Samstag, 17. November 2018, 17:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 234

221

Donnerstag, 8. März 2018, 00:10

Was viele hier zu vergessen scheinen,dass diese sogenannten Asis teilweise mehr Geld zur Verfügung haben als einige hier von uns!

Höhere Eintrittspreise würde nur ein Teil dieser Gruppierungen abschrecken aber ich bin überzeugt davon,dass der Großteil bleiben würde!
Denkst Du da nicht etwas kurz?
Wenn nur noch Sitzplätze vorhanden sind, kannst Du die Deppen über ihre Platzierung identifizieren.
Ich glaube schon, dass sich dann die Chaos-Gruppen spürbar verkleinern werden, bis sie dann ganz verschwinden.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 357

222

Donnerstag, 8. März 2018, 03:18

Was viele hier zu vergessen scheinen,dass diese sogenannten Asis teilweise mehr Geld zur Verfügung haben als einige hier von uns!

Höhere Eintrittspreise würde nur ein Teil dieser Gruppierungen abschrecken aber ich bin überzeugt davon,dass der Großteil bleiben würde!
Denkst Du da nicht etwas kurz?
Wenn nur noch Sitzplätze vorhanden sind, kannst Du die Deppen über ihre Platzierung identifizieren.
Ich glaube schon, dass sich dann die Chaos-Gruppen spürbar verkleinern werden, bis sie dann ganz verschwinden.
Ich denke das ist zu kurz aus deiner Sicht gedacht,denn:

Man hat die zwei Haupttäter auch ohne feste Sitzplatzzuordnung identifiziert!

Selbst wenn du versuchst den Unterrang-Süd durch reine Sitzplätze zu reglementieren werden sich dennoch immer wieder "Superhelden" in organisierten Gruppen einfinden!

Was glaubst du denn wenn die Kölner irgendwo auswärts im Ober-oder Unterrang "sitzen" ist es besser??? 8|

NEIN!

Das aber gilt ebenso für Heimspiele....siehe das Spiel gegen Belgrad und ich prophezeie dir jetzt schon,dass das letzte Heimspiel gegen die Bazis in einer Katastrophe enden wird,denn dafür sind sich die Ultragruppierungen mit bzw. gegen den FC JETZT schon spinnefeind!

.....EGAL ob nu' jetzt schon die Süd in reine Sitzplätze umgewandelt wäre!
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 234

223

Donnerstag, 8. März 2018, 09:32

Was viele hier zu vergessen scheinen,dass diese sogenannten Asis teilweise mehr Geld zur Verfügung haben als einige hier von uns!

Höhere Eintrittspreise würde nur ein Teil dieser Gruppierungen abschrecken aber ich bin überzeugt davon,dass der Großteil bleiben würde!
Denkst Du da nicht etwas kurz?
Wenn nur noch Sitzplätze vorhanden sind, kannst Du die Deppen über ihre Platzierung identifizieren.
Ich glaube schon, dass sich dann die Chaos-Gruppen spürbar verkleinern werden, bis sie dann ganz verschwinden.
Ich denke das ist zu kurz aus deiner Sicht gedacht,denn:

Man hat die zwei Haupttäter auch ohne feste Sitzplatzzuordnung identifiziert!

Selbst wenn du versuchst den Unterrang-Süd durch reine Sitzplätze zu reglementieren werden sich dennoch immer wieder "Superhelden" in organisierten Gruppen einfinden!

Was glaubst du denn wenn die Kölner irgendwo auswärts im Ober-oder Unterrang "sitzen" ist es besser??? 8|

NEIN!

Das aber gilt ebenso für Heimspiele....siehe das Spiel gegen Belgrad und ich prophezeie dir jetzt schon,dass das letzte Heimspiel gegen die Bazis in einer Katastrophe enden wird,denn dafür sind sich die Ultragruppierungen mit bzw. gegen den FC JETZT schon spinnefeind!

.....EGAL ob nu' jetzt schon die Süd in reine Sitzplätze umgewandelt wäre!
Die Erfahrungen der Engländer haben gezeigt, dass ganz schnell Ende mit den Krawallos war.
Insofern glaube ich schon, dass man durch solche Maßnahmen Erfolge erzielen kann.

Was das Spiel gegen die Bayern betrifft, glaube ich, dass Du leider recht hast.
Da werden die Honks einen krönenden Abschluss zum Saisonausklang zelebrieren, der an den letzten Abstieg erinnert.
Ich habe für mich meine Konsequenzen schon gezogen. Ich werde die übrig gebliebenen Heimspiele nicht mehr besuchen, meine Plätze werden leer bleiben oder von Kumpels belegt werden, die an meiner (und meines Sohnes statt) das Spiel besuchen möchten. Für S04 und Bayern habe ich schon Ersatz gefunden. Mit den Deppen auf der Süd will ich nicht in einem Atemzug genannt werden. Meine Kumpels sind da schmerzfrei, weil sie halt keine FC-Fans sind.
Meine DK werde ich auch nicht verlängern, ich bin einfach zu alt für so nen Scheiß.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kohlenbock« (8. März 2018, 09:40)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 357

224

Donnerstag, 8. März 2018, 11:55

Ich habe für mich meine Konsequenzen schon gezogen. Ich werde die übrig gebliebenen Heimspiele nicht mehr besuchen, meine Plätze werden leer bleiben oder von Kumpels belegt werden, die an meiner (und meines Sohnes statt) das Spiel besuchen möchten. Für S04 und Bayern habe ich schon Ersatz gefunden. Mit den Deppen auf der Süd will ich nicht in einem Atemzug genannt werden. Meine Kumpels sind da schmerzfrei, weil sie halt keine FC-Fans sind.
Meine DK werde ich auch nicht verlängern, ich bin einfach zu alt für so nen Scheiß.
Du gibst deine DK wegen diesen Idioten ab???

Kann doch nicht dein ernst sein! :schuetteln:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

225

Donnerstag, 8. März 2018, 13:07

Ich habe für mich meine Konsequenzen schon gezogen. Ich werde die übrig gebliebenen Heimspiele nicht mehr besuchen, meine Plätze werden leer bleiben oder von Kumpels belegt werden, die an meiner (und meines Sohnes statt) das Spiel besuchen möchten. Für S04 und Bayern habe ich schon Ersatz gefunden. Mit den Deppen auf der Süd will ich nicht in einem Atemzug genannt werden. Meine Kumpels sind da schmerzfrei, weil sie halt keine FC-Fans sind.
Meine DK werde ich auch nicht verlängern, ich bin einfach zu alt für so nen Scheiß.
Du gibst deine DK wegen diesen Idioten ab???

Kann doch nicht dein ernst sein! :schuetteln:


Früher wurden solche Idioten geteert und gefedert, nackt durch die Stadt getrieben und dann öffentlich vor dem Dom verbrannt. Die BLÖD-Zeitung würde eine Rückkehr zu solchen Traditionen sicherlich begrüßen und live berichten.

Nur Zieler selbst scheint die Sache lockerer zu nehmen. Offenbar muss er sich bei fast jedem Auswärtsspiel solche dämlichen Sprüche und Beleidigungen anhören. In Köln regt man sich jetzt nur auf, weil die Beleidigungen zufällig während der Fernsehübertragung (Mikro stand in der Nähe) zu hören waren. Ansonsten hätte sich vermutlich niemand daran gestört.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (8. März 2018, 13:08)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 761

226

Donnerstag, 8. März 2018, 13:14

@Powerandi
Zum einen das, zum anderen macht es einfach die Masse an Ausfällen. Leider stehen wir diesbezüglich eher nicht auf einem Abstiegsplatz, ganz im Gegenteil. Das führt dann unter anderem dazu, dass die Süd von Seiten Presse und TV unter größerer Beobachtung steht.
Ich bin mir sicher: Der Boulevard hat eine Extra-Kamera nur für sowas bei uns. Da kann man sich jetzt drüber beklagen, da man sich die Situation selbst so geschaffen hat wäre es aber hohl.
Die Betroffenen sehen das natürlich alles ganz anders. Für die ist der Boulevard das böse böse aufhetzende Medium. Klar, Schuld haben ja generell die anderen. Ich glaube, diese Hohlköpfe wissen gar nicht, was für einen Weg sie mit diesem permanenten Scheiss einschlagen. Manchmal denke ich, die raffen das erst, wenn die Abschaffung der Stehplätze beschlossene Sache ist.....
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 234

227

Donnerstag, 8. März 2018, 14:01

Ich habe für mich meine Konsequenzen schon gezogen. Ich werde die übrig gebliebenen Heimspiele nicht mehr besuchen, meine Plätze werden leer bleiben oder von Kumpels belegt werden, die an meiner (und meines Sohnes statt) das Spiel besuchen möchten. Für S04 und Bayern habe ich schon Ersatz gefunden. Mit den Deppen auf der Süd will ich nicht in einem Atemzug genannt werden. Meine Kumpels sind da schmerzfrei, weil sie halt keine FC-Fans sind.
Meine DK werde ich auch nicht verlängern, ich bin einfach zu alt für so nen Scheiß.
Du gibst deine DK wegen diesen Idioten ab???

Kann doch nicht dein ernst sein! :schuetteln:


Früher wurden solche Idioten geteert und gefedert, nackt durch die Stadt getrieben und dann öffentlich vor dem Dom verbrannt. Die BLÖD-Zeitung würde eine Rückkehr zu solchen Traditionen sicherlich begrüßen und live berichten.

Nur Zieler selbst scheint die Sache lockerer zu nehmen. Offenbar muss er sich bei fast jedem Auswärtsspiel solche dämlichen Sprüche und Beleidigungen anhören. In Köln regt man sich jetzt nur auf, weil die Beleidigungen zufällig während der Fernsehübertragung (Mikro stand in der Nähe) zu hören waren. Ansonsten hätte sich vermutlich niemand daran gestört.
Mir persönlich geht das Verhalten der Honks schon lange auf den Zeiger. Ich sitze in O7 und habe ne sehr gute Sicht auf die Zaun-Affen und deren Transparente. Und ihre Tiraden kann ich auch gut hören.
Ich will das einfach nicht mehr.
Auch auswärts habe ich diese Saison ab und an deren Terror mitbekommen.

@Drop,

die Rückgabe der Dauerkarten, war schon für diese Saison vorgesehen. Meinem Sohn zuliebe hab ich dann noch ein Jahr mitgemacht.
Aber nächste Saison ist Schluss, auch wenn wir wider Erwarten die Klasse halten. Das ist mir mittlerweile zu anstrengend, ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste. Und das ständige Fahren bei schlechtem Wetter quer durch die Republik inkl. der widrigen Temperaturen im Stadion ist mir einfach zu viel geworden. Wir spielen ja fast nur noch im Winter, wenn das Wetter schön wird, ist Schluss, bis es langsam wieder abwärts geht.
Ich suche mir ein paar Spiele aus und den Rest schaue ich am TV.
Deshalb drücke ich auch den Pfälzern die Daumen, denn da würde ich gern hinfahren, ist ja nur ein Katzensprung bis zum Betze.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 357

228

Freitag, 9. März 2018, 12:45

@Drop,

die Rückgabe der Dauerkarten, war schon für diese Saison vorgesehen. Meinem Sohn zuliebe hab ich dann noch ein Jahr mitgemacht.
Aber nächste Saison ist Schluss, auch wenn wir wider Erwarten die Klasse halten. Das ist mir mittlerweile zu anstrengend, ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste. Und das ständige Fahren bei schlechtem Wetter quer durch die Republik inkl. der widrigen Temperaturen im Stadion ist mir einfach zu viel geworden. Wir spielen ja fast nur noch im Winter, wenn das Wetter schön wird, ist Schluss, bis es langsam wieder abwärts geht.
Ich suche mir ein paar Spiele aus und den Rest schaue ich am TV.
Deshalb drücke ich auch den Pfälzern die Daumen, denn da würde ich gern hinfahren, ist ja nur ein Katzensprung bis zum Betze.
Aha ok....

Das mit der Belastung ist ja schon ein ganz anderes Argument!

Aber das du den Gummistiefeln die Daumen drückst nur um ein nahes Auswärtsspiel zu haben kann ich nicht nachvollziehen!

Das wäre ja so als würde ich S05 die Daumen drücken nur um ein nahes Auswärtsspiel zu haben! :gefahr:
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 234

229

Freitag, 9. März 2018, 13:32

@Drop,

die Rückgabe der Dauerkarten, war schon für diese Saison vorgesehen. Meinem Sohn zuliebe hab ich dann noch ein Jahr mitgemacht.
Aber nächste Saison ist Schluss, auch wenn wir wider Erwarten die Klasse halten. Das ist mir mittlerweile zu anstrengend, ich bin ja auch nicht mehr der Jüngste. Und das ständige Fahren bei schlechtem Wetter quer durch die Republik inkl. der widrigen Temperaturen im Stadion ist mir einfach zu viel geworden. Wir spielen ja fast nur noch im Winter, wenn das Wetter schön wird, ist Schluss, bis es langsam wieder abwärts geht.
Ich suche mir ein paar Spiele aus und den Rest schaue ich am TV.
Deshalb drücke ich auch den Pfälzern die Daumen, denn da würde ich gern hinfahren, ist ja nur ein Katzensprung bis zum Betze.
Aha ok....

Das mit der Belastung ist ja schon ein ganz anderes Argument!

Aber das du den Gummistiefeln die Daumen drückst nur um ein nahes Auswärtsspiel zu haben kann ich nicht nachvollziehen!

Das wäre ja so als würde ich S05 die Daumen drücken nur um ein nahes Auswärtsspiel zu haben! :gefahr:


Ich persönlich habe mit den Pfälzern kein Problem. Ich war schon in den 70ern oft auf dem Betze und wurde nie bedrängt oder bepöbelt.
Ich habe1990 sogar mal in nem komplett mit Pfälzer Fans besetzten Bus nen Trip zum DFB-Pokal-Endspiel gemacht. 2 Tage Berlin, die Pfälzer haben 3:2 gewonnen. War eine meiner schönsten Touren.
Warum sollte ich denen also nicht die Daumen drücken. Die sind mir allemal lieber, als z. B. Greuther Fürth.

Abgesehen davon hat man als Kölner Fan in Köln jede Menge naher Auswärtsspiele, während von meinem Wohnort nach K'lautern (60 km) die nächste Reise schon 100 km weiter ist.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kohlenbock« (9. März 2018, 13:36)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 357

230

Freitag, 9. März 2018, 14:02

Naja,

dann hast du es eben "irgendwie" nie mitbekommen wie "freundlich" wir von denen nach dem Fußmarsch an den amerikanischen Kasernen vorbei oben angekommen an den Parkplätzen empfangen wurden... :gefahr:

Ich rede hier von der Zeit zwischen 1988-1991.

Mal von der Unfairness des Stadionsprechers in dieser Zeit,der das Publikum so richtig anstachelte und dieser überhitzten Atmosphäre insgesamt die solange ging bis der FCK den Ausgleich oder das Siegtor in der 96. Minute schoss ganz abgesehen! :schuetteln:

Nee KB,

ICH habe da nur negative Erfahrungen sammeln "dürfen",die sollen endlich ganz in der Versenkung verschwinden! :gefahr:

Da waren mir seinerzeit die Touren zum FC Homburg ein paar Kilometer davon entfernt wesentlich lieber!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (9. März 2018, 14:03)

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 234

231

Freitag, 9. März 2018, 17:57

Naja,

dann hast du es eben "irgendwie" nie mitbekommen wie "freundlich" wir von denen nach dem Fußmarsch an den amerikanischen Kasernen vorbei oben angekommen an den Parkplätzen empfangen wurden... :gefahr:

Ich rede hier von der Zeit zwischen 1988-1991.

Mal von der Unfairness des Stadionsprechers in dieser Zeit,der das Publikum so richtig anstachelte und dieser überhitzten Atmosphäre insgesamt die solange ging bis der FCK den Ausgleich oder das Siegtor in der 96. Minute schoss ganz abgesehen! :schuetteln:

Nee KB,

ICH habe da nur negative Erfahrungen sammeln "dürfen",die sollen endlich ganz in der Versenkung verschwinden! :gefahr:

Da waren mir seinerzeit die Touren zum FC Homburg ein paar Kilometer davon entfernt wesentlich lieber!


Homburg ist ja auch nur ein großes Dorf. Da war nur was los, wenn der FCS dort spielte.
Dann aber richtig....
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

gugel

Anfänger

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 12

232

Sonntag, 18. März 2018, 08:36

Asi-Pack aus Köln in Leverkusen zu Besuch

Samstag Abend vor dem Basketballspiel Leverkusen gegen Quakenbrück griffen Kölner Ultras Leverkusener Fans , die zum Spiel gingen, an.

Polizei war in Mannschaftsstärke und Hubschrauber vor Ort.

Köln.....dreckige Stadt mit vielen dreckigen Typen.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

233

Sonntag, 18. März 2018, 10:45

Solange sich die Ultras gegenseitig vermöbeln oder totschlagen, ist alles in Ordnung. Sobald aber unbeteiligte Dritte in die Auseinandersetungen hineingezogen werden, ist nichts mehr in Ordnung.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (18. März 2018, 10:46)

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 137

234

Sonntag, 18. März 2018, 10:50

Solange sich die Ultras gegenseitig vermöbeln oder totschlagen, ist alles in Ordnung. Sobald aber unbeteiligte Dritte in die Auseinandersetungen hineingezogen werden, ist nichts mehr in Ordnung.


Deshalb würde ich auch nicht so einen Aufwand betreiben wenn es sich um ein organisiertes Treffen handelt. Einkesseln bis das sie sich gegenseitig Verprügelt haben und dann liegen lassen - ärztliche Behandlung erfolgt nur gegen direkte Barzahlung vor Ort :grins:
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Beiträge: 1 109

235

Sonntag, 18. März 2018, 11:00

Asi-Pack aus Köln in Leverkusen zu Besuch

Samstag Abend vor dem Basketballspiel Leverkusen gegen Quakenbrück griffen Kölner Ultras Leverkusener Fans , die zum Spiel gingen, an.

Polizei war in Mannschaftsstärke und Hubschrauber vor Ort.

Köln.....dreckige Stadt mit vielen dreckigen Typen.
Warmmachen gehört doch zu jeder gewissenhaften Spielvorbereitung! :teuflisch:
Lieber einen zuverlässigen Feind,
als einen unzuverlässigen Freund!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 973

236

Sonntag, 18. März 2018, 11:41

Auf WDR 4 sagten sie gerade in den Nachrichten was anderes . Es hätten sich 300 Kölner und 200 Leverkusener (oder umgekehrt ) vor dessen Stammkneipe getroffen und eine Massenschlägerei veranstaltet .
Ob das so stimmt , weiß ich ja nicht , aber 500 Bekloppte auf einen Haufen , ist ja nicht zu glauben .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 685

237

Sonntag, 18. März 2018, 11:44

Asi-Pack aus Köln in Leverkusen zu Besuch

Samstag Abend vor dem Basketballspiel Leverkusen gegen Quakenbrück griffen Kölner Ultras Leverkusener Fans , die zum Spiel gingen, an.

Polizei war in Mannschaftsstärke und Hubschrauber vor Ort.

Köln.....dreckige Stadt mit vielen dreckigen Typen.
Erst mal, was bist denn Du für eine Dumpfbacke? Bekommen Dir die Abgase vom Bayer nicht. Zu nah am Werk kann impotent machen.

Dann frag ich mich weiterhin, wen meinst Du mit Leverkusener Fans? Die 15 Besoffenen, die im Rausch die falsche Bahn genommen haben. Mehr begleiten die Schauspielertruppe doch nicht. Da ist es kein Wunder, das Kölner Ultras mal nach Leverkusen fahren, um mal ein paar Ureinwohner des Kölner Umlandes kennen zu lernen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 001

238

Sonntag, 18. März 2018, 12:13

Garantiert war Kohlenbock mittendrin, um seinen Frust wegen des Stadionverbots diese Woche rauszulassen. Joganovic war angeblich zu seiner Rechten.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 606

239

Sonntag, 18. März 2018, 12:40

Asi-Pack aus Köln in Leverkusen zu Besuch

Samstag Abend vor dem Basketballspiel Leverkusen gegen Quakenbrück griffen Kölner Ultras Leverkusener Fans , die zum Spiel gingen, an.

Polizei war in Mannschaftsstärke und Hubschrauber vor Ort.

Köln.....dreckige Stadt mit vielen dreckigen Typen.
Erst mal, was bist denn Du für eine Dumpfbacke? Bekommen Dir die Abgase vom Bayer nicht. Zu nah am Werk kann impotent machen.

Dann frag ich mich weiterhin, wen meinst Du mit Leverkusener Fans? Die 15 Besoffenen, die im Rausch die falsche Bahn genommen haben. Mehr begleiten die Schauspielertruppe doch nicht. Da ist es kein Wunder, das Kölner Ultras mal nach Leverkusen fahren, um mal ein paar Ureinwohner des Kölner Umlandes kennen zu lernen.
Ach - Kölner Ultras gegen böse Leverkusener. Bei dir scheint irgendetwas zu verhindern, dass du das Stadium des Sandkasten verlässt. Warum beleidigst du einen User, der Asi-Pack Asi-Pack nennt, was mir durchaus angemessen erscheint? Kölner Asis und Leverkusener Asis.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 685

240

Sonntag, 18. März 2018, 12:56

Asi-Pack aus Köln in Leverkusen zu Besuch

Samstag Abend vor dem Basketballspiel Leverkusen gegen Quakenbrück griffen Kölner Ultras Leverkusener Fans , die zum Spiel gingen, an.

Polizei war in Mannschaftsstärke und Hubschrauber vor Ort.

Köln.....dreckige Stadt mit vielen dreckigen Typen.
Erst mal, was bist denn Du für eine Dumpfbacke? Bekommen Dir die Abgase vom Bayer nicht. Zu nah am Werk kann impotent machen.

Dann frag ich mich weiterhin, wen meinst Du mit Leverkusener Fans? Die 15 Besoffenen, die im Rausch die falsche Bahn genommen haben. Mehr begleiten die Schauspielertruppe doch nicht. Da ist es kein Wunder, das Kölner Ultras mal nach Leverkusen fahren, um mal ein paar Ureinwohner des Kölner Umlandes kennen zu lernen.
Ach - Kölner Ultras gegen böse Leverkusener. Bei dir scheint irgendetwas zu verhindern, dass du das Stadium des Sandkasten verlässt. Warum beleidigst du einen User, der Asi-Pack Asi-Pack nennt, was mir durchaus angemessen erscheint? Kölner Asis und Leverkusener Asis.
In meinen Sandkasten lasse ich Dich nicht rein. Selber kein Schüppchen und kein Förmchen haben, aber anderen alles wegnehmen wollen. Warum meinst Du immer, jeden, der nicht Deiner Meinung ist, beleidigen zu müssen? Behalte es doch einfach für Dich, interessiert doch ohnehin die wenigsten.
Warum es mir ging, war ganz einfach, daß nicht nur Kölner, sondern auch Leverkusener aktiv beteiligt waren. Die ganze Aktion war von beiden Seiten abgesprochen und nicht unbedingt einseitig zu sehen. Asis gibt es nämlich nicht nur in Köln, sondern auch auf der rechten Rheinseite.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang