Donnerstag, 22. November 2018, 12:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 404

161

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:47

Ich mag Leonberger, habe aber leider keinen. :traurig:

Aixbock


Meiner mochte sehr eine Leonbergerin, die unumstrittene Chefin des Viertels, und nur er durfte ran an sie.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 977

162

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:53

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 404

163

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:58

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.


So, wie mein Hamster, den ich hatte, als ich ein Kind war. Der wurde aber nicht so alt. Fohlen hatte ich nie, aber wir haben sie nach 96 Minuten besiegt, um die Kurve zu kriegen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 691

164

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:10

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.
Ich hatte mal Fohlen.

Allerdings in der Lasagne. :kugelnlachen:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Westerwald-Jupp

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 277

165

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:14

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.
Ich hatte mal Fohlen.

Allerdings in der Lasagne. :kugelnlachen:
Auf'm Teller sind die mir auch am liebsten. In Norditalien gibt es da so einige Spezialitäten!

Gruß aus dem Westerwald!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 175

166

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:24

@Stralsunder
Das glaub ich wohl, Wenn man einen Hund hat, gibts viel Freud und am Ende ein Leid.

Wir haben unseren mit 4 Wochen gesehen, mit 8 Wochen bekommen und er ist überall dabei.


@an die anderen Scherzkekse
Das war ja klar, das sowas kommt :winken:
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kölsche Ostfriese« (17. Januar 2018, 17:30)

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 977

167

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:29

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.
Ich hatte mal Fohlen.

Allerdings in der Lasagne. :kugelnlachen:
Auf'm Teller sind die mir auch am liebsten. In Norditalien gibt es da so einige Spezialitäten!

Gruß aus dem Westerwald!
Der @mako hat bestimmt auch ein paar interessante Rezepte aus seiner Wahlheimat parat. Die würde der @Kohlenbock aber umgehend löschen, denke ich. Nicht nur, weil sie off topic wären.
Fohlenrezepte aus Norditalien sollten aber erlaubt sein. Sauerbraten Gardasee soll ganz lecker sein, steht in jedem Reiseführer.
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 137

168

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:40

Ich dachte, hier geht's um Fohlen und nicht um Hunde. Ich hatte ne Katze, die war 20. Müßte aber inzwischen verfault sein.
Ich hatte mal Fohlen.

Allerdings in der Lasagne. :kugelnlachen:
Auf'm Teller sind die mir auch am liebsten. In Norditalien gibt es da so einige Spezialitäten!

Gruß aus dem Westerwald!
Der @mako hat bestimmt auch ein paar interessante Rezepte aus seiner Wahlheimat parat. Die würde der @Kohlenbock aber umgehend löschen, denke ich. Nicht nur, weil sie off topic wären.
Fohlenrezepte aus Norditalien sollten aber erlaubt sein. Sauerbraten Gardasee soll ganz lecker sein, steht in jedem Reiseführer.


Der mako ist in seiner Wahlheimat selbst Hundebesitzer, aber nicht weil er eine neue Rezeptur ausprobieren möchte 8) Hat hier aber auch schwer nachgelassen, ist sogar staatlich Verboten worden außer in einer Region in Südchina (traditionelle Gründe ;( ).
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ma_ko68« (17. Januar 2018, 17:42)

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 977

169

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17:44




@an die anderen Scherzkekse
Das war ja klar, das sowas kommt :winken:
Schuldigung, wir haben 2016 und 2017 jeweils ne Woche Urlaub mit Bekannten und deren Hundileins verbracht. Rambo und Rocky. Sowas kann prägend sein. Ich hätte sie am liebsten gut gewürzt verspeist.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 614

170

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:14

Für einen Goldie auf jeden Fall ein sehr stolzes Alter. :respektieren:
Hast Du jetzt keinen Hund mehr? Doch, oder? Bestimmt dann wieder einen Golden Retriever


Nein, 1. die Umstände (zwei weit enfernte Wohnsitze mit jeweils acht Stunden, vielmehr mit Hund und Pausen gerne auch 11 Stunden Fahrt) und 2., ich will zwar Besitzer von geringfügig jüngeren Retrievern nicht verunsichern, aber die Trauer, wenn ein Familienmitglied Hund geht, ist schon unfassbar.

