Friday, August 23rd 2019, 5:17pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

301

Saturday, August 3rd 2019, 8:20pm

Die U21 hat gegen Bergisch Gladbach mit 3:0 gewonnen und mal keinen Fehlstart in die Saison hingelegt: Sechs Punkte aus zwei Spielen.

Hauptmann erzielte zwei Tore. Das 1:0 ging auf das Konto von Nottbeck. Nartey musste mal wieder
mit einer Verletzung raus.Der Junge kann einem leid tun. Hoffentlich nichts Ernstes...
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,879

302

Saturday, August 3rd 2019, 9:56pm

Die U21 hat gegen Bergisch Gladbach mit 3:0 gewonnen und mal keinen Fehlstart in die Saison hingelegt: Sechs Punkte aus zwei Spielen.

Hauptmann erzielte zwei Tore. Das 1:0 ging auf das Konto von Nottbeck. Nartey musste mal wieder
mit einer Verletzung raus.Der Junge kann einem leid tun. Hoffentlich nichts Ernstes...


Das sind doch mal klare Bewerbungen, Nartey falls noch möglich verscherbeln und Haupe ausleihen!
Hart aber Fair, Nartey haben wir schon lange durchgefüttert ohne Ertrag, Vertrag will er ja auch nicht verlängern!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

303

Tuesday, August 6th 2019, 8:03pm

Nartey wird nach einem Muskelfaserriss mehrere Wochen fehlen. Der Junge hat die Seuche.....
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,879

304

Wednesday, August 7th 2019, 12:22am

Nartey wird nach einem Muskelfaserriss mehrere Wochen fehlen. Der Junge hat die Seuche.....


Oder er ist für den Profisport nicht geeignet, falls möglich versilbern wäre mein Plan! Ein Verblieb bei uns macht für Ihn scheinbar kein Sinn (Vertragsverlängerung ausgeschlagen) und für uns auch nicht bei der Anfälligkeit für Verletzungen! Traurig, aber leider wahr!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

305

Wednesday, August 7th 2019, 11:33am

Schwierige Entscheidung. Der Bursche ist erst 19, gilt als Riesentalent und hat zuletzt auch in der U21 gut gespielt.
Ein Muskelfaserriss beendet nicht seine Karriere, die Häufigkeit der Ausfälle macht aber schon Sorgen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

306

Sunday, August 18th 2019, 11:09am

Die FC-Frauen vor dem Bundesliga-Start
Über den Klassenerhalt auf Profiniveau


Die FC-Frauen starten mit einem aufgerüsteten Kader in die Bundesligasaison 2019/20. Sie wollen und sollen den Klassenerhalt schaffen. Parallel dazu soll sich die Abteilung professionalisieren und den Frauenfußball in Köln etablieren. Die Voraussetzungen sind da – auch, weil sich im Verein einiges zum Positiven entwickelte.„Klotzen statt kleckern!“ – So lautete das Motto, mit dem der 1. FC Köln die Kaderplanung des Profiteams der Frauen anging. Teammanagerin Nicole Bender und Trainer Willi Breuer stand eine gewaltige Aufgabe bevor, das Aufstiegsteam der letzten Saison erstligatauglich umzubauen. Während zuletzt der dritte Tabellenplatz zum Aufstieg in die Bundesliga reichte, soll es nun mindestens der zehnte Platz sein – der den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse sichern würde. Langfristig soll sich das Team in der ersten Liga etablieren. Die Situationen beider FC-Profiteams gleicht sich also.Die entscheidende Frage ist dennoch: Reicht dieser Kader für den Klassenerhalt? Dazu möchte Bender keine Garantie abgeben. Stattdessen sagt sie: “Ich bin mit Prognosen vorsichtig, aber insgesamt zuversichtlich. Wir haben viel Zeit und Geld in den Kader investiert, um die Klasse halten zu können. Der Klassenerhalt ist realistisch.” Parallel zum Klassenerhalt will die Abteilung zudem professionelle Strukturen schaffen, um den Frauenfußball beim effzeh langfristig auf das Topniveau zu hieven.

