Montag, 17. Dezember 2018, 04:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 977

21

Donnerstag, 3. November 2016, 19:44

Ich kannte Schmittz (wie auch alle anderen Forenmitglieder) nicht persönlich sondern nur aus dem blauen Forum des Stadtanzeigers. Mir war gar nicht bekannt, daß er in früheren Jahren auch im Express-Forum aktiv war. Arne hat sehr schön beschrieben, wie er im wirklichen Leben war. Ich habe im blauen Forum gerne seine Beiträge gelesen. Man spürte, daß er durch und durch FC-Fan war. Er konnte aber auch ein streitbarer Zeitgenosse sein, der so richtig in Fahrt kam, wenn sich jemand negativ über sein Idol Podolski äußerte. Er wird künftig fehlen.

Maach et joot! https://www.youtube.com/watch?v=5r0nzxkD3eU
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 373

22

Donnerstag, 3. November 2016, 22:32

Dieser Bus - war es eine Metaphore oder existiert er wirklich?
  • Zum Seitenanfang

Arne

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 027

23

Donnerstag, 3. November 2016, 22:45

Dieser Bus - war es eine Metaphore oder existiert er wirklich?


Eine von Stefans wunderbaren Einfällen, immer wieder verfeinert, wenn der FC erfolgreich war !
Und so vorgebracht , das jeder im Express Forum fest davon überzeugt war , es gibt ihn wirklich , diesen Bus !

Mailand Bus , das bedeutete für ihn und für uns die Sehnsucht, das der FC wieder international dazugehört.
Ich behaupte , er hätte ihn aufgetrieben , wäre es soweit gewesen !

Selbst in der miesesten FC Zeit , hat er immer wieder geschrieben :
"Eines Tages , eines Tages................ !"



http://www.express.de/sport/fussball/1--…stefan-25027410
"Der FC Bayern München geht am Sonntag zum Oktoberfest ! Wenn sie Pech haben , treffen sie auch da auf Kölner !"
Reporter Tom Bartels am 01.10.2016 in der ARD Sportschau
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arne« (3. November 2016, 22:51)

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 763

24

Donnerstag, 3. November 2016, 23:36

es gab doch im alten forum diverse photos, die gepostet wurden.....wenn es an der zeit war sich um einen bus zu kümmern.....
ich hab auch eins gepostet, aber war im alten forum nicht verboten photos zu posten.......?
http://www.oldtimer.net/images/bildergal…-02b-100026.jpg
so hätte er aussehen können, der forumsbus.....
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

van Gool

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 467

25

Freitag, 4. November 2016, 00:00

Es gibt diese Momente, in denen man sich seiner Tränen nicht schämen muss.Das ist so ein Moment für mich.

Nur, was soll man schreiben, wenn es einem die Sprache verschlägt, und man die Tasten nicht sieht? Dieses Jahr war außergewöhnlich freizügig, was die Vergabe solcher Momente angeht.

Der Stefan, den ich kennenlernen durfte, war ein außergewöhnlicher Mensch, einer, mit dem man ein paar Worte wechselte und das Gefühl hatte, man kenne sich seit Jahren. Ein herzensguter, hilfsbereiter FC-Bekloppter, wie man ihn kaum ein zweites Mal unter der Sonne trifft, der oft mit spitzer Feder unterwegs sein konnte, aber nie ohne seinen besonderen Witz. Oh Mann , Stefan,

dieses Jahr sind so viele Pfeiler weggebrochen, mit denen ich noch gerechnet hatte.
Es ist schön, dich gekannt zu haben, und meine Gedanken sind bei deiner Familie.

Niemand weiß, wie's weiter geht, aber ich werde nächstens öfter zum Himmel schauen, und wenn dann in der Milchstraße irgendwo eine FC-Fahne geschwenkt wird, dann ...

Mach' et joot, Stefan

:winken:


P.S. Dank dir, Heidi.
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »van Gool« (4. November 2016, 00:03)

Joker

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 581

26

Freitag, 4. November 2016, 00:06

Was für eine erschütternde Nachricht.

Nicht nur, dass er ein sehr lieber Mensch war - sein Humor war einfach unschlagbar. Der hat mich vorm PC wirklich zum Grölen gebracht. Diesen Charakterzug sah man ihm schon im Gesicht an, weil er immer mit einem kleinem Lächeln sprach, wie übrigens der Meistermann auch.
Seine Liebe zum FC kannte keine Bedingungen. Er fühlte den Verein mit jeder Faser seines Körpers. Das letzte Spiel, dass ich mit ihm gesehen habe, ist lange her - es war das leidige 0:3 in Lautern, das wir mit einem organisierten Fanbus vom blauen Forum bereist hatten.

Ganz besonders gilt mein Mitgefühl seiner Tochter und seiner Frau sowie auch dem sehr geschätzten Ex-Express-User 'Heidi' Heidebock, seinem besten Freund, der einen Bruder im Geiste verlor.

Ruhe in Frieden, 'Schmittz' ....
“Rettet die Erde … sie ist der einzige Planet auf dem es Schokolade gibt!”

Charles M. Schulz
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Joker« (4. November 2016, 00:14)

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 373

27

Freitag, 4. November 2016, 09:24

Dieser Bus - war es eine Metaphore oder existiert er wirklich?


Eine von Stefans wunderbaren Einfällen, immer wieder verfeinert, wenn der FC erfolgreich war !
Und so vorgebracht , das jeder im Express Forum fest davon überzeugt war , es gibt ihn wirklich , diesen Bus !

Mailand Bus , das bedeutete für ihn und für uns die Sehnsucht, das der FC wieder international dazugehört.
Ich behaupte , er hätte ihn aufgetrieben , wäre es soweit gewesen !

Selbst in der miesesten FC Zeit , hat er immer wieder geschrieben :
"Eines Tages , eines Tages................ !"



http://www.express.de/sport/fussball/1--…stefan-25027410

Danke.
#bisserl pipi in den Augen.

Auch wenn es ein bisschen OT ist - wie einige wissen haben gestern die Chicago Cubs deren "Geißbock-Fluch" gebrochen (heisst echt so) und sind nach 108 Jahren wieder Baseballmeister geworden. So weit so gut. Was mich aber besonders berührt und auch besonders an schmittzi denken läßt, war dieser Bericht:
http://www.espn.com/mlb/story/_/id/17961…ourn-missed-out

Es geht um Leute die mit Leib und Seele an Ihrem Verein hängen und ein ganzes Leben darauf gewartet haben dass er endlich(!) erfolgreich wird, aber es leider nicht schafften, aber deren Angehörigen es für sie genießen...
Lohnt sich zu lesen.

Und ja, eines Tages....

Und wenn es soweit ist, werde ich ein Glas für den Stefan heben, versprochen!
  • Zum Seitenanfang

Billy Goat

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 558

28

Freitag, 4. November 2016, 11:05

Ich kannte den User schmittz leider auch nicht, habe mir allerdings aufgrund dieser Nachricht Zeit genommen und mir versucht ein Bild über diesen Vorzeigefan zu machen und muss zugeben, dass mich das wirklich anfasst. All das, was man so über ihn in den verschiedenen Medien wahrnehmen kann, lässt mich mehr als ahnen, was er für ein angenehmer Zeitgenosse war. Solche Jungs wünscht man sich im Stadion als Sitznachbar, mit denen man, egal wie fremd man sich vor dem Spiel war, gemeinsam über neunzig Minuten mit dem Herzensverein mitfiebert und mitfeiert.
Sowohl er als auch der Meister wurden viel zu früh mitten aus dem Leben gerissen. Beide in den Fünfzigern und nicht allzu weit weg von meinem persönlichen Alter. Das macht nachdenklich.
Wenn man dann noch überlegt, wie oft man sich hier im Forum viel zu schnell wegen Belanglosigkeiten in die Haare gerät und seine kostbare Zeit mit Nichtigkeiten und unnötigen Streitereien verschwendet, dann bringen einen solche Nachrichten zur Besinnung und zum Umdenken.
Ich für meinen Teil habe mir dahingehend etwas vorgenommen.

Mach´s gut da oben und ruhe in Frieden, schmittz!
  • Zum Seitenanfang

Bulle Weber

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 453

29

Freitag, 4. November 2016, 12:49

Ich habe den Schmittz leider auch nicht mehr "kennen" lernen dürfen. Aber die vielen guten User, die ihm hier die letzte Ehre erweisen, zeigen, dass er ein ganz besonderer Mensch gewesen sein muss.
  • Zum Seitenanfang

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 373

30

Freitag, 4. November 2016, 14:33

Eine Sache noch verbinde ich mit dem schmittz (und den FC-Stammtisch), nämlich die Geschichte mit Mucki Banachs Witwe.

Es war ein Skandal wie die Witwe vom FC behandelt wurde, und schmittz hat das entsprechend in den Foren verbreitet nachdem sie (mit handfesten Beweisen) beim Stammtisch vorbei kam.

Lacht mich aus, aber so wie der FC die Witwe behandelte war mit ein Grund für unseren Abstieg - nachdem man versuchte dass wieder gut zu machen ging es auch mit dem FC wieder besser.


Das war, rational gesehen, vielleicht nicht Karma am Werk, sondern eher ein Spiegelbild davon wie es innen bzw. karakterlich beim FC lief, egal.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 335

31

Freitag, 4. November 2016, 16:50

Auch von mir herzliches Beileid an Familie und Freunde. Habe Schmittz leider nie kennen gelernt, aber durch manche Aktionen mit Heidebock lieben gelernt.
Unvergessen ist die Aktion in einem "Guppy" Forum, wäre Klasse wenn das noch jemand zusammenbekommt und hier als Andenken einstellt.
Wir weinen jetzt über den Verlust, wir würden beim lesen Tränen vom lachen haben!
Heidebock bitte übernehmen Sie, Schmittz mach es gut!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

Beiträge: 609

32

Freitag, 4. November 2016, 18:29

Man.
Schmittz war ein echtes Unikat.
Wenn immer der EffZeh über Europa! redet, muss ich an Schmittz und dseine geplante Reise nach Mailand denken... den Bus hat er sicherlich schon geputzt.

Rest in Peace, Schmittz...



Jetzt wo Du das schreibst, weiß ich zumindest aus dem blauen Forum, um wen es sich leider handelt!
  • Zum Seitenanfang

ottowille

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2

33

Freitag, 4. November 2016, 21:14

er war derFC-Fan der mich in die Foren einführte .leider habe ich ihn aus den Augen verloren(Kein FaCEBOOKfan)warum so früh?

Maske ist weg ,meistermacher weg de rBaron hält oben die Tür auf.

Liebes Forum haltet meinen nein unseren Freund Schmittz in guter Erinnerung.

Ein Oldie aus dem ERftkreis.
  • Zum Seitenanfang

Gondorianer

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 364

34

Samstag, 5. November 2016, 14:08

@Ilse, sehr schön geschrieben. ...

Ich hatte das absolute Vergnügen, ihn auch öfter mal beim Hallenfuppes zu treffen. Als es vom express - forum aus noch die Treffen in der Soccer-World gab. Schmittzi war ein wirklich ganz feiner Kerl, einer von der Sorte "auf die kannst du dich verlassen". Es waren schöne Momente, egal wann und wo. Mir fehlen die Worte.

Mach's gut, ich werde dich nie vergessen.
Aus Harald wurde Toni, aus Pierre wurde Litti und Mc Kenna wurde zum Fussballgott!
Wir haben viele Namen zu Legenden gemacht!
  • Zum Seitenanfang