Auch ein Jahr danach wäre also ein Sieg in Hamburg nicht verkehrt.
Da ich mich bei jedem FC-Spiel mental auf hohe Niederlage einstelle - mache ich das bei meinem durchaus geliebten Retriever natürlich auch. Seit ca. 3 Jahren freue ich mich fast jeden Tag darüber, dass es ihm noch so relativ gut geht. Und klar sind das Familienmitglieder - die leider nicht reden können, nicht wirklich zeigen, ob sie Schmerzen haben usw.
Wünsche dir einen Sieg in Hamburg, weil die damit einhergehende Emotion die andere, traurige vielleicht überstrahlt.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 614

171

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:17


(...)

Viszla ist ja ein ungarischer Vorstehhund

Meiner ist auch ein Vorstehhund.
Kleiner Münsterländer fast 11 inzwischen. ;)
Ja, das sind die. Und sie sind Energiebündel (Münsterländer wohl auch) - wobei ich hoffe, dass unserer in den nächsten Jahren ein wenig ruhiger und pflegeleichter wird.

Und an alle: Sorry für off topic, aber ich liebe Hunde!
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 3 175

172

Donnerstag, 18. Januar 2018, 08:15


(...)

Viszla ist ja ein ungarischer Vorstehhund

Meiner ist auch ein Vorstehhund.
Kleiner Münsterländer fast 11 inzwischen. ;)
Ja, das sind die. Und sie sind Energiebündel (Münsterländer wohl auch) - wobei ich hoffe, dass unserer in den nächsten Jahren ein wenig ruhiger und pflegeleichter wird.

Und an alle: Sorry für off topic, aber ich liebe Hunde!


Jo, so isses. ;)
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 653

173

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:00

Und an alle: Sorry für off topic, aber ich liebe Hunde!
Geht mir auch so! Hab' 'nen Schottischen Collie - ein liebes Kerlchen! :winken:
  • Zum Seitenanfang

Gernot´s

Schüler

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 92

174

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:44

Und an alle: Sorry für off topic, aber ich liebe Hunde!
Geht mir auch so! Hab' 'nen Schottischen Collie - ein liebes Kerlchen! :winken:
Kurz- oder Langhaar Collie? Wir haben einen Kurzhaar.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 653

175

Donnerstag, 18. Januar 2018, 17:50

Und an alle: Sorry für off topic, aber ich liebe Hunde!
Geht mir auch so! Hab' 'nen Schottischen Collie - ein liebes Kerlchen! :winken:
Kurz- oder Langhaar Collie? Wir haben einen Kurzhaar.
Der klassische Schottische Schäferhund - Langpelz! :)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 981

176

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:30

Die allseits heulende Klepperbande hat genauso verloren wie sie es verdient hat . Habe immer noch ein Grinsen im Gesicht !
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

Rehbock

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beiträge: 580

177

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:18

Komplett falsch! Kannst du dir mal die Brille vom Rehbock leihen?
Ich habe übrigens dieselbe..
Mann, Mann...
Ich sach nur: Gladbaaaach...
:schuetteln: :frech:




aber auch so bin ich Rehbocks Meinung (die London-Sache weiß ich nicht mehr)


https://www2.pic-upload.de/img/34662290/TEST.gif

:winken:
Klarer Elfer !

Die Frage ist aber, was für Bilder wurden dem Schiri gezeigt. Wenn der die situation nur aus der Fernsehperspektive zu sehen bekommen hat ist seine Entscheidung keinen Elfer zu geben auch verständlich, denn aus der anderen Perspektive sah das nicht so schlimm aus.


Eben KEIN klarer Elfer!

Wenn der Spieler im Mittelfeld den Steilpass auf den allein auf den Torwart zulaufenden Mitspieler spielt, und dabei gefoult wird, der Pass aber trotzdem ankommt, dann wird der Schiedsrichter weiterlaufen lassen. Daraus kann dann ein Tor fallen, trotz Foul. Würdedas abgepfiffen, dreht das Publikum zu Recht durch.

Hoffmann schießt auf das Tor und wird unmittelbar danach gefoult, was aber nicht am eigentlichen Torschuss hinderte.
Ähnliche Situation.
Mir ist klar, dass mancher den Elfer geben würde. Ist aber kein KLARER Elfer, sondern ein KANN-Elfer!

Darum geht es es mir.

