Montag, 21. Mai 2018, 16:58 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

121

Samstag, 12. Mai 2018, 22:51


Sehe ich absolut genauso Abu . In der nächsten Saison wird es hoffentlich wieder in die richtige Richtung gehen . Denn das Fußball spielen können die ja nicht komplett verlernt haben .
Das jetzt zum Ende die Luft komplett raus war ist ja irgendwie auch verständlich .
Vielleicht gibt es ja auch in der Truppe einige HSV Hater . Wenn ich nur an diesen fiesen Wood denke ....
Hoffe jedenfalls , dass unser Anfang die Truppe wieder in Schwung bringt .
Bei Terodde habe ich allerdings auch mittlerweile größte Bedenken .
Bei Terodde würde ich sagen: abwarten. Er hat in der 2. Liga immer herausragende Tor-Quoten gehabt. Aber auf ihn alleine sollten wir uns nicht verlassen.

Wir könnten einen der Topstürmer der 3. Liga holen. Zum Beispiel Benjamin Girth vom SV Meppen.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AbuHaifa« (12. Mai 2018, 22:52)

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 130

122

Samstag, 12. Mai 2018, 23:41

Fassen wir doch nochmal kurz unsere Saison zusammen:

Der „Taktikfuchs“ hatte nach 15 Spielen sage und schreibe three Points auf dem Konto......
Ruthenbeck hatte nach 19 Spielen 19 Punkte....

Stöger hatte die Mannschaft zuvor einige Jahre um sie zu verbessern,Ruthenbeck nicht....

Stöger wurde mit Wien Meister,Ruthenbeck nix mit Aalen bzw. Fürth.....

Klingt zwar danach als würde das für Ruthenbeck sprechen ist es aber mitnichten,er hat in der RR auch immens viele Fehler gemacht aber wenn man sich die Fakten betrachtet spricht das nicht gerade für unseren Ex-„Kettenjongleur“! :weihnachten:


Nicht einmal das bekommst Du richtig hin.
Der Ruthenbeck hatte 20 Spiele für seine 19 Punkte. Das ist auch die Bilanz eines Absteigers.
:grins:
:tanzen:

Das habe ich diesesmal bewusst falsch gemacht,da ich es vorher schon unvergesslich zweimal unbewusst falsch gemacht habe....das war der "Wurm" wo ich ehrlich gesagt DICH als Erster am Häkchen erwartet habe! :kugelnlachen:

Vielleicht hätt sich der @smokie als Erster dazu geäußert aber du bist mir da doch viel lieber leeven Saarlänner! :D

Und weisst du WARUM ich das gemacht habe?

Weil ich es nun so formulieren darf:

Es macht eben keinen scheiss Unterschied macht ob Ruthenbeck nun 19 oder 20 Spiele für seine 19 Punkte brauchte und unser "Ex-Taktikfuchs" dann in "gar" 14 Summergames die drei berühmten Points! :ostern:

Junge,

you made my day! :kuss:

Btw.:

Du hast gänzlich recht!

WAS würde ich nur ohne dich hier machen! :frech:


Du machst halt so vieles falsch, dass es mir schier unmöglich ist, heraus zu filtern, was Du bewusst und was Du unbewusst machst.
Ich hoffe, Du kannst mir noch einmal verzeihen. Ich hatte ja keine Ahnung, wie schlimm es um Dich steht.
;(
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kohlenbock« (12. Mai 2018, 23:42)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 799

123

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:29

Es ist schon eine Schande und mit Worten eigentlich nicht zu beschreiben.
Da spielt um 15.30 MEIN 1. FC Köln.
Und ich kucke mir das nicht an. Mach im Garten rum, mähe den Rasen, geh mit keinem Hund spazieren und und und.
Höre um 17.20 im Radio
VfL Wolfsburg - 1.FC Köln 4 : 1.......
und denk so in mich hinein, was für ein erbärmlicher Haufen ist das doch.
In Wolfsburg. So schlecht das die schlecht sind.
Aber für uns noch gut genug.
1 : 4 bei so'ner Gurkensöldnerlustlostruppe.
Und die haun uns einfach mal so weg.
Wolfsburg.
Keine Stadt.
Keine Fans.
Keine Emotion.
Nichts. Die stehn für NICHTS !!!!!!!
Aber, schlagen uns mal grad so 4:1.
Was sind wir denn ????
Was ist unter nichts???
Wohl wir dann.
Wieviel Abstiege ham wa?
5 ?
6 ?
Ich weiß es schon garnicht mehr.
Meine Lust auf den Verein ist nun bei Null angekommen.
Was bleibt ????
Keine Ahnung, evtl die Bestätigung das wir schlecht sind.
Das letzte.
18.
Verlieren gegen die Antifussballer aus Wburg 1 : 4.
Wir sind schlechter als die schlechtesten.
Wir sind der 1. FC Köln
:kotzen: :kotzen: :kotzen:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 750

124

Sonntag, 13. Mai 2018, 01:53

Hätte der HSV die Saison besser gespielt, würden sie heute nicht da stehen, wo sie jetzt stehen.


Vollkommen richtig, liebe Sanne. Ich habe heute mit ein paar Leuten zusammengesessen, darunter auch ein (männl.) HSV-Fan, der bemerkenswert nüchtern die Sachlage hingenommen und kommentiert hat. Daß das lange nicht bei allen Hamburgern so ist, eigentlich bei kaum einem, hat er mir mit diesem link gezeigt, der ein Jahr alt ist:
https://www.youtube.com/watch?v=2oW5ZDKQgQ4

Damals konnte sich der HSV noch am letzten Spieltag retten, wieder mit einem 2:1-Sieg (über Wolfsburg übrigens), doch mit welcher Inbrunst alle Fans davon ausgehen, ein Abstieg werde nie geschehen, ist schon bemerkenswert und sicherlich auch der Ausgangspunkt für die Schadenfreude in ganz Deutschland heute. Die prinzipielle Unabsteigbarkeit im Bewußtsein dieser Leute grenzt schon an magisches Denken, wie es primitive Völker aufweisen.
Da werden auch schonmal neue logische Gesetze entdeckt. Frage: "Steigt der HSV diesmal endlich ab? Fan: Neeeeiiiin! Frage: Warum nicht? Fan: Na, weil das noch nie so war...Eine immens geistreiche Begründung, die allerdings auch in Politik und Wirtschaft sehr verbreitet ist. Das ist im Grunde sogar der schönste Nebeneffekt des HSV-Abstiegs: Wieder ein Mythos, wieder ein Dogma weniger. Gut so...
"Unser neuer Drummer spielt, als ob zwei Ambosse bumsen."

Axel Rudi Pell

  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Graf Wetter vom Strahl« (13. Mai 2018, 01:53)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 995

125

Sonntag, 13. Mai 2018, 04:12


Man sah es ja heute wieder bei Höger.

Die Absteigertruppe ist größtenteils desolat und muß ausgetauscht werden. Dringend. Sonst wird das nix mit dem direkten Wiederaufstieg.
Sags nicht zu laut,so kommt genau wie bei Rausch gleich wieder einer um die Ecke und erklärt dir,warum sein Abgang das schlimmste überhaupt wäre.
Total überschätzt der Mann,braucht Schalke nicht noch einen,da kommt er doch her!

Die kommen immer erst um die Ecke, wenn der Spieler weg ist. Wie bei Klüger ;)
  • Zum Seitenanfang

1.FCKöln1974

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Juni 2016

Beiträge: 529

126

Sonntag, 13. Mai 2018, 08:27

Ich finde das zwar gut das der HSV endlich abgestiegen ist,aber mir kam das so vor als wenn der FC die Radkappen gewinnen lassen hat und das abgesprochen war, egal was die vorher gesagt haben,von wegen wir wollen jetzt nochmal alles geben und ein gutes Spiel machen!!!
Davon habe ich aber gestern nichts gesehen!!!
Komisch das die Radkappen ein gutes Spiel gemacht haben aber der FC gestern voll schlecht war bis auf der super Tor von Jonas Hector das war hammer!!!'
Naja ob das so war???
Wir werden es eh niemals erfahren!!!
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

127

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:10

Ich finde das zwar gut das der HSV endlich abgestiegen ist,aber mir kam das so vor als wenn der FC die Radkappen gewinnen lassen hat und das abgesprochen war, egal was die vorher gesagt haben,von wegen wir wollen jetzt nochmal alles geben und ein gutes Spiel machen!!!
Davon habe ich aber gestern nichts gesehen!!!
Komisch das die Radkappen ein gutes Spiel gemacht haben aber der FC gestern voll schlecht war bis auf der super Tor von Jonas Hector das war hammer!!!'
Naja ob das so war???
Wir werden es eh niemals erfahren!!!
Ich bin immer wieder begeistert über die herausragende Tugendhaftigkeit hier im Forum. So ist er der vorbildliche deutsche Arbeitnehmer. Immer noch Vollgas geben, selbst wenn die Firma längst pleite ist.

Unsere Mannschaft hat sich bereits nach dem Spiel gegen Mainz aufgegeben. Das Spiel gestern hat die Leistungen der letzten Spiele nur bestätigt. Dazu braucht es keine Verschwörungstheorien. Zumal auch erneut deutlich geworden ist, dass wir nach hinten raus keine Kräfte mehr mobilisieren konnten. Auch ein Phänomen, dass bereits in den Spielen zuvor zu beobachten war. Wir hatten häufig am Ende keine Kraft mehr.

Mit der Aufstellung von Pizza hat außerdem sogar Ruthenbeck für alle sichtbar das Signal auf Sommerfußball gestellt. :D

Ich sehe das knallhart aus Kölscher Sicht: Mir ist der HSV deutlich lieber als Mitaufstiegskonkurrent als der VfL Wolfsburg. Ich hoffe deshalb auch, dass die in der Relegation siegen. denn die würden mit einem Hammer-Etat in die 2. Liga starten, da würden wir nur mit den Ohren schlackern.

Beim HSV wird sich erst mal zeigen müssen, wie sie mit ihrem ersten Abstieg klar kommen. Wir wissen ja selbst, wie schwierig es ist, sich zum ersten Mal in der 2. Liga wiederzufinden. Und dass wir vor Kiel landen ist deutlich wahrscheinlicher als vor Wolfsburg.

Ich glaube aber nicht einmal, dass solche Überlegungen bei unseren Spielern eine Rolle spielten. Sie haben nach dem Ausgleich eindeutig versucht noch ein Tor zu schießen. Erst als Wolfsburg in Führung gegangen ist, war der Ofen aus.

Aber dass ein feststehender Absteiger nach einer völlig frustierenden Saison nicht den selben Willen aufbringt wie eine Mannschaft, die noch ums Überleben kämpft, dürfte auch klar sein. Der HSV hätte die dumme Situation vermeiden können, wenn sie nicht gegen das Heimspiel verloren hätten Selbst Schuld.

Ich finde es deshalb ein wenig kleinkariert wegen dieses Spiels den Stab über unsere Mannschaft zu brechen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 008

128

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:26


Man sah es ja heute wieder bei Höger.

Die Absteigertruppe ist größtenteils desolat und muß ausgetauscht werden. Dringend. Sonst wird das nix mit dem direkten Wiederaufstieg.
Sags nicht zu laut,so kommt genau wie bei Rausch gleich wieder einer um die Ecke und erklärt dir,warum sein Abgang das schlimmste überhaupt wäre.
Total überschätzt der Mann,braucht Schalke nicht noch einen,da kommt er doch her!

Die kommen immer erst um die Ecke, wenn der Spieler weg ist. Wie bei Klüger ;)
Ja Klüger hätten wir auch halten müssen,unbedingt,der konnt vielleicht laufen! :frech:
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 2 463

129

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:09


Man sah es ja heute wieder bei Höger.

Die Absteigertruppe ist größtenteils desolat und muß ausgetauscht werden. Dringend. Sonst wird das nix mit dem direkten Wiederaufstieg.
Sags nicht zu laut,so kommt genau wie bei Rausch gleich wieder einer um die Ecke und erklärt dir,warum sein Abgang das schlimmste überhaupt wäre.
Total überschätzt der Mann,braucht Schalke nicht noch einen,da kommt er doch her!

