Donnerstag, 15. November 2018, 05:21 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Bochumer

Anfänger

Registrierungsdatum: 29. März 2018

Beiträge: 13

61

Donnerstag, 2. August 2018, 22:40

Ron, geiler Artikel!
Fast alles richtig. Nur bei einem muss ich Dich berichtigen: Wenn man erlebt hat was im letzten Winter hier in Bochum los war kann man absolut nicht davon reden dass es seit drei Jahren in eine positive Richtung geht!
Allerdings ist seit dem und besonders seit der Dutt das Traineramt übernommen hat Ruhe eingekehrt und die Rückrunde des VfL war ja wirklich gut.

Beim VfL wird gut und vor allem ruhig und besonnen gearbeitet.
In der Stadt ist eine gewisse Euphorie zu spüren. Aber man macht nicht den Fehler der letzten Saison den Aufstieg als einziges Ziel rauszuposaunen.
Vorteilhaft ist natürlich dass mit Kevin Stöger (hätte ich gerne beim FC gesehen) nur ein Leistungsträger den Verein verlassen hat.

Fazit: Das Spiel am Samstag ist absolut offen.
Keiner weiß wie stark die beiden Mannschaften wirklich sind.
Eigentlich ist diese Partie am ersten Spieltag ein absolutes NoGo.
So ein Spitzenspieler (und ich bin überzeugt davon das beide oben mitspielen werden) gehört iauf die hinteren Spieltage.
Nichts desto trotz. Ich bin heiß auf Samstag ( der Samstag selber auch) und freue mich wie Bolle.
Die ersten Kabbeleien im Büro als Bochumer Kölnfan hab ich auch schon hinter mir.
Es ist angerichtet.

PS: Als Insidertipp rate ich Euch: Geht vor dem Spiel in den Biergarten der Ritterburg (direkt östlich neben dem Stadion) und genießt eine Dönninghaus Bratwurst und NATÜRLICH ein bis sieben FIEGE PILS!!!
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 5 750

62

Donnerstag, 2. August 2018, 22:53

@Bochumer
Moritz Fiege - fürwahr ein geiles Pils! Gibt für meine Begriffe im Pott kaum ein besseres!

Dutt war für Bochum ja letztes Jahr sowas wie Korkut für Stuttgart. Keiner wollte ihn und er hat alle eines Besseren belehrt :D
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 717

63

Donnerstag, 2. August 2018, 23:27

@Grottenhennes
Nur mal zum Verständnis, weil du ja meintest, es käme auch auf den Gegenspieler an: Würde es Sinn machen, wenn der Gegner zum Beispiel ein System spielt, in dem es (aus Mangel an guten Flankengebern ODER großen Spielern in der Mitte) wenig bis keine hohen Flanken gibt? Denn in dem Falle geht ja der gegenspieler EHER über den linken Fuß des Verteidigers in die Mitte und nicht über die Aussenbahn durch. Oder?

Ein Robben z. B. oder eher ein Ribery, der nach innen drängt und von links mit dem rechten Fuss den Abschluss sucht, geht dann über den eher starken Fuss des Verteidigers.
Versucht er es über die Aussenbahn und dann mit einer Flanke, ist ein Linksfuss auf der rechten Seite benachteiligt.
Ich weiss nicht, wie ich es besser beschreiben könnte, selbst die Experten beim DFB machen dazu meist einen kleinen Spot. Hier zu suchen, ist mir die Sache allerdings bei diesem Wetter nicht Wert.
Alles Quark. Wenn man einen Linksfuss auf rechts hinten links stellt der eigentlich RA spielt aber aus Personalmangel LV spielen muss und auf seinem starken re Fuss nur links angespielt werden kann weil er idR beidfüssig ablegt, kann man ihn durchaus auch auf LA stellen da er im Gegensatz zum RA rechts stärker ist als links weil er auf RV durchaus auch als IV rechts wie links passen bzw flach spielende Gegner hoch anlaufen kann und damit im OM beidseitig, also re hinten offen und links defensiv wie der eigentliche RA mit links abschließen kann
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 717

64

Donnerstag, 2. August 2018, 23:39

Wir müssen uns ans siegen wieder gewöhnen lt Armin weil wir laut Markus richtig abgestiegen sind und die Fans sind scharf auf Autogramme von Cordoba.
Das hab ich heute erfahren.
Erstaunlich alles, zudem noch die Kritik vom Armin das die Nachwuchsförderung am Stock geht.
Ich glaube ich hab heute was falsches geraucht, oder es ist zu heiß oder Armin heißt eigentlich Mathias
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 682

