Freitag, 23. Februar 2018, 09:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 225

81

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:55

Das Kicker-Noten, wie fast alle Noten, mehr oder weniger
gewürfelt sind, sollte klar sein. Glaubt hier jemand, das Clemens (3,5) besser
ist als Hector (3,7)? Özcan (3,9) besser als Risse (4,7)? Jojic (3,9) schlechter als Bittencourt (3,8)?
T.Horn ist laut Kicker-Durchschnittsnote (2,7) nicht nur bester FC-Spieler, eher liegt damit
auf Lewandowski-Niveau. Heintz mit 3,2 hinter Boateng mit 2,8. Die
Durchschnittsnoten sind lediglich eine mathematische Spielerei, sie werden
durch die Anzahl der Spiele und dem Ergebnis des Spiels beeinflusst. Die Noten
werden pro Spiel von einem Redakteur vergeben. Der soll bis zu 28 Spieler und
den Schiedsrichter benoten, dass das objektiv sein kann darf man getrost in
Zweifel ziehen. Daher sind diese Noten eher kein besonders gutes Argument. :fcfc: [/

Antwort KöOst:

Noten sind auch abhängig vom Betrachter.

Als Kind hatte ich in Religion in der 2. Klasse Grundschule Lövenich eine 1!

Dann sind meine Eltern mit mir nach Frechen gezogen und ich hatte 3. Klasse Grundschule Frechen Religion einen anderen Pastor und eine 5!

Bis heute frage ich mich, wie geht das zusammen?
Da bin ich vom Glauben abgefallen und bin mit 18 aus der Kirche ausgetreten!

Es ist so einiges subjektiv und komisch auf der Welt mit den Beurteilungen.



Jo,
ich werde nie vergessen wie meine neue Grundschullehrein bei der Zeugnisausgabe sagte,
Carlo, Dein Zeugnis ist ja wirklich gut, aber in Religion musst Du Dich noch verbessern.! ?(

Seitdem bin ich Punk :thumbup:
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 115

82

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:41

Willst du Tore schießen, dann musst du es üben.


"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz"
" wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
"wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"
Fc Chekcer

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »FC Chekcer« (13. Februar 2018, 23:13)

Schnüssetring

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 533

83

Mittwoch, 14. Februar 2018, 02:18

:winken: :schlaf: :schlaf: phrase :schlaf: :schlaf: phrase :schlaf: :schlaf: phrase :schlaf: :schlaf:
TONI FOR PRÄSIDENT!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 207

84

Mittwoch, 14. Februar 2018, 08:46

RE: Ich lege mich mal fest

Gegen H96 sehen wir Risse als RV und vor ihm auf der Außenbahn Zoller.
Lediglich Klünter sehe ich besser als Sörensen, aber dem vertraut man wohl nicht.
Da liegt auch der Hase im Pfeffer, Klünter muss schon sehr bescheiden trainieren
um Sörensen nicht auf der RV Position zu ersetzen, denn schlimmer geht nimmer.
Mir kam eben der Gedanke einer 5er Kette mit Schwerpunkt rechte Seite.
Dafür könnte man einen 6er opfern. Wenn dem so käme brauchst du eine Menge Luft,
aber die Lücke muss geschlossen werden.
SR sieht Klünter weiter vorne, das hat er doch schon deutlich gesagt. Gegen Frankfurt war er gesperrt. Kann also gut sein, wir sehen Risse und Klünter auf der rechten Seite (würde mir gefallen). Oder eben Sörensen und Klünter, dann mit Risse wieder als Joker, weil man ihm noch kein ganzes Spiel zutraut. Die Dreierkette könnte allerdings auch mal eine Alternative sein mit Sörensen, Mere, Heintz innen und Klünter/Risse und Hector außen ...
  • Zum Seitenanfang

hoffnung83

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juni 2016

Beiträge: 314

85

Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:36

RE: RE: Ich lege mich mal fest

Gegen H96 sehen wir Risse als RV und vor ihm auf der Außenbahn Zoller.
Lediglich Klünter sehe ich besser als Sörensen, aber dem vertraut man wohl nicht.
Da liegt auch der Hase im Pfeffer, Klünter muss schon sehr bescheiden trainieren
um Sörensen nicht auf der RV Position zu ersetzen, denn schlimmer geht nimmer.
Mir kam eben der Gedanke einer 5er Kette mit Schwerpunkt rechte Seite.
Dafür könnte man einen 6er opfern. Wenn dem so käme brauchst du eine Menge Luft,
aber die Lücke muss geschlossen werden.
SR sieht Klünter weiter vorne, das hat er doch schon deutlich gesagt. Gegen Frankfurt war er gesperrt. Kann also gut sein, wir sehen Risse und Klünter auf der rechten Seite (würde mir gefallen). Oder eben Sörensen und Klünter, dann mit Risse wieder als Joker, weil man ihm noch kein ganzes Spiel zutraut. Die Dreierkette könnte allerdings auch mal eine Alternative sein mit Sörensen, Mere, Heintz innen und Klünter/Risse und Hector außen ...
Sehe hier auch eine Dreierkette als Sinvoll an.
--------------------Horn-------------------
--------Mere--Sorensen--Heintz---------
Risse---------------------------------Hector
------Öczan----Koziello-----Höger------
--------------Zoller------T-REX-----------
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 207

86

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:06

RE: RE: RE: Ich lege mich mal fest

Sehe hier auch eine Dreierkette als Sinvoll an.
--------------------Horn-------------------
--------Mere--Sorensen--Heintz---------
Risse---------------------------------Hector
------Öczan----Koziello-----Höger------
--------------Zoller------T-REX-----------
... ja, so in etwa, vielleicht die Posotionen von Mere und Sörensen getauscht! Könnte aber gut sein, dass wir Osako anstelle von Koziello oder Zoller sehen werden.
  • Zum Seitenanfang

Don Camillo

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 12. Juni 2016

Beiträge: 463

87

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:11

RE: RE: RE: Ich lege mich mal fest

Gegen H96 sehen wir Risse als RV und vor ihm auf der Außenbahn Zoller.
Lediglich Klünter sehe ich besser als Sörensen, aber dem vertraut man wohl nicht.
Da liegt auch der Hase im Pfeffer, Klünter muss schon sehr bescheiden trainieren
um Sörensen nicht auf der RV Position zu ersetzen, denn schlimmer geht nimmer.
Mir kam eben der Gedanke einer 5er Kette mit Schwerpunkt rechte Seite.
Dafür könnte man einen 6er opfern. Wenn dem so käme brauchst du eine Menge Luft,
aber die Lücke muss geschlossen werden.
SR sieht Klünter weiter vorne, das hat er doch schon deutlich gesagt. Gegen Frankfurt war er gesperrt. Kann also gut sein, wir sehen Risse und Klünter auf der rechten Seite (würde mir gefallen). Oder eben Sörensen und Klünter, dann mit Risse wieder als Joker, weil man ihm noch kein ganzes Spiel zutraut. Die Dreierkette könnte allerdings auch mal eine Alternative sein mit Sörensen, Mere, Heintz innen und Klünter/Risse und Hector außen ...
Sehe hier auch eine Dreierkette als Sinvoll an.
--------------------Horn-------------------
--------Mere--Sorensen--Heintz---------
Risse---------------------------------Hector
------Öczan----Koziello-----Höger------
--------------Zoller------T-REX-----------


Sörensen in der IV und Maroh auf der Bank!? :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 115

88

Mittwoch, 14. Februar 2018, 15:31

Sollte dieser Beitrag stimmen, ist es schlimmer als ich dachte ?( 8|

Quelle :
https://geissblog.koeln/2018/02/die-harmlosen-sturmpartner-fuer-simon-terodde


Cordoba: Unsichtbare Fußfesseln
Marco Reich wechselte 2001 für sechs Millionen Deutsche Mark nach Köln, wurde zum neuen Rekordtransfer der Geissböcke, stieg ein Jahr später mit dem FC ab und wurde zum Sinnbild des Absturzes als einer der größten Transferflops in der FC-Historie. Dieses Schicksal droht 16 Jahre später Jhon Cordoba. Der Kolumbianer kann wahrlich nichts dafür, dass Jörg Schmadtke wahnwitzige 17 Millionen Euro nach Mainz überwies und dem Angreifer damit unsichtbare Fußfesseln anlegte. Doch für seine Auftritte im FC-Trikot kann der 24-Jährige sehr wohl was. „Die Abstimmung mit Jhon hat nicht gepasst“, bewertete Ruthenbeck das Spiel gegen Frankfurt. „Man hat gesehen, dass er Nachholbedarf hat nach seiner langen Verletzung.“ Der Nachholbedarf bezieht sich allerdings nicht nur auf das Körperliche und Fußballerische. Cordoba kann sich noch immer nur schwer mit seinem Teamkollegen verständigen. Obwohl der Stürmer inzwischen seit über zweieinhalb Jahren in Deutschland lebt, sind seine Sprachkenntnisse rudimentär. Das hat nichts mit dem Druck der Ablöse zu tun. Das hat mit dem Willen zu tun Teil einer Einheit zu sein.
Willst du Tore schießen, dann musst du es üben.


