Donnerstag, 19. Juli 2018, 05:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 716

181

Montag, 9. Juli 2018, 20:01

....zu viele Spieler, die zu brav sind und keine echten Leader im Team.
  • Zum Seitenanfang

Calistra

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 453

182

Montag, 9. Juli 2018, 20:57

Keinen Trainer, keinen RV, keinen MS und keinen DM. Nur Menschen, die so taten als ob.
Dafür waren 22 Punkte recht zufriedenstellend.


Auf Sport 1 wurde vor einigen Wochen in einer Diskussionsrunde zur abgelaufenen Saison die Meinung vertreten, daß unter Berücksichtigung der inzwischen schwachen Qualität in der Bundesliga vermutlich auch ein Zweitligist wie der SVSandhausen mehr Punkte als der FC (22) geholt hätte. Dies zeigt schon, wie die Qualität der meisten FC-Spieler so eingeschätzt wird.


War da etwa der brilliante Ex-Paderborn-Meisterversager oder der Wüterich aus der Chemiestadt zu Gast?
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 238

183

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:04

Armin Veh sagt in dieser sehr frühen Phase bereits, es gefalle ihm nicht, was er da sehe. Das ist eine Aussage, die aufhorchen lässt. Ich bin mir aber nicht sicher, an wen diese Warnung geht und was sie genau bewirken soll.


.
„Jetzt fehlt nur noch, dass Firmino sagt, er habe sich erkältet, weil er einen Schweißtropfen von mir abbekommen hat“ (Sergio Ramos)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (10. Juli 2018, 11:04)

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 466

184

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:39

Armin Veh sagt in dieser sehr frühen Phase bereits, es gefalle ihm nicht, was er da sehe. Das ist eine Aussage, die aufhorchen lässt. Ich bin mir aber nicht sicher, an wen diese Warnung geht und was sie genau bewirken soll.


.

Er hat auch gesagt, dass ihn das nicht beunruhige. Das lässt mich noch viel mehr aufhorchen....
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 519

185

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:38

bei tipico sind wir die absoluten favoriten für den aufstieg
köln 3,50 €
hsv 5,00 €
ingolstadt 13,50 €.........
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Teutobock

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 87

186

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:58

bei tipico sind wir die absoluten favoriten für den aufstieg
köln 3,50 €
hsv 5,00 €
ingolstadt 13,50 €.........


Was mit Favoriten passiert lehrt uns doch die WM. Alle Favoriten, die "old school" Fußball spielen sind raus. Es gewinnt die Mannschaft, die am sichersten hinten steht, nicht die mit dem meisten Ballbesitz.. Das sind die Franzosen. Heute gegen Belgien haben sie mit 40% Ballbesitz das Spiel dominiert.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 548

187

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:03

bei tipico sind wir die absoluten favoriten für den aufstieg
köln 3,50 €
hsv 5,00 €
ingolstadt 13,50 €.........


Was mit Favoriten passiert lehrt uns doch die WM. Alle Favoriten, die "old school" Fußball spielen sind raus. Es gewinnt die Mannschaft, die am sichersten hinten steht, nicht die mit dem meisten Ballbesitz.. Das sind die Franzosen. Heute gegen Belgien haben sie mit 40% Ballbesitz das Spiel dominiert.
Mal sehen, wie lange sich das Publikum so einen Fußball anschaut.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 447

188

Mittwoch, 11. Juli 2018, 08:01

bei tipico sind wir die absoluten favoriten für den aufstieg
köln 3,50 €
hsv 5,00 €
ingolstadt 13,50 €.........


Was mit Favoriten passiert lehrt uns doch die WM. Alle Favoriten, die "old school" Fußball spielen sind raus. Es gewinnt die Mannschaft, die am sichersten hinten steht, nicht die mit dem meisten Ballbesitz.. Das sind die Franzosen. Heute gegen Belgien haben sie mit 40% Ballbesitz das Spiel dominiert.
Mal sehen, wie lange sich das Publikum so einen Fußball anschaut.

