Tuesday, April 23rd 2019, 10:14am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 5,384

41

Wednesday, February 21st 2018, 1:31pm

Es war noch nicht mal für Spieler und Betreuer von Hannover Abseits. Niemand hat reklamiert, was ja bei weniger strittigen Entscheidungen schon üblich ist. Aber wenn es für KB klar ist, ist das wie ein Evangelium.


Ich habe, wie bereits erwähnt, lediglich meine Meinung geäußert.
Wenn das für Dich ein Evangelium ist, scheinst Du ernste Probleme zu haben.
:D

Mit "alle" habe ich übrigens nicht die Hannoveraner gemeint, sondern alle Foristen.
Vor dem "Zeigler-Einwand" wurde hier meines Wissens jedenfalls nicht diskutiert über die Berechtigung.



p.s.:
Seine fünf Tore haben dem FC wieder etwas Hoffnung eingehaucht. Nun bangt Köln um seinen Torjäger Simon Terodde (29)!

Gegen Hannover musste der Angreifer mit Verdacht auf Gehirnerschütterung vom Platz getragen werden – nach einem rotwürdigen Kung-Fu-Tritt von Salif Sané (27), der den Kölner im Gesicht traf.

Quelle: https://www.express.de/29722590 ©2018


Schiedsrichter:
Markus Schmidt (Stuttgart) Note 6
es waren nicht nur die dicken Fehler, mit denen er ein schlechtes Zeugnis ablegte: Terodde (51.) und Zoller (63.) wurden frei vor dem Tor und nicht im Abseits stehend zurückgepfiffen, Sané hätte nach Foul an Terodde Rot sehen müssen (61.). Katastrophale Körpersprache, fand nie ein einheitliches Strafmaß. Das Übersehen von Risses Abseitsstellung vor dem Pizarro-Tor musste vom Video-Assistenten korrigiert werden (90./+4).

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…over-96-58.html
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Kohlenbock" (Feb 21st 2018, 1:39pm)

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,321

42

Wednesday, February 21st 2018, 1:43pm

@Kohlenbock
Kleiner Einspruch. Ich sagte schon nach dem Sportstudio, dass es eine Fußlängen-Entscheidung war. Und zwar OHNE es so genau zu zeigen wie Zeigler. Mich würde diese Szene wirklich mal mit einem geeichten System interessieren
  • Go to the top of the page

puchallo5

Trainee

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 113

43

Wednesday, February 21st 2018, 4:12pm

@Kohlenbock
Kleiner Einspruch. Ich sagte schon nach dem Sportstudio, dass es eine Fußlängen-Entscheidung war. Und zwar OHNE es so genau zu zeigen wie Zeigler. Mich würde diese Szene wirklich mal mit einem geeichten System interessieren
Mich nicht.
Der Videobeweis,mit Abseits,wird immer ein Streitpunkt bleiben.
Was macht man denn mit zu unrecht gepfiffenen Abseits?
Spieler wieder da hinstellen wo sie standen?
Oder doch Kismet???
Für mich geht Videobeweis nur ohne Abseits.
Wobei die Abseits Regel gleiche Höhe beinhaltet.
Nur was ist gleiche Höhe,rechtes Bein,oder linkes Bein,desgleichen mit den Armen,
oder nach Gewicht???
bei 75 Kilo Lebendgewicht müssen also mehr als 37,5 Kilo im abseits sein?
Fragen über Fragen.
Warum nicht gleich das Abseits abschaffen???
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 28th 2017

Posts: 1,831

44

Wednesday, February 21st 2018, 4:21pm

Im abseits können sich alle Körperteile befinden, mit denen man ein reguläres Tor erzielen kann. Abseits gehört zum Fußball, wie Latte und Pfosten. Schweiger Til hatte schon einmal im DoPa die Idee geäußert, Abseits abzuschaffen. Daraufhin gab es ganze Talk shows und Artikel, die alle diese Idee, aus nachvollziehbaren Gründen, für schwachsinnig erklärt haben. Du bräuchtest kein Mittelfeld mehr, stattdessen 2,30 Meter Hünen vorm Tor.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Viel Feind, viel Ehr
:thumbsup:


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 3,714

45

Wednesday, February 21st 2018, 4:30pm


Fragen über Fragen.
Warum nicht gleich das Abseits abschaffen???
Der wird in der heutigen Form auch hoffentlich wieder abgeschafft. Ist doch eine Testphase. Nach dem Test wissen dann alle, dass es so keinen Sinn macht und der FC deswegen abgestiegen ist.
Ich wäre für die Aufstockung der Liga. Das wäre nur gerecht. Der HSV könnte seine Uhr laufen lassen, der FC würde nächste Saison wieder versuchen abzusteigen und Düsseldorf und Nürnberg steigen auf. 4 Spiele mehr, mehr Einnahmen für alle. Win-Win. :fcfc:
  • Go to the top of the page

Sanne

Professional

Date of registration: Jun 16th 2015

Posts: 1,323

46

Wednesday, February 21st 2018, 4:48pm

Also ich tue mich schwer damit, bei solchen Aktionen wie der von Sane ne rote Karte zu fordern. Das ist mir irgendwie zu wenig Absicht/Vorsatz. In der Formel 1 würde man wohl „normaler Renn-Unfall“ sagen....ich finde gelb ok und auch nötig, aber mehr irgendwie auch nicht
Dass Sane nicht absichtlich gefoult hat, konnte man ja schon daran erkennen, wie erschrocken er über Terodde gehangen hat und auch sofort gewunken hat. Aber es war auch ein gefährliches Spiel, bzw. ein sehr hohes Bein. Dafür haben andere schon wegen weniger rot gesehen.

