Sunday, August 18th 2019, 8:32am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,871

2,161

Saturday, July 1st 2017, 1:21am

Angeblich sollen wir auch an Uduokhai von 1860 München dran sein:

http://sport-90.de/fussball/transfergeru…-felix-uduokhai

Wenn ich mich nicht täusche, dann berichtet der Express ebenfalls darüber1


Der Löwe landet bei den Wölfen, will wohl den nächsten Schritt in seiner Laufbahn machen, ein Gerhardt lässt grüßen!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,237

2,162

Saturday, July 1st 2017, 10:39am

Die Entflechtung schreitet weiter voran:

Leipzig holt Laimer aus Salzburg........
:kotzen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

taxman

Beginner

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 34

2,163

Saturday, July 1st 2017, 10:55am

...
Ich habe (für mich) den Eindruck: Es ist völlig sinnlos, angesichts der in jeder Hinsicht fehlenden Grundlage den Preis für den Spieler zu diskutieren. Niemand weiß, wie viel Geld geflossen ist, also sollten wir ihn schlicht sportlich bewerten. ....
Da gebe ich dir uneingeschränkt recht, zumal die Bandbreite der Ablösesumme doch relativ breit ist .... bei 10 mio plus Boni komme ich zu einer anderen Wertung als garantierte 16 oder 17 Mio ... da wir alle nur Außenstehende sind, können wir auch nur persönliche Bewertungen und Einschätzungen abgeben, die ohne Kenntnis des gesamten Sachverhaltes erfolgen ... das ist aber bei allen Themen hier so ...
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,697

2,164

Saturday, July 1st 2017, 11:00am

...
Ich habe (für mich) den Eindruck: Es ist völlig sinnlos, angesichts der in jeder Hinsicht fehlenden Grundlage den Preis für den Spieler zu diskutieren. Niemand weiß, wie viel Geld geflossen ist, also sollten wir ihn schlicht sportlich bewerten. ....
Da gebe ich dir uneingeschränkt recht, zumal die Bandbreite der Ablösesumme doch relativ breit ist .... bei 10 mio plus Boni komme ich zu einer anderen Wertung als garantierte 16 oder 17 Mio ... da wir alle nur Außenstehende sind, können wir auch nur persönliche Bewertungen und Einschätzungen abgeben, die ohne Kenntnis des gesamten Sachverhaltes erfolgen ... das ist aber bei allen Themen hier so ...

Das bringt ziemlich exakt auf den Punkt, warum ich mich mit einigem in deiner Wortwahl schwer tat ;) :winken:
  • Go to the top of the page

taxman

Beginner

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 34

2,165

Saturday, July 1st 2017, 11:17am


Das bringt ziemlich exakt auf den Punkt, warum ich mich mit einigem in deiner Wortwahl schwer tat ;) :winken:
Ich hab mich da auch was unglücklich ausgedrückt ... ich setze immer voraus, dass der Gegenüber immer weiß in welchem Kontext man die Dinge sagt bzw meint ... bin wohl mehr für die persönliche Thekendiskussion geeignet :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,386

2,166

Saturday, July 1st 2017, 12:27pm

Die Entflechtung schreitet weiter voran:

Leipzig holt Laimer aus Salzburg........
:kotzen:

Angeblich bietet Liverpool knapp 80 Mio Euro für Keita. Wenn die so weiter machen, brauchen sie den Mateschitz bald nicht mehr. Werner dürfte auch bald in den Dimensionen sein und die haben noch ein paar von der Sorte im Team. Das Schlimme ist doch, dass die da auch noch Ahnung vom Fussball haben. Da lob ich mir doch den HSV, Schalke, Wolfsburg und Leverkusen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "derpapa" (Jul 1st 2017, 12:42pm)

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,901

2,167

Saturday, July 1st 2017, 12:36pm

Laut 'Mundodeportivo' ist neben dem 1. FC Köln, Werder nun auch der BVB an dem Innenverteidiger Jorge Meré (20) von Sporting Gijon interessiert. Seine Ablöse soll 15 Mio. € betragen..

Quelle: http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-…barca-mere.html
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,697

2,168

Saturday, July 1st 2017, 1:07pm


Das bringt ziemlich exakt auf den Punkt, warum ich mich mit einigem in deiner Wortwahl schwer tat ;) :winken:
Ich hab mich da auch was unglücklich ausgedrückt ... ich setze immer voraus, dass der Gegenüber immer weiß in welchem Kontext man die Dinge sagt bzw meint ... bin wohl mehr für die persönliche Thekendiskussion geeignet :D

Schreit förmlich nach einer Teilnahme deinerseits am forums-Treffen :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,237

2,169

Saturday, July 1st 2017, 2:52pm

Laut 'Mundodeportivo' ist neben dem 1. FC Köln, Werder nun auch der BVB an dem Innenverteidiger Jorge Meré (20) von Sporting Gijon interessiert. Seine Ablöse soll 15 Mio. € betragen..

Quelle: http://www.mundodeportivo.com/futbol/fc-…barca-mere.html
Wenn wir jetzt noch 15 Mio € für einen Innenverteidiger raushauen, bleiben für den Sechser und den Mittelfelder nur noch 100 Mio € übrig. Da finden wir doch nix mehr in der Preisklasse ?

:kugelnlachen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,593

2,170

Saturday, July 1st 2017, 2:59pm

In der Tat kann man sich nur noch im Sarkasmus retten,denn die Summen,die mittlerweile für durchschnittliche Kicker gehandelt werden grenzen an reine Transferhysterie! :schuetteln: :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,386

2,171

Saturday, July 1st 2017, 7:42pm

Habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass wir wieder beim Konzert der Großen dabei sind. Wenn man mal den Abgang von Modest voraussetzt, haben wir bisher Cordoba für Modeste und einen jungen Perspektivspieler verpflichtet. Für viel Geld, wie es sich für so einen großen Verein gehört. :)
Ich sehe uns noch lange nicht da oben angekommen. Aber gut, wenn wir jetzt noch 50 Mios für einen DM und einen IV auf den Tisch legen, dann haben wir einen etwas besseren Kader als letzte Saison. Geld scheint ja keine Rolle mehr zu spielen.

Das fehlende Geld war hier im Forum immer einen Erklärung für mittelmäßige oder schlechte Leistungen. Diese Erklärung entfällt diese Jahr.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,596

2,172

Saturday, July 1st 2017, 7:58pm

Habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass wir wieder beim Konzert der Großen dabei sind. Wenn man mal den Abgang von Modest voraussetzt, haben wir bisher Cordoba für Modeste und einen jungen Perspektivspieler verpflichtet. Für viel Geld, wie es sich für so einen großen Verein gehört. :)
Ich sehe uns noch lange nicht da oben angekommen. Aber gut, wenn wir jetzt noch 50 Mios für einen DM und einen IV auf den Tisch legen, dann haben wir einen etwas besseren Kader als letzte Saison. Geld scheint ja keine Rolle mehr zu spielen.

Das fehlende Geld war hier im Forum immer einen Erklärung für mittelmäßige oder schlechte Leistungen. Diese Erklärung entfällt diese Jahr.


Ich meine, dass die Leistung nicht so schlecht gewesen sein kann, wenn am Ende Platz 5 steht. Und mir persönlich ist da auch total egal, dass wir am letzten Spieltag ebenso auf Platz 8 hätten landen können. Platz 5, fertig.
Ich persönlich sehe uns auch keinesfalls "oben angekommen". Meine Ausführungen bezogen sich lediglich auf die Möglichkeiten von Mainz im Vergleich mit dem FC. Und da haben wir weitaus bessere Möglichkeiten. Wer wollte das bestreiten?
Dass wir mehr Geld zur Verfügung haben, ist natürlich richtig, Dank der guten Arbeit von Schmadtke/Wehrle & Co.
Aber auch Dank der treuen Fans, die weiter nach Müngerdorf pilgern und die Umsätze durch Fanartikelverkauf in ungeahnte Höhen treiben.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

röschen

Beginner

Date of registration: Feb 13th 2017

Posts: 36

2,173

Saturday, July 1st 2017, 8:09pm

Nach dem was ich bei der U21 gesehen habe, wäre M.O. Kempf einer, den ich liebend gerne beim FC sehen würde. :fcfc:
"Es hat gut angefangen, aber ich wäre froh, wenn es auch einmal gut aufhören würde." . (Toni Polster)
  • Go to the top of the page

UrkölschePescher

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,787

2,174

Saturday, July 1st 2017, 9:08pm

Nach dem was ich bei der U21 gesehen habe, wäre M.O. Kempf einer, den ich liebend gerne beim FC sehen würde. :fcfc:


Den wollte ich auch vor der EM schon... leider sind da wohl auch noch ein paar Andere interessiert!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,697

2,175

Saturday, July 1st 2017, 10:02pm

Nach dem was ich bei der U21 gesehen habe, wäre M.O. Kempf einer, den ich liebend gerne beim FC sehen würde. :fcfc:


Den wollte ich auch vor der EM schon... leider sind da wohl auch noch ein paar Andere interessiert!

Die Frage ist ja auch, ob sich ein Spieler wie Kempf bei uns überhaupt was ausrechnen würde...man darf nicht vergessen: Unsere Stamm-IV ist ja selbst noch jung. Dazu noch echt gut und mit Potential nach oben. Ob ein Spieler wie Kempf sowas dann überhaupt wollen würde?
  • Go to the top of the page

Paul Steiner

Intermediate

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 354

2,176

Saturday, July 1st 2017, 11:04pm

Exklusiv! Kölns Stürmerstar spricht erstmals seit dem geplatzten China-Wechsel!
Fußball-Deutschland schaute in den letzten zwei Wochen nach Köln – weil der 35-Mio-Euro-Wechsel von FC-Star Anthony Modeste (29/25 Tore) zu China-Klub Tianjin Quanjian scheiterte. Mindestens 11,4 Mio Euro netto hätte Modeste in China jährlich verdient.
Köln ließ den Deal platzen, weil sich die Klubs u. a. bei den Zahlungsmodalitäten nicht einig wurden. Modeste musste danach viel Hohn einstecken, wurde von den Fans als Söldner bezeichnet. Und viele gehen vor dem Trainingsstart davon aus, dass es für ihn keine Zukunft mehr in Köln gibt. Oder doch?
Modeste über...
...seine Beweggründe, jetzt zu reden:
„Ich möchte nicht, dass die mediale Anspannung weiter steigt. Ich bleibe professionell und respektvoll, aber mittlerweile gehen die Dinge zu weit. Ich habe zu keinem Zeitpunkt gebeten, gehen zu können. Hat irgendjemand gehört, dass ich gesagt habe, dass ich weg will? Niemals! Der 1. FC Köln ist und bleibt meine Heimat, unabhängig von den handelnden Personen. Ich kann erhobenen Hauptes sagen, dass ich diesen Verein liebe! Ich war immer professionell, habe alles gegeben und niemals etwas getan oder gesagt, was dem FC hätte schaden können. Das Ende der Saison war magisch und wir sollten es nicht beschmutzen, ob ich nun bleibe oder gehe!“
...seinen Plan, in Köln sogar die Karriere zu beenden:
„Nach dem Erreichen der Europa League muss man kein Genie sein, um zu sagen, dass wir ein großes Ziel erreicht haben. Vor diesem Hintergrund wollte ich die FC-Verantwortlichen treffen, um eine Zukunft ins Auge zu fassen, die es mir erlaubt hätte, meine Karriere in Köln zu beenden. Leider kam es aus mir unbekannten Gründen nicht zu diesem Treffen.“
...den Zeitpunkt, als er spürte, dass man ihn verkaufen will:
„Man hatte mich vor dem Saisonende nicht zu den offiziellen Foto-Aufnahmen für die Präsentation der neuen Trikots eingeplant. Meine Erfahrung im Fußball hat mir da gesagt, dass man mich verkaufen will! Wenn dies im Interesse des Klubs gewesen wäre, hätte ich das verstehen und akzeptieren können.“
...den Ablauf, wie der China-Deal eingefädelt wurde:
„Über das erste Gespräch zwischen dem chinesischen Klub und Köln war ich nicht informiert. Es fand zwischen dem FC, Chris Farrell als Vertreter von Tianjin und dem Agenten Franjo Vranjkovic statt. Ihn hatte ich im Januar anlässlich der ersten chinesischen Bemühungen um mich kennengelernt.“
...den Poker in Köln:
„Bei unserem Treffen in Köln hatten wir ein Gespräch von Mann zu Mann mit den Verantwortlichen. Ich werde darüber schweigen. Aber ich habe das gesagt, was ich auf dem Herzen hatte. Mit Respekt. Und ich kann danach ruhig schlafen, in den Spiegel gucken und bin mit mir im Reinen. Nach Verlassen des Geißbockheims haben mir meine Verantwortlichen des FC mündlich bestätigt, dass bereits eine Vereinbarung mit Tianjin getroffen wurde.“
...die China-Reise:
„Ich bin nach China geflogen, weil ich Urlaub hatte und mir vor Ort ein Bild von dem Klub machen wollte, mit dem der FC einen Vertrag hatte und der mir ein Angebot gemacht hatte. Ein Bild, um eine endgültige Antwort geben zu können. Ich bin ein verantwortungsvoller Mann, habe eine Familie und es wäre undenkbar gewesen, endgültig nach China zu gehen, ohne die Dinge mit eigenen Augen gesehen zu haben, besonders da meine Familie nicht mit mir gekommen, sondern aus medizinischen Gründen in Köln geblieben wäre. Sie sind so glücklich hier, dass sie noch nicht einmal einen Umzug nach Frankreich in Betracht gezogen haben. Eine medizinische Untersuchung hat es aber nie gegeben. Dazu hatte ich auch kein Recht. Ich bin gut erzogen und weiß, dass ich nicht über dem Gesetz stehe – am wenigsten in Zusammenhang mit einem Klub, der mir so viel gegeben hat.“
...seine Reaktion auf den geplatzten Millionen-Deal:
„Bei mir gibt es keine Verbitterung und kein Bedauern, dass dieser Vertrag nicht unterzeichnet wird. Köln lehnt 35 Mio ab. Das ist nicht meine Verantwortung. Ich habe immer gesagt, dass ich gehen würde, wenn die Klubs sich einigen – aber nie, dass ich gehen will. Wäre es eine Frage des Geldes, hätte ich im Februar alles unternommen, um zu gehen, da man mir damals noch mehr geboten hatte. Aber ich wollte nie weg. Im Gegenteil: Ich habe mehrere Angebote aus China abgelehnt, bevor ich verstanden habe, dass man mich verkaufen wollte.“
...die Forderungen seiner Berater:
„Es ist leicht, am Ende meine Berater zu beschuldigen. Aber es ist nicht in Ordnung. Zum ersten Treffen waren sie gar nicht eingeladen. Die darauffolgenden Treffen waren mit meinen Agenten, aber ich kann sagen, dass es nicht ihre Schuld war, dass der Vertrag nicht zustande gekommen ist. Sie sind integre Personen, die nicht andere kritisieren müssen, um sich zu beweisen. Ich arbeite seit zehn Jahren mit ihnen zusammen. Sie wissen, dass der FC mir am Herzen liegt. Und sie waren es, die damals alles dafür getan haben, dass ich einen Vertrag in Köln unterschreibe. Aber ich brauche die Erfahrung meiner Berater. Und die falschen Anschuldigungen werden mein Vertrauen zu ihnen nicht erschüttern.“
...seine Zukunft in Köln:
„Wie es weitergeht, weiß niemand. Der FC hatte eine Vereinbarung, jetzt hat er keine mehr – kein Problem. Aber ich werde Montagnachmittag zum Training erscheinen, wie immer gut gelaunt sein, und ich freue mich, meine Mitspieler, das FC-Personal, die Fans und den Trainerstab wieder zu treffen. Es ist Schicksal, dass alles so entschieden wurde. Und ich bin glücklich und dankbar, so leben zu dürfen, wie ich es tue, und die Liebe und den Respekt zu erleben, den der FC und die Fans mir geben. Deutschland ist meine zweite Heimat und es würde mir sehr schwerfallen, dieses Gefühl woanders zu finden.“


.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,386

2,177

Saturday, July 1st 2017, 11:31pm

Da weiß man ja gar nicht mehr, wem man was alles glauben soll. Wer die Guten sind und wer die Bösen. Mein Vater hat immer gesagt 'Geld verdirbt den Charakter. Da ist wohl doch was Wahres dran.
  • Go to the top of the page

taxman

Beginner

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 34

2,178

Saturday, July 1st 2017, 11:50pm

Alles sehr krypthisch ... schlauer sind wir jetzt nicht ... vlt ein Versuch den schwarzen Peter weiterzugeben ... kann ja sein, dass er tatsächlich bleibt ..
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,596

2,179

Saturday, July 1st 2017, 11:51pm

Da weiß man ja gar nicht mehr, wem man was alles glauben soll. Wer die Guten sind und wer die Bösen. Mein Vater hat immer gesagt 'Geld verdirbt den Charakter. Da ist wohl doch was Wahres dran.


Ich glaube dem heiligen Anthony gar nix mehr.
Wer setzt sich ins Flugzeug und fliegt nach China, wenn die Verhandlungen tags zuvor abgebrochen wurden?
Wer hat im Frühjahr gesagt, er werde mit den Verantwortlichen reden, wenn wieder ein Angebot aus Chinesien kommt?
Es ist ja nun nicht so, dass die Käufer am GBH Schlange stehen.
Ein Satz hätte genügt, um das Thema zu erledigen:
"Ich werde auf keinen Fall nach China gehen."

Tony ist ein sehr guter Stürmer, aber ein miserabler Lügner.
Soll er halt weiter beim FC auf Torejagd gehen, dafür wird er schließlich gut entlohnt.
Aber er möge doch bitte, bitte, bitte den Mund halten.
personen:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kohlenbock" (Jul 2nd 2017, 12:07am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,386

2,180

Sunday, July 2nd 2017, 12:12am

Da weiß man ja gar nicht mehr, wem man was alles glauben soll. Wer die Guten sind und wer die Bösen. Mein Vater hat immer gesagt 'Geld verdirbt den Charakter. Da ist wohl doch was Wahres dran.


Ich glaube dem heiligen Anthony gar nix mehr.
Wer setzt sich ins Flugzeug und fliegt nach China, wenn die Verhandlungen tags zuvor abgebrochen wurden?
Wer hat im Frühjahr gesagt, er werde mit den Verantwortlichen reden, wenn wieder ein Angebot aus Chinesien kommt?
Es ist ja nun nicht so, dass die Käufer am GBH Schlange stehen.
Ein Satz hätte genügt, um das Thema zu erledigen:
"Ich werde auf keinen Fall nach China gehen."

Tony ist ein sehr guter Stürmer, aber ein miserabler Lügner.
personen:
Für einen FC Fan ist das die angenehmste Sichtweise.
Modeste wollte wohl mal wieder mehr Geld, wenn er davon spricht, dass er darüber reden wollte, ob und wie ein Karriereende in Köln möglich sei. Immerhin hatte er einen gültigen Vertrag.
Der Rest hört sich für mich ziemlich schlüssig an: Nicht mit aufs Foto, Kontakte zwischen Schmadtke und den Beratern ohne dass Modeste davon wußte.
Na ja, vielleicht hast du recht und der Tony ist ein Lügner. Ich vermute, dass beiden Seiten die Millionen zu Kopf gestiegen sind.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "derpapa" (Jul 2nd 2017, 12:13am)