Sonntag, 22. April 2018, 01:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 346

61

Sonntag, 11. September 2016, 19:30

Stöger ist bekannt dafür, Spieler, die nach ihrer Einwechslung überzeugt haben, im nächsten Spiel von Beginn an zu bringen. Hat er in der Vergangenheit immer wieder gemacht.
Das ist jetzt aber nicht dein Ernst oder ?

Letzte Saison konnte Jojic machen was er wollte - der saß sofort auf der Bank. Auswärts in Gladbach - einziger FC-Spieler, der irgendwas gezeigtr hat nach seiner Einwechselung - Ergebnis, 2 Spiele Bank. Auswärts in Leverkusen - letzte 10 Minuten spielt er auffällig, gibt Impulse - Ergebnis Bank. Das Wahnsinnsspiel in Mainz - er Torschütze und Vorbereiter zum 3:2 Auswärtssieg nach 0:2 Rückstand - ERGEBNIS BANK. Starker Auftritt und geiles Tor gegen den BvB - Ergebnis? Hier herrscht die Meinung, er hätte noch nie was gezeigt und bei Stöger hat er keinerlei Stand.

Wie oft dagegen wurde immer und immer wieder an Osako festgehalten. Der macht jetzt 1 gutes Spiel und bekommt mindestens noch 10 Chancen - für Jojic ist das Ergebnis zu 100% - genau, die Bank, wenn nicht gar die Tribühne.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (11. September 2016, 19:31)

Registrierungsdatum: 17. Juni 2016

Beiträge: 604

62

Sonntag, 11. September 2016, 20:13

Stöger ist bekannt dafür, Spieler, die nach ihrer Einwechslung überzeugt haben, im nächsten Spiel von Beginn an zu bringen. Hat er in der Vergangenheit immer wieder gemacht.
Das ist jetzt aber nicht dein Ernst oder ?

Letzte Saison konnte Jojic machen was er wollte - der saß sofort auf der Bank. Auswärts in Gladbach - einziger FC-Spieler, der irgendwas gezeigtr hat nach seiner Einwechselung - Ergebnis, 2 Spiele Bank. Auswärts in Leverkusen - letzte 10 Minuten spielt er auffällig, gibt Impulse - Ergebnis Bank. Das Wahnsinnsspiel in Mainz - er Torschütze und Vorbereiter zum 3:2 Auswärtssieg nach 0:2 Rückstand - ERGEBNIS BANK. Starker Auftritt und geiles Tor gegen den BvB - Ergebnis? Hier herrscht die Meinung, er hätte noch nie was gezeigt und bei Stöger hat er keinerlei Stand.

Wie oft dagegen wurde immer und immer wieder an Osako festgehalten. Der macht jetzt 1 gutes Spiel und bekommt mindestens noch 10 Chancen - für Jojic ist das Ergebnis zu 100% - genau, die Bank, wenn nicht gar die Tribühne.
Ne Bürgi, Stöger tickt da anders. Sein System welches er spielen lässt hat einen Jojic zur Zeit (von Beginn an) nicht im Programm.
Wir sind noch nicht soweit einen Gegner von der ersten bis zur letzten Minute zu beherrschen um einen wirklichen Spielmacher zu etablieren.
Erstmal zählt das Kollektiv in Kombination mit Willen, Einsatzbereitschaft und Kondition.
Wenn man ehrlich ist sieht man beim FC zu 90% solide Arbeiter und 10% Techniker. Was gar nicht schlecht ist im Moment.
Die 10% bestehen zurzeit aus Bittencourt.
Was ich sagen will ist: So ein Spielertyp passt zur Zeit einfach nicht ins Schema des FCs der Stögerschen Meinung nach.
Ich frage mich immer wieder warum Stöger den Jojo verpflichtet hat. Er wußte von Anfang an was für ein Spielertyp er verkörpert.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anno2016« (11. September 2016, 20:17)

Don Camillo

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

Beiträge: 493

63

Sonntag, 11. September 2016, 22:23

Als Jojoc eingewechselt wurde, hatte Wolfsburg durch die Einwechselung von Arnold für Gerhardt grade seine beste Phase. Da sah es eine zeitlang nach Ergebnishalten aus und nach vorne ging beim FC auch nicht mehr viel. Jojic reihte sich dann nahtlos in die Reihe von Lehmann und Höger ein, die im Mittelfeld das Spiel der Wolfsburger mit Fouls unterbrachen. Das nach vorne nichts mehr ging, sah man am deutlichsten daran, dass Zoller glaube ich gar keinen Ball mehr bekam - an dem wird hier aber nicht rumgekrickelt...

Bevor Jojic nicht mal mindestens 2-3 Spiele am Stück eine Startelfchance bekommt, schreib ich ihm jedenfalls die Tauglichkeit noch nicht ab. Dem fehlt mE. einfach die Spielpraxis. Das hätte man allerdings auch vor seiner Verpflichtung schon wissen können...

Meine Hoffnung liegt jetzt darauf, dass Guirassy weiß wo das Tor steht und sich damit im Nachhinein noch als "Königstransfer" entpuppt. Ein Modeste allein reicht nicht für mehr als den Klassenerhalt.

Moin Bürgi,

ich habe auch immer "große Stücke " auf Jojic gehalten, wahrlich ein guter Kicker,
allerdings habe ich ihn, jedenfalls in seiner Kölner Zeit, noch nicht einmal mit dem
für die erste Liga notwendigem Tempo agieren sehen.

Er kommt fast immer zu spät in den Zweikampf wenn er diesen überhaupt sucht,
wirkt für mich nach wie vor schwerfällig, ich habe die Hoffnung auf Besserung
verloren.

Die von Dir hier sicherlich gut gemeinte Begründung für den schwachen Auftritt
kann ich für mich so nicht gelten lassen, der Junge kommt ins Spiel wo die anderen
Akteure schon 70 Minuten in den Beinen haben, trotzdem sind diese schneller und agiler
gewesen, der gute Milos hatte in seiner Einsatzzeit nicht EINE gute Aktion.

Es ist so wie es ist, schade eigentlich !


Ein klein wenig verstehe ich ja den Bürgi.
Der Jojic ist ja wirklich ein feiner Kicker. Ich wünschte mir auch, dass er es schafft. Aber, ganz gleich wie fein der mit dem Ball umgehen kann, so wie der ansonsten bis dato präsentierte, reicht es einfach nicht.

Wir hatten vor nicht allzu langer Zeit schon mal so nen feinen Fußballer. Der Sascha Bigalke brachte technisch auch alles mit, aber ansonsten war das auch nicht genug für die Bundesliga. Der ist mittlerweile wieder in Haching, dort Tabellenführer ohne Punktverlust in der Regionalliga und hat schon 7 Tore in dieser Saison erzielt, davon allein gestern 3 beim Sieg gegen Illertissen.


Was nützt es ein "feiner Kicker " zu sein??

In meiner Jugend haben meine Gegenspieler den Ball mind. über 100 mal in der Luft gehalten, ich vielleicht 15 mal.

Trotzdem kam im 1: 1 niemand dieser Ballzauberer an mir vorbei.
  • Zum Seitenanfang

F10

Schüler

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 145

64

Sonntag, 11. September 2016, 23:35

Bevor Jojic nicht mal mindestens 2-3 Spiele am Stück eine Startelfchance bekommt, schreib ich ihm jedenfalls die Tauglichkeit noch nicht ab. Dem fehlt mE. einfach die Spielpraxis. Das hätte man allerdings auch vor seiner Verpflichtung schon wissen können...


Jojic fehlt wirklich die Dynamik. Immer dasselbe Tempo bei ihm, da kriije ich die Krise, wenn ich ihm zusehe...
Gerhardt z.B. hat diese Dynamik, und deshalb wird er auch weiter kommen als Jojic.
Jocic, wie er jetzt spielt, ist zu lahm für die BL.
2.Liga würde gut passen...
Oder aber Stöger kriegt das irgendwie hin, aber wie?

Aber, wie jemand hier schrieb, ist die Frage, ob man den (Spielertypen) überhaupt braucht..



