Dienstag, 18. September 2018, 17:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 819

21

Mittwoch, 16. Mai 2018, 11:59

Wir haben einen neuen McKenna!

  • Zum Seitenanfang

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 555

22

Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:03

So ein "richtiger" Abwehrchef, Könner und 'Anführer, täte der Mannschaft wirklich gut.
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 137

23

Donnerstag, 17. Mai 2018, 01:41

Auf die Idee Lasse und Maroh als kongeniales Pärchen Einzusätzen scheint der Kaschmir Veh nicht gekommen zu sein.
Vielleicht bleibt ja Lustlos Heintz, der sich wohl verzockt hat. Selbst H96 nach Abgang von Sane hat kein Interesse, soll schon was heißen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 226

24

Donnerstag, 17. Mai 2018, 08:16

Auf die Idee Lasse und Maroh als kongeniales Pärchen Einzusätzen scheint der Kaschmir Veh nicht gekommen zu sein.
Vielleicht bleibt ja Lustlos Heintz, der sich wohl verzockt hat. Selbst H96 nach Abgang von Sane hat kein Interesse, soll schon was heißen.

:schuetteln:
Erstaunlich, wie schnell immer wieder Spieler einen Stempel aufgedrückt bekommen.
Wieso hat sich Heintz denn bitte verzockt?
Der hat nen Vertrag bei uns, der wiederum ne Klausel hat, nach der er in den nächsten Tagen wechseln kann. Meines Wissens hat er noch nicht verlauten lassen, dass er die Klausel zieht.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 137

25

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:56

Auf die Idee Lasse und Maroh als kongeniales Pärchen Einzusätzen scheint der Kaschmir Veh nicht gekommen zu sein.
Vielleicht bleibt ja Lustlos Heintz, der sich wohl verzockt hat. Selbst H96 nach Abgang von Sane hat kein Interesse, soll schon was heißen.

:schuetteln:
Erstaunlich, wie schnell immer wieder Spieler einen Stempel aufgedrückt bekommen.
Wieso hat sich Heintz denn bitte verzockt?
Der hat nen Vertrag bei uns, der wiederum ne Klausel hat, nach der er in den nächsten Tagen wechseln kann. Meines Wissens hat er noch nicht verlauten lassen, dass er die Klausel zieht.


Fandest Du als Fußball Fachmann seine letzten Auftritte akzeptabel? Ich als Ahnungsloser eher nicht.
Zudem bin ich ein Freund klarer Verhältnisse, wie sie von Horn, Hector, Höger und Risse geschaffen wurden.

Auch das Zeitnahe Tschö mit Ö von Leo und der Geisha gibt uns Zeit um Pläne zu schmieden.
Das rumeiern der anderen dagegen geht mir gewaltig auf den Sack, Heintz ist natürlich nicht der Einzige, aber halt ein gutes Beispiel.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 278

26

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:11

Heintz hat während der Saison ganz klar gesagt, dass er sich in Ruhe nach der Saison Gedanken über seine sportliche Situation macht! Wo ist das Problem?
Und zu Hector und Co.: Klar ist es cool, dass die beim FC bleiben! Haben sich während der Saison damit befasst und mit dem Management verhandelt. Hat mich gefreut! Was wäre eigentlich, wenn die sich während der Saison mit anderen Clubs befasst und verhandelt hätten? Wäre das auch ok? Natürlich nicht!
Von daher: Was Heintz gemacht hat, geht für mich vollkommen klar. Während der Saison Fußball, danach überlegen. Und was heißt hier „hängen lassen“? Dann hätte man die Klausel auf ein früheres Datum legen müssen....
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 226

27

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:13

Auf die Idee Lasse und Maroh als kongeniales Pärchen Einzusätzen scheint der Kaschmir Veh nicht gekommen zu sein.
Vielleicht bleibt ja Lustlos Heintz, der sich wohl verzockt hat. Selbst H96 nach Abgang von Sane hat kein Interesse, soll schon was heißen.

:schuetteln:
Erstaunlich, wie schnell immer wieder Spieler einen Stempel aufgedrückt bekommen.
Wieso hat sich Heintz denn bitte verzockt?
Der hat nen Vertrag bei uns, der wiederum ne Klausel hat, nach der er in den nächsten Tagen wechseln kann. Meines Wissens hat er noch nicht verlauten lassen, dass er die Klausel zieht.


Fandest Du als Fußball Fachmann seine letzten Auftritte akzeptabel? Ich als Ahnungsloser eher nicht.
Zudem bin ich ein Freund klarer Verhältnisse, wie sie von Horn, Hector, Höger und Risse geschaffen wurden.

Auch das Zeitnahe Tschö mit Ö von Leo und der Geisha gibt uns Zeit um Pläne zu schmieden.
Das rumeiern der anderen dagegen geht mir gewaltig auf den Sack, Heintz ist natürlich nicht der Einzige, aber halt ein gutes Beispiel.


Der Vertrag wurde mit Einverständnis der damaligen FC-Verantwortlichen so gestaltet, wie er nun mal ist. Daher muss man im Zweifelsfall abwarten, bis die Klausel verfallen ist oder der Spieler nen neuen Arbeitgeber präsentiert.
Für Deine Ungeduld sind weder der FC noch Heintz verantwortlich.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

TheMike

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2016

Beiträge: 1 469

28

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:13

So ein "richtiger" Abwehrchef, Könner und 'Anführer, täte der Mannschaft wirklich gut.
MAROH
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 935

29

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:20

So ein "richtiger" Abwehrchef, Könner und 'Anführer, täte der Mannschaft wirklich gut.
MAROH


Nein, Anfang macht mit Sicherheit Czichos zum neuen Abwehrchef! Sonst wäre Heintz noch da.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 935

30

Samstag, 23. Juni 2018, 19:48

Sobiech über Sobiech

Neuzugang Lasse Sobiech könnte der zukünftige Abwehrchef des 1. FC Köln werden. Der 27-Jährige bringt alle Voraussetzungen dafür mit, wie sein jüngerer Bruder Joran verrät. „Lasse ist ein sehr erfahrener Defensivspieler mit einem Topcharakter. Er übernimmt Verantwortung und hat den Ehrgeiz, gemeinsam mit uns den direkten Weg zurück in die Bundesliga zu schaffen.“ Mit diesen Worten stellte Armin Veh Mitte Mai seinen ersten Neuzugang für die neue Saison vor. Gemeint ist Lasse Sobiech, 1,96 Meter lang, 27 Jahre jung, Innenverteidiger. Ein Spieler mit Gardemaß im besten Fußballeralter also.

Quelle: http://www.koelnsport.de/sobiech-ueber-sobiech/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 137

31

Sonntag, 24. Juni 2018, 07:02

Dann Lasse es mal bei uns krachen, Sobiech!
Ich jedenfalls bin gespannt, ob uns der Kadett weiter bring, Lasse mich ueberraschen!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joergi« (24. Juni 2018, 07:03)