Wednesday, June 26th 2019, 7:55am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,045

201

Friday, September 22nd 2017, 5:28pm



Sorry, wenn ich extrem klugscheißerisch daherkomme. Ist sonst wirklich nicht meine Art und eigentlich wäre Aix dafür zuständig hier einzuschreiten. Aber es liest sich einfach grausam (und ich habe es schon bei anderen Usern hier gelesen).
Das Präteritum von "ich schreibe" lautet "ich schrieb", nicht "ich schrob" (und sollte das ein Running Gag dieses Forums sein welches mir entgangen ist, dann erneut sorry).
Da fehlt ein Komma vor welches :) .
Nach der neuen Rechtschreibung darf man das so schreiben. Genau so verhält es sich bei dem Wort "bleiben": Ich blob.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,113

202

Friday, September 22nd 2017, 5:48pm



Sorry, wenn ich extrem klugscheißerisch daherkomme. Ist sonst wirklich nicht meine Art und eigentlich wäre Aix dafür zuständig hier einzuschreiten. Aber es liest sich einfach grausam (und ich habe es schon bei anderen Usern hier gelesen).
Das Präteritum von "ich schreibe" lautet "ich schrieb", nicht "ich schrob" (und sollte das ein Running Gag dieses Forums sein welches mir entgangen ist, dann erneut sorry).
Da fehlt ein Komma vor welches :) .
Nach der neuen Rechtschreibung darf man das so schreiben. Genau so verhält es sich bei dem Wort "bleiben": Ich blob.

:rofl: :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

203

Friday, September 22nd 2017, 6:06pm




Ich lasse jetzt mal den IN MEINEN AUGEN ganzen Zweitliga-Blödsinn weg und sage nur was zu Uth und Phillipp:
Bei Uth gab es doch wahrscheinlich keine andere Möglichkeit. Hoffenheim hat ihn nicht abgegeben und dann wird man sich maximal vertagt haben. Es ist doch kein Spieler so dämlich und unterschreibt dann einen Vertrag bei uns?! Kann ich mir zumindest nicht vorstellen. Dafür ist seine Situation doch viel zu komfortabel.
Bei Phillipp kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es um Schnelligkeit ging. Der war doch erstens die ganze Zeit für jeden Bundesliga-Manager auf dem Präsentierteller und hatte zweitens alle Zeit der Welt. Und ehrlich, wenn ich jetzt nicht gerade den Mega-Bezug zu Köln habe und da liegen zwei Verträge, einer vom BVB und einer vom FC.....ja da wären mir Zahlen wirklich scheissegal, da würde ich blind beim BVB unterschreiben
Den Zweitliga-Blödsinn kannst du gerne weglassen, Augen zu und durch.
Wenn du genau gelesen hättest, wäre dir vielleicht aufgefallen, dass ich schrob, ein sehr guter Manager macht ein Angebot vor der reichen Konkurrenz. Dann lägen da nicht zwei, sondern nur ein Angebot auf dem Tisch. Dann kann er es immer noch ablehnen, aber er braucht sich nicht zwischen Dortmund und Köln entscheiden. Ist doch ein schon ein Unterschied, oder?


Hierbei müsste man zunächst einmal wissen, wann Dortmund das Angebot agegeben hat bzw. wann die erste Kontaktaufnahme erfolgte.
Einfach so ins Blaue schreiben, man hätte früher ein Angebot unterbreiten müssen, ist doch gerade bei den beteiligten Parteien Unsinn.
Dortmund hatte schon deshalb die besten Karten, weil er dort sehr wahrscheinlich am besten verdient und weil die Teilnahme des BvB am internationalen Fuball schon seit letztem Herbst mehr oder weniger feststand.
Der FC kämpfte bis zum letzten Spieltag um die EL und Freiburg ebenso. Dass Philipp ein Idiot ist, glaube ich nicht. Warum also hätte er sich schon früh für den FC entscheiden können, wenn noch nicht feststand, wohin die Reise mit anderen Vereinen geht?
2012/13 hätten wir, ihn statt Freiburg, von Cottbus loseiesen können. Da war allerdings der Schmadtke noch in Hannover.
:grins:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

204

Friday, September 22nd 2017, 6:10pm

@Gernot:

Ich habs noch nie hinterfragt, aber ich GLAUBE es ist irgendein Running Gag ;)

:kugelnlachen:
Dem ist so, mein Lieber.
Ich schreibe das auch manchmal so und ich hätte niemals erwartet, dass jemand denken könnte, es würde so geschrieben, weil man es für grammatikalisch korrekt hält.
:weihnachten:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,493

205

Friday, September 22nd 2017, 6:17pm

@drop:

Dass Schmadtke seinen MF-Lenker seit Jahren nicht bekommt, glaube ich kein bisschen. Vielmehr liegt der Fokus gar nicht auf der Suche eines solchen
Wenn das so ist....sehr traurig! :schuetteln:

Naja, letztlich ist aber genau SO EIN THEMA eines, wovon Foren leben und ihre Berechtigung haben. Eben, dass bei solch elementaren Themen total unterschiedliche Sichtweisen herrschen, sowohl zwischen uns, als auch zwischen uns und den FC-Verantwortlichen


Jetzt, wo gerade mal gar nix läuft, ist es natürlich legitim, anzumerken, dass unser Spielaufbau doch sehr limitiert daherkommt, dass man einen DM oder ZM hätte verpflichten MÜSSEN.
Aber ich muss gleichzeitig gestehen, dass ich den FC die ganze Zeit auch ohne einen zusätzlichen Mittelfeldspieler gut aufgestellt gesehen habe.
Allerdings haben sich auch mehrere Spieler entweder eine formtechnische Auszeit genommen oder sie sind verletzt. Hector ist kaputt und Nartey, dem ich gerade jetzt Einsatzzeiten zugetraut hätte, ebenfalls.
Wenn wir jetzt so nen Knaller geholt hätten und dem wäre es ergangen, wie den beiden Verletzten...
:naughty:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,221

206

Friday, September 22nd 2017, 6:19pm

(...)
Werter Joga... zunächst einmal haben wir NOCH KEINE 6 Niederlagen - ich hoffe also, dass Deine seherischen Fähigkeiten limitiert sind!
Meine erste Formulierung hätte darauf aufgebaut, aber ich bin ja ein netter Mensch...

Ja dass man bzgl. Spielgestaltunug hinten anfangen muss - KLAR! Nur sollte man dann im dafür wichtigsten Mannschaftsteil nicht stoppen oder?!?!
Mere als spielstarken IV zu holen war sicher kein Fehler...auch Horn als LV - nicht unbedingt falsch...ABER: wer nimmt die Bälle denn im MF an, bzw. mit und verteilt sie dann weiter????
ICH zumindest sehe gerade einige Spieler in unserem MF die maßgeblich damit beschäftigt sind sich selbst wieder zu finden ( aufgrund Verletzungen, die aber Ende letzter Saison schon da waren ), überhaupt mal wieder in Tritt zu kommen ( Clemens - auch schon in der RR ), generell eher instabil zu sein in Sachen Form ( Jojic ) bzw auch durch Verletzung zurückgeworfen und ohnehin einigermaßen formschwankend ( Osako ). Anders formuliert sehe ich in unserem MF eigentlich gerade genau GAR KEINEN!!! der in Form ist und das tun könnte wofür ein MF so da ist...
Da wären wir dann ggfs dann doch wieder bei den 6 Niederlagen, aber noch hoffe ICH auf Wunder... Wunder evtl. auch in der Hinsicht, dass mir einer fundiert erklärt, wie dumm ich bin ....
Ich habe die Arsenal-Niederlage (ist ja auch ein Pflichtspiel) mit eingerechnet.

Und ich hoffe auch auf - vielleicht kein Wunder, sondern darauf, dass wir Glück haben (das Glück, das die Frankfurter hatten gegen uns), dass wir eine Art Wende schaffen und dass wir gestärkt aus dieser Krise herauskommen.
Wenn nicht - hoffe ich darauf, dass der Schmadtke die Verträge mit den Spielern so gemacht hat, dass er die Möglichkeit eines Abstiegs mitbedacht hat.

Sicher erscheint mir aber: Der FC ist eine Kontermannschaft. Das Spiel machen können 3-5 Teams in der Bundesliga - von denen sind wir nicht einen Spielmacher oder einen guten Mittelfeldspieler entfernt, sondern (das ist meine zentrale Aussage) da fehlen uns ziemlich genau 9 Spieler. Horn im Tor ist geeignet für so ein Spiel (weil der die Bälle, im Unterschied zu Kess, nicht einfach nach vorne bolzt, sondern mit links sehr, sehr präzise und gepflegt verarbeitet!) und Hector kann das. Heintz würde bei den 3-5 Spitzenteams ganz sicher nicht spielen, alle anderen in der Abwehr auch nicht. Die Stärken von Risse und Bittencourt (letzte Saison konnte man die häufiger sehen) sind das Umschalt- und Konterspiel. Osako ist ein Spieler, der am ehesten so etwas wie Kombinationsspiel kann.
Also: Man braucht 10 Top-Spieler, um das Spiel zu machen. Nicht den einen MIttelfeldstrategen. Den auch, aber eben genauso 9 weitere Feldspieler mit überragenden Qualitäten.
Schaut euch doch mal Gladbach an, wenn die das Spiel machen. Oder Hertha. Oder Leverkusen. Sieht meist ziemlich bescheiden aus. Und wenn sie irgendwie in Führung gehen und der Gegner aufmacht, dann spielen die schön. Und gut. Weil das einfacher ist.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,447

207

Friday, September 22nd 2017, 6:24pm

ZM, OM, IV, IM, ÖPV......Heller, Phillipps, Uth..... - alles Nebenkriegsschauplätze.

Fakt ist, die Mannschaft spielt scheiße. Schmadtke hat scheiße eingekauft, und Stöger schafft es weder der Mannschaft eine Art von System einzuhauchen, noch Banalitäten wie Eckbälle, Freistöße oder Pässe anzutrainieren.

Wie kommen wir aus dieser Scheiße raus?
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

van Gool

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 508

208

Friday, September 22nd 2017, 6:29pm

Hi Joga,

wenn du beim Strick knüpfen hilfst, brauch‘ ich nur noch einen, der den Hocker umtritt. ;-))
Seenotrettung ist kein Verbrechen!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,221

209

Friday, September 22nd 2017, 8:51pm

Hi Joga,

wenn du beim Strick knüpfen hilfst, brauch‘ ich nur noch einen, der den Hocker umtritt. ;-))
Hallo, seltener Gast hier. Wer wird aufgehängt? Welcher Hocker? Was bedeutet "knüpfen"? Fragen über Fragen. Ich würde mit Stöger in Liga 2 gehen übrigens. Vermute aber, der würde sich das nicht antun wollen. Was ich auch verstehe.
Stöger und auch Schmadtke sind 2 Typen, die den FC nicht brauchen. Die haben genug Geld, genug Reputation, genug Möglichkeiten. Die können mit dem Hund Gassi gehen und die Rente genießen oder sich über die Freundin freuen. Die bekommen überall einen guten Job, wenn sie wollen.
Der FC allerdings bekommt solche Leute nicht wieder. Ich habe am Mittwoch Michael Frontzeck neben unseren Präsidiumsleuten gesehen. Das hat mir fast mehr Angst gemacht als das Spiel des FC und dieser Schiedsrichter-Novize.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,221

210

Friday, September 22nd 2017, 8:54pm

ZM, OM, IV, IM, ÖPV......Heller, Phillipps, Uth..... - alles Nebenkriegsschauplätze.

Fakt ist, die Mannschaft spielt scheiße. Schmadtke hat scheiße eingekauft, und Stöger schafft es weder der Mannschaft eine Art von System einzuhauchen, noch Banalitäten wie Eckbälle, Freistöße oder Pässe anzutrainieren.

Wie kommen wir aus dieser Scheiße raus?
Du weißt es doch - es ist ganz einfach: Einfach mal gewinnen und dann eine Serie starten.
Wie gewinnt man? Frag mal die Frankfurter, wie die das gemacht haben am Mittwoch. Das können wir auch in Hannover, da bin ich ganz sicher.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,045

211

Friday, September 22nd 2017, 8:55pm

Ich dachte immer, die Zeiten der bedingungslosen Heldenverehrung sei endgültig vorbei.
  • Go to the top of the page

Priesi

Trainee

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 124

212

Friday, September 22nd 2017, 8:58pm

ZM, OM, IV, IM, ÖPV......Heller, Phillipps, Uth..... - alles Nebenkriegsschauplätze.

Fakt ist, die Mannschaft spielt scheiße. Schmadtke hat scheiße eingekauft, und Stöger schafft es weder der Mannschaft eine Art von System einzuhauchen, noch Banalitäten wie Eckbälle, Freistöße oder Pässe anzutrainieren.

Wie kommen wir aus dieser Scheiße raus?
Hallo Caligula,

das nenn ich mal auf den Punkt gebracht! :klatschen:

Gruß Priesi
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,992

213

Saturday, September 23rd 2017, 1:10am

Hi Joga,

wenn du beim Strick knüpfen hilfst, brauch‘ ich nur noch einen, der den Hocker umtritt. ;-))
Hallo, seltener Gast hier. Wer wird aufgehängt? Welcher Hocker? Was bedeutet "knüpfen"? Fragen über Fragen. Ich würde mit Stöger in Liga 2 gehen übrigens. Vermute aber, der würde sich das nicht antun wollen. Was ich auch verstehe.
Stöger und auch Schmadtke sind 2 Typen, die den FC nicht brauchen. Die haben genug Geld, genug Reputation, genug Möglichkeiten. Die können mit dem Hund Gassi gehen und die Rente genießen oder sich über die Freundin freuen. Die bekommen überall einen guten Job, wenn sie wollen.
Der FC allerdings bekommt solche Leute nicht wieder. Ich habe am Mittwoch Michael Frontzeck neben unseren Präsidiumsleuten gesehen. Das hat mir fast mehr Angst gemacht als das Spiel des FC und dieser Schiedsrichter-Novize.
Also das würde mich in meinen Grundfesten erschüttern, das mit Frontzeck. Und mit Stöger wieder runtergehn
aber an ihm festhalten geht garnicht, der ist dann wie man so schön sagt, verbrannt.
Aber bevor o. g käme dann doch lieber den Pit.
allerdings wird er das nicht mitmachen, und das ist auch ok.
Wer dann kommt ??
Einer mit Pfeffer im Arsch. Einer der es ein wenig offensiver mag, mit SPIELERISCHEN Mitteln.
So ein Nagelsmann Typ.
Dem man ansieht das er Dampf hat, wie oben gesagt Pfeffer....... der auch mal abgeht.
Diesbezüglich nichts gegen Stöger, aber so wie er sich an der Linie gibt, so kicken sie auch teilweise.
ist halt seine Art, aber mir gefällt sie nicht.
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

214

Saturday, September 23rd 2017, 5:33am

„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "loddar" (Sep 23rd 2017, 5:56am)

Stralsunder

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 551

215

Saturday, September 23rd 2017, 6:56am

Hi Joga,

... Ich habe am Mittwoch Michael Frontzeck neben unseren Präsidiumsleuten gesehen. Das hat mir fast mehr Angst gemacht als das Spiel des FC und dieser Schiedsrichter-Novize.


PANIK, bei diesem Namen, und ich habe gestern ungelogen Claus Horstmann gesehen, wie er aus dem IC am Hbf Köln stieg.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,070

216

Saturday, September 23rd 2017, 6:56am

Wer dann kommt ??
Einer mit Pfeffer im Arsch.
Dem man ansieht das er Dampf hat, wie oben gesagt Pfeffer....... der auch mal abgeht.
Ich hätte da jemand aus der alten Garde....allerdings haust der derzeit auf einem Campingplatz! :grins:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,070

217

Saturday, September 23rd 2017, 7:00am

Jau!

Kurz,knackig sowie zu 100% zutreffend!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,026

218

Saturday, September 23rd 2017, 1:46pm



Sorry, wenn ich extrem klugscheißerisch daherkomme. Ist sonst wirklich nicht meine Art und eigentlich wäre Aix dafür zuständig hier einzuschreiten. Aber es liest sich einfach grausam (und ich habe es schon bei anderen Usern hier gelesen).
Das Präteritum von "ich schreibe" lautet "ich schrieb", nicht "ich schrob" (und sollte das ein Running Gag dieses Forums sein welches mir entgangen ist, dann erneut sorry).
Da fehlt ein Komma vor welches :) .
Nach der neuen Rechtschreibung darf man das so schreiben. Genau so verhält es sich bei dem Wort "bleiben": Ich blob.


hä?

heisst das nicht ich bleibte?
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 4,992

219

Saturday, September 23rd 2017, 2:56pm



Sorry, wenn ich extrem klugscheißerisch daherkomme. Ist sonst wirklich nicht meine Art und eigentlich wäre Aix dafür zuständig hier einzuschreiten. Aber es liest sich einfach grausam (und ich habe es schon bei anderen Usern hier gelesen).
Das Präteritum von "ich schreibe" lautet "ich schrieb", nicht "ich schrob" (und sollte das ein Running Gag dieses Forums sein welches mir entgangen ist, dann erneut sorry).
Da fehlt ein Komma vor welches :) .
Nach der neuen Rechtschreibung darf man das so schreiben. Genau so verhält es sich bei dem Wort "bleiben": Ich blob.
:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: herrlich, genauso bei ich esse.... ich oss.

Oder ich trinke...... ich tronk
Oder ich weiß........ ich woss
  • Go to the top of the page