Montag, 21. Mai 2018, 17:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 662

41

Samstag, 5. Mai 2018, 19:11

Mit dem Ergebnis kann ich gut leben, vielen Dank nach Frankfurt. Ich hoffe stark auf die Auswärtsstärke der Ponys, wie VW gegen uns punkten will ist mir ein Rätsel. :fcfc:


Dann wart mal ab...HSV ist weg.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

italdoc

Schüler

Registrierungsdatum: 22. Juli 2016

Beiträge: 103

42

Samstag, 5. Mai 2018, 21:43

Das war wieder einmal eine gute Leistung des FC im ganzen Spiel und wie immer erstmals eins-null führen dann Chance über Chance versemmeln und in 120 Sekunden 2 Tore kassieren. Das danach nur noch das 3-1 gefallen ist, war weil die Bayern keine Lust mehr hatten.
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 1 370

43

Samstag, 5. Mai 2018, 23:31

Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 623

44

Sonntag, 6. Mai 2018, 00:39

Das Spiel ist mir scheissegal!

Aber schön,dass Maroh seinen würdigen Abschied bekommen hat!

....an ihm lag dieser Abstieg am allerwenigsten!

Cordoba soll bleiben???

Keiner von den verantwortlichen Herren hat ihm damit einen Gefallen getan! :schuetteln:
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 662

45

Sonntag, 6. Mai 2018, 08:49

Das Spiel ist mir scheissegal!

Aber schön,dass Maroh seinen würdigen Abschied bekommen hat!

....an ihm lag dieser Abstieg am allerwenigsten!

Cordoba soll bleiben???

Keiner von den verantwortlichen Herren hat ihm damit einen Gefallen getan! :schuetteln:


Du kannst dir aber auch vorstellen, wie zumindest der Markt in Deutschland für ihn aussieht. Zudem wird er auch ordentlich verdienen, also auch für weniger woanders unterschreiben müssen. Wieso sollte er das machen?

So schnell werden wir den (leider) nicht los.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

46

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:37

RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 549

47

Sonntag, 6. Mai 2018, 11:49

So früh würde ich nicht aufgeben. Denkt mal an unseren Novakonix.......
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 995

48

Sonntag, 6. Mai 2018, 12:16

RE: RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?

Ich gehe da gerne noch weiter: Wer jemanden von UNS auspfeift, der nicht absichtlich Scheisse baut, ist kein echter FC-Fan für MICH. Ohne Ausnahme. Fertig.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 192

49

Montag, 7. Mai 2018, 06:57

Mit dem Ergebnis kann ich gut leben, vielen Dank nach Frankfurt. Ich hoffe stark auf die Auswärtsstärke der Ponys, wie VW gegen uns punkten will ist mir ein Rätsel. :fcfc:


Dann wart mal ab...HSV ist weg.
Hoffentlich !
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 681

50

Montag, 7. Mai 2018, 07:06

RE: RE: Cordoba



Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?

Dazu gerechnet noch den Clemens, ich finde, die DFL sollte verfügen, dass Mainz und der FC die Plätze tauschen. :) Mir tun die Jungs ja auch leid, sind ja wahrscheinlich auch nette Kerle, für die gezahlten Ablösen können die auch nichts. Aber finanziell und fußballerisch haben wir ungewollt Mainz Situation verbessert...
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

51

Montag, 7. Mai 2018, 09:56

RE: RE: RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?

Ich gehe da gerne noch weiter: Wer jemanden von UNS auspfeift, der nicht absichtlich Scheisse baut, ist kein echter FC-Fan für MICH. Ohne Ausnahme. Fertig.
Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Genauso wenig wie die vielen leeren Sitze bei der Ehrenrunde der Mannschaft. Wie kann man sich so was entgehen lassen? Ich würde niemals auf solche Momente verzichten. Das macht doch den 1. FC Köln aus. Das macht ihn so besonders.

Die Verabschiedung der Mannschaft hat den moralischen Grundstein gelegt für eine erfolgreiche Zweitliga-Saison.
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 681

52

Montag, 7. Mai 2018, 10:09

RE: RE: RE: RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?

Ich gehe da gerne noch weiter: Wer jemanden von UNS auspfeift, der nicht absichtlich Scheisse baut, ist kein echter FC-Fan für MICH. Ohne Ausnahme. Fertig.
Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Genauso wenig wie die vielen leeren Sitze bei der Ehrenrunde der Mannschaft. Wie kann man sich so was entgehen lassen? Ich würde niemals auf solche Momente verzichten. Das macht doch den 1. FC Köln aus. Das macht ihn so besonders.

Die Verabschiedung der Mannschaft hat den moralischen Grundstein gelegt für eine erfolgreiche Zweitliga-Saison.


Pfeifen und Schwarze Wand + Platzsturm wie 2012 sind natürlich scheiße. Aber Jubeln (wie Samstag) und Laola (nach einem unserer vielen Abstiege wie gegen Wolfsburg im Stadion) muß auch nicht sein. Leere Plätze finde ich nicht verwerflich, wenn man nicht jubeln oder meckern will, kann man auch gehen...... Ich weiß, die Spieler haben ja nicht extra so scheiße gespielt, da kommen so viele Faktoren zusammen, die nicht allein -sogar am allerwenigsten- bei den Spielern zu suchen sind. Aber mit diesem Abstieg darf jeder Fan, so lange friedlich, so umgehen, wie er möchte.

Allerdings, und das halte ich dann wieder dem Jubel zugute, die Motivation für Liga 2 ist so eher gegeben. Wie weit es dann sportlich reicht und wie es mit den absolut notwendigen Verstärkungen und Abgängen funktioniert, wird man dann sehen.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 769

53

Montag, 7. Mai 2018, 17:05

Für leere Plätze gibt auch andere Erklärungen. Nicht jeder Stadiongänger kommt aus Köln oder Umfeld. Viele haben so wie ich noch lange Rückreisen vor sich.
Bitte nicht alle in einen Sack stecken und drauf knüppeln.
Ich jedenfalls war standhaft, habe geheult wie ein Schloßhund und die Nacht in der Bahnhofskneipe in Osnabrück verbracht, bzw ab 2.45 auf einer Sitzbank.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 662

54

Montag, 7. Mai 2018, 19:44

RE: RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?


Naja, die Ablöse war auch vereinsschädigend..sogar noch extremer als die Pfiffe. Stöger ewig zu halten war auch vereinsschädigend...gibt da vieles diese Saison. Aber der Schnitt >45000, Merchandising + Skyabos...ich glaub der Fan ist/war das kleinste Problem beim FC.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

55

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:20

Für leere Plätze gibt auch andere Erklärungen. Nicht jeder Stadiongänger kommt aus Köln oder Umfeld. Viele haben so wie ich noch lange Rückreisen vor sich.
Bitte nicht alle in einen Sack stecken und drauf knüppeln.
Ich jedenfalls war standhaft, habe geheult wie ein Schloßhund und die Nacht in der Bahnhofskneipe in Osnabrück verbracht, bzw ab 2.45 auf einer Sitzbank.
Aber macht da eine halbe Stunde länger im Stadion bleiben den Braten fett? Du hast ja auch eine lange Anreise und bist trotzdem geblieben.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

56

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:22

RE: RE: RE: Cordoba

Natürlich kann der einem Leid tun. Vielleicht pfeifen die Fans auch nur weil der Trainer ihm den xten Einsatz gibt.
Meinetwegen kann der für Umme gehen.
Ich finde solche Pfiffe ehrlich gesagt vereinsschädigend. Weil sie den Preis des Spieler noch weiter nach unten treiben. Der Konkurrenz wird nicht verborgen bleiben, dass Cordoba kein Standing mehr in Köln hat.

Jhon wird bei uns kein Bein mehr auf den Boden kriegen, befürchte ich und es wäre vermutlich sogar besser ihn zu verschenken. Vielleicht wäre eine leistungsbezogene nachträgliche Ablösesumme möglich?


Naja, die Ablöse war auch vereinsschädigend..sogar noch extremer als die Pfiffe. Stöger ewig zu halten war auch vereinsschädigend...gibt da vieles diese Saison. Aber der Schnitt >45000, Merchandising + Skyabos...ich glaub der Fan ist/war das kleinste Problem beim FC.
Fans glauben ja immer, dass sie das kleinste Problem sind. Lese dir doch noch mal die Prognosen der Anhänger für diese Saison durch. Da galt ein Mittelfeldplatz schon als Katastrophe und Rückschritt.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 769

57

Dienstag, 8. Mai 2018, 16:42

Für leere Plätze gibt auch andere Erklärungen. Nicht jeder Stadiongänger kommt aus Köln oder Umfeld. Viele haben so wie ich noch lange Rückreisen vor sich.
Bitte nicht alle in einen Sack stecken und drauf knüppeln.
Ich jedenfalls war standhaft, habe geheult wie ein Schloßhund und die Nacht in der Bahnhofskneipe in Osnabrück verbracht, bzw ab 2.45 auf einer Sitzbank.
Aber macht da eine halbe Stunde länger im Stadion bleiben den Braten fett? Du hast ja auch eine lange Anreise und bist trotzdem geblieben.


Sorry, scheinbar Missverständniss.
Hätte ich meinen Arsch frühzeitig in Bewegung gesetzt, wäre in den vorletzten Zug gestiegen, damit noch am Samstag um ca. 22 Uhr in der Heimat gelandet.
Habe mich aber rumgetrieben, als Solo Künstler darf ich das.
Wäre da eine Perle oder sogar Familie in der Hinterhand-lebenslanges Stadion Verbot hätte ich bekommen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

58

Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:41

Vom FC lernen heißt siechen lernen!

VAK P, die Ultragruppe von Twente Enschede, koopierte am letzten Spieltag der Eredivisie gegen NAC Breda das Kölner Szenario aus dem Jahr 2012. Zum Hintergrund: Fans aus Breda hatten einige Tage vorher eine halbe Tonne Salz vor die "Grolsch Veste" (Grolsch Festung) gekippt. "Für eure Wunden", hieß es hämisch in einer Erklärung.

https://www.youtube.com/watch?v=IZ9WTxhmNs8
  • Zum Seitenanfang