Die kommen immer erst um die Ecke, wenn der Spieler weg ist. Wie bei Klüger ;)
Ja Klüger hätten wir auch halten müssen,unbedingt,der konnt vielleicht laufen! :frech:
Aber hallo, der Klüger! Das war einer. So einen gibt es nicht noch mal. Leider immer verletzt gewesen.
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 449

130

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:59

schade das spinner den klüger nicht gekannt hat.......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 995

131

Sonntag, 13. Mai 2018, 18:43

Ach Leute :rolleyes:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 008

132

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:08

schade das spinner den klüger nicht gekannt hat.......
Der Spinner hat auch den Schmadtke gekannt!Hat auch nix genutzt!
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 008

133

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:12

Na smokie,ein bißchen Spass werden wir wohl noch machen dürfen,sonst müßt ich ja nur noch heulnd durch die Gegend laufen,so elendig fühl ich mich!
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 212

134

Sonntag, 13. Mai 2018, 19:29

Palette Zewa spende... ;-)
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 3 995

135

Sonntag, 13. Mai 2018, 20:01

Na smokie,ein bißchen Spass werden wir wohl noch machen dürfen,sonst müßt ich ja nur noch heulnd durch die Gegend laufen,so elendig fühl ich mich!

Alles gut. Bis auf zweite Liga ;)
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 623

136

Montag, 14. Mai 2018, 09:14

Fassen wir doch nochmal kurz unsere Saison zusammen:

Der „Taktikfuchs“ hatte nach 15 Spielen sage und schreibe three Points auf dem Konto......
Ruthenbeck hatte nach 19 Spielen 19 Punkte....

Stöger hatte die Mannschaft zuvor einige Jahre um sie zu verbessern,Ruthenbeck nicht....

Stöger wurde mit Wien Meister,Ruthenbeck nix mit Aalen bzw. Fürth.....

Klingt zwar danach als würde das für Ruthenbeck sprechen ist es aber mitnichten,er hat in der RR auch immens viele Fehler gemacht aber wenn man sich die Fakten betrachtet spricht das nicht gerade für unseren Ex-„Kettenjongleur“! :weihnachten:


Nicht einmal das bekommst Du richtig hin.
Der Ruthenbeck hatte 20 Spiele für seine 19 Punkte. Das ist auch die Bilanz eines Absteigers.
:grins:
:tanzen:

Das habe ich diesesmal bewusst falsch gemacht,da ich es vorher schon unvergesslich zweimal unbewusst falsch gemacht habe....das war der "Wurm" wo ich ehrlich gesagt DICH als Erster am Häkchen erwartet habe! :kugelnlachen:

Vielleicht hätt sich der @smokie als Erster dazu geäußert aber du bist mir da doch viel lieber leeven Saarlänner! :D

Und weisst du WARUM ich das gemacht habe?

Weil ich es nun so formulieren darf:

Es macht eben keinen scheiss Unterschied macht ob Ruthenbeck nun 19 oder 20 Spiele für seine 19 Punkte brauchte und unser "Ex-Taktikfuchs" dann in "gar" 14 Summergames die drei berühmten Points! :ostern:

Junge,

you made my day! :kuss:

Btw.:

Du hast gänzlich recht!

WAS würde ich nur ohne dich hier machen! :frech:


Du machst halt so vieles falsch, dass es mir schier unmöglich ist, heraus zu filtern, was Du bewusst und was Du unbewusst machst.
Ich hoffe, Du kannst mir noch einmal verzeihen. Ich hatte ja keine Ahnung, wie schlimm es um Dich steht.
;(
Also wenn es "schlimm" um mich stehen sollte dann möchte ich nicht wissen wie......ach belassen wir es einfach dabei! :kuss:
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 568

137

Montag, 14. Mai 2018, 20:24

Verständlicherweise kein Kölner in der SPON-Elf des Spieltages:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bun…-1207567.html#/
"Wir sind noch nicht abgestiegen! Ich glaube noch an so ein Wunder." (Lukas Podolski)
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 568

138

Montag, 14. Mai 2018, 21:10

Aber hier kommt ein Kölner vor. Es geht um das schönste Tor der Saison. Zu Bild Nr. 4 klicken:

http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesl…ahres-1.3978555
"Wir sind noch nicht abgestiegen! Ich glaube noch an so ein Wunder." (Lukas Podolski)
  • Zum Seitenanfang