Quelle: https://effzeh.com/1-fc-koln-frauen-bund…-klassenerhalt/

Schauen wir mal, was die FC-Frauen in dieser Saison reißen können. Heute um 14 Uhr geht es los gegen den MSV Duisburg..
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Powerandi" (Aug 18th 2019, 11:09am)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

307

Sunday, August 18th 2019, 12:05pm

Unsere U21 hat gestern 1:3 gegen Lotte verloren. Es gab zwei Platzverweise, gegen Özcan und Laux. Mit neun Mann war nicht viel zu holen. Da einige Spieler verletzt ausfallen, sieht die Personalsituation nicht rosig aus.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

308

Sunday, August 18th 2019, 12:07pm

Wenigstens im Juniorenbereich ist der FC gegen den favorisierten BvB öfter erfolgreich. Ruthenbecks U19 siegte
in Dortmund mit 2:0. BvB-Supertalent Moukoko wurde ausgeschaltet. Sebastian Müller traf zweimal.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Aug 18th 2019, 12:10pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

309

Sunday, August 18th 2019, 4:03pm

Die FC-Damen sind heute erfolgreich in die 1.Liga gestartet:

2:1 gegen den MSV durch Beckmann und Ondrusova.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (Aug 18th 2019, 4:17pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 19,025

310

Sunday, August 18th 2019, 4:55pm

Erster Sieg für FC-Frauen
Bundesliga-Rückkehr geglückt


Die Frauen des 1. FC Köln haben gleich am ersten Spieltag der neuen Bundesliga-Saison 2019/20 für den erhofften Befreiungsschlag gesorgt. Die Mannschaft von Trainer Willi Breuer gewann das Heimspiel gegen den MSV Duisburg mit 2:1 (2:0). Der Erfolg nährt die Hoffnungen auf eine Zukunft in der ersten Liga. Vor der Saison hatte der 1. FC Köln angekündigt, dieses Mal das Abenteuer Bundesliga der FC-Frauen ernst nehmen zu wollen. Entsprechend erhöhte man den Etat der Mannschaft dem Vernehmen nach auf deutlich über eine Million Euro und investierte in Spielerinnen, die den Geissböcken die Möglichkeit geben sollten, konkurrenzfähig zu sein. Eine dieser Spielerinnen war Eunice Beckmann, die mit dem ersten Saisontor der FC-Frauen in der Bundesliga nach dem Aufstieg für die Führung gegen Duisburg sorgte (20.). Nur sechs Minuten später schlug der nächste Neuzugang zu, Lucia Ondrušová traf zum 2:0. Die slowakische Nationalspielerin war in diesem Sommer von Hellas Verona zum FC gewechselt. Obwohl Duisburg im Südstadion in der 47. Minute durch Nina Lange auf 2:1 herankam, ließ sich die Breuer-Elf im ersten Saisonspiel die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Der Sieg war das erste Indiz, dass die Anstrengungen diesmal gefruchtet haben könnten.

Quelle: https://geissblog.koeln/2019/08/erster-s…kehr-geglueckt/
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,694

311

2019UTC36 UTC 22am19, 11:09am

Ruthenbeck weiter auf Erfolgskurs. 2:0 gegen Dorf. Damit hat unsere U19 jetzt 9 Punkte aus drei Spielen geholt und
9:0 Tore.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "fidschi" (2019UTC35 UTC 22am19, 11:37am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,417

312

2019UTC22 UTC 22pm19, 3:51pm

Ruthenbeck weiter auf Erfolgskurs. 2:0 gegen Dorf. Damit hat unsere U19 jetzt 9 Punkte aus drei Spielen geholt und
9:0 Tore.
Nicht schlecht, die Jungs. 9:0 Tore und schon gegen Dortmund und Düsseldorf gespielt. Habe drei Spiele von denen gesehen(U17) und da waren wirklich ein paar krasse Kicker dabei, die jetzt U19 spielen. Wenn der Sprung zu den Senioren nicht so verdammt riesig wäre.

Übrigens, die Victoria spielt da auch mit. Respekt!
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,879

313

GMT201923am19, 1:21am

Welch erschreckende Billianz von Ruhte! Er ist doch eine Trainerlusche, die nichts kann!
Der wäre mein Mann letzte Saison für Liga 2 gewesen, Rennschnecken ala Sobich und Czichos hätte es nicht gegeben!
Jugend forscht wäre angesagt gewesen, Risiko reich, aber NACHHALTIG!
Was mein Spezi Kainz macht, Handwerker oder Führich hätten es nicht schlechter machen können!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,478

314

GMT201923am19, 7:08am

Genau und deswegen spielen auch Handwerker und führich in der 1. Liga und nicht Kainz. Aber kann durchaus sein, dass sie bei Ruthe gespielt hätten. Nur ist der deshalb nicht mehr Cheftrainer.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page