Freitag, 20. Juli 2018, 20:19 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 715

1 681

Sonntag, 1. Juli 2018, 11:30

Erst regt man sich über die Transfers der letzten Saison auf, nun regt man sich darüber auf, dass die dafür verantwortlichen wechseln. Klingt logisch.
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »l#seven« (1. Juli 2018, 11:30)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 682

Sonntag, 1. Juli 2018, 11:47

Erst regt man sich über die Transfers der letzten Saison auf, nun regt man sich darüber auf, dass die dafür verantwortlichen wechseln. Klingt logisch.

Logik ist für persönliches Befinden oft nicht förderlich ;)

Sind wir doch froh, dass diese „Amateure“ (das war glaub ich noch das freundlichste) sofort und ohne Sperrfrist die Radkappen kaputt machen können. Die können doch eh nichts?!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 795

1 683

Montag, 2. Juli 2018, 06:32

Jetzt sollten wir mal was Geld in vernünftige Scouts, zum Beispiel von Freiburg, investieren.
Kannste so machen...dann ist es halt Kacke
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 9 636

1 684

Montag, 2. Juli 2018, 09:58

Erst regt man sich über die Transfers der letzten Saison auf, nun regt man sich darüber auf, dass die dafür verantwortlichen wechseln. Klingt logisch.

Logik ist für persönliches Befinden oft nicht förderlich ;)

Sind wir doch froh, dass diese „Amateure“ (das war glaub ich noch das freundlichste) sofort und ohne Sperrfrist die Radkappen kaputt machen können. Die können doch eh nichts?!


Der Kölner Blindenverein wird aber bestimmt wegen des plötzlichen Ausscheidens von zwei Mitgliedern trauern.

Stuttgart hat Pavard für 5 Mio Euro geholt, jetzt soll er schon zwischen 30 und 50 Mio. Euro wert sein. Das sind gute Transfers. Modeste wollen wir jetzt lieber mal vergessen. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 685

Montag, 2. Juli 2018, 11:04

@Powerandi
Ja, die Stuttgarter sind wirklich vorbildlich. Schon die ganzen letzten Jahre aus ihren Möglichkeiten immer das Beste rausgeholt. Find ich gut, dass du da nur den absoluten Höhepunkt der Stuttgarter Führung aus den letzten 5 Jahren rauspickst. Mit allen könnte man ja n ganzen Brockhaus füllen :grins: :ironie:
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 463

1 686

Montag, 2. Juli 2018, 11:09

@Powerandi
Ja, die Stuttgarter sind wirklich vorbildlich. Schon die ganzen letzten Jahre aus ihren Möglichkeiten immer das Beste rausgeholt. Find ich gut, dass du da nur den absoluten Höhepunkt der Stuttgarter Führung aus den letzten 5 Jahren rauspickst. Mit allen könnte man ja n ganzen Brockhaus füllen :grins: :ironie:


Na klar, wir erinnern Pavard und vergessen Modeste (oder Wimmer, Gerhardt ...). Wir haben schon einiges mit Gewinn verkauft in den letzten Jahren. Die Wertvernichtung war ja erst der Absturz letzte Saison ...

Wieviel Plus hat Stuttgart eigentlich mit Terodde gemacht? :grins:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (2. Juli 2018, 11:10)

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 558

1 687

Montag, 2. Juli 2018, 13:05

Timo Horn: "Wir sind mit Würde abgestiegen und im Verein ist Ruhe".

Was ist das, mit Würde absteigen? 22 Punkte aus 34 Spielen?

Da kommt einem der Gedanke an Beerdigungen. Über Verstorbene spricht man nicht schlecht blablabla.

Liest man immer öfter, den Vergleich zum letzten Abstieg. Positive Entwicklung, alles gut.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 9 636

1 688

Montag, 2. Juli 2018, 13:25



Wieviel Plus hat Stuttgart eigentlich mit Terodde gemacht? :grins:


Zu viel! :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (2. Juli 2018, 13:38)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 830

1 689

Montag, 2. Juli 2018, 13:59

Ein Hoch auf die Diversität unserer Presselandschaft, zum
Spiel verschiedene Impressionen in der Überschrift:

  • ·
    Fünf Tore bei Anfangs Premiere: Effzeh souverän in Eichstätt (Geissblog)
  • ·
    FC feiert mühevollen Testspiel-Sieg mit bitterem
    Beigeschmack (Tag24.de)
  • ·
    Testspiel gegen Eichstätt: Ein Sieg am Anfang
    der Arbeit (Express)
  • ·
    Höger-Verletzung überschattet FC-Test - Schaub
    staubt ab (Kicker)
Nicht wundern, nur verstehen. ^^
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ron Dorfer« (2. Juli 2018, 13:59)

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 508

1 690

Montag, 2. Juli 2018, 14:37

Wenn Du in irgendeinem Fachgebiet -egal welchem- richtig zu Hause bist und dann den Presse-Unsinn zu diesem Fachgebiet liest, dann weisst Du, was Du von der Pressemeute zu halten hast.
Gleichzeitig weisst Du dann auch, daß das auf jedem Gebiet so ist, über das die Medien berichten ... X(
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

1 691

Montag, 2. Juli 2018, 18:56

Wenn Du in irgendeinem Fachgebiet -egal welchem- richtig zu Hause bist und dann den Presse-Unsinn zu diesem Fachgebiet liest, dann weisst Du, was Du von der Pressemeute zu halten hast.
Gleichzeitig weisst Du dann auch, daß das auf jedem Gebiet so ist, über das die Medien berichten ... X(
Was für eine dumme, populistische Pauschalisierung. Ist Cry-Baby Trump dein Vorbild?
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

1 692

Montag, 2. Juli 2018, 18:58

Ein Hoch auf die Diversität unserer Presselandschaft, zum
Spiel verschiedene Impressionen in der Überschrift:

  • ·
    Fünf Tore bei Anfangs Premiere: Effzeh souverän in Eichstätt (Geissblog)
  • ·
    FC feiert mühevollen Testspiel-Sieg mit bitterem
    Beigeschmack (Tag24.de)
  • ·
    Testspiel gegen Eichstätt: Ein Sieg am Anfang
    der Arbeit (Express)
  • ·
    Höger-Verletzung überschattet FC-Test - Schaub
    staubt ab (Kicker)
Nicht wundern, nur verstehen. ^^
Wäre es dir lieber, alle Zeitungen würden das gleiche schreiben?
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 830

1 693

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:13

Ein Hoch auf die Diversität unserer Presselandschaft, zum
Spiel verschiedene Impressionen in der Überschrift:

  • ·
    Fünf Tore bei Anfangs Premiere: Effzeh souverän in Eichstätt (Geissblog)
  • ·
    FC feiert mühevollen Testspiel-Sieg mit bitterem
    Beigeschmack (Tag24.de)
  • ·
    Testspiel gegen Eichstätt: Ein Sieg am Anfang
    der Arbeit (Express)
  • ·
    Höger-Verletzung überschattet FC-Test - Schaub
    staubt ab (Kicker)
Nicht wundern, nur verstehen. ^^
Wäre es dir lieber, alle Zeitungen würden das gleiche schreiben?
Abu, habe ich Dich mit meinen bisherigen Posts auf eine falsche Fährte gelockt? Meine Intention war die Hervorhebung der, nicht nur im Detail, unterschiedlichen Betrachtungen ein und desselben Fußballspiels. Zwischen souverän und mühevoll liegt eine ziemlich große Spanne. Ich fand die Headlines ein gelungenes Beispiel für die erlaubte Vielfalt in der Wahrnehmung, die gerade dieses Forum auszeichnet. :winken:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 508

1 694

Dienstag, 3. Juli 2018, 15:42

Wenn Du in irgendeinem Fachgebiet -egal welchem- richtig zu Hause bist und dann den Presse-Unsinn zu diesem Fachgebiet liest, dann weisst Du, was Du von der Pressemeute zu halten hast.
Gleichzeitig weisst Du dann auch, daß das auf jedem Gebiet so ist, über das die Medien berichten ... X(
Was für eine dumme, populistische Pauschalisierung. Ist Cry-Baby Trump dein Vorbild?



Liest Du nur den Politikteil einer Zeitung?
Ein Blatt, das stets Deine parteipolitische Ausrichtung widerspiegelt?


Vielen Dank für Deine dumme, populistische Beleidigung. :kotzen: :kotzen: :kotzen:
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

1 695

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:52

Wenn Du in irgendeinem Fachgebiet -egal welchem- richtig zu Hause bist und dann den Presse-Unsinn zu diesem Fachgebiet liest, dann weisst Du, was Du von der Pressemeute zu halten hast.
Gleichzeitig weisst Du dann auch, daß das auf jedem Gebiet so ist, über das die Medien berichten ... X(
Was für eine dumme, populistische Pauschalisierung. Ist Cry-Baby Trump dein Vorbild?



Liest Du nur den Politikteil einer Zeitung?
Ein Blatt, das stets Deine parteipolitische Ausrichtung widerspiegelt?


Vielen Dank für Deine dumme,populistische Beleidigung. :kotzen: :kotzen: :kotzen:

Nein, ich lese täglich viele Zeitungen, nationale und internationale und sowohl linke wie auch konservative wie BILD, FAZ und Welt. Und ich lese nicht nur Politik, sondern querbeet.

Ich fühle mich von der Presse und den Medien ganz allgemein hervorragend informiert. Die Journalisten tun ihren Job überwiegend mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit.

