Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 343

61

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:56

Kiel soll aufsteigen und dann freuen wir uns auf den freundlichen Empfang von Jörg S. im RES.
Sonst gibt es ja nix worüber man sich freuen könnte in Zeiten wie diesen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 409

62

Donnerstag, 17. Mai 2018, 14:48

Weder in Hamburg noch in Wolfsburg stehen bisher die Weichen Richtung Wiederaufstieg.
Die Hamburger brauchen eine komplett neue Mannschaft und wenn nach 3 Spielen nicht 9 Punkte auf dem Konto stehen, wackelt auch dort der Trainer.
Und auch in Wolfsburg wäre eine komplette Neuausrichtung mehr als nötig. Aber vielleicht können die dann ja ausser Cordoba noch ein paar Millionarios aus Hamburg gebrauchen.
Ich sehe jetzt schon so manchen Baum brennen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

63

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:32

Kiel soll aufsteigen und dann freuen wir uns auf den freundlichen Empfang von Jörg S. im RES.
Sonst gibt es ja nix worüber man sich freuen könnte in Zeiten wie diesen.
Vielleicht sollte man andere Wege finden um den Dummsdoofer im Kollektiv anzuscheißen......
Dafür den Werksclub als zusätzlichen Konkurrenten in unserer Liga zu haben brauch ich nicht wirklich.... :whistling:
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 655

64

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:38

Warum zum Geier muss es denn mit den Radkappen in einer Liga schwieriger werden? Weil die mehr Geld haben? Hatten die das in dieser Saison nicht? Was für ne bescheuerte Panik-Mache :kopfwand:
Zumindest in meinen Augen ;)
Na, da sind wir doch mal wieder einer Meinung...... ;) :D

Verstehe das ganze Angstgedöns bezüglich der zwei mit uns abgestiegenen Vereine (und dazu zähle ich den VFL bereits jetzt zu :D ) auch überhaupt nicht.


Also, mein Daumen ist heute Abend ganz sicher für Kiel gedrückt. Wäre ja auch ein sehr netter Abschluß für unseren neuen Trainer.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 033

65

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:55

Warum zum Geier muss es denn mit den Radkappen in einer Liga schwieriger werden? Weil die mehr Geld haben? Hatten die das in dieser Saison nicht? Was für ne bescheuerte Panik-Mache :kopfwand:
Zumindest in meinen Augen ;)
Na, da sind wir doch mal wieder einer Meinung...... ;) :D

Verstehe das ganze Angstgedöns bezüglich der zwei mit uns abgestiegenen Vereine (und dazu zähle ich den VFL bereits jetzt zu :D ) auch überhaupt nicht.


Also, mein Daumen ist heute Abend ganz sicher für Kiel gedrückt. Wäre ja auch ein sehr netter Abschluß für unseren neuen Trainer.

na geht doch ;) :D :winken:
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 655

66

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:03

Warum zum Geier muss es denn mit den Radkappen in einer Liga schwieriger werden? Weil die mehr Geld haben? Hatten die das in dieser Saison nicht? Was für ne bescheuerte Panik-Mache :kopfwand:
Zumindest in meinen Augen ;)
Na, da sind wir doch mal wieder einer Meinung...... ;) :D

Verstehe das ganze Angstgedöns bezüglich der zwei mit uns abgestiegenen Vereine (und dazu zähle ich den VFL bereits jetzt zu :D ) auch überhaupt nicht.


Also, mein Daumen ist heute Abend ganz sicher für Kiel gedrückt. Wäre ja auch ein sehr netter Abschluß für unseren neuen Trainer.

na geht doch ;) :D :winken:
Wäre ja auch vorher schon gegangen, wenn du nicht so widerspenstig wärst....... :frech: ;)
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

67

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:04

Also wer WOB auf einer Ebene mit Union,DU,Bielefeld etc. sieht sollte sich schon mal überlegen ob die als Konkurrent um den Aufstieg nicht doch „etwas“ höher gehandelt werden sollten.... :whistling:
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 134

68

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:11

Also wer WOB auf einer Ebene mit Union,DU,Bielefeld etc. sieht sollte sich schon mal überlegen ob die als Konkurrent um den Aufstieg nicht doch „etwas“ höher gehandelt werden sollten.... :whistling:


Bevor wir die Zweitligisten in verschiedenen Ebenen einordnen, sollten wir erst einmal abwarten, wie die betreffenden Kader zu Saison beginn aussehen.
Wenn die Wölfe tatsächlich runter gehen sollten, wird deren Kader höchstwahrscheinlich in sich zusammenfallen. Ich glaube nicht, dass Malli, Gerhardt, Arnold, Origi, etc. in der 2. Liga spielen wollen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

69

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:21

Es geht ja nicht darum ob deren Kader zusammenfällt,es geht wohl eher darum was die für Möglichkeiten haben adäquaten Ersatz für deren Abgänge zu finden,denn es steht ja außer Frage,dass die auch wieder direkt hoch wollen....
Und dass dem Konzern für ihr „Flagschiff“ trotz deren Krise immer noch genug wirtschaftliche Mittel dafür zur Verfügung stehen scheint ja auch außer Frage zu stehen.
Zumal die durch deren Abgänge auch genügend Einnahmen zur Verfügung haben werden.

Ich sehe in WOB einen größeren Konkurrenten um den Aufstieg als HH!
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 343

70

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:32

Für mich sind Magdeburg, Paderborn und Regensburg die Konkurrenz, vor der wir am Ende landen sollten.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 8 336

71

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:41

Einige sind ja offenkundlich der Meinung, daß wir mit Anfang in der 2. Liga der große "Aufstiegsfavorit" sein werden, weil der Großteil der Mannschaft zusammen bleibt. Auch das Präsidium schürt diese Meinung, weil es den Abstieg nur als "Betriebsunfall" abtut. Der Express und die anderen Kölner Zeitungen schlagen derzeit ebenfalls in diese Kerbe.

Die Fakten werden lieber außen vorgelassen. Eine Mannschaft, die in einer ganzen Saison ledigleich 22 Punkte und aus den letzten 7 Abstiegsendpielen nur 2 von 21 möglichen Punkten holt, muss man doch schon eher als Trümmerhaufen einstufen. Viele Spieler haben während der kompletten Saison nicht zu ihrer Form gefunden, weil angeblich der Abstiegsdruck zu groß war. Und andere Spieler hatten schon in der Rückrunde keinen richtigen Bock mehr. Wenigstens unser neuer Sportchef hat wohl gemerkt, daß der aktuelle Kader völlig überschätzt wird und dringed Veränderungen vorgenommen werden müssen. Da die meisten Spieler bleiben, wird dies allerdings nicht so ganz einfach werden.

Für mich wird deshalb der FC in der Zweiten Liga nur Mitfavorit sein. Mannschften wie der HSV, Wolfsburg(?) und ein oder zwei Überraschungsteams (Ingolstadt, Union Berlin?) räume ich die gleichen Aufstiegschancen ein. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich als FC-Fan, daß wir den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Ein weiteres Jahr in der 2. Liga würde uns auch finanziell richtig wehtun. Dies sollte auf jeden Fall vermieden werden.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viel Fahrradtraining, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (17. Mai 2018, 17:59)

Hermes

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 570

72

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:54

Holstein Kiel besser als Pillen

Hab ich doch wieder was gelernt heute:

Holstein Kiel hat Clubs wie etwa Bayer Leverkusen etwas voraus: Sie waren schon einmal Deutscher Meister! Ist zwar schon ´ne Weile her (1912), aber immerhin...

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_F…rschaft_1911/12
:respektieren:
"Wir sind noch nicht abgestiegen! Ich glaube noch an so ein Wunder." (Lukas Podolski)
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 561

73

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:21

Warum zum Geier muss es denn mit den Radkappen in einer Liga schwieriger werden? Weil die mehr Geld haben? Hatten die das in dieser Saison nicht? Was für ne bescheuerte Panik-Mache :kopfwand:
Zumindest in meinen Augen ;)
Es gibt deutliche Hinweise darauf, dass Clubs mit viel Geld erfolgreicher sind als Clubs mit wenig Geld!

Ja, auch in dieser Saison hatte der VWL mehr Geld als wir und wo landeten die - Vor uns!


Ich verstehe nicht, warum der glorreiche 1.FC Köln in der nächsten Saison den HSV oder VW nicht fürchten sollte?

Wenn ich mich recht erinnere, wurde der FC mit 22 Pünktchen Tabellenletzter. Hamburg und die Radkappen landeten vor uns!


Der HSV hat unter Titz zuletzt ordentlich gespielt und gepunktet. Man möchte die Leistungsträger halten und geht mit einem ähnlichen Etat (30 Millionen) wie der FC in die 2.Liga. Wer weiß, was Papa Kühne aus seiner Portokasse wieder beisteuern wird?!


Sollte Wolfsburg absteigen, wird VW die angeblich mit einem 60-Millionen-Etat ausstatten.So viel hatte noch nie ein Club in der 2.Liga zur Verfügung. Da muss man sich schon total blöde anstellen, um nicht Aufstiegsfavorit zu sein.


Schmadtke soll ja übernehmen. Wir sollten nicht davon ausgehen, dass er wieder solche bescheidenen Transfers hinlegt. JS weiß, wie man aufsteigt.


Für den FC wäre es leichter aufzusteigen, wenn wir nicht auch noch VW als Konkurrenz hätten.
Das hat nix mit Panikmache zu tun.......



  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (17. Mai 2018, 20:25)

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 134

74

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:40

Ich hab was gelesen von einem GESAMTETAT von 60 Mio.
Das ist was anderes, als der Lizenzspieleretat.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 033

75

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:41

@fidschi
Zunächst mal muss man sich als Vfl Wolfsburg schon total blöde anstellen, mit so einem Etat abzusteigen ;)

Naja, wie auch immer...ich halte zu Kiel und der FC wird als Zweitliga-Meister aufsteigen :D
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 134

76

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:49

@fidschi
Zunächst mal muss man sich als Vfl Wolfsburg schon total blöde anstellen, mit so einem Etat abzusteigen ;)

Naja, wie auch immer...ich halte zu Kiel und der FC wird als Zweitliga-Meister aufsteigen :D


Wenn Du wieder so anfängst, wird mir ganz mulmig.
Ich erinnere mich ungern an meine gewonnene Wette.
:naughty:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 033

77

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:56

Ach KB, letzte Saison hat es geklappt, diese nicht...jetzt bin ich wieder dran ;)
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 8 336

78

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:09

Die Wölfe waren bislang eine Klasse besser. Dann macht Kiel aus dem Nichts das 1:1. So ist Fußball! :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viel Fahrradtraining, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 1 372

79

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:30

Wohltuend

Einige sind ja offenkundlich der Meinung, daß wir mit Anfang in der 2. Liga der große "Aufstiegsfavorit" sein werden, weil der Großteil der Mannschaft zusammen bleibt. Auch das Präsidium schürt diese Meinung, weil es den Abstieg nur als "Betriebsunfall" abtut. Der Express und die anderen Kölner Zeitungen schlagen derzeit ebenfalls in diese Kerbe.

Die Fakten werden lieber außen vorgelassen. Eine Mannschaft, die in einer ganzen Saison ledigleich 22 Punkte und aus den letzten 7 Abstiegsendpielen nur 2 von 21 möglichen Punkten holt, muss man doch schon eher als Trümmerhaufen einstufen. Viele Spieler haben während der kompletten Saison nicht zu ihrer Form gefunden, weil angeblich der Abstiegsdruck zu groß war. Und andere Spieler hatten schon in der Rückrunde keinen richtigen Bock mehr. Wenigstens unser neuer Sportchef hat wohl gemerkt, daß der aktuelle Kader völlig überschätzt wird und dringed Veränderungen vorgenommen werden müssen. Da die meisten Spieler bleiben, wird dies allerdings nicht so ganz einfach werden.

Für mich wird deshalb der FC in der Zweiten Liga nur Mitfavorit sein. Mannschften wie der HSV, Wolfsburg(?) und ein oder zwei Überraschungsteams (Ingolstadt, Union Berlin?) räume ich die gleichen Aufstiegschancen ein. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich als FC-Fan, daß wir den sofortigen Wiederaufstieg schaffen. Ein weiteres Jahr in der 2. Liga würde uns auch finanziell richtig wehtun. Dies sollte auf jeden Fall vermieden werden.
dein Post. Where the Fuck is the Demut hin? Der FC ist gut beraten nicht von einem Betriebsunfall zu berichten, dafür war dieser sinnfreier Abstieg zu krass. Wenn man böse ist kann man sich auch fragen wieso der FC überhaupt glücklich ist, dass vermeintliche "Granaten" zum FC bekennen. Wie ich bereits schrieb, einfach mal die Fresse halten und arbeiten, arbeiten, arbeiten, arbeiten, achja und arbeiten!!
  • Zum Seitenanfang

Chicago

Schüler

Registrierungsdatum: 29. November 2017

Beiträge: 129

80

Donnerstag, 17. Mai 2018, 21:47

Wenn das der Nachweis der Abwehrleistung ist, dann gute Nacht mit Abfang.
  • Zum Seitenanfang