Mittwoch, 15. August 2018, 18:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 694

1 041

Dienstag, 7. August 2018, 13:11


@Aixbock
Vielleicht sollte man sich etwas freimachen vom Gedanken, die Anschaffung einer Siebträgermaschine würde grundsätzlich als Angeber-Material angeschafft ;)


Rational kann ich das vielleicht nachvollziehen, aber ästhetisch eben nicht, da mein Geschmack sofort bääh macht, wenn mir dieser geschäumte Kaffee auf die Zunge gerät.
.
.

Hinzu kommt, daß ich es extrem ungesellig finde, wenn bei der Kaffeetafel der Hausherr andauernd aufstehen muß, um Gast A oder Gast B eine neue Tasse Kaffee zu machen. Leckeren Kaffeee brüht man auf und gibt ihn in eine Kanne, mittels derer man sich am Tisch dann bedienen kann. So wird das Gespräch weder durch Industrielärm, noch durch dauerndes Aufstehen unterbrochen.
.
.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aixbock« (7. August 2018, 13:12)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 042

Dienstag, 7. August 2018, 13:17

@Aixbock
In erster Linie benutze ich die Maschine für mich selbst
In zweiter Linie entscheidet der Gast
In dritter Linie entscheidet der Hausherr, dass ab x Gästen die normale Maschine zum Einsatz kommt
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokie« (7. August 2018, 14:10)

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 694

1 043

Dienstag, 7. August 2018, 14:07

@Aixboxk
In erster Linie benutze ich die Maschine für mich selbst
In zweiter Linie entscheidet der Gast
In dritter Linie entscheidet der Hausherr, dass ab x Gästen die normale Maschine zum Einsatz kommt

Die normale Maschine! Wunderbar. Ich habe auch einen Freund mit so einer Kaffeeraffinerie, der den klassischen Kaffee allein für mich vorhält. In diesem Fall soll es mir egal sein. :thumbup:

Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 044

Dienstag, 7. August 2018, 14:10

@Aixboxk
In erster Linie benutze ich die Maschine für mich selbst
In zweiter Linie entscheidet der Gast
In dritter Linie entscheidet der Hausherr, dass ab x Gästen die normale Maschine zum Einsatz kommt

Die normale Maschine! Wunderbar. Ich habe auch einen Freund mit so einer Kaffeeraffinerie, der den klassischen Kaffee allein für mich vorhält. In diesem Fall soll es mir egal sein. :thumbup:

Aixbock

Brauch ich schon allein für meinen Vater :grins: :grins:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 369

1 045

Dienstag, 7. August 2018, 18:38

Äh...zum Wasser.

Entscheidend ist der richtige Härtegrad. Auf der Wasserflasche stehen alle benötigen Daten, um sich den Härtegrad auszurechnen.

Härtegrad wird angegeben in °dH.

Härtegrad = (1,4 * Ca + 2,307 * Mg) / 10

Ca = Calcium
Mg = Magnesium
(beide Werte werden in Milligramm) angegeben.

Optimaler Härtegrad liegt zwischen 6°dH und 8°dH.

In diesen Bereich kommen überraschend wenige Wassersorten. Das Kölner Leitungswasser kommt nicht dahin, und Plörre ala Volvic erst recht nicht. Volvic ist übrigens unfassbar ungeeignet für Kaffee....aber das nur am Rande.

Die in vielen Kölner Getränkehandlungen erhältliche "Bergische Waldquelle" kommt auf 7,7°dH und ist für Kaffee und Espresso ideal!!!

Bergische Waldquelle kommt aus dem Haus "Haaner Felsquelle", ggfs. ist das identisch mit Bergische Waldquelle.....das habe ich aber noch nie gekauft.

Wenn man sein Wasser stilecht aus Italien importiert, kann ich Acqua Panna empfehlen.

Ich hoffe mit diesem Fachbeitrag auch das Leben der Erdöltrinker ein klein wenig bereichert zu haben. :lol:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caligula« (7. August 2018, 18:39)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 039

1 046

Mittwoch, 8. August 2018, 06:48

Imperator, :respektieren:

Arbeite ja selber bei einem Mineralwasser Abfueller, nette Erklaerung.

BITTE KAUFT MEHRWEG UND SCHONT DAMIT DIE UMWELT!

