Donnerstag, 13. Dezember 2018, 22:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EffZeh

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 620

1 121

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:30

Die Trefferquote bzw die Wahrscheinlichkeit den eigenen Mitspieler zu treffen ist bei 2 Mannschaften immer 50%.
Das ist es was die "Empiriker" :grins: hier ja so an deiner Aussage kritisieren!

Wenn Horn abschlägt,dann könnte der Ball bei bspw. 10 Abstössen ja 7x beim Gegner landen....dann wären davon 70% beim Gegner und nicht die Hälfte.

Ist es jetzt verständlicher für dich? :winken:
Verständlicher wirds durch dein fifty-fifty.
Darüber kann man doch nicht diskutieren.
Es ist bei solch einer Vorgabe bzw Konstellation immer fifty-fifty, was denn sonst


Mensch, nobby, dass du im Lotto mit einer gespielten Reihe entweder 6 richtige hast oder nicht, bedeutet nicht, dass die Chancen auf den Sechser 50% betragen, oder? Stimmst du mir da zu? So verhält es sich auch mit dem Ballbesitz nach Abschlag. Der landet entweder bei uns oder beim Gegner - das bedeutet aber nicht, dass wir zu 50% in Ballbesitz kommen nach Horns Abschlag.
Ich habs damit korrigiert indem ich Ballbesitz durch - den eigenen Mitspieler treffen - ersetzte.
Das Hornabschläge nicht automatisch 50% Ballbesitz bedeuten, ist mir vollkommen klar.
Besonders bei unseren Technikfreaks im OM


Eben. Und die (fehlenden) Technikfreaks müssen natürlich auch erstmal gutes Stellungsspiel beweisen, um von Horn getroffen zu werden. :D
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EffZeh« (4. Januar 2018, 17:30)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 469

1 122

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:40

Dann hätten wir dat auch jeklärt! :grins:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 207

1 123

Donnerstag, 4. Januar 2018, 18:16

Weiß der ligainsider.de mehr als wir? Angeblich hat der FC für Cordoba 5 Millionen bezahlt.
Schön wär´s......


  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 923

1 124

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:02

Weiß der ligainsider.de mehr als wir? Angeblich hat der FC für Cordoba 5 Millionen bezahlt.
Schön wär´s......




Ich habe beim Kopieren in den Pressetrööt versehentlich eine "1" gelöscht. Es sind dann schon mal 15 Mio. €. Mit Prämien (Abstieg, Ausscheiden EL und DFB-Pokal) werden es am Ende der Saison wohl 16,5 Mio. €. :teuflisch:
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 207

1 125

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:30

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

1 126

Donnerstag, 4. Januar 2018, 23:07

Die Trefferquote bzw die Wahrscheinlichkeit den eigenen Mitspieler zu treffen ist bei 2 Mannschaften immer 50%.
Das ist es was die "Empiriker" :grins: hier ja so an deiner Aussage kritisieren!

Wenn Horn abschlägt,dann könnte der Ball bei bspw. 10 Abstössen ja 7x beim Gegner landen....dann wären davon 70% beim Gegner und nicht die Hälfte.

Ist es jetzt verständlicher für dich? :winken:
Verständlicher wirds durch dein fifty-fifty.
Darüber kann man doch nicht diskutieren.
Es ist bei solch einer Vorgabe bzw Konstellation immer fifty-fifty, was denn sonst
Du siehst das mit deiner "fifty-fifty"-Konstellation viel zu pessimistisch.

Nimm dir bitte einmal ein Beispiel an der Bundeskanzlerin, welche neuerdings in solchen Fällen politisch korrekt und voller Optimismus von einer so genannten "Win-win"-Situation spricht. :D
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 585

1 127

Freitag, 5. Januar 2018, 15:03




Nimm dir bitte einmal ein Beispiel an der Bundeskanzlerin, welche neuerdings in solchen Fällen politisch korrekt und voller Optimismus von einer so genannten "Win-win"-Situation spricht. :D


Kanzlerinnen-Gehalt oder Kanzlerinnen-Pension - eine alternativlose "Win-Win-Situation" :grins:
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

1 128

Freitag, 5. Januar 2018, 17:41




Nimm dir bitte einmal ein Beispiel an der Bundeskanzlerin, welche neuerdings in solchen Fällen politisch korrekt und voller Optimismus von einer so genannten "Win-win"-Situation spricht.
Kanzlerinnen-Gehalt oder Kanzlerinnen-Pension - eine alternativlose "Win-Win-Situation" :grins:
Als älterer Mensch neige ich alternativlos zur Pension! ;)
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 976

1 129

Freitag, 5. Januar 2018, 18:57

Da muss ich mal ein dickes Lob an unseren Trainer loswerden, der die einzelnen Mannschaftsteile in getrennten Gruppen trainieren lässt! In vielen Sportarten schon „normal“, beim Fußball noch nicht so angekommen...zumindest nicht, dass ich öffentlich schon davon gehört hätte :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 726

1 130

Freitag, 5. Januar 2018, 19:22

Da muss ich mal ein dickes Lob an unseren Trainer loswerden, der die einzelnen Mannschaftsteile in getrennten Gruppen trainieren lässt! In vielen Sportarten schon „normal“, beim Fußball noch nicht so angekommen...zumindest nicht, dass ich öffentlich schon davon gehört hätte :thumbsup:
Und dann lässt er die Offensivabteilung auch noch Torschüsse trainieren. Der wird doch nicht seine Trainingspläne vom Chekcer bekommen? :tanzen:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Westerwald-Jupp

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 288

1 131

Samstag, 6. Januar 2018, 00:54

Ja er scheint vieles richtig (anders) zu machen, hat sogar sogar (wie wahrscheinlich 90% der Fans) erkannt, dass ein Zoller in die Spitze oder dahinter, aber keineswegs auf die Außen gehört.

Gruß aus dem Westerwald!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 682

1 132

Samstag, 6. Januar 2018, 09:12

Bitte nicht gleich schon vorab Heldenlegenden stricken. Er ändert einiges im Training und in der Aufstellung - auch damit die Mannschaft aus dem eingfahrenen Trott rauskommt. Das ist richtig und das hätte wohl jeder neue Trainer gemacht. Außerdem kommen jetzt einige Verletzte zurück (Hector ...). Erstmal den Mann in Ruhe arbeiten lassen und nach der ersten Spieltagen mal sehen, was rauskommt! :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

1 133

Samstag, 6. Januar 2018, 10:55

Da muss ich mal ein dickes Lob an unseren Trainer loswerden, der die einzelnen Mannschaftsteile in getrennten Gruppen trainieren lässt! In vielen Sportarten schon „normal“, beim Fußball noch nicht so angekommen...zumindest nicht, dass ich öffentlich schon davon gehört hätte :thumbsup:
Ich stehe Neuerungen grundsätzlich positiv gegenüber und werde, sobald das Wetter zumutbar ist, mir diese andere Trainingsgestaltung einmal praktisch am GBH ansehen. 8)
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

1 134

Samstag, 6. Januar 2018, 10:58

Da muss ich mal ein dickes Lob an unseren Trainer loswerden, der die einzelnen Mannschaftsteile in getrennten Gruppen trainieren lässt! In vielen Sportarten schon „normal“, beim Fußball noch nicht so angekommen...zumindest nicht, dass ich öffentlich schon davon gehört hätte :thumbsup:
Und dann lässt er die Offensivabteilung auch noch Torschüsse trainieren. Der wird doch nicht seine Trainingspläne vom Chekcer bekommen? :tanzen:
Hür ens op met däm Schweiß, sonst glaubt das der werte User am Ende noch (und kommt wieder mit seinem unverständlichen Gesabbel um die Ecke)! ;)
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (6. Januar 2018, 10:59)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 469

1 135

Samstag, 6. Januar 2018, 13:33

Veh sagt,dass Schmaddie-Junior nen guten Job macht.....

Hm......naja....wenn er es sagt....... :whistling:
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 207

1 136

Samstag, 6. Januar 2018, 13:40

Wir können das doch nicht beurteilen........
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

1 137

Samstag, 6. Januar 2018, 14:37

Veh sagt,dass Schmaddie-Junior nen guten Job macht.....

Hm......naja....wenn er es sagt....... :whistling:
Was soll er denn auch sonst sagen, wenn der Sohnemann weiterhin Angestellter des Effzeh' ist? 8)
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 890

1 138

Sonntag, 7. Januar 2018, 00:28

Woher weiß Veh denn das Sch...... Junior einen guten Job macht?
Gibt's neue Spieler die er gescoutet hat und die schon gut eingeschlagen haben?
Hab ich was verpasst?
Oder ist das nur seichtes Geblubbere?
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 317

1 139

Sonntag, 7. Januar 2018, 01:08

Woher weiß Veh denn das Sch...... Junior einen guten Job macht?
Gibt's neue Spieler die er gescoutet hat und die schon gut eingeschlagen haben?
Hab ich was verpasst?
Oder ist das nur seichtes Geblubbere?


Der hat wohl gemeinsam mit Jacobs den Nartey im letzten Winter entdeckt und verpflichtet!
Solche Jungspunde sind halt unsere Zukunft, scheint der Veh auch so zu sehen.
Es wurden ja genug alte Äste abgesägt, warum sollte man einen entfernen, der noch Früchte trägt?
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 682

1 140

Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:19

Das passt in die Reihe der Transfers, die wir schon in den letzten Jahren häufiger zu verzeichnen hatten. Spricht auch dafür, dass sich junge Leute bei uns vielleicht eher Einsatzzeiten ausrechnen als bei Kleppern oder Pillen. Bin sehr dankbar für positive Nachrichten! :klatschen:


Verstärkung für U19 und U21:

FC holt Sturmtalent Calskaner




Der 1. FC Köln hat den begehrtesten Stürmer der
A-Junioren-Mittelrheinliga verpflichtet. Die Geissböcke gewannen das
Werben um Kaan Calskaner vom SV Bergisch Gladbach 09. Der Mittelstürmer
erzielte in dieser Saison in nur zwölf Partien sagenhafte 19 Tore. Nun
wechselt er zu den Geissböcken. Bayer Leverkusen und Borussia
Mönchengladbach warben ebenfalls um den gerade erst 18-jährigen Stürmer.




Quelle: https://geissblog.koeln/2018/01/verstaer…lent-calskaner/
  • Zum Seitenanfang