Mittwoch, 17. Januar 2018, 02:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 344

141

Montag, 18. Dezember 2017, 11:03

9 Punkte sind aufholbar. Sagte ich einem Bekannten (Fußballjournalist, BVB-Fan) und der konnte nicht glauben dass ich überhaupt noch Gedanken daran verschwende :)

Aber schauen wir erstmal von Spiel zu Spiel.

Eins haben wir schon geschafft - wir sind NICHT das schlechteste Hinrundenteam der BuLi-Geschichte. Der ist immer noch Tasmania, aber nur knapp - die hatten damals 1 Sieg und ein Unentschieden (mit heutigem System 4 Punkte).
Wir müssen also mindestens 12 Punkte haben um besser als Tasmania zu sein.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 084

142

Montag, 18. Dezember 2017, 14:00

Wenn jetzt in der Winterpause die Akku's aufgeladen werden und Timo Horn die Zeit nutzt mal nach Leicester zu fahren und sich von Kasper Schmeichel zeigen lässt, wie Abschläge punktgenau zum eigenen Mann gespielt werden können, ist noch alles möglich. Kostet mich jedes mal die letzten Nerven, wenn der ansonsten gute Timo die Bälle in den Himmel bolzt und wohl vergisst, dass Modeste nicht mehr da ist und keiner unserer Stürmer mit diesen Sch...bällen was anfangen kann.


Bei dem was der für uns rettet, ist es mir scheissegal wo die Abschläge landen.

Hast du nicht GANZ Unrecht, aber das Torwart-Training sollte vielleicht auch mal überprüft werden. Timo ist genial auf der Linie, aber das ist er schon seit Jahren. Eine VERBESSERUNG kann ich da hingegen nicht erkennen. Klar, das ist dann durch seine Linien-Klasse Kritik auf sehr hohem Niveau, aber man sollte ja ALLES versuchen zu verbessern
Die Feldspieler haben in den letzten 10 Minuten versucht den Ball erst mal in den eigenen Reihen zu halten, die Zeit runter zu spielen. Horn haut trotzdem jeden Ball weiter nach vorne, als ob wir in Rückstand wären, direkt zum Gegner und leitet in 10 Minuten mal locker 5-6 Angriffe der Wolfsburger damit ein.... :kopfwand:
... damit er anschließend wieder zeigen kann, was er im Tor drauf hat! :lol:
  • Zum Seitenanfang

cb@sb

Schüler

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 144

143

Montag, 18. Dezember 2017, 18:45

9 Punkte sind aufholbar. Sagte ich einem Bekannten (Fußballjournalist, BVB-Fan) und der konnte nicht glauben dass ich überhaupt noch Gedanken daran verschwende :)


Ich verschwende daran keinen Gedanken, ok höchstens einen kleinen, wie vermutlich die meisten hier. Wahrscheinlich ist es jedenfalls nicht. Unmöglich aber auch nicht. Der Todt hat gesagt, seine Mannschaft sei ok, weshalb die so in der Substanz das Vertrauen hat. Wenn das so ist, scheint der HSV in der Winterpause mal nicht mit Millionen um sich ballern zu wollen. Das macht den HSV dann aber vermutlich eher stärker als schwächer, denn normalerweise kaufen die ja Stars, die dann nicht zum Rest der Truppe und zum Konzept des Trainers passen und sich bis zur Relegation eingewöhnen müssen...

Bei den Bremern ist das auch schwer abschätzbar. Einsatz zeigen die, es fehlt halt brutal an Qualität. Aber mehr Qualitätä haben wir eigentlich auch nicht...

Und zu den Plätzen 14 und 15 sind es dann schon 11 Punkte. Die müssen schon sehr einbrechen. Ungefähr so, wie wir in der Hinrunde.

Ich bleibe dabei: keine Chance, aber die sollten wir nutzen und zusätzlich den DFB-Pokla holen (wg Mailand 2018) :-)
  • Zum Seitenanfang

whammer

Schüler

Registrierungsdatum: 26. Februar 2017

Beiträge: 152

144

Montag, 18. Dezember 2017, 20:30

9 Punkte sind aufholbar. Sagte ich einem Bekannten (Fußballjournalist, BVB-Fan) und der konnte nicht glauben dass ich überhaupt noch Gedanken daran verschwende :)


Ich verschwende daran keinen Gedanken, ok höchstens einen kleinen, wie vermutlich die meisten hier. Wahrscheinlich ist es jedenfalls nicht. Unmöglich aber auch nicht. Der Todt hat gesagt, seine Mannschaft sei ok, weshalb die so in der Substanz das Vertrauen hat. Wenn das so ist, scheint der HSV in der Winterpause mal nicht mit Millionen um sich ballern zu wollen. Das macht den HSV dann aber vermutlich eher stärker als schwächer, denn normalerweise kaufen die ja Stars, die dann nicht zum Rest der Truppe und zum Konzept des Trainers passen und sich bis zur Relegation eingewöhnen müssen...

Bei den Bremern ist das auch schwer abschätzbar. Einsatz zeigen die, es fehlt halt brutal an Qualität. Aber mehr Qualitätä haben wir eigentlich auch nicht...

Und zu den Plätzen 14 und 15 sind es dann schon 11 Punkte. Die müssen schon sehr einbrechen. Ungefähr so, wie wir in der Hinrunde.

Ich bleibe dabei: keine Chance, aber die sollten wir nutzen und zusätzlich den DFB-Pokla holen (wg Mailand 2018) :-)
wir haben eine Chance, also nutzen wir sie!!! (siehe Freiburg <10 Punkte aus den letzten 4 Spielen, wo stünden die sonst???> warum sollte uns das nicht auch gelingen können!!
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 273

145

Montag, 18. Dezember 2017, 20:50

9 Punkte sind aufholbar. Sagte ich einem Bekannten (Fußballjournalist, BVB-Fan) und der konnte nicht glauben dass ich überhaupt noch Gedanken daran verschwende :)

Aber schauen wir erstmal von Spiel zu Spiel.

Eins haben wir schon geschafft - wir sind NICHT das schlechteste Hinrundenteam der BuLi-Geschichte. Der ist immer noch Tasmania, aber nur knapp - die hatten damals 1 Sieg und ein Unentschieden (mit heutigem System 4 Punkte).
Wir müssen also mindestens 12 Punkte haben um besser als Tasmania zu sein.


Augsburg, Hertha, Mainz, Werder, HSV, Frankfurt, Stuttgart, Hannover...sind 24 Punkte, die machbar sind. Wir hätten nur den BVB-Trainer früher entsorgen müssen. Dann wären es nicht so viele Punkte Rückstand.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 076

146

Montag, 18. Dezember 2017, 21:47

(...)
Augsburg, Hertha, Mainz, Werder, HSV, Frankfurt, Stuttgart, Hannover...sind 24 Punkte, die machbar sind. Wir hätten nur den BVB-Trainer früher entsorgen müssen. Dann wären es nicht so viele Punkte Rückstand.
Jedes dieser Teams wird den Anspruch haben, gegen die anderen und uns ebenfalls 24 Punkte zu holen. 24 Punkte sind machbar - dann kommt da Tagesform, Glück und Pech, Schiedsrichter, Verletzungen usw. - und am Ende sind es dann 13 oder 14, wenn es richtig gut läuft!!! Du kannst gegen Augsburg gewinnen, aber die können genauso gut gegen uns gewinnen. Wenn wir 3 x gegen die spielen, wird es vermutlich einen Sieg, eine Niederlage und ein Unentschieden geben.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang