Wednesday, July 24th 2019, 6:59am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

61

Wednesday, February 21st 2018, 11:02am

Die Geschmäcker sind halt verschieden
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

FC Chekcer

Trainee

Date of registration: Oct 17th 2017

Posts: 138

62

Wednesday, February 21st 2018, 11:48am

Möglicherweise sind ja zumindest "Kozze" als auch eventuell Führich eine wichtige Option für die bereits auf den Effzeh wartende 2. Liga mit einer durch Abgänge veränderten Mannschaft in der nächsten Saison!

Schaut denn außer unserem "Trainer für Hobbysportler" kein anderer Forianer gelegentlich Spiele der U21 und könnte einmal seine (objektive) Auffassung über die dort von Führich gezeigten Leistungen uns Unwissenden mitteilen?
(...)
Führich hatte nen recht guten Einstand gegen Bayern, dann gegen Wolfsburg ebenfalls ganz ordentlich gespielt, um dann auf Schalke im Pokal gemeinsam mit den anderen Spielern von uns mit schwacher Leistung auszuscheiden.
Gerade im Pokalspiel ist er nur aufgefallen durch ständige Ballverluste, nach Versuchen, Schalker Spieler auszuspielen.
Wo Du aus diesen Einsätzen die Befähigung, dem FC permanent im Bundesligakader zu helfen, heraus liest, wird auf ewig Dein Geheimnis bleiben.
Kannst du dich möglicherweise noch an ein gewisses "Effzeh-Super-Talent" namens Kevin Schöneberg (RV) erinnern?

Der startete auch bei seinen ersten Spielen in Liga 1 eigentlich sehr kess und selbstbewusst, um dann total in der Versenkung zu verschwinden, weil er sein Talent nicht vordergründig mehr auf das Fußballspielen konzentrierte, sondern viel lieber seinem ausgeprägten Sexualtrieb nachgegeben haben soll.

Ob Führich wirklich das hier gepriesene Supertalent ist, kann ich nicht beurteilen, weil ich nicht mehr regelmäßig die U21-Spiele aus Zeitgründen besuchen kann. Allerdings sehe ich ihn alleine körperlich betrachtet noch nicht so weit, um in der ersten Liga schon dauerhaft bestehen zu können.

Vielmehr besteht die Gefahr, in der augenblicklich keinesfalls gut abgestimmt spielenden Effzeh-Mannschaft in jungen Jahren bereits "verbrannt" zu werden.

Da hat der Effzeh mit "Kozze" ebenfalls einen jungen Spieler, der aber schon weitaus mehr Erfahrung und Selbstsicherheit mitbringt und dadurch eventuell noch fehlende körperliche Kraftvoraussetzungen technisch spielend auszugleichen vermag!
Auch wenn es langsam Mühsig erscheint, hier zu verdeutlichen, das weder das Alter eines Präsidenten, noch die Körpergröße eines Fussballers, ausschlaggebend für dessen Leistungen sind, habe ich mir denoch die Mühe gemacht, einige der ganz grossen des Fussballsports heraus zu picken, die mit Ihrer Körpergröße nicht über 1,70m kommen.





Lionel Messi, Jordi Alba, Iniesta, Xavi, Pedro, Alain Giresse, Diego Maradona, Romario, Xherdan Shaqiri, Philipp Lahm, Frank Ribery, Thomas Hässler, Piere Littbarski, Alexis Sanchez, Mathieu Valbuena, Joe Allen, Santi Cazorla, Nathan Dyer, Sebastian Giovinco, David Silva, Raheem Sterling, Wesley Sneijder, Juan Mata, Marco Verratti



Nur um einige zu nennen.

Addiert man alle Titel und Marktwerte, auch der ehemaligen Spieler auf die heutige Zeit zusammen, ensteht eine Summe von über 1 Milliarden Euro. Soviel zum Thema kleinwüchsige Menschen taugen es nicht als Fussballer.



Zu Chris Führich. Nur weil er gegen Schalke paar mal den Ball verloren hat, ist noch lange kein Argument das er schlechter ist als die Aktuellen Spieler, zumal er gegen Schalke auch nicht auf seiner Hauptposition im Zentralen Mittelfeld gespielt hat. Messi hatte in seiner ersten Wm auch einige Ballversluste durch dribblings. Ronaldo passiert das selbe auch heute noch. Kein Spieler ist zu 100% perfekt. Doch was sicher ist und das sage nicht nur ich, das Führich in der kurzen Zeit wo er spielen durfte, deutlich lebendiger und passsichere war als viele unserer Mittelfeld Spieler über mehrere Spiele hinweg. Warum also an denen Festhalten die sich so schwer tun? Fussball lebt durch Konkurenz Kampf, ich sehe beim Fc kein Konkurrenz Kampf mehr. Das ist fatal. Solange unsere Mittelfeldspieler keinen Führich oder andere aus der U21 im Nacken spüren, werden sie von Woche zu Woche, weiter vor sich hin Stümpern. Und wie lässt du einen Spieler, der Wochen lang schlecht abliefert, einen aus der U 21 im Nacken Spüren? Indem du z.b öscan, der meiner Meinung nach die letzten Spiele, weder geistig noch körperlich ganz anwesend war, einfach mal eine Auszeit gönnst und für Ihn einen Führich bringst. Damit verbesserst du langfristig dann auch die Leistung von Öscan. Weil er wird dann beim nächsten Einsatz noch mehr geben, um seinen Stammplatz zu behalten. Davon profitieren dann Trainer, Fans und der Verein. Weil du aus zwei Spielern das beste heraus holst. Setzt du das selbe Prinzip auf mehreren schwächelnden Positionen durch, hast du eine ganz andere Mannschaft auf dem Feld. Aus diesem Grund fordert der Chekcer den 1.Fc Köln nochmals auf, mit Führich in der Startelf zu spielen. Denn Konkurenz belebt bekanntlich das Geschäft.
Saison 2017/18 :

13 Spiele ohne Maroh = 32 Gegentreffer


6 Spiele mit Maroh = 7 Gegentreffer

Gewonnene Zweikämpfe = 72.92%

Chekcer
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 3 times, last edit by "FC Chekcer" (Feb 21st 2018, 11:53am)

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

63

Wednesday, February 21st 2018, 11:48am

Wenn ich immer dieses "körperlich" lese. Mal den Müller gesehen, als der mit 19 in die BL kam und alles zerlegt hat? Gibt unendlich viele Beispiele für Hemden, die sehr gute Leistungen im Profifussball bringen.

Nach dieser Logik des körperlich schwächeren Spielers, müssten die kleinen Spanier regelmäßig gegen Norwegen oder wen auch immer verlieren. Ich halte von dem Argument nicht viel.
Im harten Bundesligageschäft wird heute viel "körperbetonter" gespielt und vergleiche bitte einmal den stets während seiner Zeit beim Effzeh trainingsfleißigen Daniel Brosinski mit dem Mann von heute bei Mainz 05 spielend.

Winfried Schäfer blieb übrigens während seiner ganzen aktiven Spielerkarriere ein "Handtuch", konnte diesen "Mangel" aber durch ein hervorragendes Stellungsspiel, hohe Laufleistung und feine Technikfähigkeiten ausgleichen.

Ich selbst wurde übrigens mit Allen Simonsen, allerdings linksfüßig, verglichen.
Da waren für mich Kopfballduelle verboten, weil Tischtennisball prallt gegen Fußball immer nur ständig den gleichen Sieger kennt! X(
Aber "Unterlaufen" war in meinem festen Repertoire! ;)
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Schnüssetring" (Feb 21st 2018, 11:51am)

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 4,218

64

Wednesday, February 21st 2018, 12:06pm

Was soll eigentlich dieser beknackte Spitzname für Vincent Koziello? Ich finde den respektlos. Wenn so was schon sein muss, würde ich doch eher "Vince" vorschlagen.

Was meinst du, wie schnell der hier zum Vincling würde.
Koziello ist ok. Oder Franzi.
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

65

Wednesday, February 21st 2018, 12:10pm

Was soll eigentlich dieser beknackte Spitzname für Vincent Koziello? Ich finde den respektlos. Wenn so was schon sein muss, würde ich doch eher "Vince" vorschlagen.

Was meinst du, wie schnell der hier zum Vincling würde.
Koziello ist ok. Oder Franzi.
Idefix wäre auch nicht schlecht, fehlt bloß der Zaubertrank... :prost:
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

joergi

Master

Date of registration: Jun 8th 2016

Posts: 2,775

66

Wednesday, February 21st 2018, 12:18pm

Was soll eigentlich dieser beknackte Spitzname für Vincent Koziello? Ich finde den respektlos. Wenn so was schon sein muss, würde ich doch eher "Vince" vorschlagen.


Den von Dir geforderten Respekt muss er sich erst noch erarbeiten. Bei mir ist er schon von der Kaulquappe zum Frosch aufgestiegen.
Vielleicht wird er ja bald bis zum Level Napoleon aufsteigen, der war schließlich auch ein "kleiner" Feldherr! :winken:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Go to the top of the page

shiwawa

Master

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 2,288

67

Wednesday, February 21st 2018, 2:13pm

Was soll eigentlich dieser beknackte Spitzname für Vincent Koziello? Ich finde den respektlos. Wenn so was schon sein muss, würde ich doch eher "Vince" vorschlagen.


Den von Dir geforderten Respekt muss er sich erst noch erarbeiten. Bei mir ist er schon von der Kaulquappe zum Frosch aufgestiegen.
Vielleicht wird er ja bald bis zum Level Napoleon aufsteigen, der war schließlich auch ein "kleiner" Feldherr! :winken:
Mit Kozze anfangen würde ich das Spiel verweigern
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,429

68

Wednesday, February 21st 2018, 2:28pm

Wenn ich immer dieses "körperlich" lese. Mal den Müller gesehen, als der mit 19 in die BL kam und alles zerlegt hat? Gibt unendlich viele Beispiele für Hemden, die sehr gute Leistungen im Profifussball bringen.

Nach dieser Logik des körperlich schwächeren Spielers, müssten die kleinen Spanier regelmäßig gegen Norwegen oder wen auch immer verlieren. Ich halte von dem Argument nicht viel.
Im harten Bundesligageschäft wird heute viel "körperbetonter" gespielt und vergleiche bitte einmal den stets während seiner Zeit beim Effzeh trainingsfleißigen Daniel Brosinski mit dem Mann von heute bei Mainz 05 spielend.

Winfried Schäfer blieb übrigens während seiner ganzen aktiven Spielerkarriere ein "Handtuch", konnte diesen "Mangel" aber durch ein hervorragendes Stellungsspiel, hohe Laufleistung und feine Technikfähigkeiten ausgleichen.

Ich selbst wurde übrigens mit Allen Simonsen, allerdings linksfüßig, verglichen.
Da waren für mich Kopfballduelle verboten, weil Tischtennisball prallt gegen Fußball immer nur ständig den gleichen Sieger kennt! X(
Aber "Unterlaufen" war in meinem festen Repertoire! ;)


In welcher Liga hast du denn gespielt?
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,420

69

Wednesday, February 21st 2018, 2:30pm

@l#seven
Spvgg. Stadtpark :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

70

Wednesday, February 21st 2018, 2:39pm

@l#seven
Spvgg. Stadtpark :kugelnlachen:
NEIN, ganz falsch! :teuflisch:

SpVgg Poststadion Bonn! ;)

Und nun darfst du raten. :grins:
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

l#seven

Master

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 2,429

71

Wednesday, February 21st 2018, 2:47pm

@l#seven
Spvgg. Stadtpark :kugelnlachen:


Ich muss bei sowas immer an die Typen in den Speedos denken, die vorm Spiel auf der Jahnwiese kicken...
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Go to the top of the page

Machead

Professional

Date of registration: Jun 7th 2016

Posts: 809

72

Wednesday, February 21st 2018, 3:51pm

Ruthenbeck hat ja erklärt, dass er den Chris Führich "nicht mehr so schnell wieder hergeben würde".

Dass er damit gemeint hat, ihn im Keller vom GBH an die Heizungsrohre zu fesseln, damit er nicht mehr für den FC aufläuft, konnte ja keiner ahnen.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Go to the top of the page