Saturday, July 20th 2019, 2:10pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

141

Thursday, September 28th 2017, 10:11pm

RE: RE: RE: Pizza

kommt. Ist durch. 39 Jahre...Himmel hilf


:thumbsup:

Ist echt ein Armutszeugnis, aber das soll uns egal sein, wie die Restliga darüber denkt.
Der ist besser als alles, was wir vorne haben, und wenn er nur im Training die nötigen Tips gibt, wo man hinzulaufen hat!

Heute gab es von links gute Pässe auf den kurzen Pfosten, aber nie lief da einer hin. Das sind Basics, die da nicht bekannt sind. Der Cordoba istim Strafraum nicht anspielbar, weder auf den Kopf noch auf den Fuß. Der muss sich da besser bewegen. VOn mir aus soll der Pizza in Köln den Trainerschein machen, aber der soll nebenbei den Stürmern sagen, wie Fußball geht.
Wenns die Trainer schon nicht machen...
.... dann sollte er spielen, harmloser wie du sagst geht eh nicht


Klar, an den Spieltagen soll er spielen, und im Training den anderen vormachen, wie das geht.
So meine ich das.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Rehbock" (Sep 28th 2017, 10:14pm)

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,448

142

Thursday, September 28th 2017, 10:11pm

Pizza? Verstehe nur Bahnhof. Ist das wirklich fix? ?(

Wie auch immer, morgen gönne ich mir ne schöne Pizza Bianco.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

143

Thursday, September 28th 2017, 10:12pm

Ist doch scheisse, wie man es schaffen kann, die größte Euphorie der letzten knapp 40 Jahre innerhalb von 4 Monaten in tiefste Depression zu wandeln. Sowas schafft nur der 1.FC Köln. Man hat es nicht leicht mit diesem verdammten Fußballverein.
Jo, das ist schon erstaunlich. Die 2. HZ war nach den letzten Grottenkicks definitiv stark.
Allerdings ohne Sturm reissen wir nix.
Wenn das mit Pizzaro stimmt dann.... ja, ich weiß nicht was man dazu schreiben soll?
Panikkauf auf jeden Fall.
Sowas sollte doch eigentlich nicht mehr FC Politik sein:kopfwand:
Aber wenn man in der Transferphase so pennt, bleibt dir natürlich nix anderes übrig
Aber wenn man in der Transferphase so pennt, bleibt dir natürlich nix anderes übrig

so isset
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 661

144

Thursday, September 28th 2017, 10:13pm

ich habe mich auch schon ans Verlieren gewöhnt, das ging schnell.


Sonntag wirds so weitergehen, aber dann haben wir Pizzaro und dann gehts aufwärts!


Ausserdem kommt der Botschafter Ostfrieslands nach über 10 Jahren mal wieder ins Stadion.

Da muss einfach ein Sieg her :thumbup:


Muss an den vielen Schnäpsen da in Nordeutschland liegen, wenn Du allen Ernstes an einen Sieg gegen Leipzig glaubst.

Bei 3 Punkten am Sonntag, würdest Du dann 1 Jahr keinen Klaren mehr trinken?
Oder einen Monat?

Kein Problem, ich bin ja eher Biertrinker, aber wenn ich schon mal ins Stadion komme mit meinem besten Freund aus der Schulzeit zu seinem 50.,
dann muss das einfach was werden :thumbup:


Schade, dass man das Bier im Stadion nicht trinken kann. Warm, 0,5 l, Plastikbecher, grausam.
Trotzdem wünsche ich Dir viel Erfolg im Stadion. Hoffentlich bringst Du Glück von oben mit!
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 14th 2015

Posts: 2,135

145

Thursday, September 28th 2017, 10:16pm

Zurück aus dem Stadion.... Fazit:

Eine erste Halbzeit wie in schlimmsten Zeiten. Eine einzige Katastrophe. Die 2 Halbzeit hat mich dann vor einem neuen Gelübde bewahrt... ;-) 3 mal Pfosten ist halt auch Pech. Was Stöger sich mit der Aufstellung in HZ 1 gedacht hat weiß ich nicht. Was ich weiß ist, die 17 Mio € für Cordoba hätte man besser im Osterfeuer verheizt. Da ist wirklich null, was mir auch nur annähernd Hoffnung auf mehr macht. Und warum dann Guirassy vom Feld muss, statt Cordoba, aber ich muss auch nicht alles verstehen...

Zu mehr habe ich jetzt keine Lust mehr - aber morgen werde ich mal meine Beobachtungen wärend des Warmup schildern. Da hat sich nämlich eine Mannschaft mit dem Ball beschäftigt, Kurzpaßspiel und Torabschlüsse gemacht, wärend die andere Mannschaft für die Bundesjugendspiele im Formationstanz trainierte. Ich überlasse es eurer Phantasie wer was gemacht und bei wem man was im Spiel wiederfand....

Trotzdem eine großes Dankeschön an Tango, hoffe du bist gut Heim gekommen.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Bürgersteig" (Sep 28th 2017, 10:17pm)

TheMike

Unregistered

146

Thursday, September 28th 2017, 10:16pm

Der FC textet von unglücklicher Niederlage

... was genau war da unglücklich? Waren die überrascht, dass es 2 mal 45 Minuten gibt?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,195

147

Thursday, September 28th 2017, 10:33pm

RE: Der FC textet von unglücklicher Niederlage

... was genau war da unglücklich? Waren die überrascht, dass es 2 mal 45 Minuten gibt?
Ach komm, die Serben hatten 2 Chancen, in HZ 2 nicht eine einzige.
Unglücklich waren schon die Pfostenschüsse, aber man kann die natürlich auch INS Tor schießen. Wo ich dir recht gebe, vor dem Tor sind unsere Stürmer nicht unglücklich, sondern unfähig. Als Guirassy zu einem Fallrückzieher ansetzte und den Ball ins Nirvana beförderte, hab ich mir gedacht, man hätte den auch stoppen können und ganz einfach ins Tor schießen oder wenigstens aufs Tor. So, wie das Modeste gemacht hat.
Über Cordoba schreib ich jetzt besser nix. 17 Mios und keiner weiß warum.
  • Go to the top of the page

tap-rs

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 963

148

Thursday, September 28th 2017, 10:35pm

Zurück aus dem Stadion.... Fazit:

Eine erste Halbzeit wie in schlimmsten Zeiten. Eine einzige Katastrophe. Die 2 Halbzeit hat mich dann vor einem neuen Gelübde bewahrt... ;-) 3 mal Pfosten ist halt auch Pech. Was Stöger sich mit der Aufstellung in HZ 1 gedacht hat weiß ich nicht. Was ich weiß ist, die 17 Mio € für Cordoba hätte man besser im Osterfeuer verheizt. Da ist wirklich null, was mir auch nur annähernd Hoffnung auf mehr macht. Und warum dann Guirassy vom Feld muss, statt Cordoba, aber ich muss auch nicht alles verstehen...

Zu mehr habe ich jetzt keine Lust mehr - aber morgen werde ich mal meine Beobachtungen wärend des Warmup schildern. Da hat sich nämlich eine Mannschaft mit dem Ball beschäftigt, Kurzpaßspiel und Torabschlüsse gemacht, wärend die andere Mannschaft für die Bundesjugendspiele im Formationstanz trainierte. Ich überlasse es eurer Phantasie wer was gemacht und bei wem man was im Spiel wiederfand....

Trotzdem eine großes Dankeschön an Tango, hoffe du bist gut Heim gekommen.

Ich nehme deine Faden mal auf.....

Stimmung im Stadion EL würdig!

Warm up und HZ 1 ist mir genauso aufgefallen....

Ferner HZ 1:
Meré war unterirdisch, völlig ohne Selbstbewusstsein, dann versucht er als letzter Mann den gegnerischen Angreifer auszuspielen.....

Dann eine Tor aus dem Nichts. Haben die eigentlich 2 x aufs Tor geschossen? Und: Aus der Sicht im Stadion, war der nicht haltbar für Horn?????

Oder:
Freistoß in aussichtsreicher Position ca. 20 m vor dem Tor. Jojic legt sich den Ball zurecht, rechts könnte man auch Olkowski alternativ anspielen, dann kommt Rausch, nimmt Jojic den Ball weg um ihn dann dem Gegner in die Füße zu spielen. Ehrlich, warum nimmt eine Mannschaft das klaglos hin????

Oder:
Nachspielzeit HZ 1. Freistoß für den FC in der gegnerischen Hälfte. Lehmann legt sich den Ball hin und spielt den hintenrum anstatt hoch in den 16er. Ich wusste nicht, ob ich vor Wut oder Enttäuschung heulen sollte. Was denken sich solche Spieler und Trainer in solchen Situationen? Wo sind die mit ihren Gedanken?????? Ich jedenfalls verstehe es nicht und drehe bei solchen Situationen durch.

Halbzeit 2:
Kampf angenommen, richtige Wechsel durchgeführt und alles reingeschmissen, was ging. Auch dadurch dass Belgrad sich zurückgezogen hat. 3 x Pfosten ist halt Pech. Aber bei so vielen Chancen kein Tor zu machen, das ist ----- bitter.

Schmadtke dürften auch die Tränen gekommen sein, bei dem Gedanken, durch die, vor allem letzte Transferperiode, dieses absolut geile Europagefühl, fahrlässig weggeschmissen zu haben..... Ich weiß nicht, ob die Chance in den nächsten Jahre so wieder kommt, wie sich der FC jetzt sportlich ´aufgesgtellt´ hat.
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

149

Thursday, September 28th 2017, 10:36pm

RE: RE: Der FC textet von unglücklicher Niederlage

... was genau war da unglücklich? Waren die überrascht, dass es 2 mal 45 Minuten gibt?
Ach komm, die Serben hatten 2 Chancen, in HZ 2 nicht eine einzige.
Unglücklich waren schon die Pfostenschüsse, aber man kann die natürlich auch INS Tor schießen. Wo ich dir recht gebe, vor dem Tor sind unsere Stürmer nicht unglücklich, sondern unfähig. Als Guirassy zu einem Fallrückzieher ansetzte und den Ball ins Nirvana beförderte, hab ich mir gedacht, man hätte den auch stoppen können und ganz einfach ins Tor schießen oder wenigstens aufs Tor. So, wie das Modeste gemacht hat.
Über Cordoba schreib ich jetzt besser nix. 17 Mios und keiner weiß warum.
Dies bezog sich auf die erste HZ. Es reicht nicht 45 Minuten und dann stehts mit Rückstand aufzuwachen. Belgrad war auch grottig. Erste HZ Not gegen Elend, doof nur wenn Elend führt.
  • Go to the top of the page

TrudeHerr

Trainee

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 106

150

Thursday, September 28th 2017, 10:36pm

1.Hz war das schlechteste was ich vom Fc in den letzten Jahren gesehen habe. Zu weit weg von den Gegenspieler, kein Druck gegen Ball und Gegner. Umschaltspiel in beiden Richtungen viel zu langsam und zu ängstlich.
2. Hz dann mit mehr Druck, gegen einen Gegner, der außer Tiefstehen und Zeitschinden nichts mehr gemacht hat.
Joic und Bittencourt die einzigen mit Zug zum Tor. Joic mit viel Pech bei 2x Pfosten.
Stöger, mal wie so oft, die 1.Hz vercoacht.
Schmadtke und Stöger waren und sind mit der Quali für Europa heillos überfordert.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

151

Thursday, September 28th 2017, 10:37pm

Weiß jemand wieso Olkowski eigentlich spielte?
Und was hat man bei Guirassey gesehn um 3 oder 4 Mio auf den Tisch zu legen?
Und warum wurde Clemens zurück geholt?
Man könnte den Fragenkatalog locker und leicht fortführen.
Was bleibt ist :schuetteln:
Mittlerweile ist ja meine Meinung zu Schmadtke bekannt, und einige hier regen sich mehr über mich auf als über das was er bei uns transfermässig anstellt, aber eins ist doch sicher, wer in seinem Job in solch einer Position dermaßen viel Geld verballert für nix, hätte schon längst die Papiere bekommen
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

152

Thursday, September 28th 2017, 10:38pm

Zurück aus dem Stadion.... Fazit:

Eine erste Halbzeit wie in schlimmsten Zeiten. Eine einzige Katastrophe. Die 2 Halbzeit hat mich dann vor einem neuen Gelübde bewahrt... ;-) 3 mal Pfosten ist halt auch Pech. Was Stöger sich mit der Aufstellung in HZ 1 gedacht hat weiß ich nicht. Was ich weiß ist, die 17 Mio € für Cordoba hätte man besser im Osterfeuer verheizt. Da ist wirklich null, was mir auch nur annähernd Hoffnung auf mehr macht. Und warum dann Guirassy vom Feld muss, statt Cordoba, aber ich muss auch nicht alles verstehen...

Zu mehr habe ich jetzt keine Lust mehr - aber morgen werde ich mal meine Beobachtungen wärend des Warmup schildern. Da hat sich nämlich eine Mannschaft mit dem Ball beschäftigt, Kurzpaßspiel und Torabschlüsse gemacht, wärend die andere Mannschaft für die Bundesjugendspiele im Formationstanz trainierte. Ich überlasse es eurer Phantasie wer was gemacht und bei wem man was im Spiel wiederfand....

Trotzdem eine großes Dankeschön an Tango, hoffe du bist gut Heim gekommen.

Ich nehme deine Faden mal auf.....

Stimmung im Stadion EL würdig!

Warm up und HZ 1 ist mir genauso aufgefallen....

Ferner HZ 1:
Meré war unterirdisch, völlig ohne Selbstbewusstsein, dann versucht er als letzter Mann den gegnerischen Angreifer auszuspielen.....

Dann eine Tor aus dem Nichts. Haben die eigentlich 2 x aufs Tor geschossen? Und: Aus der Sicht im Stadion, war der nicht haltbar für Horn?????

Oder:
Freistoß in aussichtsreicher Position ca. 20 m vor dem Tor. Jojic legt sich den Ball zurecht, rechts könnte man auch Olkowski alternativ anspielen, dann kommt Rausch, nimmt Jojic den Ball weg um ihn dann dem Gegner in die Füße zu spielen. Ehrlich, warum nimmt eine Mannschaft das klaglos hin????

Oder:
Nachspielzeit HZ 1. Freistoß für den FC in der gegnerischen Hälfte. Lehmann legt sich den Ball hin und spielt den hintenrum anstatt hoch in den 16er. Ich wusste nicht, ob ich vor Wut oder Enttäuschung heulen sollte. Was denken sich solche Spieler und Trainer in solchen Situationen? Wo sind die mit ihren Gedanken?????? Ich jedenfalls verstehe es nicht und drehe bei solchen Situationen durch.

Halbzeit 2:
Kampf angenommen, richtige Wechsel durchgeführt und alles reingeschmissen, was ging. Auch dadurch dass Belgrad sich zurückgezogen hat. 3 x Pfosten ist halt Pech. Aber bei so vielen Chancen kein Tor zu machen, das ist ----- bitter.

Schmadtke dürften auch die Tränen gekommen sein, bei dem Gedanken, durch die, vor allem letzte Transferperiode, dieses absolut geile Europagefühl, fahrlässig weggeschmissen zu haben..... Ich weiß nicht, ob die Chance in den nächsten Jahre so wieder kommt, wie sich der FC jetzt sportlich ´aufgesgtellt´ hat.
.... ich weiß nicht mal welche Liga wir 2018 spielen.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Sep 28th 2017, 10:40pm)

Arthur

Intermediate

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 294

153

Thursday, September 28th 2017, 10:41pm

Ich bin jetzt nicht ganz so euphorisch, nur weil wir 3 mal Alu getroffen haben. Die haben geführt und wahrscheinlich ne ähnliche Mentalität wie wir, nämlich sich dann auf dem Erreichten auszuruhen und damit zufrieden zu sein. Daß der Andere dann zu der ein oder anderen Torchance kommt, bleibt nicht aus.

In der Liga holen wir so null. Das sollte jedem klar sein. Wenn man in 8 Pflichtspielen 2 Tore macht ist das nicht zu wenig, sondern nichts, nothing!

Bei den nächsten 4 Gegnern in der Liga sind mit diesem Fußball 2 Punkte drin. Dann hätten wir nach 10 Spieltagen 3 Punkte...oh Gott, mir wird schlecht.
"Zwei Minuten gespielt, immer noch hohes Tempo...!"
Holger Obermann
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

154

Thursday, September 28th 2017, 10:45pm

Ich bin jetzt nicht ganz so euphorisch, nur weil wir 3 mal Alu getroffen haben. Die haben geführt und wahrscheinlich ne ähnliche Mentalität wie wir, nämlich sich dann auf dem Erreichten auszuruhen und damit zufrieden zu sein. Daß der Andere dann zu der ein oder anderen Torchance kommt, bleibt nicht aus.

In der Liga holen wir so null. Das sollte jedem klar sein. Wenn man in 8 Pflichtspielen 2 Tore macht ist das nicht zu wenig, sondern nichts, nothing!

Bei den nächsten 4 Gegnern in der Liga sind mit diesem Fußball 2 Punkte drin. Dann hätten wir nach 10 Spieltagen 3 Punkte...oh Gott, mir wird schlecht.
... was ja cool ist, denn lt. Spodi sollten wir die ersten 10 Spiele ja abwarten. Ist ja nit mehr so lange ....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

155

Thursday, September 28th 2017, 10:47pm

Zurück aus dem Stadion.... Fazit:

Eine erste Halbzeit wie in schlimmsten Zeiten. Eine einzige Katastrophe. Die 2 Halbzeit hat mich dann vor einem neuen Gelübde bewahrt... ;-) 3 mal Pfosten ist halt auch Pech. Was Stöger sich mit der Aufstellung in HZ 1 gedacht hat weiß ich nicht. Was ich weiß ist, die 17 Mio € für Cordoba hätte man besser im Osterfeuer verheizt. Da ist wirklich null, was mir auch nur annähernd Hoffnung auf mehr macht. Und warum dann Guirassy vom Feld muss, statt Cordoba, aber ich muss auch nicht alles verstehen...

Zu mehr habe ich jetzt keine Lust mehr - aber morgen werde ich mal meine Beobachtungen wärend des Warmup schildern. Da hat sich nämlich eine Mannschaft mit dem Ball beschäftigt, Kurzpaßspiel und Torabschlüsse gemacht, wärend die andere Mannschaft für die Bundesjugendspiele im Formationstanz trainierte. Ich überlasse es eurer Phantasie wer was gemacht und bei wem man was im Spiel wiederfand....

Trotzdem eine großes Dankeschön an Tango, hoffe du bist gut Heim gekommen.

Ich nehme deine Faden mal auf.....

Stimmung im Stadion EL würdig!

Warm up und HZ 1 ist mir genauso aufgefallen....

Ferner HZ 1:
Meré war unterirdisch, völlig ohne Selbstbewusstsein, dann versucht er als letzter Mann den gegnerischen Angreifer auszuspielen.....

Dann eine Tor aus dem Nichts. Haben die eigentlich 2 x aufs Tor geschossen? Und: Aus der Sicht im Stadion, war der nicht haltbar für Horn?????

Oder:
Freistoß in aussichtsreicher Position ca. 20 m vor dem Tor. Jojic legt sich den Ball zurecht, rechts könnte man auch Olkowski alternativ anspielen, dann kommt Rausch, nimmt Jojic den Ball weg um ihn dann dem Gegner in die Füße zu spielen. Ehrlich, warum nimmt eine Mannschaft das klaglos hin????

Oder:
Nachspielzeit HZ 1. Freistoß für den FC in der gegnerischen Hälfte. Lehmann legt sich den Ball hin und spielt den hintenrum anstatt hoch in den 16er. Ich wusste nicht, ob ich vor Wut oder Enttäuschung heulen sollte. Was denken sich solche Spieler und Trainer in solchen Situationen? Wo sind die mit ihren Gedanken?????? Ich jedenfalls verstehe es nicht und drehe bei solchen Situationen durch.

Halbzeit 2:
Kampf angenommen, richtige Wechsel durchgeführt und alles reingeschmissen, was ging. Auch dadurch dass Belgrad sich zurückgezogen hat. 3 x Pfosten ist halt Pech. Aber bei so vielen Chancen kein Tor zu machen, das ist ----- bitter.

Schmadtke dürften auch die Tränen gekommen sein, bei dem Gedanken, durch die, vor allem letzte Transferperiode, dieses absolut geile Europagefühl, fahrlässig weggeschmissen zu haben..... Ich weiß nicht, ob die Chance in den nächsten Jahre so wieder kommt, wie sich der FC jetzt sportlich ´aufgesgtellt´ hat.
Diese Chance kommt nicht mehr wieder, das wird wieder dauern. Und zwar lange.
Die Chance, die Mannschaft mit soviel Geld wie nie in der Vereinskasse, zu stabilisieren und den nächsten Schritt machen zu lassen, wurde fahrlässigst verpennt.
Was bleibt ist Frust, Trauer und Angst
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,195

156

Thursday, September 28th 2017, 10:48pm

Ich bin jetzt nicht ganz so euphorisch, nur weil wir 3 mal Alu getroffen haben. Die haben geführt und wahrscheinlich ne ähnliche Mentalität wie wir, nämlich sich dann auf dem Erreichten auszuruhen und damit zufrieden zu sein. Daß der Andere dann zu der ein oder anderen Torchance kommt, bleibt nicht aus.

In der Liga holen wir so null. Das sollte jedem klar sein. Wenn man in 8 Pflichtspielen 2 Tore macht ist das nicht zu wenig, sondern nichts, nothing!

Bei den nächsten 4 Gegnern in der Liga sind mit diesem Fußball 2 Punkte drin. Dann hätten wir nach 10 Spieltagen 3 Punkte...oh Gott, mir wird schlecht.
... was ja cool ist, denn lt. Spodi sollten wir die ersten 10 Spiele ja abwarten. Ist ja nit mehr so lange ....
Und wenn wir dann abgewartet haben...?
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

157

Thursday, September 28th 2017, 10:49pm

Ich bin jetzt nicht ganz so euphorisch, nur weil wir 3 mal Alu getroffen haben. Die haben geführt und wahrscheinlich ne ähnliche Mentalität wie wir, nämlich sich dann auf dem Erreichten auszuruhen und damit zufrieden zu sein. Daß der Andere dann zu der ein oder anderen Torchance kommt, bleibt nicht aus.

In der Liga holen wir so null. Das sollte jedem klar sein. Wenn man in 8 Pflichtspielen 2 Tore macht ist das nicht zu wenig, sondern nichts, nothing!

Bei den nächsten 4 Gegnern in der Liga sind mit diesem Fußball 2 Punkte drin. Dann hätten wir nach 10 Spieltagen 3 Punkte...oh Gott, mir wird schlecht.
... was ja cool ist, denn lt. Spodi sollten wir die ersten 10 Spiele ja abwarten. Ist ja nit mehr so lange ....
Und wenn wir dann abgewartet haben...?
Und sicher der Spodi sagen: So! ..... oder so, watt weiß ich? Im Doppelpass sagte er neulich, man tut ja so als hätten wir nur Blinde und Einbeinige verpflichtet. Recht hat er, es sind nämlich einbeinige Blinde.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Sep 28th 2017, 10:50pm)

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 5,025

158

Thursday, September 28th 2017, 10:52pm

Ich bin jetzt nicht ganz so euphorisch, nur weil wir 3 mal Alu getroffen haben. Die haben geführt und wahrscheinlich ne ähnliche Mentalität wie wir, nämlich sich dann auf dem Erreichten auszuruhen und damit zufrieden zu sein. Daß der Andere dann zu der ein oder anderen Torchance kommt, bleibt nicht aus.

In der Liga holen wir so null. Das sollte jedem klar sein. Wenn man in 8 Pflichtspielen 2 Tore macht ist das nicht zu wenig, sondern nichts, nothing!

Bei den nächsten 4 Gegnern in der Liga sind mit diesem Fußball 2 Punkte drin. Dann hätten wir nach 10 Spieltagen 3 Punkte...oh Gott, mir wird schlecht.
... was ja cool ist, denn lt. Spodi sollten wir die ersten 10 Spiele ja abwarten. Ist ja nit mehr so lange ....
Und wenn wir dann abgewartet haben...?
Und sicher der Spodi sagen: So! ..... oder so, watt weiß ich? Im Doppelpass sagte er neulich, man tut ja so als hätten wir nur Blinde und Einbeinige verpflichtet. Recht hat er, es sind nämlich einbeinige Blinde.
:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: bin mal gespannt wann der erste kommt der feststellt das ja alle international verloren haben
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 807

159

Thursday, September 28th 2017, 10:58pm

Zurück aus dem Stadion und ich weiß nicht was ich fühlen soll.

Ich kann Stöger verstehen, dass er den Jungs Sicherheit geben will. Zu Null zu spielen ist halt etwas, das einen aufbauen kann, wenn man vorher ständig auf die Mütze bekommen hat. Insofern ist die Ausrichtung aus HZ 1 für mich nachvollziehbar. Der Gedanke "saftey first" scheint bei unseren Jungs jedoch zu einer panischen Angst vor Fehlern zu führen. Ich habe Matze selten so fahrig gesehen wie in den ersten 45 Minuten. Wenn dem schon der Stift geht will ich gar nicht wissen wie es bei den anderen aussieht.

Das Gegentor war dann zum wiederholten Mal das Signal zum Mut fassen - und plötzlich können die Jungs wieder Fußball spielen. Wenn man einen Lehrfilm über die Psychologie des Fußballs drehen möchte, wäre der FC momentan das Beste, was man als Anschauungsmaterial bekommen könnte. Irgendjemand müsste unseren Spielern vor dem Anpfiff am Sonntag sagen, dass sie schon 0:2 zurückliegen, dann würden sie von Anfang an ordentlich spielen - jede Wette!

Ich habe viel Gutes gesehen heute. Jojic ist in der Form nicht wegzudenken aus der Startelf. Diese Bewegungen auf kleinstem Raum waren eine Augenweide. Bittencourt macht wieder ordentlich Betrieb, Osako nähert sich wieder der Form, die uns zuletzt so viel Freude gemacht hat.

Ein dickes Lob an die Polizei heute Abend. Gelassen, freundlich und präsent. Einige Belgrad-Fans getroffen, die wild aussahen, sich aber ordentlich benommen und einfach nur gefeiert haben. Nichts zu sehen von den Ausgeburten der Hölle, die uns der Boulevard verkaufen wollte.

Naja, letztlich überwiegt dann wieder das Fünkchen Hoffnung aufgrund der zweiten Halbzeit und das schöne Gefühl, einem EL-Spiel des FC beigewohnt zu haben. Leider mit sportlich dürftigem Ausgang.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,195

160

Thursday, September 28th 2017, 11:02pm

Ich geh jetzt ins Bett und träume vom Mai 2017. Jojic auf Osako,2:0.
Morgen früh wird dann der Pizarro-Transfer verkündet und wie haben seitdem zwei Tore geschossen und sind überall Letzter. Das wird hart. Gute Nacht zusammen.
  • Go to the top of the page