65

Freitag, 3. August 2018, 08:32

Alles Quark. Wenn man einen Linksfuss auf rechts hinten links stellt der eigentlich RA spielt aber aus Personalmangel LV spielen muss und auf seinem starken re Fuss nur links angespielt werden kann weil er idR beidfüssig ablegt, kann man ihn durchaus auch auf LA stellen da er im Gegensatz zum RA rechts stärker ist als links weil er auf RV durchaus auch als IV rechts wie links passen bzw flach spielende Gegner hoch anlaufen kann und damit im OM beidseitig, also re hinten offen und links defensiv wie der eigentliche RA mit links abschließen kann

Von wegen Quark.
Da machst Du Dir soviel Mühe um einmal pro Saison einen fundierten Beitrag zu verfassen und dann verwechselst Du Quark mit Joghurt :fiedeln:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

66

Freitag, 3. August 2018, 08:50

Ja, das ist das einzig gute an der zweiten Liga. Da gibt es alle Spiele auf SKY.
Also kein rumeiern mit Eurosport, alles in einer Hand.
Wobei Sky für Schattenparker ist. Die richtig coolen Jungs sind live im Station. :fcfc:


Imperator, mache Dir keine Sorgen, werde Dich naechste Saison sicherlich wieder einige Male nerven! :winken:
Die Anstosszeiten und die Termine werden mir Norddeutschen aber haeufig einen Strich durch die Rechnung machen.
Selbst bei einem Samstagspiel muss ich meinen huebschen Arsch um 6 Uhr aus dem Bett bewegen, um 2 Stunden vor dem Spiel anzukommen.
Dieses gilt natuerlich nur wenn die Bahn puenktlich ist.
Naechste Saison werde ich wohl haeufiger an unseren oertlichen Sportanlagen sein oder im Weserstadion, zudem habe ich ja noch VFL Osnabrueck in der Naehe.

Daher ist SKY eine feine Sache fuer mich, da ich wegen meiner Internet Verbindung keine Stream schauen kann.
Habe versucht das Spiel gegen Mainz zu schauen, beinahe haette ich Augenkrebs bekommen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

67

Freitag, 3. August 2018, 11:58

Ron, geiler Artikel!
Fast alles richtig. Nur bei einem muss ich Dich berichtigen: Wenn man erlebt hat was im letzten Winter hier in Bochum los war kann man absolut nicht davon reden dass es seit drei Jahren in eine positive Richtung geht!
Allerdings ist seit dem und besonders seit der Dutt das Traineramt übernommen hat Ruhe eingekehrt und die Rückrunde des VfL war ja wirklich gut.

Beim VfL wird gut und vor allem ruhig und besonnen gearbeitet.
In der Stadt ist eine gewisse Euphorie zu spüren. Aber man macht nicht den Fehler der letzten Saison den Aufstieg als einziges Ziel rauszuposaunen.
Vorteilhaft ist natürlich dass mit Kevin Stöger (hätte ich gerne beim FC gesehen) nur ein Leistungsträger den Verein verlassen hat.

Fazit: Das Spiel am Samstag ist absolut offen.
Keiner weiß wie stark die beiden Mannschaften wirklich sind.
Eigentlich ist diese Partie am ersten Spieltag ein absolutes NoGo.
So ein Spitzenspieler (und ich bin überzeugt davon das beide oben mitspielen werden) gehört iauf die hinteren Spieltage.
Nichts desto trotz. Ich bin heiß auf Samstag ( der Samstag selber auch) und freue mich wie Bolle.
Die ersten Kabbeleien im Büro als Bochumer Kölnfan hab ich auch schon hinter mir.
Es ist angerichtet.

PS: Als Insidertipp rate ich Euch: Geht vor dem Spiel in den Biergarten der Ritterburg (direkt östlich neben dem Stadion) und genießt eine Dönninghaus Bratwurst und NATÜRLICH ein bis sieben FIEGE PILS!!!



Neben Dutt als Trainer war sicherlich auch der (überfällige) Abgang von Hochstätter als Sportdirektor ausschlaggebend für den Umschwung. Der hat ja eine Lunte nach der nächsten gelegt und reihenweise Trainer verheizt.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 348

68

Freitag, 3. August 2018, 12:21

Ich kann mich noch an die letzten beiden Auswärtsspiele in Bochum im Jahr 2013 (auch 2. Liga) erinnern. Die FC-Fans zogen jeweils in großer Star mit viel Lärm (Trommelwirbel) und Enthusiasmus vom Hauptbahnhof zum Ruhrstadion. Das war auch für die Bochumer beeindruckend. Beide Spiele haben wir dann aber knapp verloren. Der Rückmarsch war dann ziemlich ernüchternd.

