Freitag, 16. November 2018, 11:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 426

281

Montag, 5. März 2018, 19:03

Was ich mich bei ihm frage ist wieso der so billig war, er hat ja soweit ich weiß nur ca 3 Mill. gekostet.

Wenn man sieht was der drauf hat ist das so gut wie geschenkt.
Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich war zwar schon immer optimistisch, was seinen Transfer anbelangte, aber der Restzweifler in mir fragte sich, was jemand kann, der für lumpige 3 Millionen freiwillig aus dem schönen Nizza zum Tabellenletzten nach Deutschland wechselt. Kommt einem halt komisch vor, in Zeiten, wo hohe Millionenbeträge für Durchschnittskicker gezahlt werden.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caligula« (5. März 2018, 19:03)

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 136

282

Montag, 5. März 2018, 19:18

Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht :D
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 392

283

Montag, 5. März 2018, 19:26

Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht :D
:kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

l#seven

Meister

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 998

284

Montag, 5. März 2018, 22:02

Stammspieler war er in Nizza nicht, er saß meist auf der Bank.

Aber trotzdem, allein bei dem Talent ist der Preis sehr niedrig, wenn man das mit den 17 Mill. für Cordoba vergleicht mehr als ein Schnäppchen.

Da fragt man sich echt nach welchen Kriterien die Preise festgelegt werden, man könnte fast meinen nach Gewicht :D


Also wenn man mit 22 >100 Spiele in der Ligue 1 gemacht hat und dann "meist" auf der Bank sitzt, wann wird man dann Profi? Mit 12?

Guck dir mal Einsätze und Spielminuten an in Nizza...
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 970

285

Freitag, 9. März 2018, 15:40

Koziello ist Hoffnungsträger und Symbolfigur zugleich. Hoffnung für die Gegenwart, Symbol dafür, dass es beim FC auch dann ordentlich weiter geht, wenn der Abstieg Realität wird. "Er ist ein toller Junge", schwärmt Geschäftsführer Armin Veh, "total klar im Kopf." Er sei "ein wichtiger Faktor für die Zukunft". Die heißt für den Winter-Zugang auf jeden Fall 1. FC Köln, auch in der 2. Liga. Unter dieser Prämisse wurde er geholt, es gibt keine Klausel und keine Chance für andere Klubs, den Mittelfeldspieler zu locken. Ein Umstand, der den Schlusssatz von Armin Veh stimmig erscheinen lässt, trotz Platz 18: "Ich sehe hier in Köln eine gute Zukunft!"
Das ist doch schon mal gut !
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

286

Freitag, 9. März 2018, 16:12

Koziello ist Hoffnungsträger und Symbolfigur zugleich. Hoffnung für die Gegenwart, Symbol dafür, dass es beim FC auch dann ordentlich weiter geht, wenn der Abstieg Realität wird. "Er ist ein toller Junge", schwärmt Geschäftsführer Armin Veh, "total klar im Kopf." Er sei "ein wichtiger Faktor für die Zukunft". Die heißt für den Winter-Zugang auf jeden Fall 1. FC Köln, auch in der 2. Liga. Unter dieser Prämisse wurde er geholt, es gibt keine Klausel und keine Chance für andere Klubs, den Mittelfeldspieler zu locken. Ein Umstand, der den Schlusssatz von Armin Veh stimmig erscheinen lässt, trotz Platz 18: "Ich sehe hier in Köln eine gute Zukunft!"
Das ist doch schon mal gut !
Vorsicht Vorsicht Vorsicht!!!!!!
Die Sprüche kennen wir.
Wer hier nicht schon was für Zukünfte gesehn hat.
OhOhOh.
Darauf spring ich nicht mehr an. Erstmal sieht die Zukunft so aus das wir absteigen.
Und dann kucken wir mal weiter.
Das einzig positive zZ ist das Vince bleibt
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nobby stiles« (9. März 2018, 16:12)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

287

Dienstag, 24. Juli 2018, 18:39

Nettes Interview beim Geissblog, mal schauen was er wirklich bringt. und ob er spielt.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang