stehplätzen würde diese Tribüne sogar dem Signal-Iduna-Park in Dortmund Konkurrenz machen. Dabei sei völlig offen, ob „wir als FC, die Stadt oder beide gemeinsam für die Finanzierung verantwortlich sein werden.“ Möglich ist, dass der FC seine Pläne zum Ausbau bereits auf der Mitgliederversammlung am 8. September vorlegt. Allerdings lehnt das designierte Vorstandstrio um Werner Wolf einen solchen Ausbau ab, hält ihn ebenso wie einen Neubau für nicht finanzierbar.

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/07/stadiona…n-deutschlands/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

458

Saturday, July 13th 2019, 9:13am

Hieße also bei einem neuen Vorstand soll Stadiontechnisch „Nix“ passieren?! 8|
  • Go to the top of the page

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 777

459

Saturday, July 13th 2019, 9:32am

Hieße also bei einem neuen Vorstand soll Stadiontechnisch „Nix“ passieren?! 8|
So sieht es aus, kann man die eigentlich noch verhindern?? Also den neuen Vorstand?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,689

460

Saturday, July 13th 2019, 9:42am

Nicht wählen! :rolleyes:
  • Go to the top of the page