Tuesday, August 20th 2019, 2:36am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, welcome to FC-Tresen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,678

1,641

Wednesday, June 27th 2018, 7:19pm

Als ich gesehen habe wie die ganzen Ersatzspieler beim Patrick Bücheler vom ZDF hingen und schauten wie es bei Mexico-Schweden aussieht und den Kopf schüttelten als Schweden in Führung ging, das kann doch nicht angehen. :schuetteln: :kopfwand:

Gegen eine Mannschaft wie gegen Südkorea muss man als deutsche Mannschaft rausgehen und einfach gewinnen wollen.

Egal wie es woanders aussieht.

Nichts davon war auf dem Platz zu sehen.
Natürlich war Ozil nicht alleine schuld, aber der und Gündogan waren einfach mies.
Hätte man die beiden vorher aussortiert, wäre es für alle besser gewesen!
Was die "Leistung" angeht, hätte man fast alle aussortieren müssen, nicht nur die beiden.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,642

Wednesday, June 27th 2018, 7:19pm

Ich hab sowieso nie verstanden warum nach dem Confed Cup alle so selbstherrlich goldene Zeiten gesehen haben.

Irgendwie erinnert mich das Ganze am Effzeh.

Nur am Effzeh hängt mein Herz eindeutig mehr
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 6th 2016

Posts: 4,164

1,643

Wednesday, June 27th 2018, 7:23pm

Als ich gesehen habe wie die ganzen Ersatzspieler beim Patrick Bücheler vom ZDF hingen und schauten wie es bei Mexico-Schweden aussieht und den Kopf schüttelten als Schweden in Führung ging, das kann doch nicht angehen. :schuetteln: :kopfwand:

Gegen eine Mannschaft wie gegen Südkorea muss man als deutsche Mannschaft rausgehen und einfach gewinnen wollen.

Egal wie es woanders aussieht.

Nichts davon war auf dem Platz zu sehen.
Natürlich war Ozil nicht alleine schuld, aber der und Gündogan waren einfach mies.
Hätte man die beiden vorher aussortiert, wäre es für alle besser gewesen!
Was die "Leistung" angeht, hätte man fast alle aussortieren müssen, nicht nur die beiden.


Aber durch diese beiden ist wegen der dämlichen Erdogan-Sache nie Ruhe eingekehrt und der DFB hätte da nicht so eine Wischi Waschi Taktik fahren dürfen und das Ganze runterspielen.

Nicht nur Özil und Gündogan waren deshalb völlig neben der Spur.
Scheiss Videobeschiss
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "Kölsche Ostfriese" (Jun 27th 2018, 7:25pm)

Schnüssetring

Professional

Date of registration: Oct 8th 2017

Posts: 1,209

1,644

Wednesday, June 27th 2018, 7:32pm

Bevor gewisse Medien jetzt über Löw herfallen, möchte ich daran erinnert, in welcher Form gerade diese Medien den Fußball generell völlig überhöhen und im Vorfeld der WM mit ihrer Hype vom "Unternehmen Titelverteidigung" maßgeblich zur arroganten Selbstüberschätzung beigetragen haben.
VORSTANDSDUO UND SPITZEL-MARKUS RAUS! TRING :winken:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,645

Wednesday, June 27th 2018, 7:33pm

Was ich am wenigsten verstehe, ist das Trainer-Denken bei der Erstaufstellung. Gegen Schweden hat JEDER gesehen, ab wann es am besten lief bisher. Gomez UND Werner vorne und es hat voll gebrannt. Auch heute wurde es mit beiden gefährlicher. Und der Trainer gibt einem das Gefühl, er hat es zwar auch erkannt, braucht aber nochwas „in der Hinterhand“. Warum?
Und warum bitte mit Goretzka auf rechts außen? Er hat doch kapiert, dass es mit Müller nicht läuft. Und dann stellt er da einen noch defensiveren hin? Gegen Südkorea? Kapier ich nicht. Kann er machen, um ein 1:0 abzusichern, aber von Anfang an mit drei zentralen Mittelfeldspielern?
Und dann Reus auf links, obwohl er gegen Saudi Arabien und Schweden auf Mitte offensiv der Beste war?
Von diesen drei Punkten erscheint mir keiner logisch, aber unserer Sissi anscheinend schon....
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,678