Glasflaschen schaffen bis zu 50 Umlaeufe, PET Mehrweg bis zu 20.
Einweg ist in der Herstellung sehr Energie Aufwaendig, stirbt nach einmaliger Benutzung und wird zerschreddert.
Bitte stoppt den Wahnsinn!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 694

1 047

Mittwoch, 8. August 2018, 14:40

Imperator, :respektieren:

Arbeite ja selber bei einem Mineralwasser Abfueller, nette Erklaerung.

BITTE KAUFT MEHRWEG UND SCHONT DAMIT DIE UMWELT!

Glasflaschen schaffen bis zu 50 Umlaeufe, PET Mehrweg bis zu 20.
Einweg ist in der Herstellung sehr Energie Aufwaendig, stirbt nach einmaliger Benutzung und wird zerschreddert.
Bitte stoppt den Wahnsinn!

Noch besser: schöpft Wasser am Fluß und tragt es mit bloßen Händen zum Kaffeeautomaten. Dabei bitte Luft anhalten, damit Ihr kein CO² ausatmet.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 617

1 048

Mittwoch, 8. August 2018, 14:50

Eben auf WDR 2 war ein Klimaforscher im Interview. Der hat vorgeschlagen, keine Straßen mehr zu bauen um der Klimaerwärmung beizukommen. Keine Straßen, keine Autos.
Hat jetzt eigentlich nix mit Mehrwegflaschen zu tun, aber ohne Wege keine Mehrwegflasche.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 557

1 049

Mittwoch, 8. August 2018, 16:06

Was denn für Wege ?

Ich gehe doch mal strikt davon aus, dass die Dualwege - Vierkreisläufer hier einen eigene Tiefbrunnen mit Wendeltreppe im Garten haben, aus dem das frische Weichwassernass tassenweise je Brühvorgang geschöpft wird ?


PS: Ich habe geheime Aufnahmen vom Aixbock gefunden - https://www.youtube.com/watch?v=cxoZvFbiPmw - ab 00:30 zeigt er wie er seine Umwelt sauber hält.
:frech:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (8. August 2018, 16:07)

puchallo5

Schüler

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 72

1 050

Mittwoch, 8. August 2018, 19:42

Imperator, :respektieren:

Arbeite ja selber bei einem Mineralwasser Abfueller, nette Erklaerung.

BITTE KAUFT MEHRWEG UND SCHONT DAMIT DIE UMWELT!

Glasflaschen schaffen bis zu 50 Umlaeufe, PET Mehrweg bis zu 20.
Einweg ist in der Herstellung sehr Energie Aufwaendig, stirbt nach einmaliger Benutzung und wird zerschreddert.
Bitte stoppt den Wahnsinn!

Noch besser: schöpft Wasser am Fluß und tragt es mit bloßen Händen zum Kaffeeautomaten. Dabei bitte Luft anhalten, damit Ihr kein CO² ausatmet.
Aixbock
Im Rhein / Erft Kreis,und im Rhein / Sieg Kreis, ist das jetzt auch unter Strafe verboten !!!
Ich frag mich jetzt nur wenn bei Stark Regen die Flüsse und Abflüsse überlaufen,
in die Keller der Eigenheim Besitzer.
Ist das jetzt eine strafbare Entnahme von Wasser,oder nur wenn in dem Haus ein Bauer/Landwirt(kein Land Wirt) wohnt?
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »puchallo5« (8. August 2018, 19:43)

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 663

1 051

Donnerstag, 9. August 2018, 01:14

Distinktion

.
Habe nun alle Kaffee-Sätze gelesen und muss sagen:

Ah, mon (bour)dieu! Auch beim Kaffee gibt es also die feinen Unterschiede... ;)

Dann will ich mich mal outen: als Handaufgießer nämlich. Habe seit ein paar Jahren alle Maschinen abgeschafft, auch die Filtermaschine. Zu meinem Kaffee-Habitus gehören heißes Wasser, Kaffeepulver und Gewürze: immer eine Miniprise Salz und je nach Geschmack und Situation Zimt, Kardamom, Ingwer und/oder Pfeffer.

Im Dual-Boiler-Forum fänden sie das wahrscheinlich komisch. Schmeckt aber super!
:P
Das is hier alles keine Zeitlupe, das sind reale Bilder.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 052

Donnerstag, 9. August 2018, 14:49

Wer übrigens mal eine Völkerwanderung wegen des Klimawandels live erleben möchte - ich empfehle die Deutsche Bahn :cursing:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 369

1 053

Freitag, 10. August 2018, 15:44

@smokie
Nu halt keine lange Reden. Langsam musst Du liefern. Haste was gekauft oder wenigstens die Anzahlung getätigt?
Du willst Dir doch wohl nicht vorhalten lassen, dass Du nicht Entscheidungsfreudig bist. Mach´s doch wie eine Frau, die sich nicht zwischen 2 paar Schuhen nentscheiden kann - sie kauft einfach zwei paar Schuhe.
Als Mann von Welt sollte man sowieso zwei Espressomaschinen besitzen. Eine Maschine zum Beeindrucken der Gäste, und dann noch eine Arbeitsmaschine für den Alltag.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 054

Freitag, 10. August 2018, 16:14

@Caligula
Gemach gemach, junger Kaiser. Ich brauche erstmal die Zeit, eine Lokalität deiner Vorschlagsliste aufzusuchen. Innerhalb der nächsten 4 Wochen ist die Maschine aber mein Eigen...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 733

1 055

Freitag, 10. August 2018, 19:11

@Caligula
Gemach gemach, junger Kaiser. Ich brauche erstmal die Zeit, eine Lokalität deiner Vorschlagsliste aufzusuchen. Innerhalb der nächsten 4 Wochen ist die Maschine aber mein Eigen...

Ich habe mich dann doch gefragt, wieviele Cappucchini und Espressi du in ner Stunde verkaufen willst (habe soeben gelesen, dass du ernsthaft über ne Dual-Boiler Maschine nachdenkst). :respektieren:
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 694

1 056

Freitag, 10. August 2018, 19:27


Als Mann von Welt sollte man sowieso zwei Espressomaschinen besitzen. Eine Maschine zum Beeindrucken der Gäste, und dann noch eine Arbeitsmaschine für den Alltag.

Also doch.
Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 057

Freitag, 10. August 2018, 20:02

@Caligula
Gemach gemach, junger Kaiser. Ich brauche erstmal die Zeit, eine Lokalität deiner Vorschlagsliste aufzusuchen. Innerhalb der nächsten 4 Wochen ist die Maschine aber mein Eigen...

Ich habe mich dann doch gefragt, wieviele Cappucchini und Espressi du in ner Stunde verkaufen willst (habe soeben gelesen, dass du ernsthaft über ne Dual-Boiler Maschine nachdenkst). :respektieren:

Laut diverser Foren ist die Differenz zwischen Zweikreiser und Dual-Boiler nicht zwingend sooooo groß. Ich werde abwarten, was die Beratung bringt ;)

Letztlich KANN es am Ende natürlich ich sein, dass einem eine gewisse Bequemlichkeit den Preisunterschied wert ist. Ich kenne beispielsweise jemanden, der sich nur aus dem Grunde einen Thermomix angeschafft hat, weil er ohne dabei zu bleiben perfektes Risotto hinbekommt....
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smokie« (10. August 2018, 20:05)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 091

1 058

Freitag, 10. August 2018, 20:03


Als Mann von Welt sollte man sowieso zwei Espressomaschinen besitzen. Eine Maschine zum Beeindrucken der Gäste, und dann noch eine Arbeitsmaschine für den Alltag.

Also doch.
Aixbock

Bedenke: Ein Kaiser hat, im Gegensatz zu mir, auch repräsentative Aufgaben :D
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 617

1 059

Freitag, 10. August 2018, 20:18


Als Mann von Welt sollte man sowieso zwei Espressomaschinen besitzen. Eine Maschine zum Beeindrucken der Gäste, und dann noch eine Arbeitsmaschine für den Alltag.

Also doch.
Aixbock
Vielleicht war der Kaiser in Gedanken auch bei seinen Ehefrauen und hat da was verwechselt.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derpapa« (10. August 2018, 20:18)

Aixbock

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 694

1 060

Freitag, 10. August 2018, 20:46

Vielleicht war der Kaiser in Gedanken auch bei seinen Ehefrauen und hat da was verwechselt.

Vielleicht war er in Gedanken viel eher bei seinem Incitatus. Diese Spezies kann mal so richtig saufen, da braucht man ordentlich PS auf der Kaffeefabrik. :lol:

Aixbock
Je suis Arnaud Beltrame, Mireille Knoll



„Je weniger eine Sache
begründet ist, desto leidenschaftlicher wird sie verteidigt.“ - Felix Somary






  • Zum Seitenanfang