Mittwoch, 26. September 2018, 14:29 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 743

81

Sonntag, 20. Mai 2018, 21:07

Dann ist ja alles gut. Sorry Joga und FC.

Gell - was ist ein gutes Spiel? Was ist ein guter Post? Was ist ein guter Verlierer? Warum können die Bayern das nicht? Und wann ist ein "Sorry" eine böse Spitze?
Fragen über Fragen ... Und wie immer: Einen Gruß an dich und viel Spaß mit der Sonne heute und morgen. :fcfc:

Gruß zurück. Ich habe keine 5 guten Spiele gesehen, das gegen Leverkusen verpasst.Aber alles Geschmackssachen.Gute Spiele sind für mich ansehnliche Spiele, keine Bemühungen um gute Spiele.
Zu hohe Erwartungen, sorry.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 281

82

Montag, 21. Mai 2018, 00:03

Dann ist ja alles gut. Sorry Joga und FC.

Gell - was ist ein gutes Spiel? Was ist ein guter Post? Was ist ein guter Verlierer? Warum können die Bayern das nicht? Und wann ist ein "Sorry" eine böse Spitze?
Fragen über Fragen ... Und wie immer: Einen Gruß an dich und viel Spaß mit der Sonne heute und morgen. :fcfc:
Warum können die Bayern das nicht?
Weil sie Deutscher Meister sind, und zwar der "angepissteste" deutsche Meister aller Zeiten.
Was glaubst Du wohl wie die auf die DM schei......
Hätten sie die noch am letzten oder vorletzten Spieltag errungen, da wäre der Jubel gross gewesen.
Aber so. Seit einem gefühlten halben Jahr.
Da ist doch vollkommen der Dampf raus.
Und deswegen sind sie einer der am meisten enttäuschten Vereine der Liga.
Und bzgl des Finales gestern, da zeigt sich dann ihre wahre Größe.
Da reagieren sie dann wie ein 5 jähriges Kind.
Und nach dem Vorspiel ihres ebenso kindischen und selbst ernannten besten deutschen Stürmers Wagner muss man nach gestern sagen, da passt der hin wie kein andrer.
Hatte Hummels ihn doch noch verteidigt, das sowas mal passieren kann, hätte ich jetzt von Hummels und Co erwartet das ihnen in dem zeitlich ganz kurzen Abstand nicht was deckungsgleiches passiert.
Aber klar, wir, die großen Bayern dürfen sich alles rausnehmen.
Haben mal wieder kräftig Sympathiepunkte gesammelt.
Pack :kotzen:
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 281

83

Montag, 21. Mai 2018, 00:10

Jetzt wars doch tatsächlich schon ein Erfolg Meister zu sein, im Halbfinale der CL zu sein und ins Finale das DFB Pokals gekommen zu sein.
O Ton aus der Chefetage der Bayern.
Ins Finale des DFB Pokals gekommen........die Bayern........
:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 315

84

Montag, 21. Mai 2018, 12:24

Ich fand die Reaktionen der Bayern unterirdisch...hätte aber gern mal unsere Reaktion gesehen nach diesem Video-Ding in der Nachspielzeit...die Hand ins Feier lege ich da nichtmal für Hector...
  • Zum Seitenanfang

whammer

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. Februar 2017

Beiträge: 287

85

Montag, 21. Mai 2018, 19:46

Ich fand die Reaktionen der Bayern unterirdisch...hätte aber gern mal unsere Reaktion gesehen nach diesem Video-Ding in der Nachspielzeit...die Hand ins Feier lege ich da nichtmal für Hector...
da kann man zwar enttäuscht sein aber dafür kann der gegner nichts! Das hat mal wieder die Arroganz dieses Clubs aufgezeigt. Den unrühmlichen Abgang hätte z.B. ein Offizieller verhindern können. Schliesslich waren die nicht zum ersten Mal in einem Pokalfinale
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 11 117

86

Montag, 21. Mai 2018, 20:13

Ich fand die Reaktionen der Bayern unterirdisch...hätte aber gern mal unsere Reaktion gesehen nach diesem Video-Ding in der Nachspielzeit...die Hand ins Feier lege ich da nichtmal für Hector...


Die Ausreden der Bayern (Gedankenlosigkeit u.ä.) haben mich nicht übezeugt, zumal sie sich 2012 nach der Pokalniederlage gegen den BVB genauso beschissen wie gegen die Frankfurter verhalten haben. Wiederholungstäter!
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang