Monday, August 19th 2019, 7:23am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,930

2,821

Saturday, August 17th 2019, 1:15pm

Sörensen verstärkt Young Boys

Die Young Boys sind auf der Suche nach einem Innenverteidiger fündig geworden. Wegen den Verletzungen von Sandro Lauper (Kreuzbandriss) und Mohamed Camara (Schienbeinbruch), die beide erst 2020 wieder zur Verfügung stehen werden, beobachteten sie den Transfermarkt in Europa zuletzt intensiv. Es gab mehrere Kandidaten, nun wechselt Frederik Sörensen vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln leihweise bis Ende der Saison zu YB. Kommuniziert wurde der Deal noch nicht, verschiedene Quellen in Deutschland und Italien aber bestätigen den Wechsel. Sörensen wurde unter anderem bei Juventus Turin ausgebildet, galt vor ein paar Jahren als eines der grössten Verteidigertalente Europas, überzeugte in Köln, verlor seinen Stammplatz aber letztes Jahr - auch, weil er zuerst nicht in der 2. Liga spielen wollte, ein Transfer aber nicht klappte. Nun möchte der Däne in Bern seine Karriere mit 27 neu lancieren.

Quelle: https://amp.langenthalertagblatt.ch/2546…impression=true

Nach dieser Quelle ist der Transfer von Söre so gut wie fix. Aber es handelt sich wie bei Horn nur um eine Leihe.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Aug 17th 2019, 1:16pm)

bruno

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 555

2,822

Saturday, August 17th 2019, 2:19pm

Sörensen verstärkt Young Boys

Die Young Boys sind auf der Suche nach einem Innenverteidiger fündig geworden. Wegen den Verletzungen von Sandro Lauper (Kreuzbandriss) und Mohamed Camara (Schienbeinbruch), die beide erst 2020 wieder zur Verfügung stehen werden, beobachteten sie den Transfermarkt in Europa zuletzt intensiv. Es gab mehrere Kandidaten, nun wechselt Frederik Sörensen vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln leihweise bis Ende der Saison zu YB. Kommuniziert wurde der Deal noch nicht, verschiedene Quellen in Deutschland und Italien aber bestätigen den Wechsel. Sörensen wurde unter anderem bei Juventus Turin ausgebildet, galt vor ein paar Jahren als eines der grössten Verteidigertalente Europas, überzeugte in Köln, verlor seinen Stammplatz aber letztes Jahr - auch, weil er zuerst nicht in der 2. Liga spielen wollte, ein Transfer aber nicht klappte. Nun möchte der Däne in Bern seine Karriere mit 27 neu lancieren.

Quelle: https://amp.langenthalertagblatt.ch/2546…impression=true

Nach dieser Quelle ist der Transfer von Söre so gut wie fix. Aber es handelt sich wie bei Horn nur um eine Leihe.
Find ich prima. Als Young Boy hat man das Leben und die Karriere noch vor sich :) .
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,672

2,823

2019UTC37 UTC 18am19, 11:25am

Paßt doch. Bern ist fast Italien.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,930

2,824

2019UTC04 UTC 18am19, 11:29am

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,717

2,825

2019UTC45 UTC 18pm19, 1:59pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D

Ich frage mich seit deinem Eintrag, welches die Schwachpunkte sind, die wir nicht aus dem vorhandenen Kader lösen können....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,224

2,826

2019UTC32 UTC 18pm19, 2:41pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D

Ich frage mich seit deinem Eintrag, welches die Schwachpunkte sind, die wir nicht aus dem vorhandenen Kader lösen können....

Ich gehe mal davon aus, daß einige Nachholbedarf in Sachen Kreativität im Mittelfeld ausgehen.
Schindler, Drexler, Koziello und evtl. Kainz scheint man nicht zuzutrauen, unsere Stürmer effektiv einzusetzen. Schaub, Risse, Clemens sind nur infolge körperlicher Anfälligkeit sporadisch einsetzbar. Bezeichnend dürfte gestern doch gewesen sein, daß der Assist Timo Horn gutgeschrieben werden muss, ansonsten kein Ball geplant unsere Stürmer erreichte.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,717

2,827

2019UTC20 UTC 18pm19, 2:46pm

@Grottenhennes
Also ICH denke, dass der Kader diese Kreativität hergibt. Hinzu kommt, das Shakira auch nicht der dümmste am Ball sein soll.
Naja, schauen wir mal...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,930

2,828

2019UTC36 UTC 18pm19, 4:03pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D

Ich frage mich seit deinem Eintrag, welches die Schwachpunkte sind, die wir nicht aus dem vorhandenen Kader lösen können....

Es ist doch schon lustig, wie schnell bei den FC-Fans die Stimmung wechselt. Erst haben sich alle über die neuen Spieler und den Trainer gefreut. Jetzt haben die Ersten schon nach einer Niederlage Zweifel oder finden sie scheiße. Das geht in Köln immer verdammt schnell. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

JoeCool

Professional

Date of registration: Nov 16th 2018

Posts: 678

2,829

2019UTC08 UTC 18pm19, 4:16pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D

Ich frage mich seit deinem Eintrag, welches die Schwachpunkte sind, die wir nicht aus dem vorhandenen Kader lösen können....

Es ist doch schon lustig, wie schnell bei den FC-Fans die Stimmung wechselt. Erst haben sich alle über die neuen Spieler und den Trainer gefreut. Jetzt haben die Ersten schon nach einer Niederlage Zweifel oder finden sie scheiße. Das geht in Köln immer verdammt schnell. :D


Ja, das ist so ... leider.
Hoffentlich kippt die Stimmung am Freitag nicht genauso schnell. Das wäre nämlich äußerst kontraproduktiv.
Wie ich schon woanders schrieb, kann mit Cordoba, Schaub und Bournow schon was gehen. Lieber mal anfeuern als schon wieder nur wie Hennes meckern und alles schlecht reden.
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,470

2,830

2019UTC10 UTC 18pm19, 5:06pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D


Sollte Bornauw keine direkte Verstärkung sein, dann braucht der FC in jedem Fall noch einen IV.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,300

2,831

2019UTC58 UTC 18pm19, 7:50pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D(...)
Es ist doch schon lustig, wie schnell bei den FC-Fans die Stimmung wechselt. Erst haben sich alle über die neuen Spieler und den Trainer gefreut. Jetzt haben die Ersten schon nach einer Niederlage Zweifel oder finden sie scheiße. Das geht in Köln immer verdammt schnell. :D

Das ist nicht lustig. Das ist der Grund, warum wir auf Augenhöhe mit dem HSV sind - halt ein Karnevalsverein mit vielen, sehr vielen Fans, die irgendwie jenseits von Gut und Böse sich befinden. Das ist in der Tat anders an Standorten wie Freiburg, Mainz, Bremen oder mittlerweile auch Frankfurt. Gerade die Fans in Frankfurt sind Welten besser als die Anhänger unseres Klubs.

Es ist für mich mittlerweile auch richtig langweilig: Zuerst wird die eigene Mannschaft ohne jeden Grund hochgejazzt - man hat die neuen Spieler nie im Leben gesehen, weiß aber, dass sie mal so richtig gut sind. Und dann nach einem Spiel ist klar, dass man so absteigt. Solch eine Herangehensweise an das eigene Team findet man wirklich selten - ich denke wirklich, neben dem HSV gibt es keinen Klub, der Anhänger hat, die so weit von der Realität entfernt sind die unser FC.
Wenn wir nach 5 Spieltagen mit 1-3 Punkten dastehen, wird der Kölner Baum brennen. Und genau das ist es, was dieser Klub, diese Mannschaft, auch dieser Trainer überhaupt nicht vertragen können.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Joganovic" (2019UTC23 UTC 18pm19, 7:52pm)

Sonar2

Intermediate

Date of registration: Aug 25th 2017

Posts: 272

2,832

2019UTC52 UTC 18pm19, 9:53pm

Im Effzeh-Forum wird schon gefordert, daß bei den gestern präsentierten Schwachpunkten in allen Mannschaftsteilen auch auf der Einkaufsseite noch etwas bis Ende August passieren sollte. :D(...)
Es ist doch schon lustig, wie schnell bei den FC-Fans die Stimmung wechselt. Erst haben sich alle über die neuen Spieler und den Trainer gefreut. Jetzt haben die Ersten schon nach einer Niederlage Zweifel oder finden sie scheiße. Das geht in Köln immer verdammt schnell. :D

Das ist nicht lustig. Das ist der Grund, warum wir auf Augenhöhe mit dem HSV sind - halt ein Karnevalsverein mit vielen, sehr vielen Fans, die irgendwie jenseits von Gut und Böse sich befinden. Das ist in der Tat anders an Standorten wie Freiburg, Mainz, Bremen oder mittlerweile auch Frankfurt. Gerade die Fans in Frankfurt sind Welten besser als die Anhänger unseres Klubs.

Es ist für mich mittlerweile auch richtig langweilig: Zuerst wird die eigene Mannschaft ohne jeden Grund hochgejazzt - man hat die neuen Spieler nie im Leben gesehen, weiß aber, dass sie mal so richtig gut sind. Und dann nach einem Spiel ist klar, dass man so absteigt. Solch eine Herangehensweise an das eigene Team findet man wirklich selten - ich denke wirklich, neben dem HSV gibt es keinen Klub, der Anhänger hat, die so weit von der Realität entfernt sind die unser FC.
Wenn wir nach 5 Spieltagen mit 1-3 Punkten dastehen, wird der Kölner Baum brennen. Und genau das ist es, was dieser Klub, diese Mannschaft, auch dieser Trainer überhaupt nicht vertragen können.
Realistisch betrachtet haben wir nach 5 Spieltagen 0 Punkte. 3 Punkte sind schon relativ optimistisch.
Wenn es richtig mies läuft, holen wir auch an den Spieltagen 6-8 zero points. Wichtig wird sein, dass dann nicht wieder alles wieder in Frage gestellt wird. Das Auftaktprogramm ist einfach grausam.
  • Go to the top of the page