... solange, wie gewonnen wird - ist doch klar! :lol:
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 874

189

Mittwoch, 11. Juli 2018, 10:18

Wahnsinn!
Nach 2 Minuten war das Bochumkontigent ausverkauft!
Zum Glück habe ich ein Ticket erwischt! :whistling:
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 519

190

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:26

mir ist nicht ganz klar was der fc mit dem geld macht.
selbst wenn die kohle vom letzten sommer sinnlos verprasst wurde, was eigentlich auch nicht sein kann, haben wir ungefähr 16 millionen an transfererlös generiert und nur ca. neun millionen ausgegeben.......
was geht da ab?
zinsen wirds kaum geben.......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 203

191

Donnerstag, 12. Juli 2018, 06:49

Wir werden diese Saison vermutlich 30 Mio. (oder mehr) an Einnahmen verlieren. Das geht von Fernsehgeldern über Sponsoren-Einnahmen bis hin zu den Ticket-Erlösen.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 447

192

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:15

Wir werden diese Saison vermutlich 30 Mio. (oder mehr) an Einnahmen verlieren. Das geht von Fernsehgeldern über Sponsoren-Einnahmen bis hin zu den Ticket-Erlösen.

Wird wohl so sein - wir gehen mit einem relativ teuren Team in die zweite Liga und werden da möglicherweise noch ein Defizit auffangen müssen ...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 462

193

Donnerstag, 12. Juli 2018, 12:45

mir ist nicht ganz klar was der fc mit dem geld macht.
selbst wenn die kohle vom letzten sommer sinnlos verprasst wurde, was eigentlich auch nicht sein kann, haben wir ungefähr 16 millionen an transfererlös generiert und nur ca. neun millionen ausgegeben.......
was geht da ab?
zinsen wirds kaum geben.......

Du könntest das alles viel schöner formulieren - z.B. so: "Ich habe von dem, was da finanziell läuft in der Bundesliga und der 2. Liga, keinerlei Ahnung. Ich frage mich aber, wieso wir mehr Transfereinnahmen haben als bislang Transferausgaben. Kann mir das jemand erklären?"
Also nicht unterstellen, dass da sinnlos verprasst wird oder wurde, nicht fragen, was da abgeht usw.

Wäre schöner und irgendwie wahrer.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 874

194

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:31

Wir werden diese Saison vermutlich 30 Mio. (oder mehr) an Einnahmen verlieren. Das geht von Fernsehgeldern über Sponsoren-Einnahmen bis hin zu den Ticket-Erlösen.
Dazu kommen noch die Trikoteinnahmen,die wegfallen wenn das nun veröffentlichte Foto kein Fake sein sollte.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 466

195

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:34

Und wahr ist auch, dass wir zusammen mit der nun gesparten Stadionpacht und der Abstiegsversicherung aus unserem Vermarktervertrag zusammen fast 20 Mio € von den fehlenden 30 Mio € Fernsehgeldern wieder drin haben. Dazu der Transferüberschuss und eigentlich müsste auch noch ne Mark aus der letzten Saison übrig sein.
Es gibt also nicht einen Grund, warum wir uns nicht ordentlich verstärken sollten.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 874

196

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:41

Bin mal gespannt ob Veh sein Wort hält Betreff Verstärkungen....er sieht doch jetzt schon,dass da in der Mannschaft auf zwei,drei Positionen nachgebessert werden muss.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dropkick murphy« (12. Juli 2018, 14:42)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 954

197

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:51

Wir werden diese Saison vermutlich 30 Mio. (oder mehr) an Einnahmen verlieren. Das geht von Fernsehgeldern über Sponsoren-Einnahmen bis hin zu den Ticket-Erlösen.
Dazu kommen noch die Trikoteinnahmen,die wegfallen wenn das nun veröffentlichte Foto kein Fake sein sollte.


Das Teil ist wirklich nicht schoen, auch wenn ich mich ueber meine bisherigen Uhlsport/Kempa Klamotten nicht beklagen kann.
Hoffe wirklich auf ein Fake.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 713

198

Donnerstag, 12. Juli 2018, 17:57

@drop
Ich denke, KB meint solche Kritik, die nach einem Testspielwochenende direkt ALLES in Frage stellt.
Nur mal ein Beispiel: DU sagst, du hättest gerne noch einen Stürmer und einen Spieler für links offensiv. Find ich total ok. Nur war das in den Spielen meiner Meinung nach nicht das Problem, sondern schlechtes Passspiel in Aufbau und Zentrale, schlechtes Positionsspiel im Gegenpressing und schwaches Stellungsspiel in der Verteidigung. Für MICH alles eher Belege, dass eben Anfangs Systen noch nicht greift, was ich NOCH, nach EINEM Testspielwochenende, für relativ normal halte. Durch spezielle Markierungen in dieser Trainingswoche wurde ja schon versucht, darauf nochmal ganz gezielt einzugehen.
Was hätte denn ein Weltklasse LM und ST geändert am Dargebotenen? Vielleicht mehr Tore, aber es hätte doch die oben genannten Probleme allenfalls schön kaschiert.
Und dass dann, nach den beiden schwachen Spielen, direkt wieder alles und jeder hinterfragt wird, ist für meine Begriffe etwas unlogisch. Ich weiß nicht, ob Veh langsamer arbeitet als alle anderen Spodis, ich denke aber eher nicht, wenn ich so auf andere schaue. Da hätte aber längst mal schön der Tünn und der Wehrle und der eh unwissende Ritterbach und so weiter....
Das ist dann so Kritik, wo es schwierig ist, sich an einer Diskussion sachlich zu beteiligen.
Auch dein Hinweis auf die vorangegangene Vorbereitung ist als WARNUNG richtig aus meiner Sicht. Man kann sie aber nicht 1:1 vergleichen, was von manchem hier so rüberkommt. Nochmal: Gewarnt sein muss man, da man ja sehen kann, dass es (noch?) nicht funktioniert. Aber ein Vorbereitungsfazit ziehen nach EINEM WE ist doch recht früh. Da könnten wir ja direkt ne Trainer-Diskussion ANFANGen :D
Und es gab auch sicherlich schon Vorbereitungen, nach denen wir hätten in die CL einziehen müssen, insofern ist das alles also nur BEDINGT vergleichbar.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 874

199

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:20

@smokie,

es geht hier ja auch nicht um das WE ansich,es geht darum,dass die Mannschaft sich spielerisch bei zwei Viertligisten komplett blamiert hat!

Es lief nichts aber auch gar nichts zusammen,auch wenn Anfang derzeit ein neues Spielsystem einstudieren läßt sollte es dennoch möglich sein,allein auf die individuellen Unterschiede zwischen Erst-sowie Zweitligaprofis und die eines Viertligisten insgesamt besser auszusehen als dies der FC zeigte!

Dieses Unvermögen zeigten wir auf ähnlicher Basis vergangene Saison und deshalb ist man als Fan auf dieses Thema sehr sensibilisiert(und das zurecht)!

Selbst wenn die nackten Ergebnisse etwas besser ausgesehen hätten aber die Spielanlage von zuletzt gleich gewesen wäre dann ist die derzeitige Kritik dennoch berechtigt!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 713

200

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:52

@drop
Wenn ich deine Kritik jetzt mal als Beispiel nehme, war es wohl eine der sachlichsten zum WE. Und dass sowas dann andere nervt (mich zum Beispiel), sollte man ebenso verstehen können. Dann gibts zum FC halt weniger Kommentare, is doch auch mal kein Weltuntergang.
Zu deinem Punkt, dass man, selbst wenn es spielerisch nicht läuft, man zumindest hätte über die individuelle Klasse hätte besser aussehen müssen (so hab ich’s zumindest verstanden): Ja, hätte man. War aber nicht so. Kann man im übrigen fast jede DFB-Pokalrunde beobachten, dass die individuelle Klasse auch mal nicht reicht, wenn das Kollektiv nicht funktioniert. Und das kommt halt nunmal vor, auch wenn es scheisse ist und die letzte Saison komplett Scheisse war. TROTZDEM erwarte ich vom Trainer dann nicht in einem Testspiel gegen einen Viertligisten, dass er SEIN System in der Pause ändert und was „altes“ spielen lässt, nur damit man so ein verkacktes Spiel gewinnt. Im Pflichtspiel erwarte ich sowas, klar. Im Testspiel erkläre ich in der Halbzeit die Fehler und weiter gehts.
Ich bin im Übrigen sehr gespannt auf die nächsten beiden Tests, gegen stärkere Teams. Danach diskutieren wir dann nochmal ;)
  • Zum Seitenanfang