Die Diskussion bzgl. des Abseits braucht man insoweit nicht zu führen, da es keine eindeutigen Bilder für ein Abseits gibt, soll heißen, der Linienrichter stand gut, hat es nicht gepfiffen und die Fernsehbilder geben es nicht wirklich her. Das wirklich Schlimme an der ganzen Angelegenheit ist die Willkür, die hier an den Tag gelegt wird. In Hamburg wird nicht gepfiffen, in Köln, vollkommen unangebracht und weniger deutlich wie in Hamburg, schon. Das kotzt einen wirklich an und treibt das ständig umherschwirrende Gefühl der Wettbewerbsverzerrung nur noch an.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 7,321

47

Wednesday, February 21st 2018, 4:53pm

Die Geschichte mit „kein Mittelfeld mehr“ dachte man auch, als man Abseits beim Hockey abgeschafft hat. Ein Märchen. Dazu nicht ansatzweise Sinn ergebend. Das gleiche betrifft die „Hühnen“.
  • Go to the top of the page

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

48

Wednesday, February 21st 2018, 5:04pm

Ich habe die begründete große Sorge, dass hier in diesem Forum der DFB/die DFL selbst Einfluss nehmen möchte, oder woher rühren die beiden Stimme für die Beibehaltung des Videibeweises so wie er augenblicklich ist? ?( :teuflisch:
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Schnüssetring" (Feb 21st 2018, 5:05pm)

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 634

49

Wednesday, February 21st 2018, 7:29pm

Also ich tue mich schwer damit, bei solchen Aktionen wie der von Sane ne rote Karte zu fordern. Das ist mir irgendwie zu wenig Absicht/Vorsatz. In der Formel 1 würde man wohl „normaler Renn-Unfall“ sagen....ich finde gelb ok und auch nötig, aber mehr irgendwie auch nicht


Jetzt reicht es aber langsam.
Die beiden laufen mehrere Meter aneinander entlang. Die haben Körperkontakt. Manchmal läuft man orientierungslos auf dem Feld herum und starrt nur den Bal lam Himmel an, dann läuft man einen um, das ist kein Foul.

Sane weiß, dass Terodde an ihm dran ist, dann tritt er in Kopfhöhe und trifft seinen Gegner volle Möhre am Kopf.
Der trägt eine GEHIRNERSCHÜTTERUNG davon und kann 4 Tage später immer noch nicht trainieren.
Das ist grob gefährliches Spiel und eine ganz klare ROTE Karte. Das ist kein Unfall, das ist WAHNSINN.

Wie da einer der Meinung sein kann, dass da gelb reicht, kann ich nicht verstehen.

Die gelbeKarte war genau so ein Beschiss wie das Ende vom Spiel.
Ist nicht mehr lustig.
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page

Caligula

Professional

Date of registration: Jun 17th 2015

Posts: 1,446

50

Wednesday, February 21st 2018, 7:51pm

Dieses Bild wurde angehalten, unmittelbar bevor der Ball gespielt wurde. Da war Risse schon im Abseits.
Risse läuft schnell weiter nach vorne, Sané sehr viel langsamer. Somit war das Abseits beim Abspiel eher noch klarer.

https://www2.pic-upload.de/img/34871566/1.png
M.E. kann man das Foto nicht bewerten.
a) die Aufnahme ist mit einer Kamera aufgenommen worden, die Schräg zur imaginären Abseitslinie stand => perspektivische Verzerrung.
b) das Auge/Gehirn wird sich an den Rasenstreifen orientieren. Dass die Rasenstreifen genau parallel zur Torauslinie oder Mittellinie verlaufen, darf bezweifelt werden....diese Genauigkeit kann man eigentlich gar nicht erreichen. => Nur 0,5% Abweichung (*) dürfte ausreichen, um Risses vorderen Fuß an eine ganz andere Koordinate zu verschieben.

Vor diesem Hintergrund ist es lächerlich, dass der Videoschiri eingegriffen hat.

(*) Das entspricht ca. 40cm auf die komplette Spielfeldbreite gesehen - in Relation zu Sane vielleicht 20cm. Und 0,5% ist ein Fliegenschiss im Baugewerbe und gilt als hochpräzise.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Go to the top of the page

Rehbock

Professional

Date of registration: Sep 10th 2016

Posts: 634

51

Wednesday, February 21st 2018, 8:02pm

Dieses Bild wurde angehalten, unmittelbar bevor der Ball gespielt wurde. Da war Risse schon im Abseits.
Risse läuft schnell weiter nach vorne, Sané sehr viel langsamer. Somit war das Abseits beim Abspiel eher noch klarer.

https://www2.pic-upload.de/img/34871566/1.png
M.E. kann man das Foto nicht bewerten.
a) die Aufnahme ist mit einer Kamera aufgenommen worden, die Schräg zur imaginären Abseitslinie stand => perspektivische Verzerrung.
b) das Auge/Gehirn wird sich an den Rasenstreifen orientieren. Dass die Rasenstreifen genau parallel zur Torauslinie oder Mittellinie verlaufen, darf bezweifelt werden....diese Genauigkeit kann man eigentlich gar nicht erreichen. => Nur 0,5% Abweichung (*) dürfte ausreichen, um Risses vorderen Fuß an eine ganz andere Koordinate zu verschieben.

Vor diesem Hintergrund ist es lächerlich, dass der Videoschiri eingegriffen hat.

(*) Das entspricht ca. 40cm auf die komplette Spielfeldbreite gesehen - in Relation zu Sane vielleicht 20cm. Und 0,5% ist ein Fliegenschiss im Baugewerbe und gilt als hochpräzise.


:thumbup:
"Abseits ist, wenn das lange Arschloch wieder zu spät abspielt". Hennes Weisweiler
  • Go to the top of the page