Sunday, August 25th 2019, 3:16am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 777

481

Saturday, July 13th 2019, 9:16pm

Wie? Die Neuen lehnen Ausbau ab? Vorstand raus!

Gruß aus dem Westerwald!

Aber nur, falls der FC die Chose selbst bezahlen soll. Den Neuen reicht schon die Stadionmiete des FC von 8 Mio. Euro pro Jahr. Das ist eigentlich eine unverantwortliche Position für den Vorstand eines Fahrstuhlclubs. Da muss künftig viel mehr finanzielles Risiko kommen. :D
https://www.stadionwelt.de/sw_stadien/in…l&news_id=16929
der FC zahlt über 10 Mio Miete an die Kölner Sportstätten im Jahr, das ist mit Abstand das meist in der BuLI. Was ne SCheiße, 10 Mio Kredit abzahlen und in 10 Jahren das Stadion mein Eigentum nennen können, das macht sich viel besser.Und am Ende kann es auch ein Neubau sein, Standort von mir aus auch in Frechen oder sonstwo.

Ich befürchte nur, daß man für 120 Mio. heutzutage weder einen Ausbau noch einen Neubau finanzieren kann. Ich rechne damit, daß für ein solches Bauvorhaben Kosten von mehreren 100 Mio. Euro entstehen würden. Das alte Stadion müsste bei einem Ausbau auch noch der Stadt abgekauft werden, damit die Pacht wegfällt. Die Kreditverträge würden mindestens über 30 Jahre laufen. Auf Schalke mit seinem dubiosen Investor Gazprom ging das natürlich alles einfacher und schneller. Von REWE werden wir nicht mehr Kohle bekommen.
Klar wird das nicht einfach, aber die Zinsen sind im Moment ziemlich im Keller, von daher kann man diesen SChritt vielleicht mal wagen. REWE macht im Jahr einen Umsatz von 58 Mrd Euro, warum zahlen die eigentlich nicht mehr...... vielleicht sollte man mal den Hauptsponsor wechseln.....
Kein "Haupt-Sponsor" wird uns ein neues Stadion oder einen Ausbau finanzieren. Einen Investor will der FC ja nicht.
das soll der Hauptsponsor auch nicht, er soll nur die ein oder andere Mio springen lassen, meiner Meinung nach treten wir mit REWE auf der Stelle


Wieviel bekommt der FC denn von REWE und gab es Erhöhungen? Gab es denn andere Angebote (bessere) welche der FC wegen REWE hat sausen lassen? Die Frage die sich mir stellt ist: Gibts überhaupt jemanden, der vorteilhafter für den FC wäre? Und falls ja, wieso sollte der FC einen besseren (monetär) Partner nicht vorziehen?

Edit: Angeblich bekommt der FC 7,5mio/Saison...

https://www.ispo.com/unternehmen/id_7879…-einnahmen.html

Da kann man eher nicht motzen...
mich würde interessieren wie viel es in den letzten Jahren war, mit 7,5 Mio stehen wir im Mittelfeld, wir haben REWE aber auch schon ein paar jahre auf der Brust....
War nicht mal von Toyota die Rede? Oder war das nur als Premiumsponsor auf der Werbebande im Stadion, hab das nicht mehr auf dem SChirm
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

482

Sunday, July 14th 2019, 8:31am

Ich frag mich stets warum ein Fussballstadion ein Dach brauchen soll?

Von wegen Lärmschutz :thumbdown:

Für Konzerte, wenn AC/DC spielt, ok, aber für ein Fussballspiel und vielleicht 20 Spielen im Jahr?
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,688

483

Sunday, July 14th 2019, 9:18am

Also hab vom Balkon aus dieses Jahr nichts mehr gehört was Konzerte aus dem Stadion betrifft.
Letztes Jahr war das noch anders!
Wir waren bei Phil Collins auf der Stadionvorwiese auf Wunsch meiner Partnerin.
Wir saßen direkt am Marathontor und es kam nur ganz leise etwas an!
Als ich darauf nen Techniker,der da rumlief fragte warum das alles so leise sei sagte er mir,dass nach neuen Lärmvorschriften eine spezielle Lautsprecheranlage installiert werden müsse wo nach einem bestimmten Abstand die dB-Stärke rapide abfallen muss.
Demnach bräuchte man auch für Konzerte kein dämmendes Dach.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,705

484

Sunday, July 14th 2019, 11:49am

Also hab vom Balkon aus dieses Jahr nichts mehr gehört was Konzerte aus dem Stadion betrifft.
Letztes Jahr war das noch anders!
Wir waren bei Phil Collins auf der Stadionvorwiese auf Wunsch meiner Partnerin.
Wir saßen direkt am Marathontor und es kam nur ganz leise etwas an!
Als ich darauf nen Techniker,der da rumlief fragte warum das alles so leise sei sagte er mir,dass nach neuen Lärmvorschriften eine spezielle Lautsprecheranlage installiert werden müsse wo nach einem bestimmten Abstand die dB-Stärke rapide abfallen muss.
Demnach bräuchte man auch für Konzerte kein dämmendes Dach.
Das macht doch Hoffnung!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,436

485

Sunday, July 14th 2019, 12:21pm

Also hab vom Balkon aus dieses Jahr nichts mehr gehört was Konzerte aus dem Stadion betrifft.
Letztes Jahr war das noch anders!
Wir waren bei Phil Collins auf der Stadionvorwiese auf Wunsch meiner Partnerin.
Wir saßen direkt am Marathontor und es kam nur ganz leise etwas an!
Als ich darauf nen Techniker,der da rumlief fragte warum das alles so leise sei sagte er mir,dass nach neuen Lärmvorschriften eine spezielle Lautsprecheranlage installiert werden müsse wo nach einem bestimmten Abstand die dB-Stärke rapide abfallen muss.
Demnach bräuchte man auch für Konzerte kein dämmendes Dach.
Das macht doch Hoffnung!
Ich will dir die Hoffnung ja nicht nehmen, aber ich wohne ca. 5 km weg vom Stadion und habe vom Collins-Konzert auch was mitbekommen. Kann also auch an der Windrichtung liegen. :(
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 430

486

Sunday, July 14th 2019, 12:33pm

Wenn man ein Fußballstadion nicht mehr hören darf, dann sollte man sich in der Tat Gedanken über dessen Standort machen. Ein Fußballstadion muss man hören, bevor man es zu sehen bekommt. Fand ich vor 40 Jahren in London so gänsehäutig, du läufst durch backsteinerne Wohnviertel, nichts weist auf ein Stadion hin und plötzlich hörst du den Roar... der durch Mark und Bein geht. Ich weiß: Fußballromantik. Der polyinteressierte und umweltbewusste neuzeitliche Anwohner mag nicht von Emissionen belästigt werden.

Gruß aus dem Westerwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,811

487

Sunday, July 14th 2019, 12:39pm

Ich finde den Punkt „Lärm“ bzgl. Fußball wirklich extrem lächerlich. In der Regel zweimal pro Monat nachmittags und ob man gerade dann überhaupt zu Hause ist, steht nochmal aufm anderen Blatt Papier. Als wäre das nicht zumutbar....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,705

488

Sunday, July 14th 2019, 12:49pm

Wenn man ein Fußballstadion nicht mehr hören darf, dann sollte man sich in der Tat Gedanken über dessen Standort machen. Ein Fußballstadion muss man hören, bevor man es zu sehen bekommt. Fand ich vor 40 Jahren in London so gänsehäutig, du läufst durch backsteinerne Wohnviertel, nichts weist auf ein Stadion hin und plötzlich hörst du den Roar... der durch Mark und Bein geht. Ich weiß: Fußballromantik. Der polyinteressierte und umweltbewusste neuzeitliche Anwohner mag nicht von Emissionen belästigt werden.

Gruß aus dem Westerwald!
Ich finde es auch bescheuert. Das Kölner Stadion hat seit ca. 100 Jahren diesen Standort. Da ziehen dann Menschen hin, die scheinbar nicht wissen, dass sich dort in der Nähe ein Stadion befindet.

Der FC hat 17x pro Saison ein Heimspiel (im Pokal dürfen wir ja immer auswärts ran). Auf das Kalenderjahr umgerechnet, dürfte es sich ja ähnlich verhalten.Ein Spiel dauert bekanntlich 90 Minuten. Dazu kommt die Pause plus An-und Abfahrt. 17x pro Jahr tut sich für einige Stunden was im und um das RES. Dazu kommen wenige Konzerte. An ungefähr 340 Tagen im Jahr herrscht am RES Ruhe !!!!!!!!!!!!!


Dass man für knapp 2 Stunden Fußball im Stadion ein Lärmschutzdach braucht, finde ich auch lächerlich. Braucht man das für 5 Konzerte im Jahr?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,436

489

Sunday, July 14th 2019, 12:55pm

Ich vermute, die regen sich über den Verkehr auf, der an 20 Tagen im Jahr erhöht ist. Man kann dann als Argument aber anbringen, dass das Stadion in den meisten Fällen schon stand als man dahin gezogen ist. Vielleicht haben die Leute früher auch schlechter gehört oder waren besser drauf. Deren Beschwerden sind arg konstruiert, aber so ist das heute leider.
Am Freitag sind welche mit dem Fahrrad nackt durch die City gefahren, um für mehr Sicherheit für Fahrradfahrer zu demonstrieren. Ich verstehe das alles nicht mehr, ich bin inzwischen wohl zu alt dafür. Und jetzt ein Fußballstadion, dass man nicht hören soll. Was wohl noch alles kommt?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,688

490

Sunday, July 14th 2019, 12:55pm

Ich finde den Punkt „Lärm“ bzgl. Fußball wirklich extrem lächerlich. In der Regel zweimal pro Monat nachmittags und ob man gerade dann überhaupt zu Hause ist, steht nochmal aufm anderen Blatt Papier. Als wäre das nicht zumutbar....
Willkommen im klagefreudigen Deutschland! :kotzen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,705

491

Sunday, July 14th 2019, 1:12pm

Ich fordere ein Lärmschutzdach für die Weihnachtsmärkte, die Kirmes, die Fronleichnams-Prozessionen, die Einkaufsstraßen ........
  • Go to the top of the page

Westerwald-Jupp

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 430

492

Sunday, July 14th 2019, 1:13pm

Wahrscheinlich ist die Annahme gar nicht so abwegig, dass einige der Biker, die mit nacktem Arsch durch die City geradelt sind, zu den Mitbürgerinnen und Mitbürgern gehören, die sich mit Vehemenz gegen das laute Stadion zur Wehr setzen würden. Tja, so fühlt sich eben jeder durch andere Eindrücke belästigt. Dabei gibt sich der FC doch so viel Mühe, dem Zeitgeist zu entsprechen, ist sogar beim CSD nachhaltig präsent, sich also eigentlich vor nix mehr fies.

Gruß aus dem Westerwald!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,688

493

Sunday, July 14th 2019, 1:21pm

Dabei gibt sich der FC doch so viel Mühe, dem Zeitgeist zu entsprechen, ist sogar beim CSD nachhaltig präsent, sich also eigentlich vor nix mehr fies.

Gruß aus dem Westerwald!
:rofl:
  • Go to the top of the page

LosZockos

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 777

494

Sunday, July 14th 2019, 3:48pm

Ich fordere ein Lärmschutzdach für die Weihnachtsmärkte, die Kirmes, die Fronleichnams-Prozessionen, die Einkaufsstraßen ........
vorm Bahnhof, der Autobahn, dem Hafen, den Krankenwagen, der S-Bahn usw
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

495

Sunday, July 14th 2019, 3:52pm

Inzwischen bin ich der Meinung man solle das Stadion so lassen wie es ist.


Bis zur EM passiert eh nix und danach hätten wir mehrere Jahre Baustelle mit immensen Kosten.

Ob es bis dahin überhaupt noch nötig ist, steht auch in den Sternen.

Beim zunehmenden Kommerzkack werden die Leute irgendwann nicht mehr so in die Stadien strömen.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,688

496

Sunday, July 14th 2019, 4:15pm

........oder können! X(
  • Go to the top of the page

The Dude

Intermediate

Date of registration: Apr 24th 2019

Posts: 284

497

Monday, July 15th 2019, 11:16am

Inzwischen bin ich der Meinung man solle das Stadion so lassen wie es ist.


Bis zur EM passiert eh nix und danach hätten wir mehrere Jahre Baustelle mit immensen Kosten.

Ob es bis dahin überhaupt noch nötig ist, steht auch in den Sternen.

Beim zunehmenden Kommerzkack werden die Leute irgendwann nicht mehr so in die Stadien strömen.


13000 warten auf eine Dauerkarte. Über 20% der jetzigen Einnahmen durch Zuschauer gehen jahrelang flöten.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,195

498

Monday, July 15th 2019, 12:04pm

Inzwischen bin ich der Meinung man solle das Stadion so lassen wie es ist.


Bis zur EM passiert eh nix und danach hätten wir mehrere Jahre Baustelle mit immensen Kosten.

Ob es bis dahin überhaupt noch nötig ist, steht auch in den Sternen.

Beim zunehmenden Kommerzkack werden die Leute irgendwann nicht mehr so in die Stadien strömen.


13000 warten auf eine Dauerkarte. Über 20% der jetzigen Einnahmen durch Zuschauer gehen jahrelang flöten.


Wer weiß, ob das in 10 Jahren auch noch der Fall ist.
Vielleicht haben wir dann ein 70 000er Stadion und kriegen es nicht voll.
Die Fußballblase kann auch mal platzen
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,811

499

Monday, July 15th 2019, 12:07pm

Ich hoffe nur, es scheitert nicht an "wer weiß". Dann hätte man sich auch seit 30 Jahren Ausbauten sparen können und Spieler besser nur leihen sollen :D ;)
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jul 15th 2019, 12:07pm)

Quogeorge

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,319

500

Monday, July 15th 2019, 12:25pm

Als der FC Meister wurde war das Stadion in der Saison 2X ausverkauft . Vielleicht geht es irgendwann wieder in diese Richtung , dabei meine ich nur die Zuschauerzahlen .
I was not ready for this
  • Go to the top of the page