Wer wider besseren Wissens behauptet, die Presse würde durch die Bank lügen, hat für mich keine Ahnung von der Materie.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

1 696

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:55

Ein Hoch auf die Diversität unserer Presselandschaft, zum
Spiel verschiedene Impressionen in der Überschrift:

  • ·
    Fünf Tore bei Anfangs Premiere: Effzeh souverän in Eichstätt (Geissblog)
  • ·
    FC feiert mühevollen Testspiel-Sieg mit bitterem
    Beigeschmack (Tag24.de)
  • ·
    Testspiel gegen Eichstätt: Ein Sieg am Anfang
    der Arbeit (Express)
  • ·
    Höger-Verletzung überschattet FC-Test - Schaub
    staubt ab (Kicker)
Nicht wundern, nur verstehen. ^^
Wäre es dir lieber, alle Zeitungen würden das gleiche schreiben?
Abu, habe ich Dich mit meinen bisherigen Posts auf eine falsche Fährte gelockt? Meine Intention war die Hervorhebung der, nicht nur im Detail, unterschiedlichen Betrachtungen ein und desselben Fußballspiels. Zwischen souverän und mühevoll liegt eine ziemlich große Spanne. Ich fand die Headlines ein gelungenes Beispiel für die erlaubte Vielfalt in der Wahrnehmung, die gerade dieses Forum auszeichnet. :winken:
Dann sind wir auf dem selben Dampfer. Ich hatte mich auch schon gewundert, denn ich habe dich bislang auch nicht als Presse-Basher wahrgenommen.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 697

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:03

@Abu
Dein T9 spinnt. Da steht, du würdest neben Welt und FAZ dir BILD lesen. Was sollte da stattdessen stehen? Hab’s probiert, die ZEIT kann man da nicht draus machen? Erhelle mich :grins:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

1 698

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:10

@Abu
Dein T9 spinnt. Da steht, du würdest neben Welt und FAZ dir BILD lesen. Was sollte da stattdessen stehen? Hab’s probiert, die ZEIT kann man da nicht draus machen? Erhelle mich :grins:
Das ist schon richtig. Ich schaue jeden Tag, was die BILD so schreibt. Auch wenn ich mich sehr oft über sie ärgere, aber eine Zeitung, die mehrere Millionen Leser hat, kann man nicht einfach ignorieren.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 785

1 699

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:23

@Abu
Dein T9 spinnt. Da steht, du würdest neben Welt und FAZ dir BILD lesen. Was sollte da stattdessen stehen? Hab’s probiert, die ZEIT kann man da nicht draus machen? Erhelle mich :grins:
Das ist schon richtig. Ich schaue jeden Tag, was die BILD so schreibt. Auch wenn ich mich sehr oft über sie ärgere, aber eine Zeitung, die mehrere Millionen Leser hat, kann man nicht einfach ignorieren.

Natürlich geht das ;)
Aber sei’s drum. Sollte nur n Scherz sein

Das heißt STOP, ganz ignorieren kann man sie doch nicht. Als die letzt wieder einen Haufen Scheisse in unseren Hausflur geliefert haben, „durfte“ ich diesen unter Zustimmung der anderen Bewohner im Altpapier entsorgen. Da haben die mich an dem Tag dann streng genommen sogar „beschäftigt“ :lol:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokie« (3. Juli 2018, 19:25)

Hornig

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2017

Beiträge: 508

1 700

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:45



Wenn Du in irgendeinem Fachgebiet -egal welchem- richtig zu Hause bist und dann den Presse-Unsinn zu diesem Fachgebiet liest, dann weisst Du, was Du von der Pressemeute zu halten hast.
Gleichzeitig weisst Du dann auch, daß das auf jedem Gebiet so ist, über das die Medien berichten ... X(
Was für eine dumme, populistische Pauschalisierung. Ist Cry-Baby Trump dein Vorbild?

Liest Du nur den Politikteil einer Zeitung?
Ein Blatt, das stets Deine parteipolitische Ausrichtung widerspiegelt?
Vielen Dank für Deine dumme,populistische Beleidigung.

Nein, ich lese täglich viele Zeitungen, nationale und internationale und sowohl linke wie auch konservative wie BILD, FAZ und Welt. Und ich lese nicht nur Politik, sondern querbeet.
Ich fühle mich von der Presse und den Medien ganz allgemein hervorragend informiert. Die Journalisten tun ihren Job überwiegend mit aller gebotenen Ernsthaftigkeit.
Wer wider besseren Wissens behauptet, die Presse würde durch die Bank lügen, hat für mich keine Ahnung von der Materie.


Merkst Du eigentlich nicht, daß Du den Nonsens fortführst?
Wo habe ich geschrieben, daß ich behaupte, die Presse würde durch die Bank lügen?
Wenn man den Unsinn als falsch erkennt, kann das durchaus an mangelnder Fachkenntnis der Schreiber liegen.

Hauptsache, mal ordentlich rumpolemisiert :kotzen:
Gruß Heinz :winken:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hornig« (3. Juli 2018, 19:46)