"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz"
" wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
"wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"
Fc Chekcer

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FC Chekcer« (14. Februar 2018, 15:32)

Schnüssetring

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 533

89

Freitag, 16. Februar 2018, 11:25

"Rudimentär" klingt aber jetzt verdammt nach Olaf's Lieblingswort! :D

Nicht unerwähnt bleiben soll aber hier, dass Jörg Schmadtke während der Mitgliederversammlung auf eine Frage von mir anmerkte, dass die von den durch die Medien kolportierte Summe von 17.000.000 € zu hoch gegriffen sei, sondern in der Realität weniger betragen habe, ohne auf Nachfrage auch nur andeutungsweise die ungefähre Summe zu nennen.

Allerdings hatte er mir auf eine entsprechende andere Frage zur Kaderverbesserung in der Winterpause nach verschiedenen nichts sagenden Aussagen dann zugesichert, das er im offensiven Mittelfeld auf beiden Aussenbahnen Handlungsbedarf sehe.

Dieses wurde dann bekanntlich von den Medien dankbar aufgegriffen und führte zu Überschriften wie beispielsweise: "Schmadtke will zwei Offensivspieler für jede Seite im Winter holen".

Was daraus nun im Winter geworden ist, kann jeder Effzeh-Fan anhand der von Armin Veh und den FC-Gremien getätigten Winter-Transfers überprüfen!

Verständigungsschwierigkeiten nach zweieinhalb Jahren in Deutschland? ?(
Eigentlich ein Grund mehr, morgen zweimal Simon spielen zu lassen, weil die beiden Stürmer keine Schwirigkeiten haben dürften, sich zu verständigen!
TONI FOR PRÄSIDENT!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (16. Februar 2018, 11:34)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 950

90

Freitag, 16. Februar 2018, 11:55

Guirassy vs Córdoba???

Lachhaft!
Ich versteh das auch nicht.



Ich wollte noch anmerken, das die Kritik mancher User mich inbegriffen, gegenüber einzelner Spieler des 1.FC Köln, sich nur auf die Spielerischen Leistungen und nicht gegen deren Charaktere oder Persönlichkeiten als Privatpersonen richtet. Der FC sieht traditionell zur Rückründe vor Lauter Baum den Wald nicht mehr. Da wir wissen, das hier auch Journalisten lesen, die eng mit dem Fc verknüpft sind, haben wir halt die Hoffnung, das dem Fc unbewusstes (cordoba) auf diese Weise, bewusst gemacht wird und Cordoba gegen Hannover auf der Bank, oder noch besser auf der Tribüne sitzt. Sehr viele Kölner Fans, die anscheindend aufmerksamer als die Sportliche Führung sind, sehen das es so nicht weiter gehen kann und ohne Cordoba deutlich besser lief! Im Vergleich zu manchen Funktionären, haben wir noch die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Und geben den Fc nicht auf. Einzel Schicksale zählen nicht! Es geht um den Verein! Einen Abstieg in kauf zu nehmen, nur weil einer der 17 Millionen gekostet hat und deswegen rumheult, weil er auf die Bank muss, trotz desaströsen Leistungen, akzeptiere ich nicht! Punkt!
Wer bewusst in der Öffentlichkeit Fussball spielt, muss auch damit rechnen öffentlich kritisiert zu werden. Ich persönlich sehe lieber Cordoba die nächsten Spiele auf der Tribüne als den Fc nächstes Jahr in Liga 2. Immer wenn er Spielt verlieren wir das Spiel. Ist er raus fangen wir an zu punkten. Das kann kein zufall sein. Er ist sicher nicht die einzige Baustelle, doch schon eine der grössten. momentan.


Cordoba war über Monate verletzt und der FC hat nicht gepunktet. Es ist schlicht und ergreifend bescheuert, den Niedergang des FC an Cordoba festzumachen.
In Frankfurt waren bis auf Horn und Terodde, mit Abstrichen noch Höger, alle Spieler grottenschlecht. Insofern könnte man alle Spieler gleichermaßen kritisieren.
Ich sehe allerdings in erster Linie Ruthenbeck in der Kritik. Er hat Özcan, Jojic und Sörensen auf Positionen eingesetzt, wo sie einfach nix verloren haben, das System der letzten Wochen ohne Not komplett umgekrempelt. Auch die Aufstellung von Lehmann war mit Blick auf die letzten Spiele durch nichts zu rechtfertigen.
Es ehrt ihn, dass er seine Fehler zugibt, lieber wäre es mir allerdings gewesen, er hätte diese offensichtlich desaströsen Umstellungen gar nicht erst vorgenommen. Sowas darf einfach nicht vorkommen!
Dass dann die komplette Abwehr inklusive Heintz, Hector, und Meré unter Niveau spielte, ist meines Erachtens die Folge dieser chaotischen Umstellungen.
Danke Kohlenbock!Sehr gut erkannt!
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 207

91

Freitag, 16. Februar 2018, 13:27

Nicht unerwähnt bleiben soll aber hier, dass Jörg Schmadtke während der Mitgliederversammlung auf eine Frage von mir anmerkte, dass die von den durch die Medien kolportierte Summe von 17.000.000 € zu hoch gegriffen sei, sondern in der Realität weniger betragen habe, ohne auf Nachfrage auch nur andeutungsweise die ungefähre Summe zu nennen.
Der Tünn hat mal in irgendeiner Talkrunde den Betrag von 15 Mio. fallen lassen. Das ist die einzige relevante Quelle, die ich in dieser Sache je gehört oder gelesen habe. Sollte, das stimmen, ist es natürlich "deutlich weniger" als 17. Für 'nen Stürmer, der bislang aber performt wie der Backup von Rudnevs, mMn immer noch ein wenig zu viel ...
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 115

92

Freitag, 16. Februar 2018, 16:50

Nicht unerwähnt bleiben soll aber hier, dass Jörg Schmadtke während der Mitgliederversammlung auf eine Frage von mir anmerkte, dass die von den durch die Medien kolportierte Summe von 17.000.000 € zu hoch gegriffen sei, sondern in der Realität weniger betragen habe, ohne auf Nachfrage auch nur andeutungsweise die ungefähre Summe zu nennen.
Der Tünn hat mal in irgendeiner Talkrunde den Betrag von 15 Mio. fallen lassen. Das ist die einzige relevante Quelle, die ich in dieser Sache je gehört oder gelesen habe. Sollte, das stimmen, ist es natürlich "deutlich weniger" als 17. Für 'nen Stürmer, der bislang aber performt wie der Backup von Rudnevs, mMn immer noch ein wenig zu viel ...
Nein. Jörg Schmadtke wurde bei Wontorra in Sky Sports nach den 17 kolportierten Millionen gefragt und er hat die Summe bestätigt. Dann war Toni Schumacher im Doppepass, auch dort wurden 17 Millionen genannt und TS hat es bestätigt. Mainz 05 hat für das Kalenderjahr 2017 einen Rekordumsatz gemeldet. Obwohl die weder international noch sonst wo vertreten waren. Es gingen sogar Gerüchte rum, das der Präsi von Mainz, sich an der Mainzer Staatskasse bedient haben soll. Zumindest haben die ihren Präsidenten doch kürzlich gewechselt oder? Der Fc war tatsächlich so blöd und hat sich für 17 Millionen, den grössten Flop, in der Geschichte des Fussball zugelegt. Und wenn es 15 Millionen waren , warum sollen JS und TS im Tv lügen wegen den 2 Millionen doch nicht .
Die Krönung ist, das der Holzschuh wohl kein Wort Deutsch spricht, obwohl er schon sein fast 3 Jahren in Deutschland lebt. Und das wusste beim Fc keiner wo die den gekauft haben? Die Mainzer lachen uns heute noch aus.
Willst du Tore schießen, dann musst du es üben.


"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz"
" wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
"wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"
Fc Chekcer

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 790

93

Freitag, 16. Februar 2018, 16:55

Nicht unerwähnt bleiben soll aber hier, dass Jörg Schmadtke während der Mitgliederversammlung auf eine Frage von mir anmerkte, dass die von den durch die Medien kolportierte Summe von 17.000.000 € zu hoch gegriffen sei, sondern in der Realität weniger betragen habe, ohne auf Nachfrage auch nur andeutungsweise die ungefähre Summe zu nennen.
Der Tünn hat mal in irgendeiner Talkrunde den Betrag von 15 Mio. fallen lassen. Das ist die einzige relevante Quelle, die ich in dieser Sache je gehört oder gelesen habe. Sollte, das stimmen, ist es natürlich "deutlich weniger" als 17. Für 'nen Stürmer, der bislang aber performt wie der Backup von Rudnevs, mMn immer noch ein wenig zu viel ...
Nein. Jörg Schmadtke wurde bei Wontorra in Sky Sports nach den 17 kolportierten Millionen gefragt und er hat die Summe bestätigt. Dann war Toni Schumacher im Doppepass, auch dort wurden 17 Millionen genannt und TS hat es bestätigt. Mainz 05 hat für das Kalenderjahr 2017 einen Rekordumsatz gemeldet. Obwohl die weder international noch sonst wo vertreten waren. Es gingen sogar Gerüchte rum, das der Präsi von Mainz, sich an der Mainzer Staatskasse bedient haben soll. Zumindest haben die ihren Präsidenten doch kürzlich gewechselt oder? Der Fc war tatsächlich so blöd und hat sich für 17 Millionen, den grössten Flop, in der Geschichte des Fussball zugelegt. Und wenn es 15 Millionen waren , warum sollen JS und TS im Tv lügen wegen den 2 Millionen doch nicht .
Die Krönung ist, das der Holzschuh wohl kein Wort Deutsch spricht, obwohl er schon sein fast 3 Jahren in Deutschland lebt. Und das wusste beim Fc keiner wo die den gekauft haben? Die Mainzer lachen uns heute noch aus.


Du schreibst, wie eigentlich immer, an der Realität vorbei.
Schmadtke hat mehrfach gesagt, dass keine 17 Mio. gezahlt wurden.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 115

94

Freitag, 16. Februar 2018, 17:02

Nicht unerwähnt bleiben soll aber hier, dass Jörg Schmadtke während der Mitgliederversammlung auf eine Frage von mir anmerkte, dass die von den durch die Medien kolportierte Summe von 17.000.000 € zu hoch gegriffen sei, sondern in der Realität weniger betragen habe, ohne auf Nachfrage auch nur andeutungsweise die ungefähre Summe zu nennen.
Der Tünn hat mal in irgendeiner Talkrunde den Betrag von 15 Mio. fallen lassen. Das ist die einzige relevante Quelle, die ich in dieser Sache je gehört oder gelesen habe. Sollte, das stimmen, ist es natürlich "deutlich weniger" als 17. Für 'nen Stürmer, der bislang aber performt wie der Backup von Rudnevs, mMn immer noch ein wenig zu viel ...
Nein. Jörg Schmadtke wurde bei Wontorra in Sky Sports nach den 17 kolportierten Millionen gefragt und er hat die Summe bestätigt. Dann war Toni Schumacher im Doppepass, auch dort wurden 17 Millionen genannt und TS hat es bestätigt. Mainz 05 hat für das Kalenderjahr 2017 einen Rekordumsatz gemeldet. Obwohl die weder international noch sonst wo vertreten waren. Es gingen sogar Gerüchte rum, das der Präsi von Mainz, sich an der Mainzer Staatskasse bedient haben soll. Zumindest haben die ihren Präsidenten doch kürzlich gewechselt oder? Der Fc war tatsächlich so blöd und hat sich für 17 Millionen, den grössten Flop, in der Geschichte des Fussball zugelegt. Und wenn es 15 Millionen waren , warum sollen JS und TS im Tv lügen wegen den 2 Millionen doch nicht .
Die Krönung ist, das der Holzschuh wohl kein Wort Deutsch spricht, obwohl er schon sein fast 3 Jahren in Deutschland lebt. Und das wusste beim Fc keiner wo die den gekauft haben? Die Mainzer lachen uns heute noch aus.


Du schreibst, wie eigentlich immer, an der Realität vorbei.
Schmadtke hat mehrfach gesagt, dass keine 17 Mio. gezahlt wurden.
Stimmt hast recht, wir haben den Berater vom Holzschuh vergessen, also waren es voraussichtlich 17,5 Millionen


Wie gesagt bei Sky im Wontorra Talk meine ich, hat Schmadtke die 17 bestätigt. Die Wiederholungen gibt es bei U tube . Wenn du andere quellen hast, bevor du mir Realitätsverlust unterstellst, dann uns deine Quelle.
Willst du Tore schießen, dann musst du es üben.


"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz"
" wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
"wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"
Fc Chekcer

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 790

95

Freitag, 16. Februar 2018, 17:12

Bring Du zuerst mal Quellen für all Deine subjektiven Posts.
Ich muss nicht Deine Hirngespinste widerlegen, eh Du nicht selbst Beweise lieferst.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 067

96

Freitag, 16. Februar 2018, 17:13

Ich kann den Namen Schmadtke nur schwer ertragen. Hören, sehen oder lesen: es bereitet mir Übelkeit. 15 oder 17 Mio, es bleibt ein Desaster. 2 Mio Gehalt für Pizarro, 3,8 Mio für Queiros. 4 Mio für Guirassy. Knapp 30 Mio für Modeste, der 6 Monate vorher noch laut dem Manager des Jahres für"mehr als 55 Mio" hätte verkauft werden können.
RV gab es keine und keine Mittelfeldspieler. Aber eine Abfindung von gut 3 Mio, die gab's.
  • Zum Seitenanfang

FC Chekcer

Schüler

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2017

Beiträge: 115

97

Freitag, 16. Februar 2018, 17:19

Bring Du zuerst mal Quellen für all Deine subjektiven Posts.
Ich muss nicht Deine Hirngespinste widerlegen, eh Du nicht selbst Beweise lieferst.
Was für Hirngespinnst? :kugelnlachen: überall steht 17 Millionen . Der ex Gf und Vizepräsi bedtätigen die Summe live im tv. Nur kohlenbock kommt und besteht jetzt auf 15 oder willst du uns noch erzählen das es nur 14 waren? Das macht den Holzschuh auch nicht besser . Selbst wenn der FC 3 Millionen bezahlt hat war es ein Mega Fehleinkauf.
Willst du Tore schießen, dann musst du es üben.


"wer den Ball zum Mitspieler passt, bleibt im Ballbesitz"
" wer im Ballbesitz ist, schiesst Tore"
"wer im Ballbesitz ist, kassiert keine Tore"
Fc Chekcer

Daraus lässt sich schliessen, wer im Ballbesitz ist, muss auch nicht verteidigen oder Kontern. :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FC Chekcer« (16. Februar 2018, 17:20)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 207

98

Freitag, 16. Februar 2018, 17:25

Bring Du zuerst mal Quellen für all Deine subjektiven Posts.
Ich muss nicht Deine Hirngespinste widerlegen, eh Du nicht selbst Beweise lieferst.
Was für Hirngespinnst? :kugelnlachen: überall steht 17 Millionen . Der ex Gf und Vizepräsi bedtätigen die Summe live im tv. Nur kohlenbock kommt und besteht jetzt auf 15 oder willst du uns noch erzählen das es nur 14 waren? Das macht den Holzschuh auch nicht besser . Selbst wenn der FC 3 Millionen bezahlt hat war es ein Mega Fehleinkauf.
Das stimmt nicht - ich hab' mit eigenen Ohren gehört, dass der Tünn 15 gesagt hat. Ist aber auch egal, war sowieso zu teuer ...
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 4 790

99

Freitag, 16. Februar 2018, 17:30

Bring Du zuerst mal Quellen für all Deine subjektiven Posts.
Ich muss nicht Deine Hirngespinste widerlegen, eh Du nicht selbst Beweise lieferst.
Was für Hirngespinnst? :kugelnlachen: überall steht 17 Millionen . Der ex Gf und Vizepräsi bedtätigen die Summe live im tv. Nur kohlenbock kommt und besteht jetzt auf 15 oder willst du uns noch erzählen das es nur 14 waren? Das macht den Holzschuh auch nicht besser . Selbst wenn der FC 3 Millionen bezahlt hat war es ein Mega Fehleinkauf.
Das stimmt nicht - ich hab' mit eigenen Ohren gehört, dass der Tünn 15 gesagt hat. Ist aber auch egal, war sowieso zu teuer ...

Genau das hab ich auch gehört. Insofern ist es nicht egal, weil der Checker, der nix checkt, einfach auf seinen unwahren Behauptungen besteht.
Zu teuer war er allerdings definitiv.
:winken:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

Schnüssetring

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 533

100

Freitag, 16. Februar 2018, 17:31

Bring Du zuerst mal Quellen für all Deine subjektiven Posts.
Ich muss nicht Deine Hirngespinste widerlegen, eh Du nicht selbst Beweise lieferst.
Das ist ganz einfach zu lösen:
Ich frage bei Toni höchstpersönlich einfach einmal nach, sollte er mir selbstverständlich nur ganz rein zufällig Ende März wieder einmal über den Weg im Kölner Süden laufen. ;)
TONI FOR PRÄSIDENT!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnüssetring« (16. Februar 2018, 17:33)