@Kohlenbock: Zum Arsenal Spiel, richtig, das Spiel war unterbrochen. Daher kein Elfer (hätt ich aber gern gehabt), aber trotzdem Foul vom Torwart, unnötig, wichtigster Spieler 4 Monate verletzt. Hätte man Rot geben können, wenn Du mich fragst MÜSSEN.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rehbock« (18. Januar 2018, 20:26)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 653

178

Freitag, 19. Januar 2018, 08:24

Komplett falsch! Kannst du dir mal die Brille vom Rehbock leihen?
Ich habe übrigens dieselbe..
Mann, Mann...
Ich sach nur: Gladbaaaach...
:schuetteln: :frech:




aber auch so bin ich Rehbocks Meinung (die London-Sache weiß ich nicht mehr)


https://www2.pic-upload.de/img/34662290/TEST.gif

:winken:
Klarer Elfer !

Die Frage ist aber, was für Bilder wurden dem Schiri gezeigt. Wenn der die situation nur aus der Fernsehperspektive zu sehen bekommen hat ist seine Entscheidung keinen Elfer zu geben auch verständlich, denn aus der anderen Perspektive sah das nicht so schlimm aus.


Eben KEIN klarer Elfer!

Wenn der Spieler im Mittelfeld den Steilpass auf den allein auf den Torwart zulaufenden Mitspieler spielt, und dabei gefoult wird, der Pass aber trotzdem ankommt, dann wird der Schiedsrichter weiterlaufen lassen. Daraus kann dann ein Tor fallen, trotz Foul. Würdedas abgepfiffen, dreht das Publikum zu Recht durch.

Hoffmann schießt auf das Tor und wird unmittelbar danach gefoult, was aber nicht am eigentlichen Torschuss hinderte.
Ähnliche Situation.
Mir ist klar, dass mancher den Elfer geben würde. Ist aber kein KLARER Elfer, sondern ein KANN-Elfer!
Genau so - die "Lex Krug" ist, so gesehen, 'ne Variante der Vorteilsregel. Und Vorteil ist eigentlich immer 'ne "kann" Entscheidung ...
  • Zum Seitenanfang

Rehbock

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 10. September 2016

Beiträge: 580

179

Freitag, 19. Januar 2018, 15:50

Komplett falsch! Kannst du dir mal die Brille vom Rehbock leihen?
Ich habe übrigens dieselbe..
Mann, Mann...
Ich sach nur: Gladbaaaach...
:schuetteln: :frech:




aber auch so bin ich Rehbocks Meinung (die London-Sache weiß ich nicht mehr)


https://www2.pic-upload.de/img/34662290/TEST.gif

:winken:
Klarer Elfer !

Die Frage ist aber, was für Bilder wurden dem Schiri gezeigt. Wenn der die situation nur aus der Fernsehperspektive zu sehen bekommen hat ist seine Entscheidung keinen Elfer zu geben auch verständlich, denn aus der anderen Perspektive sah das nicht so schlimm aus.


Eben KEIN klarer Elfer!

Wenn der Spieler im Mittelfeld den Steilpass auf den allein auf den Torwart zulaufenden Mitspieler spielt, und dabei gefoult wird, der Pass aber trotzdem ankommt, dann wird der Schiedsrichter weiterlaufen lassen. Daraus kann dann ein Tor fallen, trotz Foul. Würdedas abgepfiffen, dreht das Publikum zu Recht durch.

Hoffmann schießt auf das Tor und wird unmittelbar danach gefoult, was aber nicht am eigentlichen Torschuss hinderte.
Ähnliche Situation.
Mir ist klar, dass mancher den Elfer geben würde. Ist aber kein KLARER Elfer, sondern ein KANN-Elfer!
Genau so - die "Lex Krug" ist, so gesehen, 'ne Variante der Vorteilsregel. Und Vorteil ist eigentlich immer 'ne "kann" Entscheidung ...


:klatschen: :klatschen: :klatschen:

Danke Kollege!

Klarer Elfer, wenn ich so etwas höre. Gegen den eigenen Verein gibt es definitionsgemäß schon mal gar keine klaren Elfer...!
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 653

180

Freitag, 19. Januar 2018, 17:35

Klarer Elfer, wenn ich so etwas höre. Gegen den eigenen Verein gibt es definitionsgemäß schon mal gar keine klaren Elfer...!
:kugelnlachen: :thumbsup: :fcfc:
  • Zum Seitenanfang