1,646

Wednesday, June 27th 2018, 7:35pm

Als ich gesehen habe wie die ganzen Ersatzspieler beim Patrick Bücheler vom ZDF hingen und schauten wie es bei Mexico-Schweden aussieht und den Kopf schüttelten als Schweden in Führung ging, das kann doch nicht angehen. :schuetteln: :kopfwand:

Gegen eine Mannschaft wie gegen Südkorea muss man als deutsche Mannschaft rausgehen und einfach gewinnen wollen.

Egal wie es woanders aussieht.

Nichts davon war auf dem Platz zu sehen.
Natürlich war Ozil nicht alleine schuld, aber der und Gündogan waren einfach mies.
Hätte man die beiden vorher aussortiert, wäre es für alle besser gewesen!
Was die "Leistung" angeht, hätte man fast alle aussortieren müssen, nicht nur die beiden.


Aber durch diese beiden ist wegen der dämlichen Erdogan-Sache nie Ruhe eingekehrt und der DFB hätte da nicht so eine Wischi Waschi Taktik fahren dürfen und das Ganze runterspielen.

Nicht nur Özil und Gündogan waren deshalb völlig neben der Spur.
Du willst noch mehr "Ruhe" im Team? Wir hatten doch schon überwiegend Schlafwandler auf dem Feld.......
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,647

Wednesday, June 27th 2018, 7:39pm

Popel fressende, Sack und Anus kraulende *pieeeeeeeeeeeeep

Gut gemacht Herr Löw, D-Mexico, Özil spielt Ergebnis Mannschaft pomadig. Gegen Schweden, Özil sitzt draußen, Mannschfaft kämpft zumindest. Gegen Süd Korea, Özil spielt, Manschaft pomadig... Woran hat es gelegen? Treten Sie zurück, nehmen Sie den unsäglichen Bierhof mit, so haben Sie mehr Zeit für ihre finanzstarken Investments im Diktatorenstaat Türkei. *Danke Arschloch
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 1 times, last edit by "TheMike" (Jun 27th 2018, 7:40pm)

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,678

1,648

Wednesday, June 27th 2018, 7:46pm

Na, das ist doch mal eine fundierte Analyse!


  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,649

Wednesday, June 27th 2018, 7:48pm

Na, das ist doch mal eine fundierte Analyse!



Am meisten Schuld trifft sicher den unsäglichen Herrn Bierhoff :weihnachten:
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 10th 2016

Posts: 18,948

1,650

Wednesday, June 27th 2018, 7:49pm

Dem Nachfolger von Jogi Löw (rechne mit seinem Rücktritt) empfehle ich, zunächst mal unsere Grufties aus dem Team zu werfen (Boateng, Hector, Hummels, Khedira, Kroos, Müller, Özil, Reus und Gomez). Sie hatten schon bei diesem Turnier erhebliche Fitnessprobleme. Die werden künftig nicht weniger. Die Mannschaft braucht jetzt einen echten Umbruch.

Den beiden Erdogan-Wahlhelfern Gündoan und Özil empfehle ich, die türkische Stattsangehörigkeit zu beantragen und künftig nur noch für ihren Herzensdiktator aufzulaufen. Im deutschen Trikot möchte ich sie nicht mehr sehen.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Go to the top of the page
  • This post has been edited 2 times, last edit by "Powerandi" (Jun 27th 2018, 8:08pm)

Date of registration: Jun 11th 2016

Posts: 3,858

1,651

Wednesday, June 27th 2018, 7:49pm

Als ich gesehen habe wie die ganzen Ersatzspieler beim Patrick Bücheler vom ZDF hingen und schauten wie es bei Mexico-Schweden aussieht und den Kopf schüttelten als Schweden in Führung ging, das kann doch nicht angehen. :schuetteln: :kopfwand:

Gegen eine Mannschaft wie gegen Südkorea muss man als deutsche Mannschaft rausgehen und einfach gewinnen wollen.

Egal wie es woanders aussieht.

Nichts davon war auf dem Platz zu sehen.
Natürlich war Ozil nicht alleine schuld, aber der und Gündogan waren einfach mies.
Hätte man die beiden vorher aussortiert, wäre es für alle besser gewesen!
Was die "Leistung" angeht, hätte man fast alle aussortieren müssen, nicht nur die beiden.


Aber durch diese beiden ist wegen der dämlichen Erdogan-Sache nie Ruhe eingekehrt und der DFB hätte da nicht so eine Wischi Waschi Taktik fahren dürfen und das Ganze runterspielen.

Nicht nur Özil und Gündogan waren deshalb völlig neben der Spur.
Der Weltmeister hat schon vor der Erdogan-Affäre spielerisch selten überzeugt.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 2,300

1,652

Wednesday, June 27th 2018, 7:50pm

RE: Popel fressende, Sack und Anus kraulende *pieeeeeeeeeeeeep

Gut gemacht Herr Löw, D-Mexico, Özil spielt Ergebnis Mannschaft pomadig. Gegen Schweden, Özil sitzt draußen, Mannschfaft kämpft zumindest. Gegen Süd Korea, Özil spielt, Manschaft pomadig... Woran hat es gelegen? Treten Sie zurück, nehmen Sie den unsäglichen Bierhof mit, so haben Sie mehr Zeit für ihre finanzstarken Investments im Diktatorenstaat Türkei. *Danke Arschloch

? ? ? ? ? ? ? ? ? Was soll das? Warum greifst du dir einen von insgesamt 20 schwachen Spielern heraus? Was soll das mit den Investments? Im Diktatorenstaat Türkei haben sie ihren Diktator vor wenigen Tagen wieder gewählt.
Ich habe für deinen Post nur eine Erklärung: Du bist sturzbesoffen.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,653

Wednesday, June 27th 2018, 7:50pm

Auf Holländisch hört es sich gar nicht so schlimm an:

„Wereldkampioen Duitsland sneuvelt in groepsfase“

:rofl:
  • Go to the top of the page

loddar

Intermediate

Date of registration: Jun 18th 2015

Posts: 444

1,654

Wednesday, June 27th 2018, 7:51pm

Bevor gewisse Medien jetzt über Löw herfallen, möchte ich daran erinnert, in welcher Form gerade diese Medien den Fußball generell völlig überhöhen und im Vorfeld der WM mit ihrer Hype vom "Unternehmen Titelverteidigung" maßgeblich zur arroganten Selbstüberschätzung beigetragen haben.

Ist doch völlig irrelevant, der Druck in Deutschland bei ner WM ist immer gross...Löw hat die Verantwortung zu tragen zum historischen Vorrundenaus. Was ausser Entlassung (falls er nicht zurücktritt) bleibt da???
Zumal er es nicht verstanden hat, aus nach wie vor guten Spielern eine Mannschaft zu formen, die die VORRUNDE übersteht in einer sicherlich machbaren Gruppe.
„Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden."
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 879

1,655

Wednesday, June 27th 2018, 7:52pm

Übrigens die WM geht heute Abend noch weiter: :D

20 Uhr Serbien - Brasilien

20 Uhr Schweiz - Costa Rica

Vielleicht zeigen die anderen Mannschaften ja noch den schönen und überzeugenden Fußball, zu dem Jogis "Gurkentruppe" in allen drei Spielen nicht in der Lage war.
Wie die WM geht weiter ?

Wir sind raus, ich sitze hier und warte auf die ewige Dunkelheit :kugelnlachen:
Scheiß Autokorrektur !


Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

TheMike

Unregistered

1,656

Wednesday, June 27th 2018, 7:54pm

RE: RE: Popel fressende, Sack und Anus kraulende *pieeeeeeeeeeeeep

Gut gemacht Herr Löw, D-Mexico, Özil spielt Ergebnis Mannschaft pomadig. Gegen Schweden, Özil sitzt draußen, Mannschfaft kämpft zumindest. Gegen Süd Korea, Özil spielt, Manschaft pomadig... Woran hat es gelegen? Treten Sie zurück, nehmen Sie den unsäglichen Bierhof mit, so haben Sie mehr Zeit für ihre finanzstarken Investments im Diktatorenstaat Türkei. *Danke Arschloch

? ? ? ? ? ? ? ? ? Was soll das? Warum greifst du dir einen von insgesamt 20 schwachen Spielern heraus? Was soll das mit den Investments? Im Diktatorenstaat Türkei haben sie ihren Diktator vor wenigen Tagen wieder gewählt.
Ich habe für deinen Post nur eine Erklärung: Du bist sturzbesoffen.
Ja.. klar. Warte mal ab... du hast auch so bezaubernde Ansätze die ich nicht mal mit LSD hinbekomme. Geh mal Fenster putzen in deinem Glashaus. Die nächsten Tage werden diese Dinge thematisiert... und dann hat Löw Erklärungsnot bei Mama Özil, Papa Özil, Bruder Özil und da ist der restliche Klüngel noch nicht mit drin.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,678

1,657

Wednesday, June 27th 2018, 7:55pm

Wir sneuveln leider schon seit einiger Zeit. Die WM-Helden werden nicht jünger.

Nach der desaströsen FC-Saison nun diese Kack-WM.Man könnte die Freude am Fußball verlieren.
  • Go to the top of the page

cologne_1973

Professional

Date of registration: Jun 15th 2015

Posts: 879

1,658

Wednesday, June 27th 2018, 7:57pm

Unfassbar ! Die Stimmung war von Anfang an im Keller durch die Affäre.

Ich hoffe, jetzt hagelt es Rücktritte.

Letzten Endes ist es ein Spiegelbild der Zustände in unserem Land.

.
Ich hoffe als erstes treten die Türken zurück !

In die Nationalmannschaft gehören Spieler die mit Herz alles für ihr Land geben,wie zb. Korea, und nicht solche fucking Söldner wie so ein Özil !




Jetzt kommt mir bitte nicht mit rechtsradikal oder so ne scheiße, ich habe nix gegen Ausländer und fahre seit zig Jahren regelmäßig in die Türkei! Und ich kann euch sagen selbst da sind die Deutsch-Türken nicht gern gesehen !
Gündogan und Özil sind Deutsche, auch wenn es dir nicht passt.
...und welche "deutschen" Spieler haben denn mit Herz und Hand alles für ihr Land gegeben?
Meinst du mich? Ich habe in der deutschen Mannschaft bei dieser WM wenige gesehen, die wirklich mit Hingabe gespielt hätten. Reus, Brandt.
Nein, ich bezog mich auf cologne-1973. Der glaubt ja scheinbar, nur die "Deutsch-Türken" hätten schlecht gespielt und sich nicht eingesetzt.
Natürlich sind nicht nur die Türken schuld sondern alle haben kacke gespielt und nicht ihr normales leistungsneveau abgerufen. Über die 2 beiden ärgere ich mich halt schon seit kurz vor der WM deshalb haben die besonders bei mir verkackt.
Scheiß Autokorrektur !


Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jun 9th 2016

Posts: 3,678

1,659

Wednesday, June 27th 2018, 8:00pm

Na, das ist doch mal eine fundierte Analyse!



Am meisten Schuld trifft sicher den unsäglichen Herrn Bierhoff :weihnachten:
Man darf auch die Abgas-Affäre unseres Sponsors Mercedes nicht ausser Acht lassen! Viele Spieler werden betroffen sein. Die sind psychisch schwer angeschlagen......
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jul 27th 2016

Posts: 8,731

1,660

Wednesday, June 27th 2018, 8:00pm

Lese gerade: Um 20.45 kann man sich das Spiel in Sky Sport UHD nochmal anschauen :rofl: :kugelnlachen:
  • Go to the top of the page