Friday, August 23rd 2019, 4:40am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 805

1

Saturday, July 16th 2016, 12:25am

Putsch in der Türkei ? Türkei im Bürgerkrieg ?

Ich wollte hier eigentlich nicht mehr schreiben . Nach diesem Politischen Erdbeben ist meine Angst aber so groß das ich mir Luft verschaffen muss.

Ein Bürgerkrieg in der Türkei wäre eine absolute Katastrophe , nicht nur für die dort lebenden sondern auch für gesamt Europa.

Was sind die Ziele des Militärs , wer steckt dahinter ? Geht es um Demokratie oder um " Cäsaren " Wechsel.
Welche Politischen Mächte stehen hinter dem Militär ?
Was passiert wenn der Putsch abgewehrt wird ?

Das ist eine Historische Bedrohung von Europa als Politische Institution und dem Frieden seit mehr als 70 Jahren.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

2

Saturday, July 16th 2016, 12:28am

RE: Putsch in der Türkei ? Türkei im Bürgerkrieg ?

Ich wollte hier eigentlich nicht mehr schreiben . Nach diesem Politischen Erdbeben ist meine Angst aber so groß das ich mir Luft verschaffen muss.

Ein Bürgerkrieg in der Türkei wäre eine absolute Katastrophe , nicht nur für die dort lebenden sondern auch für gesamt Europa.

Was sind die Ziele des Militärs , wer steckt dahinter ? Geht es um Demokratie oder um " Cäsaren " Wechsel.
Welche Politischen Mächte stehen hinter dem Militär ?
Was passiert wenn der Putsch abgewehrt wird ?

Das ist eine Historische Bedrohung von Europa als Politische Institution und dem Frieden seit mehr als 70 Jahren.


Ich bin total schockiert. Die Meldungen überschlagen sich. Die Bild meldete vorhin, Erdogan wäre auf dem Weg nach Deutschland?!
Wird die Welt denn immer bekloppter?
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

3

Saturday, July 16th 2016, 12:31am

Also langsam frage ich mich, was Politik hier zu suchen hat?
Das hat doch nix mit dem FC zu tun!
Und wenn man die Reaktionen liest, kommt mir nur noch die Galle hoch.
da schau ich mich lieber nach einem anderen Forum um...
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

RvG

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 805

4

Saturday, July 16th 2016, 12:44am

Entschuldigung wenn ich bestimmte Aussagen nicht im vollem Umfang durchdacht habe , du bist da wahrscheinlich schon weiter . Nicht wahr ?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

5

Saturday, July 16th 2016, 12:52am

Also langsam frage ich mich, was Politik hier zu suchen hat?
Das hat doch nix mit dem FC zu tun!
Und wenn man die Reaktionen liest, kommt mir nur noch die Galle hoch.
da schau ich mich lieber nach einem anderen Forum um...


Ich weiß nicht, was Dein Problem ist. An der Thread- Überschrift ist doch eindeutig zu erkennen, dass es sich hier um den Putsch(versuch?) dreht. Warum klickst Du Dich hier rein, wenn Dich das nicht interessiert?
Wir hatten auch im alten Forum schon immer wieder aktuelle Threads zu solch brisanten Themen. Warum auch nicht?
Ein möglicher Militärputsch hätte weitreichende Folgen für uns alle in ganz Europa! Lebst Du irgendwo auf einer Insel in der Südsee?
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

6

Saturday, July 16th 2016, 1:08am

Also langsam frage ich mich, was Politik hier zu suchen hat?
Das hat doch nix mit dem FC zu tun!
Und wenn man die Reaktionen liest, kommt mir nur noch die Galle hoch.
da schau ich mich lieber nach einem anderen Forum um...


Ich weiß nicht, was Dein Problem ist. An der Thread- Überschrift ist doch eindeutig zu erkennen, dass es sich hier um den Putsch(versuch?) dreht. Warum klickst Du Dich hier rein, wenn Dich das nicht interessiert?
Wir hatten auch im alten Forum schon immer wieder aktuelle Threads zu solch brisanten Themen. Warum auch nicht?
Ein möglicher Militärputsch hätte weitreichende Folgen für uns alle in ganz Europa! Lebst Du irgendwo auf einer Insel in der Südsee?
Sorry, ich finde diesen Thread einfach nicht angebracht in einem FC Forum. Woanders kann er gerne plaziert werden.
Aber dies ist nur meine Meinung!
Ein Militärputsch hat nur eine Folge, das Europa am Bosperus ändet. So habe ich das gelernt und verstanden!
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

7

Saturday, July 16th 2016, 1:15am

Sorry, ich finde diesen Thread einfach nicht angebracht in einem FC Forum. Woanders kann er gerne plaziert werden.
Aber dies ist nur meine Meinung!
Ein Militärputsch hat nur eine Folge, das Europa am Bosperus ändet. So habe ich das gelernt und verstanden!

In der EU leben mehrere Millionen Türken, es wird spannend sein, zu sehen, wie die auf eine mögliche veränderte Machtsituation in der Türkei reagieren, zumal die zu sehr großen Teilen Anhänger von Erdogan sind.
Zudem hätte ein Putsch möglicherweise erhebliche Auswirkungen auf alle Vereinbarungen, die mit der Türkei getroffen worden sind. ich denke da nur an die riesigen Flüchtlingslager in der Türkei.

So einfach, wie Du das vor langer Zeit gelernt hast, ist das also heutzutage keinesfalls.
:winken:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 84

8

Saturday, July 16th 2016, 1:16am

Also langsam frage ich mich, was Politik hier zu suchen hat?
Das hat doch nix mit dem FC zu tun!
Und wenn man die Reaktionen liest, kommt mir nur noch die Galle hoch.
da schau ich mich lieber nach einem anderen Forum um...


Ich weiß nicht, was Dein Problem ist. An der Thread- Überschrift ist doch eindeutig zu erkennen, dass es sich hier um den Putsch(versuch?) dreht. Warum klickst Du Dich hier rein, wenn Dich das nicht interessiert?
Wir hatten auch im alten Forum schon immer wieder aktuelle Threads zu solch brisanten Themen. Warum auch nicht?
Ein möglicher Militärputsch hätte weitreichende Folgen für uns alle in ganz Europa! Lebst Du irgendwo auf einer Insel in der Südsee?
Sorry, ich finde diesen Thread einfach nicht angebracht in einem FC Forum. Woanders kann er gerne plaziert werden.
Aber dies ist nur meine Meinung!
Ein Militärputsch hat nur eine Folge, das Europa am Bosperus ändet. So habe ich das gelernt und verstanden!


Poldi komm heim! Und bitte bring uns den Mario Gomez gleich mit! Dann sind wir im Sturm gut aufgestellt. Europa kann kommen.
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

9

Saturday, July 16th 2016, 2:46am

16. Juli 2016 | 00.22 Uhr
Staatssender TRT wieder auf Sendung
Türkischer Geheimdienst sieht Putschversuch als "abgewendet"



Quelle: http://www.rp-online.de/panorama/ausland…n-aid-1.6123977
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,477

10

Saturday, July 16th 2016, 8:10am

Also langsam frage ich mich, was Politik hier zu suchen hat?
Das hat doch nix mit dem FC zu tun!
Und wenn man die Reaktionen liest, kommt mir nur noch die Galle hoch.
da schau ich mich lieber nach einem anderen Forum um...


Ich weiß nicht, was Dein Problem ist. An der Thread- Überschrift ist doch eindeutig zu erkennen, dass es sich hier um den Putsch(versuch?) dreht. Warum klickst Du Dich hier rein, wenn Dich das nicht interessiert?
Wir hatten auch im alten Forum schon immer wieder aktuelle Threads zu solch brisanten Themen. Warum auch nicht?
Ein möglicher Militärputsch hätte weitreichende Folgen für uns alle in ganz Europa! Lebst Du irgendwo auf einer Insel in der Südsee?
Sorry, ich finde diesen Thread einfach nicht angebracht in einem FC Forum. Woanders kann er gerne plaziert werden.
Aber dies ist nur meine Meinung!
Ein Militärputsch hat nur eine Folge, das Europa am Bosperus ändet. So habe ich das gelernt und verstanden!
Kann dich verstehen, aber klicken musst du den Thread auch nicht.
Btw. bist du einer der größten Spammer z.B. im Transferthread. Daher würd ich die Füße still halten.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,200

11

Saturday, July 16th 2016, 8:21am

Ich finde das solche Themen auch hier Diskutiert werden können, zumal es keine Unterforen gibt wie bei unserem Ex-Anbieter.
Wenn einen das Thema nicht Interessiert muss man ja nicht reinschauen oder mitmachen :winken:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,691

12

Saturday, July 16th 2016, 12:59pm

Erdogan verteidigt die Demokratie!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,611

13

Saturday, July 16th 2016, 1:08pm

Erdogan verteidigt die Demokratie!

https://www.facebook.com/ihre.sz/photos/…?type=3&theater
Nach diesem wohl gescheiterten Putsch wird Erdogan auch die letzten seiner standhaften Kritiker mundtot machen können. Er wird mit eisernem Besen sowohl im Militär als auch in den Medien aufräumen. Dieser Putsch hat in letzter Konsequenz seine Macht noch gestärkt.
Unabhängig davon, ob dieser Putsch nun "gut oder böse" war, sehe ich eben diesen Putschversuch mehr oder weniger als das endgültige Aus für die Demokratie in der Türkei.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

14

Saturday, July 16th 2016, 2:46pm

Ein Eintrag von Lale Akgün, ehemal. Bundestagsang. Köln

Steckt am Ende etwa Erdogan selbst hinter dem Putsch?

Die ehemalige Kölner SPD-Bundestagsabgeordnete und Islambeauftragte Dr. Lale Akgün etwa befeuert mit einem Facebook-Eintrag diese Spekulationen.

Sie schreibt:

Wenn ich eins +eins zusammen zähle, komme ich nicht umhin, denen Recht zu geben, die schon um 23.00 Uhr des 15. Juli von einer "Inszenierung " der Regierung sprachen.
Die Gründe liegen auf der Hand:
1. Die Zivildiktatur voran treiben.
2. Die immer stärker werdende Kritik aus dem Ausland zum Schweigen bringen.
3. Eine Säuberungsaktion beim Militär durchführen, um die verbliebenen Gülen Anhänger zu eliminieren. Diese Säuberungsaktion wird auch die Justiz und die Polizei betreffen.
Viele Experten sind sich sicher, dass der Putsch die Regierung letztlich in ihrem autoritären Führungsstil stärken wird.


Quelle: http://www.express.de/news/politik-und-w…ottes--24407548


Ich stell mir nicht vor, was passiert, wenn dies so wäre.

Aber einen, zwar demokratisch Gewählten, mit seiner bisherigen Vita, noch als Demokrat zu bezeichnen, ist der wahre Hohn.
Die das behaupten, und das sind z.T. auch "demokratisch" gewählte Volksvertreter unserer Hemisphere, schütten damit soviel Spott kübelweise über uns aus.
Aber das zeigt die Berechnung in diesen Aussagen. Die denken an all die Flüchtlinge.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "bing" (Jul 16th 2016, 2:47pm)

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 761

15

Saturday, July 16th 2016, 2:47pm

Ich finde das solche Themen auch hier Diskutiert werden können, zumal es keine Unterforen gibt wie bei unserem Ex-Anbieter.
Wenn einen das Thema nicht Interessiert muss man ja nicht reinschauen oder mitmachen :winken:
Ich sage diesem Forum voraus, dass es sich in alle Himmelsrichtungen auflösen wird, wenn es die "allgemeinen Themen" weiter
zulässt.

"E Jefööhl datt verbingt, FC Kölle" ist nicht umsonst einer toller Slogan. Es ist der FC, der uns verbindet und uns zumindest
in spannenden Phasen spürenn lässt (manche leider auch dann nicht), dass wir eine Gemeinsamkeit haben, einen Verein,
eine Leidenschaft".

Wenn wir dazu übergehen, hier zunehmend andere Themen zuzulassen, dann laufen wir ganz zwangsläufig Gefahr, Aversionen
aufzubauen, weil wir (noch) eine pluralstische Gesellschaft sind und es daher völlig normal ist, dass Einzelmeinungen diametral
zu einer Mehrheit stehen. Und morgen sind es andere Einzelmeinungen.

Ich habe daher keine Lust, in einem (gottseidank) unmoderierten Fußballforum über politische und gesellschaftliche Fragen zu
diskutieren, das kann nichts werden. Für ein dafür geeignetes Forum bräuchte es eine den ehrlichen Diskurs fördernde Moderation,
die gibt es hier nicht. Damit will ich den ernannten Administratoren nicht die Qualifikation absprechen, es ist einfach nicht ihr Job.

Und daher plädiere ich eindeutig dafür, es hier beim Fuppes zu belassen. Sonst, und da komme ich auf meinen einleitenden
Satz zurück, löst sich hier alles ganz schnell wieder auf und der Diskussionsinhalt eines ganzen Tages wird sich auf die folgenden
Statements beschränken:

A: "Tja"
B: "Tja"
C: "Tja, tja"
A: "C, Du redest zu viel!"

Wer das für eine zu negative Prognose hält, der möge sich die Diskussionen der letzten paar Stunden anschauen. Wenn jemand
etwas an den gesellschaftlichen Verhältnissen ändern will, dann soll er das da tun, wo das "normale Menschen" auch tun, in
Parteien, einschlägigen Vereinen, als Ehrenamtler - es gibt so viele Möglichkeiten, da muss das subjektive Weltbild nicht auch
noch in ein FC-Forum getragen werden.
  • Go to the top of the page

bing

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 1,093

16

Saturday, July 16th 2016, 2:53pm

Lieber Zebulon.

Ich denke, dieses Forum hält auch das aus.
Wenn es so viele verschiedene Meinungen bzgl. unseres FC gibt, warum sollte man nicht auch die Meinungsvielfalt bei anderen Themen zulassen?!

Dies macht auch ein FUSSBALLFORUM interessant.

Es hatte, glaube ich, auch der Gründer dieses Forums nicht die Absicht, daß hier "Nur" über Fußball diskutiert wird.

Bürgi berichtige mich. :D
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 7,678

17

Saturday, July 16th 2016, 3:02pm

Ich habe daher keine Lust, in einem (gottseidank) unmoderierten Fußballforum
Das siehst du falsch @Zebulon!

....hier wird schon editiert! :winken:
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 761

18

Saturday, July 16th 2016, 3:06pm

Lieber Zebulon.

Ich denke, dieses Forum hält auch das aus.
Wenn es so viele verschiedene Meinungen bzgl. unseres FC gibt, warum sollte man nicht auch die Meinungsvielfalt bei anderen Themen zulassen?!

Dies macht auch ein FUSSBALLFORUM interessant.

Es hatte, glaube ich, auch der Gründer dieses Forums nicht die Absicht, daß hier "Nur" über Fußball diskutiert wird.

Bürgi berichtige mich. :D
Lieber Bing,

es gibt in diesem Forum genau einen einzigen Diskutanten, der es (im alten Forum) geschafft hat, mir das
Gefühl einer ausgewogenen und sehr gut vorgetragenen Meinung zu geben, die mich gelegentlich sogar
persönlich bewogen hätte, meine eigenen Positionenzu überdenken und ggf. sogar zu korrigieren.

Dieser Diskutant hat hier, wiewohl angemeldet, noch nicht einen einzigen Beitrag geschrieben. Der weiß ganz
offensichtlich mit seinen "Einsätzen" hauszuhalten und verbraucht sich nicht im Rahmen eines Forums, das
das nicht leisten kann, was Du hier vollmundig als "interessant" bezeichnest.

Ich finde es überhaupt nicht interessant, wenn sich A. und B. wegen einer allgemeinpolitischen Animosität
in einem Fuppes-Forum gegenseitig an die Gurgel gehen. Was soll das für einen Sinn haben?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 3,200

19

Saturday, July 16th 2016, 3:09pm

Ich finde das solche Themen auch hier Diskutiert werden können, zumal es keine Unterforen gibt wie bei unserem Ex-Anbieter.
Wenn einen das Thema nicht Interessiert muss man ja nicht reinschauen oder mitmachen :winken:
Ich sage diesem Forum voraus, dass es sich in alle Himmelsrichtungen auflösen wird, wenn es die "allgemeinen Themen" weiter
zulässt.

"E Jefööhl datt verbingt, FC Kölle" ist nicht umsonst einer toller Slogan. Es ist der FC, der uns verbindet und uns zumindest
in spannenden Phasen spürenn lässt (manche leider auch dann nicht), dass wir eine Gemeinsamkeit haben, einen Verein,
eine Leidenschaft".

Wenn wir dazu übergehen, hier zunehmend andere Themen zuzulassen, dann laufen wir ganz zwangsläufig Gefahr, Aversionen
aufzubauen, weil wir (noch) eine pluralstische Gesellschaft sind und es daher völlig normal ist, dass Einzelmeinungen diametral
zu einer Mehrheit stehen. Und morgen sind es andere Einzelmeinungen.

Ich habe daher keine Lust, in einem (gottseidank) unmoderierten Fußballforum über politische und gesellschaftliche Fragen zu
diskutieren, das kann nichts werden. Für ein dafür geeignetes Forum bräuchte es eine den ehrlichen Diskurs fördernde Moderation,
die gibt es hier nicht. Damit will ich den ernannten Administratoren nicht die Qualifikation absprechen, es ist einfach nicht ihr Job.

Und daher plädiere ich eindeutig dafür, es hier beim Fuppes zu belassen. Sonst, und da komme ich auf meinen einleitenden
Satz zurück, löst sich hier alles ganz schnell wieder auf und der Diskussionsinhalt eines ganzen Tages wird sich auf die folgenden
Statements beschränken:

A: "Tja"
B: "Tja"
C: "Tja, tja"
A: "C, Du redest zu viel!"

Wer das für eine zu negative Prognose hält, der möge sich die Diskussionen der letzten paar Stunden anschauen. Wenn jemand
etwas an den gesellschaftlichen Verhältnissen ändern will, dann soll er das da tun, wo das "normale Menschen" auch tun, in
Parteien, einschlägigen Vereinen, als Ehrenamtler - es gibt so viele Möglichkeiten, da muss das subjektive Weltbild nicht auch
noch in ein FC-Forum getragen werden.


Ich Wiederhole mich gerne: Wenn einen das Thema nicht Interessiert muss man ja nicht reinschauen oder mitmachen :winken:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Go to the top of the page

Zebulon

Professional

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 761

20

Saturday, July 16th 2016, 3:11pm


Das siehst du falsch @Zebulon!

....hier wird schon editiert! :winken:
Es gibt einen Unterschied zwischen "Die Absenden-Schaltfläche nicht getroffen haben", "Streichen", "Editieren", "Moderationsverwaltung" und "Diskursfördender Moderation", wahrscheinlich gibt es noch mehr. :fcfc:
  • Go to the top of the page