Thursday, August 22nd 2019, 8:44am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Don Camillo

Professional

Date of registration: Jun 12th 2016

Posts: 718

21

Thursday, June 15th 2017, 7:00pm

Ich kenne ihn nur vom Namen und von seinen früheren Post's! RiP !
  • Go to the top of the page

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 530

22

Thursday, June 15th 2017, 7:33pm

Es war schön, dich kennenzulernen, Ottowillie.
Und grüß' bitte die anderen.

:winken:
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Hau rein is Tango

Professional

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 1,014

23

Saturday, June 17th 2017, 4:40pm

Mein herzlichstes Beileid an die Angehörigen.
Das Aufenthalt im Forum erscheint mir immer mehr als gefährliches Pflaster
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Hau rein is Tango" (Jun 17th 2017, 4:40pm)

Hermes

Professional

Date of registration: Jun 27th 2016

Posts: 1,022

24

Sunday, June 18th 2017, 11:44pm

Als ich das Forum kennen lernte, hat er noch sehr häufig geschrieben. Ich erinnere mich auch an so manche heiteren und netten Verse, die er beisteuerte.
Möge er in Frieden ruhen.
„Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschein. Er glänzt, aber er stinkt.“ (Otto Ludwig Piffl)
  • Go to the top of the page

Joker

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 813

25

Monday, June 19th 2017, 8:24pm

Also WENN ich eines Tages dieses Forum meide, dann einzig und alleine weil ich diese Todesnachrichten einfach nicht mehr ertrage. Das ist jedes Mal wie ein Stich in eine Wunde, die von der vorherigen schrecklichen Nachricht noch nicht einmal im Ansatz erholt ist. Diese Wunde wird immer tiefer, immer weiter ... wie soll man das auf Dauer ernsthaft ertragen?

Ich mag es nicht mehr schreiben, aber schon wieder ist einer von denen gegangen, die ich kennenlernen durfte, die ich so schätze.

Otto war ein wertvoller Schreiber, weil er immer ehrlich schrieb. Das hat nicht immer jedem gefallen, aber er lies sich in seiner Ehrlichkeit nicht beirren. Auch er war ein Prototyp des 'echten' FC-Fans. Über den Verein geschimpft wie ein Rohrspatz, hat er aber rot ohne jedes weiss gesehen, wenn man über den FC schlecht redete oder gar herzog.

Und er war ein echt liebenswürdiger Zeitgenosse.

Ruhe in Frieden, Otto. Und grüß' mir die langsam beängstigend anschwellende Runde ...

ein trauernder Joker
“Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten,
die Intoleranz nicht zu tolerieren".

Karl Raimund Popper
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,671

26

Wednesday, June 21st 2017, 2:37am

Es werden immer mehr in der kurzen Zeit....wahrlich beängstigend! :traurig:
  • Go to the top of the page

globobock77

Intermediate

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 374

27

Wednesday, June 21st 2017, 11:19am

Beängstigend nicht, aber nachdenkllich sollte es einen schon machen.
Wir warden alle halt nicht jünger.


Ruhe in Frieden Otto, wieder ein Familienmitglied weniger ;(
  • Go to the top of the page