Ich hoffe, daß die FC-Fans morgen mehr Spaß auf dem Rückmarsch zum Hauptbahnhof haben werden.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

whammer

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. Februar 2017

Beiträge: 319

69

Freitag, 3. August 2018, 15:50

GESTERN ist Vergangenheit. Ab morgen geht hoffentlich positiv die Post ab. Und endlich gibt es wieder Early-birds,etc.
Bin sehr gespannt und "vorsichtig" optimistisch. Hoffe, dass allen FC-Fans die Sonne nicht nur vom Himmel scheint, sondern die ersten Punkte eingefahren werden. Unterschätzen sollten wir den VfL aber kein esfalls
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 348

70

Freitag, 3. August 2018, 16:03

Abfahrt nach Bochum:
Das ist Anfangs erster Effzeh-Kader


Um kurz vor 15 Uhr stieg Markus Anfang erstmals als FC-Trainer in den Mannschaftsbus, um zu einem Pflichtspiel zu reisen. Diese FC-Spieler stehen im Bochum-Kader

Tor: Horn, Kessler
Abwehr: Czichos, Hector, J. Horn, Meré, Sobiech
Mittelfeld: Clemens, Drexler, Hauptmann, Koziello, Özcan, Schaub, Risse
Sturm: Cordoba, Guirassy, Terodde, Zoller


Quelle: https://geissblog.koeln/2018/08/abfahrt-…r-effzeh-kader/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 348

71

Freitag, 3. August 2018, 17:19

Bochum gegen Köln ohne Neuzugang Maier

Der VfL Bochum muss zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln am Samstag um 13:00 Uhr ohne Mittelfeldspieler Sebastian Maier auskommen. Der Neuzugang von Hannover 96 leidet an einer Innenbandreizung im Knie. "Er wird leider ausfallen. Er hat in der Vorbereitung sehr gut gespielt und hätte in der Startelf gestanden. Es ist aber nichts Langfristiges", sagte VfL-Trainer Robin Dutt. Im Tor wird Manuel Riemann stehen, stellte Dutt klar: "Er ist zu hundert Prozent fit."

Quelle: https://www.sport.de/news/ne3312749/boch…euzugang-maier/
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 348

72

Freitag, 3. August 2018, 20:14

FC in Bochum: Wasser wird billiger
Bierpreis bleibt unverändert!


Wegen der erwarteten Hitze hat der VfL Bochum zum Zweitliga-Start gegen den 1. FC Köln am Samstag (13.00 Uhr) besondere Vorkehrungen getroffen. Der Stadion-Caterer hat aufgrund der extremen Temperaturen von mehr als 30 Grad die Preise für einen halben Liter Wasser auf einen Euro gesenkt. Der Preisnachlass gilt allerdings nicht für Bier! Die anderen Getränkepreise blieben unverändert, teilte der VfL Bochum explizit mit. Weiterer Hinweis: Die Gäste sollten schon vor Anpfiff ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen.

Quelle: https://www.express.de/sport/fussball/1-…ndert--31058918

Ich glaube, daß die Bochumer sich keine Sorgen machen müssen, daß die FC-Fans vor dem Spiel genügend Füssigkeit zu sich nehmen. :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

whammer

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. Februar 2017

Beiträge: 319

73

Freitag, 3. August 2018, 22:28

hab mir gerade HSV - Holstein Kiel auf SKY reingezogen.
Überragende Störche mit gutem Kombinationsfussball und einem sensationellen MF-Akteur aus Südkorea LEE!!!!

Hoffentlich haben unsere Kreativen morgen vergleichbar gute Ideen, die zu einem erfolgreichen Auftakt notwendig sein werden.
  • Zum Seitenanfang

Anna Lühse

Schüler

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2017

Beiträge: 71

74

Freitag, 3. August 2018, 23:11

Leider...konnte ich mir heute nur die 1. Halbzeit des HSV gegen Kiel anschauen und nie und nimmer habe in der Pause daran gedacht, dass die Hamburger ihr erstes Heimspiel, zumindest nicht in dieser deutlichen Höhe, gegen die Störche noch in den Sand setzen werden. Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass der SKY-Reporter in den ersten 45 Minuten die Holstein-Truppe mit ihren Chancen ziemlich herabgewertet hat.
Eigentlich ist dieses 0:3 der Hanseaten ein ideales Ergebnis für unseren 1. FC Köln, vermutlich werden dadurch unsere Wünsche nach einem Start-Ziel-Sieg ein wenig relativiert und zum anderen sollte unsere Kicker nun wissen, dass der Gang durch Liga 2 kein Zuckerschlecken wird.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 255

75

Samstag, 4. August 2018, 08:45

Irgendwie geht mir gerade der Kackstift.
Ob Anfangs/Vehs Schoenspielerei Projekt uns zum Erfolg bringt, ich zweifel daran.
Zumindest Torreich sollte es werden, glaube an ein regelgerechtes Gemetzel.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

76

Donnerstag, 9. August 2018, 20:42

In Spanien und Italien wurden schon immer höhere Gehälter im Fußball als hierzulande gezahlt. England kam später hinzu, danach China. Die Bundesliga konnte früher gut damit umgehen. Natürlich ist heute alles volatiler, viele Schranken sind weggefallen.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang