Mittwoch, 15. August 2018, 04:47 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 174

1 221

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:32

Ich glaube hier erwartete jeder den sofortigen Aufstieg des
FC. Dass dieser Aufstieg ein Selbstläufer wird sehen deutlich weniger so. Die
Zweite Liga ist ein Moloch, in dem schon mancher Erstligaabsteiger auf nimmer
Wiedersehen verschwand. Der FC war bisher groß genug um sich aus diesem Morast
zu befreien. Wir wissen aber alle, dass dazu schon mal 2 Spielzeiten von Nöten
waren. Ich gehe diesmal nicht davon aus, ich rechne und erwarte die sofortige
Rückkehr ins Oberhaus. Was ich nicht mache, ist vom FC und seinen Akteuren Wunderdinge
zu erwarten. Ich nehme auch gerne ein 1:0 mit 3 Punkten und verfluche den
Trainer nicht, weil ein Sieg in Liga 2 unter 7 Toren für den FC unwürdig ist.
Wer in seinem Leben gegen schwächere, aber hoch motivierte Gegner Sport
betrieben hat, sollte sich die eigenen Mühen nochmal ins Gedächtnis rufen. Diese
Saison besteht aus 32 Spielen, in denen der Gegner immer die Underdog Rolle
übernimmt. Das ist keine unlösbare Aufgabe, wer sie unterschätz wird sich ein
blaues Auge holen, wenn er damit davonkommt.:fcfc:

Gute Analyse der bevorstehenden Aufgabe. Wenn wir die Spiele konzentriert angehen, werden wir auch aufsteigen, wenn wir aber glauben, wir könnten gegen Aue oder Sandhausen die drei Punkt im Vorbeigehen einsacken, werden wir Probleme kriegen.

Ich hoffe sehr, dass unsere Mannschaft nicht die selbe Überheblichkeit an den Tag legt, wie manche Foristen.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 117

1 222

Dienstag, 5. Juni 2018, 09:35

Die Sofortwiederaufstiegseuphorie kann ich nicht unbedingt teilen.
Mit einer Punkteausbeute dieses Jahr die einem FC Fan mehr als peinlich erscheinen muss geht's also runter.
Dazu stoßen ein neuer Trainer und ein paar neue Spieler deren Stärke für das Projekt Aufstieg noch vollkommen unklar ist bzw erst noch nachgewiesen werden muss.
Was Anfang in Kiel erreicht hat ist top.
Aber zwischen Kiel und Köln liegen WELTEN.
Was wenn das erste Spiel zB in Magdeburg oder Paderborn verloren wird?
Dann das erste Heimspiel gegen den HSV ebenso?
Es kann auch andersrum laufen. Klar. Aber auch so.
Zur Zeit vertraue ich nur Horn und Hector.
Und das ist wenig.
Der Rest muss erst liefern
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 61

1 223

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:10

Versteh schon: Horn und Hector sind die Normalität. Der Rest sind einfach nur Betriebsunfälle oder Fehlkäufe ;)



Echt jetzt? Der Betriebsunfall kommt nicht von mir , sondern vom Tünn. Fehlkäufe?? habe ich nicht geschrieben! Habe geschrieben, dass das von mir erwartete Spielermaterial noch nicht eingekauft wurde.

Die Außendarstellung des FC- wir stellen uns jetzt seit über seiner Saison als Absteiger dar und die 2. Liga gehört uns - trägt natürlich nicht gerade dazu bei, das hochwertige Spieler uns das Geißbockheim überlaufen. Aber Horn und Hector, vielleicht auch noch Risse und Höger, wären doch genau die Argumente, um einen hochwertigen Spieler nach Köln zu lotsen. Das diese Spieler merken, dass man beim FC tatsächlich gewillt ist, ernst zu machen und den Absturz zu beenden. Zur Zeit sieht es so aus, als wollte man diesen Absturz nur verwalten.

Leider kann ich mich nicht erinnern, selbst gerüchteweise nicht, dass auch nur, bei den von mir erwarteten Spieler, angefragt wurde oder wird.

