Mittwoch, 20. September 2017, 02:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Sanne

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 353

121

Montag, 4. September 2017, 19:25

Droooooop, ;)

hab mal eine Frage, warst du nicht beim Konzert von Depeche Mode dieses Jahr in Düsseldorf?
Wie war das denn, wurden auch einige der alten Lieder gespielt, war er live noch hörenswert?

Anfang Januar sind DM in der Lanxess Arena, überlege gerade ob ich da hin gehen soll.

LG Sanne
Hi Sanne,

ich war Anfang Juni in unserem Wohnzimmer,nicht in Dummsdoof! ;) :winken:

Da ich ja bald schon die 50 erreicht habe bin ich eher ein Fan der alten Stunde,ich habe die Jungs ab der LP " mit dem roten Lautsprecher"(keine Ahnung wie das heisst) seitdem nicht mehr auf dem Schirm,deshalb waren mir zuviel mir völlig unbekannte Songs dabei.

Der Sound und David Gahan's Stimme waren aber ok,ich denke wenn die Jungs das im Stadion hinbekommen dann erst recht im Henkelmännchen! 8)

Der älteste Song,der gespielt wurde war "Everything counts",also nix von den ersten beiden LP's! :huh:
Dank dir Drop, jetzt habe ich Geld gespart :D

Kann mich erinnern, dass mir schon mal jemand erzählt hat, als sie vor ca. 4 Jahren (das war dann in Düsseldorf) ihr damals neues Album vorgestellt haben, weitestgehendst auf ihre alten Songs verzichtet haben. Viele Konzertbesucher waren damals wahnsinnig enttäuscht.
Dann spare ich mir das, mir geht es wirklich um die alten Songs, wenn die dann gar nicht gespielt werden ist das schon uninteressant.


Gruß Sanne
  • Zum Seitenanfang

Caligula

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 581

122

Montag, 4. September 2017, 19:48

@Drop: "Das mit dem roten Lautsprecher"??? 8o Music for the masses - Du Ignorant.

@Sanne: War beim letzten Konzert in der KölnArena und habe auch wieder Karten für Anfang 2018. OK.....ich höre DM ehrlich gesagt seit Jahren nur noch gelegentlich und habe, ähnlich wie Drop, mein Interesse nach Music for the masses zurückgefahren. D.h. für mich ist alles bis zu Music for the masses "alt", und alles was danach kam "neu" - ich fand die Songauswahl beim letzten Konzert OK. Ist halt ein Luxusproblem, wenn man zig Hits hatte - was wählt man für Songs für den Gig aus........

Mein Rat - geh hin. Die Jungs sind jetzt in einem Alter, wo jedes Konzert das letzte sein könnte - Du willst Dir doch später nicht vorwerfen wollen, dass Konzert verpasst zu haben, bei dem Dave Gahan einen Herzinfarkt bekommen hat, oder? :teuflisch:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 2 198

123

Montag, 4. September 2017, 19:51

Nuja,

gar nicht kann man so auch nicht sagen aber wie schon gesagt von den ersten beiden LP's war gar nix,das hat mich auch ein wenig entäuscht!

Klar ist ja,dass eine Band ihr letztes Album performen "muss"....is ja immer so!

Die erste Hälfte des Konzerts war ausschliesslich den neueren Songs gewidmet,ich denke nicht,dass sich das bis Januar erheblich ändern wird.

....deshalb gehe ich auch nicht dahin,dafür sind mir die Tickets einfach zu teuer!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 2 198

124

Montag, 4. September 2017, 19:57

@Drop: "Das mit dem roten Lautsprecher"??? 8o Music for the masses - Du Ignorant.

..........und habe auch wieder Karten für Anfang 2018.
Ey!

Ein bisschen mehr Rücksicht auf mich,ich habe ne schwere Männergrippe und sitze flach! :P

Du hast ne Karte fürs Henkelmännchen?

Machst du dir Hoffnung,dass die doch Meaning of Love oder Just can't get enough spielen? :weihnachten:

Verjiss et! :pinch:
  • Zum Seitenanfang

Caligula

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 581

125

Montag, 4. September 2017, 20:09

Machst du dir Hoffnung,dass die doch Meaning of Love oder Just can't get enough spielen? :weihnachten:


Songs 2013:


Welcome to My World
Angel
Walking in My Shoes
Precious

Black Celebration

Should Be Higher

Policy of Truth

The Child Inside

But Not Tonight

Heaven

Behind the Wheel

A Pain That I'm Used To

A Question of Time

Enjoy the Silence

Personal Jesus

Shake the Disease

Halo
Just Can't Get Enough
I Feel You

Never Let Me Down Again
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 2 198

126

Montag, 4. September 2017, 20:13

Ja Stiefelchen....2013....ne lange Zeit her!

2017 wohr dat nix, und 2018 erst recht nich.....glaub mir! ;)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (4. September 2017, 20:14)

Caligula

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 581

127

Montag, 4. September 2017, 20:31

Ja Stiefelchen....2013....ne lange Zeit her!

2017 wohr dat nix, und 2018 erst recht nich.....glaub mir! ;)

1. Just can´t get enough ist sowieso total totgespielt. Ich hasse ja Zuschauer, die Lieder mitsingen - aber bei Just can´t get enough fühlen sich ja 2/3 "verpflichtet" mitzusingen.
2. Seien wir doch mal ehrlich - Depeche Mode machen sowieso nur Frauenmusik. Also alle 3-4 Jahre gönne ich mich auch mal was für meine sensible Seele und geh´ zu Depeche Mode.
3. Ein gutes DM-Konzert würde eigentlich nur aus den Liedern von Speak & Spell und A broken Frame - ergänzt um 3-4 weitere Songs - bestehen. Ob ich das noch erleben darf....? :prost:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 353

128

Montag, 4. September 2017, 20:35

@Drop: "Das mit dem roten Lautsprecher"??? 8o Music for the masses - Du Ignorant.

@Sanne: War beim letzten Konzert in der KölnArena und habe auch wieder Karten für Anfang 2018. OK.....ich höre DM ehrlich gesagt seit Jahren nur noch gelegentlich und habe, ähnlich wie Drop, mein Interesse nach Music for the masses zurückgefahren. D.h. für mich ist alles bis zu Music for the masses "alt", und alles was danach kam "neu" - ich fand die Songauswahl beim letzten Konzert OK. Ist halt ein Luxusproblem, wenn man zig Hits hatte - was wählt man für Songs für den Gig aus........

Mein Rat - geh hin. Die Jungs sind jetzt in einem Alter, wo jedes Konzert das letzte sein könnte - Du willst Dir doch später nicht vorwerfen wollen, dass Konzert verpasst zu haben, bei dem Dave Gahan einen Herzinfarkt bekommen hat, oder? :teuflisch:
Ne, sorry, dass kann ich mir nicht ernsthaft geben, in Gahan war ich doch schon als ganz kleines Mädchen verliebt, bis mich die bittere Realität eingeholt hat, dass er ja gar nicht auf Mädchen steht ;(

Jetzt muss ich mal ernsthaft überlegen, Karten wird es ja nicht mehr lange geben.
  • Zum Seitenanfang

Caligula

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 581

129

Montag, 4. September 2017, 20:43

Bürgi ist online - machen wir uns auf eine epische Abhandlung über DM gefasst. :lol:

Ich höre gerade Photographic - in der Live-Version von der grünen Maxi "Love In Itself and Live Tracks" - ein masterpiece. :fcfc:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 2 198

130

Montag, 4. September 2017, 21:12

Ja Stiefelchen....2013....ne lange Zeit her!

2017 wohr dat nix, und 2018 erst recht nich.....glaub mir! ;)

1. Just can´t get enough ist sowieso total totgespielt. Ich hasse ja Zuschauer, die Lieder mitsingen - aber bei Just can´t get enough fühlen sich ja 2/3 "verpflichtet" mitzusingen.
2. Seien wir doch mal ehrlich - Depeche Mode machen sowieso nur Frauenmusik. Also alle 3-4 Jahre gönne ich mich auch mal was für meine sensible Seele und geh´ zu Depeche Mode.
3. Ein gutes DM-Konzert würde eigentlich nur aus den Liedern von Speak & Spell und A broken Frame - ergänzt um 3-4 weitere Songs - bestehen. Ob ich das noch erleben darf....? :prost:
Naja,

Just can't get enough ist das "51st state" von New Model Army! :weihnachten:

Zu Punkt 3 gebe ich dir vollkommen recht!
Das wäre mal ein Revival-Gig! :stars:
Deine 3-4 weiteren Songs wären bei mir master and servant,people are people,everything counts und last but not least somebody mit Martin Gore(sehr schöne Schnulze!)

Aber wo ich letzten Montag war(Volbeat,Flogging Molly) ist schon eher mein Gebiet. 8)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 2 198

131

Montag, 4. September 2017, 21:14


Ich höre gerade Photographic - in der Live-Version von der grünen Maxi "Love In Itself and Live Tracks" - ein masterpiece.:fcfc:
Dann hast du auch die Blaue und Jällbe,stimmts? :P
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 1 111

132

Dienstag, 5. September 2017, 12:50

Ich hab mir noch Karten fürs Zusatzakonzert der Hosen am Nikolaustag im Henkelmännchen ergattert.
Leide rzwar nur noch Sitzplatzkarten, muss mich dann halt noch mit meinem Cherie irgendwie in den Innenraum schmuggeln.
Hat in Bremen auch schon mal geklappt.
haste nen Hund
bleibste gesund
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 757

133

Dienstag, 5. September 2017, 13:23

Hier mag ja jeder gehen und hören, was ihm gefällt, von Donkosaken bis Helene Fischer.

Das beste Konzert findet doch in Müngersdorf statt. Und zwar, wenn der FC spielt. Von der Hymne übers Trömmelche bis zum Veedel, da kommt doch nichts anderes mehr mit.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

„Deutschlands freundlichste Stadt auf dem Weg zurück auf die Fußball-Karte“ – The Guardian
  • Zum Seitenanfang