Sonntag, 22. Juli 2018, 12:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 4 798

421

Donnerstag, 19. Juli 2018, 16:46

Ha, Steven Kruijswijk hat 6 Minuten Vorsprung vor Froome vor dem letzten Anstieg nach Alpe d'Huez. Wer es nicht weiß: Vor zwei Jahren stürzte er beim Giro im rosa Trikot auf einer der letzten Etappen.

Schade, heute die Etappe mit Galibier und Alpe d‘Huez hätte ich als „Einstieg“ in die Tour gern gesehen. Leider fehlen dafür Medium und Zeit :(
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 966

422

Donnerstag, 19. Juli 2018, 16:49

Klasse Berti, ich fuer meinen Teil kann mit den Apothekern auf zwei Reifen nichts anfangen.
Der Kittel ist wegen Zeitueberschreitung raus, scheint wohl einer der wenigen Sportler zu sein.

Zudem ist Tim Wiese im Rosa Trikot sicherlich oefter gestuerzt! :frech:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 534

423

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:00

Ich war immer ein "riesiger Fan" von A. Contador.
Ein ganzer Kerl.
Immer auf seine Gesundheit bedacht.
Er ging sogar zum Frauenarzt. Man weiß ja nie.
Dort traf er sogar Freunde von CF Barcelona. Iniesta z. B. hat auch zumindest weibliche Eigenschaften.
Hat aber nie jemanden interessiert.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 6. Juli 2016

Beiträge: 2 805

424

Donnerstag, 19. Juli 2018, 22:21

Ha, Steven Kruijswijk hat 6 Minuten Vorsprung vor Froome vor dem letzten Anstieg nach Alpe d'Huez. Wer es nicht weiß: Vor zwei Jahren stürzte er beim Giro im rosa Trikot auf einer der letzten Etappen.

Schade, heute die Etappe mit Galibier und Alpe d‘Huez hätte ich als „Einstieg“ in die Tour gern gesehen. Leider fehlen dafür Medium und Zeit :(


Läuft doch auf Eurosport.
Ich hab's aufgenommen und vorhin im Schnelldurchgang geschaut
Scheiss Videobeschiss
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

425

Freitag, 20. Juli 2018, 08:27

Ha, Steven Kruijswijk hat 6 Minuten Vorsprung vor Froome vor dem letzten Anstieg nach Alpe d'Huez. Wer es nicht weiß: Vor zwei Jahren stürzte er beim Giro im rosa Trikot auf einer der letzten Etappen.

Schade, heute die Etappe mit Galibier und Alpe d‘Huez hätte ich als „Einstieg“ in die Tour gern gesehen. Leider fehlen dafür Medium und Zeit :(


Läuft doch auf Eurosport.
Ich hab's aufgenommen und vorhin im Schnelldurchgang geschaut
Noch schneller als live? Du bist wohl Formel 1 Fan, was? :)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 534

426

Freitag, 20. Juli 2018, 08:30

Ha, Steven Kruijswijk hat 6 Minuten Vorsprung vor Froome vor dem letzten Anstieg nach Alpe d'Huez. Wer es nicht weiß: Vor zwei Jahren stürzte er beim Giro im rosa Trikot auf einer der letzten Etappen.

Schade, heute die Etappe mit Galibier und Alpe d‘Huez hätte ich als „Einstieg“ in die Tour gern gesehen. Leider fehlen dafür Medium und Zeit :(


Läuft doch auf Eurosport.
Ich hab's aufgenommen und vorhin im Schnelldurchgang geschaut
Auch die ARD überträgt. Allerdings auf "One" und mit Reportern, die noch nicht mal erklären können, was sie eigentlich tun.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 138

427

Freitag, 20. Juli 2018, 08:43

Ha, Steven Kruijswijk hat 6 Minuten Vorsprung vor Froome vor dem letzten Anstieg nach Alpe d'Huez. Wer es nicht weiß: Vor zwei Jahren stürzte er beim Giro im rosa Trikot auf einer der letzten Etappen.

Schade, heute die Etappe mit Galibier und Alpe d‘Huez hätte ich als „Einstieg“ in die Tour gern gesehen. Leider fehlen dafür Medium und Zeit :(


Läuft doch auf Eurosport.
Ich hab's aufgenommen und vorhin im Schnelldurchgang geschaut
Auch die ARD überträgt. Allerdings auf "One" und mit Reportern, die noch nicht mal erklären können, was sie eigentlich tun.
Die beginnen mit der Übertragung, später am Nachmittag übernimmt die ARD. Was dir an den Reportern nicht gefällt, erschließt sich mir nicht. Weil sie keine Marktschreier sind wie bei den Privaten?
  • Zum Seitenanfang