Vom Spiel habe ich leider nur die letzte halbe Stunde im TV sehen können...
die Mannschaft wirkt reifer als letzte Saison, selbstbewusster auch. Macht Spaß.... uns, aber auch den Spielern, die sind geil drauf, zu spielen und zu gewinnen... :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 651

65

Montag, 12. September 2016, 08:00

Als Jojoc eingewechselt wurde, hatte Wolfsburg durch die Einwechselung von Arnold für Gerhardt grade seine beste Phase. Da sah es eine zeitlang nach Ergebnishalten aus und nach vorne ging beim FC auch nicht mehr viel. Jojic reihte sich dann nahtlos in die Reihe von Lehmann und Höger ein, die im Mittelfeld das Spiel der Wolfsburger mit Fouls unterbrachen. Das nach vorne nichts mehr ging, sah man am deutlichsten daran, dass Zoller glaube ich gar keinen Ball mehr bekam - an dem wird hier aber nicht rumgekrickelt...

Bevor Jojic nicht mal mindestens 2-3 Spiele am Stück eine Startelfchance bekommt, schreib ich ihm jedenfalls die Tauglichkeit noch nicht ab. Dem fehlt mE. einfach die Spielpraxis. Das hätte man allerdings auch vor seiner Verpflichtung schon wissen können...

Meine Hoffnung liegt jetzt darauf, dass Guirassy weiß wo das Tor steht und sich damit im Nachhinein noch als "Königstransfer" entpuppt. Ein Modeste allein reicht nicht für mehr als den Klassenerhalt.
Guirassy ??Der hat keine Chance mehr, nachdem Stöger dem Osako eine Stammplatzgarantie gegeben hat :motzen: ...find ich zum kotzen...
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 011

66

Montag, 12. September 2016, 11:14

Guirassy ??Der hat keine Chance mehr, nachdem Stöger dem Osako eine Stammplatzgarantie gegeben hat :motzen: ...find ich zum kotzen...


Von Stammplatzgarantie konnte ich weder irgendwo was lesen, noch in Interviews was hören.
Dass jetzt aber schon behauptet wird, Guirassy habe keine Chance, obwohl der noch nicht einmal 100% fit ist, kann man dann schon merkwürdig finden.

Und dass Osako nun runtergemacht wird, obwohl (oder eher weil) er ein gutes Spiel gemacht hat, finde ich jetzt zum Rückwärts-Essen.
:winken:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kohlenbock« (12. September 2016, 11:22)

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 043

67

Montag, 12. September 2016, 11:21



Von Stammplatzgarantie konnte ich weder irgendwo was lesen, noch in Interviews was hören.
Dass jetzt aber schon behauptet wird, Guirassy habe keine Chance, obwohl der noch nicht einmal 100% fit ist, kann man dann schon merkwürdig finden.

Und dass Osako nun runtergemacht wird, obwohl (oder eher weil) er ein gutes Spiel gemacht hat, finde ich jetzt zum Rückwärts-Essen.
:winken:


Ich glaube das liegt an der Tatsache das er aufgrund seines schmächtigen Körperbaus in den direkten Zweikämpfen meistens zu Boden geh - dies fällt eher auf als seine mannschaftsdienliche Spielweise und seine Offensivarbeit.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ma_ko68« (12. September 2016, 11:22)

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 011

68

Montag, 12. September 2016, 11:24



Von Stammplatzgarantie konnte ich weder irgendwo was lesen, noch in Interviews was hören.
Dass jetzt aber schon behauptet wird, Guirassy habe keine Chance, obwohl der noch nicht einmal 100% fit ist, kann man dann schon merkwürdig finden.

Und dass Osako nun runtergemacht wird, obwohl (oder eher weil) er ein gutes Spiel gemacht hat, finde ich jetzt zum Rückwärts-Essen.
:winken:


Ich glaube das liegt an der Tatsache das er aufgrund seines schmächtigen Körperbaus in den direkten Zweikämpfen meistens zu Boden geh - dies fällt eher auf als seine mannschaftsdienliche Spielweise und seine Offensivarbeit.


Das wird wohl so sein. Ab und an fand ich die Kritik ja auch berechtigt.
Aber nach dem Spiel vom Samstag, wo er einer der Besten war, finde ich die Kritik schon reichlich daneben.
Ebenso, wie die Behauptung, Guirassy bekäme keine Chance.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 043

69

Montag, 12. September 2016, 11:27



Von Stammplatzgarantie konnte ich weder irgendwo was lesen, noch in Interviews was hören.
Dass jetzt aber schon behauptet wird, Guirassy habe keine Chance, obwohl der noch nicht einmal 100% fit ist, kann man dann schon merkwürdig finden.

Und dass Osako nun runtergemacht wird, obwohl (oder eher weil) er ein gutes Spiel gemacht hat, finde ich jetzt zum Rückwärts-Essen.
:winken:


Ich glaube das liegt an der Tatsache das er aufgrund seines schmächtigen Körperbaus in den direkten Zweikämpfen meistens zu Boden geh - dies fällt eher auf als seine mannschaftsdienliche Spielweise und seine Offensivarbeit.


Das wird wohl so sein. Ab und an fand ich die Kritik ja auch berechtigt.
Aber nach dem Spiel vom Samstag, wo er einer der Besten war, finde ich die Kritik schon reichlich daneben.
Ebenso, wie die Behauptung, Guirassy bekäme keine Chance.


Das ist mal ganz großer Blödsinn :thumbdown:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 651

70

Montag, 12. September 2016, 12:38

Guirassy ??Der hat keine Chance mehr, nachdem Stöger dem Osako eine Stammplatzgarantie gegeben hat :motzen: ...find ich zum kotzen...


Von Stammplatzgarantie konnte ich weder irgendwo was lesen, noch in Interviews was hören.
Dass jetzt aber schon behauptet wird, Guirassy habe keine Chance, obwohl der noch nicht einmal 100% fit ist, kann man dann schon merkwürdig finden.

Und dass Osako nun runtergemacht wird, obwohl (oder eher weil) er ein gutes Spiel gemacht hat, finde ich jetzt zum Rückwärts-Essen.


ok, ich hoffe Du hast etwas fettiger gegessen, kommt besser durch die Speiseröhre, rückwärts.Osako ist für mich ein Chancentod, nicht mehr und nicht weniger ;) der hat was von Kohn und Donkov, die konnten als Stürmer auch alles, nur keine Hütten machen.Er hat jetzt 1 halbwegs gutes Spiel gemacht und schon wird er über den grünen Klee gelobt...man redet von Vertragsverlängerung usw...ich hätte mir gewünscht ein Jojic hätte die Chancen bekommen wie Osako....oder Zoller...
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 011

71

Montag, 12. September 2016, 13:09

Ich hätte mir von Jojic mehr Einsatz und Präsenz erhofft, wenn er mal ne Chance hatte.
In meinen Augen hat er Chancen genug bekommen, da kommt regelmäßig gar nix.


Und Osako mag ein Chancentod sein, aber er ist extrem ballsicher, verliert keine Bälle und kann auch Anspiele aus der Abwehr hervorragend verarbeiten. Er ist ein extrem mannschaftsdienlicher Spieler, technisch einer der Besten und sehr lauffreudig.

Der kommt in meinen Augen regelmäßig viel zu schlecht weg.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 280

72

Montag, 12. September 2016, 13:48

(...)

Und Osako mag ein Chancentod sein, aber er ist extrem ballsicher, verliert keine Bälle und kann auch Anspiele aus der Abwehr hervorragend verarbeiten. Er ist ein extrem mannschaftsdienlicher Spieler, technisch einer der Besten und sehr lauffreudig.
Der kommt in meinen Augen regelmäßig viel zu schlecht weg.
Der kommt bei Leuten zu schlecht weg, die entweder die Spiele nicht sehen oder wenig Ahnung von Fußball haben und ihn rein an Toren messen. Er ist ein hervorragender Fußballer - mit dem gleichen ´Makel` wie Bittencourt, nämlich mit unsicherem und wenig ´coolen` Abschluss.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 280

73

Montag, 12. September 2016, 13:49

(...)
Guirassy ??Der hat keine Chance mehr, nachdem Stöger dem Osako eine Stammplatzgarantie gegeben hat :motzen: ...find ich zum kotzen...
Du verspielt mit solchen Äußerungen die Chance, hier von mir ernst genommen zu werden. :D
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

joergi

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 723

74

Montag, 12. September 2016, 16:11

Osako war Samstag wirklich stark, darüber kann man nicht streiten. Jedoch macht ein Vogel noch keinen Sommer.
Hoffe zwar das er diese Form hält, glaube aber nicht daran.
Jojic fehlt einfach die Galligkeit, erinnert mich wirklich an Jajalo, der kam auch immer Schnarchnasig rüber!
Solch Schönwetterspieler passen nicht zum FC, hoffe das wird erkannt und wir bekommen noch etwas Kohle für den.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 043

75

Montag, 12. September 2016, 16:16

Osako war Samstag wirklich stark, darüber kann man nicht streiten. Jedoch macht ein Vogel noch keinen Sommer.
Hoffe zwar das er diese Form hält, glaube aber nicht daran.
Jojic fehlt einfach die Galligkeit, erinnert mich wirklich an Jajalo, der kam auch immer Schnarchnasig rüber!
Solch Schönwetterspieler passen nicht zum FC, hoffe das wird erkannt und wir bekommen noch etwas Kohle für den.


Von wem ? Ich glaube bei Jojic hat der FC echt daneben gegriffen - es sei denn es passiert noch ein Wunder, jedoch fehlt mir dazu der Glaube ;(
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 599

76

Montag, 12. September 2016, 18:43

Osako war Samstag wirklich stark, darüber kann man nicht streiten. Jedoch macht ein Vogel noch keinen Sommer.
Hoffe zwar das er diese Form hält, glaube aber nicht daran.
Jojic fehlt einfach die Galligkeit, erinnert mich wirklich an Jajalo, der kam auch immer Schnarchnasig rüber!
Solch Schönwetterspieler passen nicht zum FC, hoffe das wird erkannt und wir bekommen noch etwas Kohle für den.


Von wem ? Ich glaube bei Jojic hat der FC echt daneben gegriffen - es sei denn es passiert noch ein Wunder, jedoch fehlt mir dazu der Glaube ;(


Ja leider... auch wenn der Bürgi bei ihm nicht ganz ungefärbt ist... so ein wenig :frech: Recht hat er schon! Warum auch immer - Peter steht nicht auf ihn! ( wobei das "warum" kann man schon auf Einsatzwillen präzisieren imho)
Wenn man sich dann den Rudnevs anschaut, unterstreicht das warum er nicht auf Milos steht. Weiß nicht wer es schrieb, aber es kann schon sein dass man aktuell noch lieber den Fußballarbeiter als den -Spieler sieht ( nicht ohne Grund )
Nur hätte man sich die xx Mio dann auch sparen können... Dass Milos kein Kampfschwein ist, hätte man wissen können / müssen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2016

Beiträge: 604

77

Montag, 12. September 2016, 19:27

Osako war Samstag wirklich stark, darüber kann man nicht streiten. Jedoch macht ein Vogel noch keinen Sommer.
Hoffe zwar das er diese Form hält, glaube aber nicht daran.
Jojic fehlt einfach die Galligkeit, erinnert mich wirklich an Jajalo, der kam auch immer Schnarchnasig rüber!
Solch Schönwetterspieler passen nicht zum FC, hoffe das wird erkannt und wir bekommen noch etwas Kohle für den.


Von wem ? Ich glaube bei Jojic hat der FC echt daneben gegriffen - es sei denn es passiert noch ein Wunder, jedoch fehlt mir dazu der Glaube ;(


Ja leider... auch wenn der Bürgi bei ihm nicht ganz ungefärbt ist... so ein wenig :frech: Recht hat er schon! Warum auch immer - Peter steht nicht auf ihn! ( wobei das "warum" kann man schon auf Einsatzwillen präzisieren imho)
Wenn man sich dann den Rudnevs anschaut, unterstreicht das warum er nicht auf Milos steht. Weiß nicht wer es schrieb, aber es kann schon sein dass man aktuell noch lieber den Fußballarbeiter als den -Spieler sieht ( nicht ohne Grund )
Nur hätte man sich die xx Mio dann auch sparen können... Dass Milos kein Kampfschwein ist, hätte man wissen können / müssen.
Weiß nicht wer es schrieb, aber es kann schon sein dass man aktuell noch
lieber den Fußballarbeiter als den -Spieler sieht ( nicht ohne Grund )


War ich.
Und wenn man Osako schon als unsere Perle der Technikkunst versteht. Naja...im Moment gibts nix zu meckern.

Er ist ein extrem mannschaftsdienlicher Spieler, technisch einer der Besten und sehr lauffreudig.
War Kohle
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anno2016« (12. September 2016, 19:30)