Freitag, 23. Februar 2018, 09:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 138

201

Mittwoch, 21. Februar 2018, 14:58

Die Hoffnung stirbt zuletzt . Vielleicht sehen wir ihn bei der Firma von Anfang an . Kann meinetwegen gerne für Jojic spielen , denn der kann beständig gut einfach nicht !
Özcan allerdings auch nicht ! :teuflisch:

Natürlich kann Özcan nicht konstant gut. Könnte er das in seinem Alter, könnten wir mit ihm im Sommer 30 Millionen verdienen. Mit Jojic eher weniger ;)
Wenn wir 17 für den Cocowä geben kriegen wir 25 für Jojic !
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 213

202

Mittwoch, 21. Februar 2018, 21:10

Jojic und Özcan sind einfach zu intelligent für den FC.
Wir haben einfach zu viele Spieler, die nur reagieren, statt zu agieren. Warum steht Terodde da, wo unsere beiden schwarzen Perlen nie stehen? Weil die erst abwarten,, wo der Ball irgendwann hinkommt und nicht sich schon vorher dahin bewegen. Ähnlich ist es z. B. bei Osako. Der bringt alle Voraussetzungen mit, aber wie lange braucht der manchmal, um einen Mitspieler zu sehen und dann noch abzuspielen. Hätte er letzten Samstag 5 Sekunden vorher abgespielt, würden wir heute nicht über den Videobeweis diskutieren.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 084

203

Mittwoch, 21. Februar 2018, 21:28

@Grottenhennes
Das Problem von Guirassy in seinem letzten Einsatz war eher die schwache Ballberarbeitung, nicht die Anspielbarkeit. Der war in Halbzeit eins unser am meisten angespielter Offensiv-Spieler. Von T-Rod war da NIX zu sehen.
Grundsätzlich auch nicht schlimm, weil es im Optimalfall über Guirassy zu T-Rod gehen kann, aber die Anspielbarkeit ist nun wirklich nicht Guirassys Problem
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 940

204

Mittwoch, 21. Februar 2018, 23:17

Die Hoffnung stirbt zuletzt . Vielleicht sehen wir ihn bei der Firma von Anfang an . Kann meinetwegen gerne für Jojic spielen , denn der kann beständig gut einfach nicht !
Sehr richtig. Es wäre ja nichts dagegen einzuwenden, wenn sich Jojic nach ein paar guten Spielen ein paar mäßige leisten würde. Aber er schmiert dann ja immer komplett ab und wird vom besten zum schlechtesten Spieler. Das kann sich ein Führungsspieler aber nicht leisten. Wie Ruthenbeck überhaupt auf so eine Idee kommt, ist mir schleierhaft.
Weil SR sich gedacht, mit Verantwortung und Stammplatz wird er konstanter. Hat hier ja auch einer immer wieder mal geschrieben ...
Bei Jojic ist das immer nur ein Strohfeuer, das zwei, drei Spiele brennt und dann ist wieder wochenlang Schicht im Schacht.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 084

205

Gestern, 07:58

https://www.facebook.com/FCKoeln/videos/2158217897539043/

Unbekannter Spieler aufm Weg zum Kinder-Training :grins:
  • Zum Seitenanfang