Thursday, August 22nd 2019, 4:27pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,461

Thursday, July 18th 2019, 12:55pm

@drop
GAR KEINE Bundesliga im FreeTV ist natürlich Blödsinn, die gibt es natürlich weltweit. Nur fänd ich es in Ordnung, wenn dies halt erst nach Abschluss des Spieltages erfolgt, SO ist es glaub ich auch in England. Ob das jetzt "die totale Kommerzialisierung" bedeutet, weiss ich nicht, ist mir aber auch egal, da jedem seine Meinung.
Auf jeden Fall gibt es das glaub ich nirgendwo so früh wie bei uns; ob das jetzt im Umkehrschluss heisst, dass "die totale Kommerzialisierung" überall Einzug gehalten hat, ausser eben bei uns - auch das darf jeder so sehen, wie er will.
Für deine in meinen Augen recht pauschale Empörung ist das Thema relativ "groß" weil man generell über vieles andere auch noch diskutieren müsste, wie beispielsweise die GEZ-Gebühren.
Auf jeden Fall finde ich nicht, dass wir ein quasi Gott gegebens Recht auf eine Sportschau haben, die kurz nach den Spielen im FreeTV läuft. Ist halt so.
Haben übrigens sehr viele andere Fans von diversen Sportarten auch nicht. Tennis beispielsweise MUSST du kaufen, da gibts nichtmal n Monat später ein Finale im FreeTV.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,462

Thursday, July 18th 2019, 12:58pm

Lese gerade, dass die Pillen nach 3:0 Führung noch 3:4 gegen AS Eupen verloren haben - was da hier wohl los wäre, bei dieser ganzen unwichtigen Vorbereitung ;)

Naja,
ich denke sooo viel Negatives würde nicht fallen,denn Eupen spielt seit ein paar Jahren in der ersten Liga und wir sind eben Aufsteiger.
Das Verhältnis wäre da schon ein wenig anders als gegen irgendeinen Dorfligisten ne Loser-HZ zu spielen.....

Das würde aber heissen, du vergleichst uns jetzt mit dem Leistungsvermögen der Pillen. Ich meinte schon dann einen Gegner, wo die gefühlte Leistungsdifferenz zu uns so hoch ist wie bei den Pillen zu Eupen ;)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,411

3,463

Thursday, July 18th 2019, 1:18pm

GEZ-Gebühren gab es immer, haben Viele aber lange nicht bezahlt. ;)
Aber Live-Buli gab es zu der Zeit auch nicht. Konserven von max drei Spielen in der Sportschau, abends Sportstudio. Die Stadien waren meistens nicht halbvoll. Früher war alles besser ist also hier mMn fehl am Platz. Deswegen wundere ich mich schon über die Abneigung gegenüber Pay-TV von manch einem hier. Früher hat´s das nicht gegeben und heute will man nix dafür bezahlen bzw man sucht sich nen stream. Ist doch irgendwie nicht nachvollziehbar.

Kommerz ist die WM in Katar, ein spanisches Cup-Finale in den USA oder die ganzen Milliardäre, die auf der Insel mit Geld um sich schmeißen. Die irren Ablösen und 5 Mio Gehalt für Kevin Wimmer zB, das auch. Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,464

Thursday, July 18th 2019, 1:25pm

Wenn man mit den "großen" Ländern mithalten will MUSS man sich dem totalen Kommerz ergeben ob man will oder nicht!
.....ICH will es eben nicht!
Fußball sollte dem normalen Volk noch zugänglich gemacht werden und nicht erst ne gefühlte Woche später wenn man den ganzen Spieltag schon zig mal durch die Print-/virtuelle Medien gejagt hat. :schuetteln:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,465

Thursday, July 18th 2019, 1:28pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,466

Thursday, July 18th 2019, 1:29pm

Wenn man mit den "großen" Ländern mithalten will MUSS man sich dem totalen Kommerz ergeben ob man will oder nicht!
.....ICH will es eben nicht!
Fußball sollte dem normalen Volk noch zugänglich gemacht werden und nicht erst ne gefühlte Woche später wenn man den ganzen Spieltag schon zig mal durch die Print-/virtuelle Medien gejagt hat. :schuetteln:

Das sehen viele Nicht-Fußballfans vielleicht ganz anders. So, wie auch manche Nicht-Dauerkarteninhaber die Stadion-Frage anders bewerten als du.
Aber wie auch immer: Wenn meine Meinung dazu dann "den totalen Kommerz" bedeutet in deinen Augen, kann ich gut damit leben. Und die Frage, warum ich dann irgendwie hier bin oder FC-Fan oder sonstwas, stelle ich mir deswegen auch nicht. Fehlt mir aber auch irgendwie der kausale Zusammenhang zu.

Ach ja: Dass man durch sowas mit den "Großen" mithalten kann, sehe ich mitnichten so. Da gibt es ja noch viele andere Aspekte, die dazugehören würden.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "smokie" (Jul 18th 2019, 1:30pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,467

Thursday, July 18th 2019, 1:31pm

Lese gerade, dass die Pillen nach 3:0 Führung noch 3:4 gegen AS Eupen verloren haben - was da hier wohl los wäre, bei dieser ganzen unwichtigen Vorbereitung ;)

Naja,
ich denke sooo viel Negatives würde nicht fallen,denn Eupen spielt seit ein paar Jahren in der ersten Liga und wir sind eben Aufsteiger.
Das Verhältnis wäre da schon ein wenig anders als gegen irgendeinen Dorfligisten ne Loser-HZ zu spielen.....

Das würde aber heissen, du vergleichst uns jetzt mit dem Leistungsvermögen der Pillen. Ich meinte schon dann einen Gegner, wo die gefühlte Leistungsdifferenz zu uns so hoch ist wie bei den Pillen zu Eupen ;)
Es wurde doch hier jüngst einen "Riesenaufstand" über die Leistung der 2. HZ gegen diesen Dingenskirchenclub gemacht.....ich denke schon,dass das Leistungsverhältnis in dieser Partie ansich größer sein müsste als der Pillenkick gegen die Belgier!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,411

3,468

Thursday, July 18th 2019, 1:38pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
Ich sehe trotzdem gerne Bundesliga live, kommende Saison auch PL. Und das gab es früher nicht, waren denn damals ARD und ZDF die Wirtschaftsmogule, die uns den Fußball als Konserve serviert haben?
Die 25 € im Monat sind es mir wert und nochmal: Früher gab es das nicht, heute will man es umsonst, man beruft sich auf das Kulturgut Fußball, das jedem zugänglich sein soll. Gab es doch früher auch nicht. Wenn ich heute die Öffentlich Rechtlichen bei Länderspielen sehe, selbst in der Sportschau, dann kommt Werbung, Gewinnspiele, Werbung und zwischendrin etwas Fußball. Kommerz, trotz GEZ Gebühren.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,469

Thursday, July 18th 2019, 1:38pm

@drop
Natürlich. Hat aber weder mit meinem Ursprungs-Post was zu tun, noch mit deiner Antwort darauf. Is aber auch egal. Wird eh alles übertrieben.....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,470

Thursday, July 18th 2019, 1:40pm

Wenn man mit den "großen" Ländern mithalten will MUSS man sich dem totalen Kommerz ergeben ob man will oder nicht!
.....ICH will es eben nicht!
Fußball sollte dem normalen Volk noch zugänglich gemacht werden und nicht erst ne gefühlte Woche später wenn man den ganzen Spieltag schon zig mal durch die Print-/virtuelle Medien gejagt hat. :schuetteln:
Das sehen viele Nicht-Fußballfans vielleicht ganz anders. So, wie auch manche Nicht-Dauerkarteninhaber die Stadion-Frage anders bewerten als du.


Du bringst es auf den Punkt!

Diesen Leuten fehlt die Leidenschaft zu dieser Sportart und lassen sich in deren Businesslounge bei nem Gläschen Champagner nebenbei "berieseln" denn Geschäftsgespräche sind bei solchen "Meetings" ungleich wichtiger!

Der "Private Mann" bestellt sich das Komplettpaket bei Sky und "zappt" ob der großen Auswahl an spielen "hin-und her" welches Spiel denn gerade den größten Unterhaltungswert bietet....

Schöne,neue Fußballwelt! :kotzen:

Btw.:
Warum du nach dieser Stellungnahme zum totalen Kommerz "gerade" FC-Fan geworden bist erschliesst sich mir nach dem Darlegen deiner Einstellung zum Fußball nun wirklich nicht mehr! :weihnachten:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "dropkick murphy" (Jul 18th 2019, 1:41pm)

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,471

Thursday, July 18th 2019, 1:45pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
Ich sehe trotzdem gerne Bundesliga live, kommende Saison auch PL. Und das gab es früher nicht, waren denn damals ARD und ZDF die Wirtschaftsmogule, die uns den Fußball als Konserve serviert haben?
Die 25 € im Monat sind es mir wert und nochmal: Früher gab es das nicht, heute will man es umsonst, man beruft sich auf das Kulturgut Fußball, das jedem zugänglich sein soll. Gab es doch früher auch nicht. Wenn ich heute die Öffentlich Rechtlichen bei Länderspielen sehe, selbst in der Sportschau, dann kommt Werbung, Gewinnspiele, Werbung und zwischendrin etwas Fußball. Kommerz, trotz GEZ Gebühren.

@papp,
ich habe doch im Umkehrschluss nicht das Öffentlich-Rechtliche gelobt!
Dennoch ist ein Unterschied zwischen Pay-TV und denen vorhanden,denn ARD/ZDF zahlen nicht ansatzweise soviel wie Sky und bestimmen ergo so gut wie nicht diese unsäglichen Anstosszeiten!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,472

Thursday, July 18th 2019, 1:58pm

@drop
Nochmal: Für MICH bedeutet eine Verschiebung der Sportschau nicht den "totalen Kommerz", deswegen kann ich deine Frage in die Richtung auch kein kleines bisschen nachvollziehen.
Hinzu kommt, dass ICH mir den FC leisten kann, ob in der Kneipe oder bei Sky. Und wie die Kosten für ein Spiel mittels Pay-per-view wären, wüssten wir gar nicht. Und und und......

By the way: Mit "Nicht-Fussballfans" meinte ich keine Logen-Inhaber, sondern die, denen Fussball bzw. die Sportschau einfach am Arsch vorbei geht. Es soll ja beispielsweise auch Leute geben, die hätten lieber Tennis in der ARD. Oder sind gar nicht sportinteressiert.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

3,473

Thursday, July 18th 2019, 2:01pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
Ich sehe trotzdem gerne Bundesliga live, kommende Saison auch PL. Und das gab es früher nicht, waren denn damals ARD und ZDF die Wirtschaftsmogule, die uns den Fußball als Konserve serviert haben?
Die 25 € im Monat sind es mir wert und nochmal: Früher gab es das nicht, heute will man es umsonst, man beruft sich auf das Kulturgut Fußball, das jedem zugänglich sein soll. Gab es doch früher auch nicht. Wenn ich heute die Öffentlich Rechtlichen bei Länderspielen sehe, selbst in der Sportschau, dann kommt Werbung, Gewinnspiele, Werbung und zwischendrin etwas Fußball. Kommerz, trotz GEZ Gebühren.

@papp,
ich habe doch im Umkehrschluss nicht das Öffentlich-Rechtliche gelobt!
Dennoch ist ein Unterschied zwischen Pay-TV und denen vorhanden,denn ARD/ZDF zahlen nicht ansatzweise soviel wie Sky und bestimmen ergo so gut wie nicht diese unsäglichen Anstosszeiten!
Quer durch Europa reisen, in Hotels übernachten, Hunderte Euros dafür ausgeben und dann ne Welle machen wegen 25 Euro im Monat.
Muss man nicht verstehen.
Wenn ich dann hier dauernd lese, dass Du alle möglichen Konzerte besuchst, wo auch extremst an der Kommerz-Spirale gedreht wird, fällt mir nix mehr ein...
Außer:
Ziemlich seltsame Moralvorstellungen
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,474

Thursday, July 18th 2019, 2:04pm

@smoke,
wir kommen(wie immer!) zu diesem Thema nicht mal ansatzweise zusammen!
Schön,dass DU dir diesen langsam,angehenden "Wahnsinn" noch leisten kannst,ICH kann es auch aber ein nicht geringer Anteil der Bevölkerung kann es eben NICHT mehr und dass du das in der Causa völlig ausblendest zeigt mit jedenfalls dass es dir glatt am Arsch vorbei geht wohin es mit dem Fußball gehen wird!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,232

3,475

Thursday, July 18th 2019, 2:07pm

Vor ca. 25 Jahren behauptete mein damaliger Chef, daß eine Eintrittskarte in der BuLi irgend wann genau so teuer würde, wie eine Eintrittskarte für die Oper. Sein Fazit war, daß es letztendlich egal sei, wo man Unterhaltungs-Spitzenkräfte sehen wolle, würden sich auch die Preise anpassen. Inzwischen ist es tatsächlich egal, ob ich ein Konzert in der Arena, ein Spiel des FC oder wie ich zuletzt in Verona die Oper besuche. Ja selbst ein Abend auf der Kirmes bewegt sich in der gleichen Preisordnung.
Pervers ist lediglich das "Honorar" für die Künstler. Zwischen Angemessen und Übertrieben klafft doch inzwischen eine mehr als moralisch verwerfliche Lücke. Wobei sich die Frage stellt, welche Seite die Unmoralische ist. Die "Dumme Seite" sind auf jeden Fall die Fans.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,476

Thursday, July 18th 2019, 2:08pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
Ich sehe trotzdem gerne Bundesliga live, kommende Saison auch PL. Und das gab es früher nicht, waren denn damals ARD und ZDF die Wirtschaftsmogule, die uns den Fußball als Konserve serviert haben?
Die 25 € im Monat sind es mir wert und nochmal: Früher gab es das nicht, heute will man es umsonst, man beruft sich auf das Kulturgut Fußball, das jedem zugänglich sein soll. Gab es doch früher auch nicht. Wenn ich heute die Öffentlich Rechtlichen bei Länderspielen sehe, selbst in der Sportschau, dann kommt Werbung, Gewinnspiele, Werbung und zwischendrin etwas Fußball. Kommerz, trotz GEZ Gebühren.

@papp,
ich habe doch im Umkehrschluss nicht das Öffentlich-Rechtliche gelobt!
Dennoch ist ein Unterschied zwischen Pay-TV und denen vorhanden,denn ARD/ZDF zahlen nicht ansatzweise soviel wie Sky und bestimmen ergo so gut wie nicht diese unsäglichen Anstosszeiten!
Quer durch Europa reisen, in Hotels übernachten, Hunderte Euros dafür ausgeben und dann ne Welle machen wegen 25 Euro im Monat.
Muss man nicht verstehen.
Wenn ich dann hier dauernd lese, dass Du alle möglichen Konzerte besuchst, wo auch extremst an der Kommerz-Spirale gedreht wird, fällt mir nix mehr ein...
Außer:
Ziemlich seltsame Moralvorstellungen

:schlaf:

Darauf hab ich nur gewartet,dass mein "Buddy" aus dem "Ländle" hier auf diese Art und Weise "einsteigt"........ :rofl:

Du solltest dich schon darauf beschränken worum es hier eigentlich geht und verzichte daher gerne darauf mit dir ne Endlosschleife zu starten..... :ostern:

"Moralvorstellungen" tztztz...... :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

3,477

Thursday, July 18th 2019, 2:19pm

Pay-TV hat seinen Anteil daran, ist aber nicht der Allein-Schuldige.
Pay-TV ist im Grunde das Medium,das an das breite Volk durch Wirtschaftsmogule bzw. Großunternehmen/Investoren herangebracht wird!
Ich sehe trotzdem gerne Bundesliga live, kommende Saison auch PL. Und das gab es früher nicht, waren denn damals ARD und ZDF die Wirtschaftsmogule, die uns den Fußball als Konserve serviert haben?
Die 25 € im Monat sind es mir wert und nochmal: Früher gab es das nicht, heute will man es umsonst, man beruft sich auf das Kulturgut Fußball, das jedem zugänglich sein soll. Gab es doch früher auch nicht. Wenn ich heute die Öffentlich Rechtlichen bei Länderspielen sehe, selbst in der Sportschau, dann kommt Werbung, Gewinnspiele, Werbung und zwischendrin etwas Fußball. Kommerz, trotz GEZ Gebühren.

@papp,
ich habe doch im Umkehrschluss nicht das Öffentlich-Rechtliche gelobt!
Dennoch ist ein Unterschied zwischen Pay-TV und denen vorhanden,denn ARD/ZDF zahlen nicht ansatzweise soviel wie Sky und bestimmen ergo so gut wie nicht diese unsäglichen Anstosszeiten!
Quer durch Europa reisen, in Hotels übernachten, Hunderte Euros dafür ausgeben und dann ne Welle machen wegen 25 Euro im Monat.
Muss man nicht verstehen.
Wenn ich dann hier dauernd lese, dass Du alle möglichen Konzerte besuchst, wo auch extremst an der Kommerz-Spirale gedreht wird, fällt mir nix mehr ein...
Außer:
Ziemlich seltsame Moralvorstellungen

:schlaf:

Darauf hab ich nur gewartet,dass mein "Buddy" aus dem "Ländle" hier auf diese Art und Weise "einsteigt"........ :rofl:

Du solltest dich schon darauf beschränken worum es hier eigentlich geht und verzichte daher gerne darauf mit dir ne Endlosschleife zu starten..... :ostern:

"Moralvorstellungen" tztztz...... :weihnachten:

Ich sehe gern Fußball im TV und zahle gern dafür.
Andere gehen regelmäßig ins Stadion und zahlen dann weit mehr, als der geneigte Zuschauer.
Ich bin lange Jahre nach Köln gefahren, habe alle Heimspiel besucht, das hat mich pro Saison locker 1.500 bis 2.000 Euro gekostet. Da sind 300 Euro für alle Spiele aller Teams doch spottbillig.
Wenn ich mir dann noch betrachte, dass viele derer, die am lautesten Jammern mehr Geld verzehren und versauen, als die Tickets kosten, verstehe ich das Gejammer umso weniger.
Das verhält sich ähnlich, über die Bekannten, die sich lauthals beschweren, dass Pay-TV ne Frechheit ist, aber jeden Monat für 200 Euro Rauch in die Luft blasen.
Das ist halt meine Meinung, muss Dir ja nicht gefallen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,763

3,478

Thursday, July 18th 2019, 2:25pm

@smoke,
wir kommen(wie immer!) zu diesem Thema nicht mal ansatzweise zusammen!
Schön,dass DU dir diesen langsam,angehenden "Wahnsinn" noch leisten kannst,ICH kann es auch aber ein nicht geringer Anteil der Bevölkerung kann es eben NICHT mehr und dass du das in der Causa völlig ausblendest zeigt mit jedenfalls dass es dir glatt am Arsch vorbei geht wohin es mit dem Fußball gehen wird!

Wie soll man auch ansatzweise zusammen kommen, wenn du Aussagen dermaßen pauschal bewertest? Mal ganz davon ab, dass du dann auch noch Dinge bewertest, die es heute in Deutschland gar nicht gibt in dem Bereich. Oder kennst du einen Pay-per-view Preis für EIN Spiel? Oder weisst, was das kosten würde?
Weiterhin will ich ja nichtmal, dass der "arme" Fan gar keinen Zugang zu Fussball im Free-TV hat, sondern sage lediglich, dass ich mit einer Verschiebung der Sportschau auf das Ende des Spieltages leben könnte.
Was DU jetzt daraus machst, ist mir letztlich vollkommen egal, aber vielleicht solltest du in deine Überlegungen mit einbeziehen, dass Dinge wie "wo es mit dem Fussball hingeht" nicht so wirklich was damit zu tun haben, was ich hier geäußert habe. Du machst (wie öfter schon, wie ich finde) aus EINER Sache das ganz große Ding. Kannste zwar machen, hat aber dann eben mit meiner Sicht der Dinge absolut nichts mehr zu tun.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,676

3,479

Thursday, July 18th 2019, 2:30pm

@KB,
mir persönlich ging es Eingangs dieser Diskussion nicht um das Gejammer irgendwelcher Doppelmoralisten sondern um den Zugang des "einfachen Mannes" zum VOLKSSPORTS Fußball ansich!
Sicher kann man das mit vielen Dingen fortführen,ich finde auch die Preise für Konzerttickets,Strom etc. völlig überzogen,gerade Strom wird für viele Bürger zum "Luxusgut".....die Spirale dreht sich immer weiter aber ich muss das doch nicht für gut empfinden obwohl ich mir alles locker leisten kann!?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,411

3,480

Thursday, July 18th 2019, 2:31pm



"Moralvorstellungen" tztztz...... :weihnachten:
Du sprichst da vom "wahren Fußballfan", der sich den Fußball nicht mehr leisten kann. Das betrifft ziemlich wenige und die gab es immer schon.

Wer ne Karte bekommt, der zahlt zwischen 20 und 60 Euro. Das Stadion ist immer voll. Für Metallica, Helen Fischer oder Justin Biber geht nix mehr unter 100 €. Phantasialand ab 50 € pP, glaube ich jedenfalls. Abendessen zu zweit minimum 60 €.
Ein Abend in der Kneipe kommt auf die Trinkfestigkeit an, aber auch locker 30 €. Meine Lucky kosten mich über 100€ im Monat.
Deine Auswärtsfahrten werden auch nicht ganz billig sein.
Da ist es schon schwer zu verstehen, wie du dich über 25 € im Monat für´s PayTV aufregen kannst. Kannst du natürlich, bist ja nicht alleine damit. Aber du siehst dir das ja auch irgendwo an, sonst könntest du ja nicht hier mitschreiben nach den Spielen. Irgendwo am Alten Militärring. 10 Kölsch, macht 17 Euro pro Spiel. Gibst also mehr aus als die Sky-Abonenten. Hat nix mit Moral zu tun, sondern damit, was einem etwas wert ist. Lass uns doch den Spaß :fcfc:
  • Go to the top of the page