Deine Erwartung scheint mit der von Seiten des FC konform zu gehen. Kannst Du so machen, ist dann aber kacke(geklaut hier aus dem Forum)
Meine Erwartung ist dies aber nicht.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 087

1 224

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:33

@Melissengeist
Meine Erwartung ist ohne wenn und aber der sofortige Wieder-Aufstieg. Dafür haben wir einen Kader, der größtenteils Bundesliga-Format hat und dies auch schon nachgewiesen hat. In dieser Saison haben sie es nicht geschafft. Ihnen daher das Format Bundesliga abzusprechen, halte ich für abenteuerlich. Zumal dann ja Hector, Horn, Risse und Höger eben auch nicht dieses Format hätten...
Wir haben, Stand HEUTE und in meinen Augen, den von LeistungsVERMÖGEN mit Abstand stärksten Kader der zweiten Liga, VIELLEICHT zusammen mit dem HSV. Da brauche ich kein gehobenes Bundesliga-Format mehr, sondern nur noch den unbedingten Leistungswillen der Spieler und einen Trainer, der das Team wieder zu seinem ursprünglichen Leistungsvermögen führt

Edit: Einen Leo-Ersatz, den hätte ich natürlich gerne noch
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokie« (5. Juni 2018, 10:49)

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 117

1 225

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:01

@Melissengeist
Meine Erwartung ist ohne wenn und aber der sofortige Wieder-Aufstieg. Dafür haben wir einen Kader, der größtenteils Bundesliga-Format hat und dies auch schon nachgewiesen hat. In dieser Saison haben sie es nicht geschafft. Ihnen daher das Format Bundesliga abzusprechen, halte ich für abenteuerlich. Zumal dann ja Hector, Horn, Risse und Höger eben auch nicht dieses Format hätten...
Wir haben, Stand HEUTE und in meinen Augen, den von LeistungsVERMÖGEN mit Abstand stärksten Kader der zweiten Liga, VIELLEICHT zusammen mit dem HSV. Da brauche ich kein gehobenes Bundesliga-Format mehr, sondern nur noch den unbedingten Leistungswillen der Spieler und einen Trainer, der das Team wieder zu seinem ursprünglichen Leistungsvermögen führt

Edit: Einen Leo-Ersatz, den hätte ich natürlich gerne noch
Ich möchte keinen Leo Ersatz. Keinen der 5 gute Spiel pro Saison macht.
Was haben viele hier bei ihm gesehn was ich nicht gesehen habe????
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 087

1 226

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:11

@Nobby
Das war auf die Position bezogen
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 790

1 227

Dienstag, 5. Juni 2018, 11:59

@Melissengeist
Meine Erwartung ist ohne wenn und aber der sofortige Wieder-Aufstieg. Dafür haben wir einen Kader, der größtenteils Bundesliga-Format hat und dies auch schon nachgewiesen hat. In dieser Saison haben sie es nicht geschafft. Ihnen daher das Format Bundesliga abzusprechen, halte ich für abenteuerlich. Zumal dann ja Hector, Horn, Risse und Höger eben auch nicht dieses Format hätten...
Wir haben, Stand HEUTE und in meinen Augen, den von LeistungsVERMÖGEN mit Abstand stärksten Kader der zweiten Liga, VIELLEICHT zusammen mit dem HSV. Da brauche ich kein gehobenes Bundesliga-Format mehr, sondern nur noch den unbedingten Leistungswillen der Spieler und einen Trainer, der das Team wieder zu seinem ursprünglichen Leistungsvermögen führt

Edit: Einen Leo-Ersatz, den hätte ich natürlich gerne noch
Ich möchte keinen Leo Ersatz. Keinen der 5 gute Spiel pro Saison macht.
Was haben viele hier bei ihm gesehn was ich nicht gesehen habe????
Das habe ich vor einiger Zeit auch schon mal geschrieben . Er hat die wirklich starken Leistungen zu selten gezeigt .
Er ist ja ein wirklich guter Spieler , nur leider nicht konstant .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 738

1 228

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:11

Hector, Horn, Risse oder Höger sind ein ungeeignetes Beispiel dafür, dass man überdurchschnittliche Kicker zum FC in die 2.Liga locken kann. Diese Spieler sind gebürtige Kölner
(Hector ehrenhalber). Deren Verhältnis zu diesem Club und dieser Stadt ist eben ein spezielles.

Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht, um zu recherchieren, welche Spieler der FC nach seinen Abstiegen für die 2.Liga jeweils verpflichtet hat. Bin mir ziemlich sicher, dass wenige bis gar keine "Knaller" dabei waren.

Man zeige mir bitte einen unserer ehemaligen Zweitligakader, der besser besetzt war als der jetzige.

Aber klar, früher war alles besser.......
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (5. Juni 2018, 12:42)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 087

1 229

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:34

Ich mache das jetzt mal „gefühlt“, weil mir die Zeit fehlt, Statistiken zu wälzen:
Unser Kader hat sicher mindestens 1000 Erstliga-Einsätze zu verzeichnen, schätzen würde ich eher etwa 2000. Das allein ist zwar kein Qualitätsmerkmal für sich, aber auch nicht ganz sooooo schlecht ;)
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 530

1 230

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:47

Hector, Horn, Risse oder Höger sind ein ungeeignetes Beispiel dafür, dass man überdurchschnittliche Kicker zum FC in die 2.Liga locken kann. Diese Spieler sind gebürtige Kölner
(Hector ehrenhalber). Deren Verhältnis zu diesem Club und dieser Stadt ist eben ein spezielles.

Vor allem wurden die nicht "in die 2. Liga gelockt", die waren schon bei uns - das macht schon einen Unterschied!
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 738

1 231

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:52

Das auch.

Ich verstehe einfach nicht, dass manche glauben, man könnte "Knaller" für die 2. Liga verpflichten....

Das schafft vielleicht ein Club mit einem Milliardär als Sponsor.

  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (5. Juni 2018, 12:56)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 530

1 232

Dienstag, 5. Juni 2018, 12:56

Das auch.

Ich verstehe einfach nicht, dass manche glauben, man könnte "Knaller" für die 2. Liga verpflichten....


Naja, wir haben mal Helmes in die zweite Liga geholt (allerdings von Wolfsburg II aus der Regionalliga). Maroh und Ujah kamen auch von 'nem Erstligisten in die zweite Liga. Das sind für Zweitligaverhältnisse "Knaller". Natürlich bekommst Du keine Top-BuLi Spieler in die zweite Liga (wenn sie nicht schon da sind ...)!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (5. Juni 2018, 12:56)

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 61

1 233

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:12

Das auch.

Ich verstehe einfach nicht, dass manche glauben, man könnte "Knaller" für die 2. Liga verpflichten....

Das schafft vielleicht ein Club mit einem Milliardär als Sponsor.




Meinst Du mich damit? Auch von "Knallern" habe ich nicht geschrieben. Ad hoc fällt mir auch kein Post ein, wo das gefordert wird. Sollten allerdings gehobene Spieler bei Dir schon "Knaller" sein, haben wir natürlich ein Begrifflichkeitsproblem.

Irgendwo gab es hier eine Auflistung der bisher geholten Spieler nebst des Kaufpreises. Beim Blick auf diese Liste ist mir spontan eingefallen, dass die zusammen nicht mal die Transferzahlung eines J. Horn ausgemacht haben. Demnach war, ist und wird, wenn es so bleibt, sicherlich noch genug Geld übrig bleiben. Hätte man sicherlich damals schon zur Rückrunde investieren müssen. Ist aber leider Vergangenheit.

Was haben wir denn bis jetzt? Eine 2. Liga taugliche Abwehr, Mischmasch in der Mitte und 2. Liga taugliche Stürmer. Nun, das ist mir persönlich einfach zu wenig und ich bleibe dabei, dass es sich eher um Verwalten als um angreifen handelt.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Melissengeist« (5. Juni 2018, 13:13)

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 663

1 234

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:20

Das auch.

Ich verstehe einfach nicht, dass manche glauben, man könnte "Knaller" für die 2. Liga verpflichten....


Naja, wir haben mal Helmes in die zweite Liga geholt (allerdings von Wolfsburg II aus der Regionalliga). Maroh und Ujah kamen auch von 'nem Erstligisten in die zweite Liga. Das sind für Zweitligaverhältnisse "Knaller". Natürlich bekommst Du keine Top-BuLi Spieler in die zweite Liga (wenn sie nicht schon da sind ...)!



Und auch Marcel Risse kam von der ersten Liga zu uns in die zweite...

:fcfc:
Das is hier alles keine Zeitlupe, das sind reale Bilder.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 117

1 235

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:31

Wir werden eine Mannschaft ins Rennen schicken die wahrscheinlich die Möglichkeit hat aufzusteigen.
Wenn dem so ist, sind wir, welch schlaue Erkenntnis meinerseits, Aufsteiger.
Mal wieder.
Und so werden wir dann auch mal wieder gehandelt.
Das Dumme daran ist, das wir bzw der Verein sich auch so behandeln wird.
Vorsicht Vorsicht, wir sind ja Aufsteiger !!!
Dann wird wahrscheinlich wieder was für hinten geholt und wir freuen uns am Schluss wenn wir auf Platz 14 landen.
Wir sind ja Aufsteiger
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 124

1 236

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:52

Wir werden eine Mannschaft ins Rennen schicken die wahrscheinlich die Möglichkeit hat aufzusteigen.
Wenn dem so ist, sind wir, welch schlaue Erkenntnis meinerseits, Aufsteiger.
Mal wieder.
Und so werden wir dann auch mal wieder gehandelt.
Das Dumme daran ist, das wir bzw der Verein sich auch so behandeln wird.
Vorsicht Vorsicht, wir sind ja Aufsteiger !!!
Dann wird wahrscheinlich wieder was für hinten geholt und wir freuen uns am Schluss wenn wir auf Platz 14 landen.
Wir sind ja Aufsteiger


Nach einem möglichen Aufstieg wird die Bundesliga für unsere neuen Innnverteidiger Sobiech und Czichos wohl viel zu schnell sein. Auf diesen Positionen werden wir nachlegen müssen. Außerdem wird der FC dann wieder ganz kleine Brötchen backen müssen. Als Aufsteiger kann es erst mal nur ein Ziel geben: Den Klassenerhalt schaffen! Dies wird wahrscheinlich schon schwierig genug. Eine bessere sportliche Zukunft haben wir durch den Abstieg mal wieder verspielt.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (5. Juni 2018, 17:40)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 048

1 237

Dienstag, 5. Juni 2018, 14:38

Nach einem Aufstieg werden wir,wenn es "normal" laufen sollte auf allen Positionen wo wir uns jetzt für die zweite Liga ergänzt haben nachlegen müssen.....
Es sei denn der ein oder andere Neuzugang entpuppt sich sogar als Erstligaspieler....wäre schön wenn wir diesbezüglich Glück hätten! :whistling:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 174

1 238

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:30

Wir werden eine Mannschaft ins Rennen schicken die wahrscheinlich die Möglichkeit hat aufzusteigen.
Wenn dem so ist, sind wir, welch schlaue Erkenntnis meinerseits, Aufsteiger.
Mal wieder.
Und so werden wir dann auch mal wieder gehandelt.
Das Dumme daran ist, das wir bzw der Verein sich auch so behandeln wird.
Vorsicht Vorsicht, wir sind ja Aufsteiger !!!
Dann wird wahrscheinlich wieder was für hinten geholt und wir freuen uns am Schluss wenn wir auf Platz 14 landen.
Wir sind ja Aufsteiger
Dabei sind wir doch in Wirklichkeit Champions-League-Kandidat. Warum rafft das nur keiner.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 617

1 239

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:43

Wir werden eine Mannschaft ins Rennen schicken die wahrscheinlich die Möglichkeit hat aufzusteigen.
Wenn dem so ist, sind wir, welch schlaue Erkenntnis meinerseits, Aufsteiger.
Mal wieder.
Und so werden wir dann auch mal wieder gehandelt.
Das Dumme daran ist, das wir bzw der Verein sich auch so behandeln wird.
Vorsicht Vorsicht, wir sind ja Aufsteiger !!!
Dann wird wahrscheinlich wieder was für hinten geholt und wir freuen uns am Schluss wenn wir auf Platz 14 landen.
Wir sind ja Aufsteiger
Dabei sind wir doch in Wirklichkeit Champions-League-Kandidat. Warum rafft das nur keiner.
Sind wir natürlich nicht, hat auch nie einer behauptet. Wir sind aber -zusammen mit dem HSV- die größten Deppen in Fußball-Deutschland. Und weil wir das nicht zum ersten mal sind, sondern immer mal wieder, deshalb kann man sich darüber so schön aufregen.

Jetzt fangen wir wieder da an, wo wir schon so oft waren. Abu, sach mal, geht dir das nicht selber auf die Nerven? Immer der gleiche Driss, immer wieder Talente in unteren Ligen sichten und immer wieder absteigen ist doch irgendwie ermüdend.

Außerdem, wie schrobtest Du noch gestern: Zynismus ist nie konstruktiv.
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 738

1 240

Dienstag, 5. Juni 2018, 19:34

Nach einem Aufstieg werden wir,wenn es "normal" laufen sollte auf allen Positionen wo wir uns jetzt für die zweite Liga ergänzt haben nachlegen müssen.....
Es sei denn der ein oder andere Neuzugang entpuppt sich sogar als Erstligaspieler....wäre schön wenn wir diesbezüglich Glück hätten! :whistling:
Im Kieler Forum (tm.de) traut man Czichos und Sobiech die 1.Liga locker zu.

Sind die wirklich schlechter als Maroh?

Sörensen scheint zu bleiben, Meré vielleicht auch. Woher rührt die Panik? Zudem kann man nach einem Wiederaufstieg noch 1-2 IV verpflichten.......

  • Zum Seitenanfang