Dienstag, 21. August 2018, 16:23 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 629

81

Dienstag, 7. August 2018, 15:33

Wenn wir doch ehrlich sind hatten wir einen, EINEN, der zündete.
Der Rest kann getrost in die Tonne gekloppt werden ....

Wenn "zünden" bei Dir "Bundesligaspitze" bedeutet hast Du recht! Dann wirst Du aber in neun von zehn Saisons enttäuscht werden. BuLi-Spitze war Modeste, das ist klar. Dessen direkte Vorgänger waren Novakovic und Ujah, letzterer ein Jahr zusammen mit Helmes. Das einzige Jahr seit Nova/Poldi ohne vernünftigen MS war das letzte!
Mal davon ab, wann irgendwer zündet oder nicht: Es ist doch ziemlicher Irrsinn gleich 4 MS zu beschäftigen. Zoller rechne ich mal mit dazu. Am wirklichen Bedarf haben wir doch meistens haarscharf vorbei eingekauft.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 583

82

Dienstag, 7. August 2018, 15:50

Bürgi , bei allem Respekt , ich halte Terrodde nach wie vor für effektiver als cocowäh !
Das kann sogar sein, er spielt aber nicht. Ich halte Koziello auch für besser als Öczan. Spielt auch nicht. Und Koziello ist uns genau so als Zukunft verkauft worden wie Guirassy, der bald auch nicht mehr spielt, wenn er da außen rumhampeln muss. Aber wie schon gesagt, so lange wir gewinnen kann man immer sagen, es wurde alles richtig gemacht, auch wenn es eben auch nur grade so gereicht hat.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 374

83

Dienstag, 7. August 2018, 18:53

Als Drexler allein aufs Tor läuft, muss er den Ball zu ihm bringen und
schon hätte Cordoba getroffen.
Alt, aber immer wieder "lustig":
https://www.youtube.com/watch?v=NH7pEm08aRE
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 567

84

Dienstag, 7. August 2018, 19:28

Als Drexler allein aufs Tor läuft, muss er den Ball zu ihm bringen und
schon hätte Cordoba getroffen.
Alt, aber immer wieder "lustig":
https://www.youtube.com/watch?v=NH7pEm08aRE

Klares Verschulden des Platwarts.
Das Tor steht mind. 2 m zu weit rechts vom Spielfeld aus gesehen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

85

Mittwoch, 8. August 2018, 08:05

Wenn wir doch ehrlich sind hatten wir einen, EINEN, der zündete.
Der Rest kann getrost in die Tonne gekloppt werden ....

Wenn "zünden" bei Dir "Bundesligaspitze" bedeutet hast Du recht! Dann wirst Du aber in neun von zehn Saisons enttäuscht werden. BuLi-Spitze war Modeste, das ist klar. Dessen direkte Vorgänger waren Novakovic und Ujah, letzterer ein Jahr zusammen mit Helmes. Das einzige Jahr seit Nova/Poldi ohne vernünftigen MS war das letzte!
Mal davon ab, wann irgendwer zündet oder nicht: Es ist doch ziemlicher Irrsinn gleich 4 MS zu beschäftigen. Zoller rechne ich mal mit dazu. Am wirklichen Bedarf haben wir doch meistens haarscharf vorbei eingekauft.

Für mich sind davon nur T-Rod und Guirassy "echte" MS. Zoller und Cordoba eher "zweite Spitzen" in einem 442 oder 352. Wir sind vorne für ein System mit zwei Spitzen nicht schlecht aufgestellt (für die zweite Liga natürlich ...). Leider spielt Anfang nicht so - er stellt Guirassy auf außen und Cordoba als einzige Spitze auf! :schuetteln:

"Am Bedarf vorbei" ist für mich eigentlich nur der fehlende LA!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (8. August 2018, 08:06)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 058

86

Mittwoch, 8. August 2018, 08:15

Das mit dem fehlenden LA schreibe ich ja schon seit Wochen.
Hoffe Guirassy wird erloest und Anfang schiebt Schaub oder Drexler dahin.
Dann waere in der 4er Mittelfeld Kette Platz fuer Hauptmann oder den Frosch.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

87

Mittwoch, 8. August 2018, 08:23

Das mit dem fehlenden LA schreibe ich ja schon seit Wochen.
Hoffe Guirassy wird erloest und Anfang schiebt Schaub oder Drexler dahin.
Dann waere in der 4er Mittelfeld Kette Platz fuer Hauptmann oder den Frosch.

Also Schaub würde ich auf der Position nicht sehen. Drexler könnte ich mir aber gut vorstellen ...
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

88

Mittwoch, 8. August 2018, 08:33

Es ist vetrackt - eigentlich hätten wir das richtige Personal für ein 352:

.............................Horn
................Mere....Sobiech.....Czichos
Risse...Schaub/Clemens....Koziello/Özcan...Drexler/Hauptmann...Hector
............Cordoba/Zoller....T-Rod/Guirassy

Dabei außerdem auf der Bank Horn2, der in dem System die Rolle von Cizchos oder Hector einnehmen kann, Handwerker für links vorne, Sörensen für die IV und die beiden RV für 'ne defensivere Variante. Dazu noch Bisseck und Führich aus dem Nachwuchs sowie Lehmann. Und je nach Spielsituation könnte man recht flexibel umstelen. Und wir hätten kein Problem mit dem fehlenden LOM! Anfang ist ein Sturkopf! :motzen:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »M. Lee« (8. August 2018, 08:35)

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 058

89

Mittwoch, 8. August 2018, 08:42

M Lee, geile Idee und Nachhaltig, bekomme gerade eine kleine Beule im Schluepper.

Sollte Anfang scheitern, waerst Du die 1A Loesung! :winken:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

90

Mittwoch, 8. August 2018, 09:10

M Lee, geile Idee und Nachhaltig, bekomme gerade eine kleine Beule im Schluepper.

Sollte Anfang scheitern, waerst Du die 1A Loesung! :winken:

Danke! Plane aber, demnächst den Jogi abzulösen ... :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 629

91

Mittwoch, 8. August 2018, 13:06

Wenn wir doch ehrlich sind hatten wir einen, EINEN, der zündete.
Der Rest kann getrost in die Tonne gekloppt werden ....

Wenn "zünden" bei Dir "Bundesligaspitze" bedeutet hast Du recht! Dann wirst Du aber in neun von zehn Saisons enttäuscht werden. BuLi-Spitze war Modeste, das ist klar. Dessen direkte Vorgänger waren Novakovic und Ujah, letzterer ein Jahr zusammen mit Helmes. Das einzige Jahr seit Nova/Poldi ohne vernünftigen MS war das letzte!
Mal davon ab, wann irgendwer zündet oder nicht: Es ist doch ziemlicher Irrsinn gleich 4 MS zu beschäftigen. Zoller rechne ich mal mit dazu. Am wirklichen Bedarf haben wir doch meistens haarscharf vorbei eingekauft.

Für mich sind davon nur T-Rod und Guirassy "echte" MS. Zoller und Cordoba eher "zweite Spitzen" in einem 442 oder 352. Wir sind vorne für ein System mit zwei Spitzen nicht schlecht aufgestellt (für die zweite Liga natürlich ...). Leider spielt Anfang nicht so - er stellt Guirassy auf außen und Cordoba als einzige Spitze auf! :schuetteln:

"Am Bedarf vorbei" ist für mich eigentlich nur der fehlende LA!
Wir spielen jetzt wieder Liga 2, deswegen macht die Diskussion wenig Sinn.
Seit Jahren haben wir keinen vernünftigen DM, oder findest du Lehmann und Höger entsprachen irgendwann den Ansprüchen, die wir mal hatten, nämlich mit dem Abstieg wenig oder gar nichts zu tun zu haben? Das konnte eigentlich jeder Depp erkennen, nur beim FC ist das keinem aufgefallen. Für die ganzen MS hätte man ein erstklassiges MF bekommen. Irgendwann mußte dann der beste LV im Lande ins MF wechseln, für mich der Wahnsinn schlechthin. Als ob es weltweit niemanden anderes für diese Position gäbe.

Die finanziellen Möglichkeiten sind leider verschleudert worden, deshalb kommen jetzt gute Zweit- u. Drittligaspieler zum 1.FC Köln. Auf einen Ersatz für Leo B. kannst du lange warten und ob die RV einschlagen, werden wir noch sehen. Der FC hat das alles schön verschlafen, jetzt fehlt das Geld. Für Liga 2 wird es wohl reichen, von wegen Aufstieg bin ich zuversichtlich.

Alles in Allem: 6, setzen!
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

92

Mittwoch, 8. August 2018, 13:49

Die finanziellen Möglichkeiten sind leider verschleudert worden, deshalb kommen jetzt gute Zweit- u. Drittligaspieler zum 1.FC Köln. Auf einen Ersatz für Leo B. kannst du lange warten und ob die RV einschlagen, werden wir noch sehen. Der FC hat das alles schön verschlafen, jetzt fehlt das Geld. Für Liga 2 wird es wohl reichen, von wegen Aufstieg bin ich zuversichtlich.

Alles in Allem: 6, setzen!

Die Note 6 haben wir uns aber vor allem letztes Jahr verdient. Dieses Jahr würd' ich noch keine Note vergeben, aber wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges, Zweitligateam sieht der Kader schon aus. Fast jede Position könnte auch besser besetzt sein - klar, aber in Liga 2 schwierig. Ich bemängele im Grunde nur den fehlenden LA. Da würde mir einer auf gutem Zweitliganiveau ja schon reichen ...
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 629

93

Mittwoch, 8. August 2018, 14:20

Die finanziellen Möglichkeiten sind leider verschleudert worden, deshalb kommen jetzt gute Zweit- u. Drittligaspieler zum 1.FC Köln. Auf einen Ersatz für Leo B. kannst du lange warten und ob die RV einschlagen, werden wir noch sehen. Der FC hat das alles schön verschlafen, jetzt fehlt das Geld. Für Liga 2 wird es wohl reichen, von wegen Aufstieg bin ich zuversichtlich.

Alles in Allem: 6, setzen!

Die Note 6 haben wir uns aber vor allem letztes Jahr verdient. Dieses Jahr würd' ich noch keine Note vergeben, aber wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges, Zweitligateam sieht der Kader schon aus. Fast jede Position könnte auch besser besetzt sein - klar, aber in Liga 2 schwierig. Ich bemängele im Grunde nur den fehlenden LA. Da würde mir einer auf gutem Zweitliganiveau ja schon reichen ...
Ja, wahrscheinlich haste recht. Realistisch und demütig betrachtet.

Wenn ich lese, dass der Kader wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges Zweitligateam aussieht, dann muß ein knappes Jahr nach dem Spiel in London einiges falsch gelaufen sein. Man könnte kotzen. Deshalb die Note 6.
Dir reicht ja gutes Zweitliganiveau. Mir reicht das nicht, nicht bei so einem großen Verein. Ich will die gute Stimmung auch gar nicht stören, es ist halt mal wieder Zeit für 2. Liga. Da sind wir einigermaßen gut für aufgestellt. Hatte Armin Veh auch lange genug Zeit für und mit Bedacht und Weitsicht hat er auf dieses Ziel hin gearbeitet: ein grundsätzlich aufstiegsfähiges Zweitligateam. Dafür kriegt er von mir auch ne Note, aber die behalte ich für mich.
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

94

Mittwoch, 8. August 2018, 16:15

Die finanziellen Möglichkeiten sind leider verschleudert worden, deshalb kommen jetzt gute Zweit- u. Drittligaspieler zum 1.FC Köln. Auf einen Ersatz für Leo B. kannst du lange warten und ob die RV einschlagen, werden wir noch sehen. Der FC hat das alles schön verschlafen, jetzt fehlt das Geld. Für Liga 2 wird es wohl reichen, von wegen Aufstieg bin ich zuversichtlich.

Alles in Allem: 6, setzen!

Die Note 6 haben wir uns aber vor allem letztes Jahr verdient. Dieses Jahr würd' ich noch keine Note vergeben, aber wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges, Zweitligateam sieht der Kader schon aus. Fast jede Position könnte auch besser besetzt sein - klar, aber in Liga 2 schwierig. Ich bemängele im Grunde nur den fehlenden LA. Da würde mir einer auf gutem Zweitliganiveau ja schon reichen ...
Ja, wahrscheinlich haste recht. Realistisch und demütig betrachtet.

Wenn ich lese, dass der Kader wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges Zweitligateam aussieht, dann muß ein knappes Jahr nach dem Spiel in London einiges falsch gelaufen sein. Man könnte kotzen. Deshalb die Note 6.
Dir reicht ja gutes Zweitliganiveau. Mir reicht das nicht, nicht bei so einem großen Verein. Ich will die gute Stimmung auch gar nicht stören, es ist halt mal wieder Zeit für 2. Liga. Da sind wir einigermaßen gut für aufgestellt. Hatte Armin Veh auch lange genug Zeit für und mit Bedacht und Weitsicht hat er auf dieses Ziel hin gearbeitet: ein grundsätzlich aufstiegsfähiges Zweitligateam. Dafür kriegt er von mir auch ne Note, aber die behalte ich für mich.

Nein, nein und nochmal nein - mir reicht gutes Zweitliganiveau grundsätzlich auch nicht. Was ich gerne hätte, wäre ein solides BuLi Team, das um die Europaplätze spielt, wenn's gut läuft und auch mal gegen den Abstieg, wenn's schlecht läuft (dann natürlich mit gutem Ausgang ...). So, wie wir das eigentlich hatten. Das wurde aber in einer Saison verspielt, deshalb ist die Note 6 (minus) für die letzte Saison auch korrekt. Aktuell kann man nunmal nix besseres als ein gutes Zweitligateam erwarten, damit muss ich mich jetzt abfinden und bleibe trotzdem Fan. Wenn Veh und Anfang wieder dahin kommen, wo wir waren, hätten sie 'ne gute Note verdient. Bis jetzt haben wir erstmal ein Zweitligaspiel gewonnen. Das ist für den Moment gut. Das ist nicht das, was wir alle auf Dauer wollen, das ist doch klar!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 493

95

Mittwoch, 8. August 2018, 20:53

(...)
Das kann sogar sein, er spielt aber nicht. Ich halte Koziello auch für besser als Öczan. Spielt auch nicht. Und Koziello ist uns genau so als Zukunft verkauft worden wie Guirassy, der bald auch nicht mehr spielt, wenn er da außen rumhampeln muss. Aber wie schon gesagt, so lange wir gewinnen kann man immer sagen, es wurde alles richtig gemacht, auch wenn es eben auch nur grade so gereicht hat.

Könnte es nicht sein, dass Koziello aktuell nicht so gut drauf ist, weil er private Probleme hat (irgend jemand aus seiner Familie ist schwer erkrankt)? Er wurde in der Vorbereitung 2 x freigestellt deswegen.
Ich fand ihn in den Vorbereitungsspielen mehrfach auch fahrig, mit üblen Ballverlusten. Es KÖNNTE also sein, dass diese Probleme ihn im Moment belasten und dass die Situation in 2 Monten ganz anders aussieht.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 493

96

Mittwoch, 8. August 2018, 20:56

(...)
Die Note 6 haben wir uns aber vor allem letztes Jahr verdient. Dieses Jahr würd' ich noch keine Note vergeben, aber wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges, Zweitligateam sieht der Kader schon aus. Fast jede Position könnte auch besser besetzt sein - klar, aber in Liga 2 schwierig. Ich bemängele im Grunde nur den fehlenden LA. Da würde mir einer auf gutem Zweitliganiveau ja schon reichen ...
Es gibt ziemlich viele Menschen, die der Auffassung sind, dass dieser Kader des FC nicht "grundsätzlich aufstiegsfähig" ist, sondern der mit Abstand stärkste Kader dieser Liga ist, auch stärker als der Kader des HSV. "ordentlich" sind Mannschaften wie Bochum oder Ingolstadt oder so, der HSV und mit noch mehr Abstand der 1. FC Köln haben eindeutig und unzweifelhaft herausragende Kader.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 374

97

Mittwoch, 8. August 2018, 21:42

Es gibt ziemlich viele Menschen, die der Auffassung sind, dass dieser Kader des FC nicht "grundsätzlich aufstiegsfähig" ist, sondern der mit Abstand stärkste Kader dieser Liga ist, auch stärker als der Kader des HSV. "ordentlich" sind Mannschaften wie Bochum oder Ingolstadt oder so, der HSV und mit noch mehr Abstand der 1. FC Köln haben eindeutig und unzweifelhaft herausragende Kader.
Grau, treuer Freund, ist alle Theorie. Was zählt ist die Tat. Ich erwarte Leistung und zählbare Erfolge...idealerweise beeindruckende Erfolge. Wenn wir nach 10 Spielen die 30 Punkte aufm Konto haben, könnte ich eventuell auf die Idee kommen den "ziemlich vielen Menschen" zuzustimmen.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 754

98

Mittwoch, 8. August 2018, 22:12

Ich fände es toll, wenn der FC den stärksten Kader der 1.Liga hätte. Doch das werde ich wohl nicht mehr erleben. Naja, der zweit- oder drittstärkste Kader der 1.Liga ginge auch.......

  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (8. August 2018, 22:16)

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 559

99

Donnerstag, 9. August 2018, 08:00

(...)
Die Note 6 haben wir uns aber vor allem letztes Jahr verdient. Dieses Jahr würd' ich noch keine Note vergeben, aber wie ein ordentliches, grundsätzlich aufstiegsfähiges, Zweitligateam sieht der Kader schon aus. Fast jede Position könnte auch besser besetzt sein - klar, aber in Liga 2 schwierig. Ich bemängele im Grunde nur den fehlenden LA. Da würde mir einer auf gutem Zweitliganiveau ja schon reichen ...
Es gibt ziemlich viele Menschen, die der Auffassung sind, dass dieser Kader des FC nicht "grundsätzlich aufstiegsfähig" ist, sondern der mit Abstand stärkste Kader dieser Liga ist, auch stärker als der Kader des HSV. "ordentlich" sind Mannschaften wie Bochum oder Ingolstadt oder so, der HSV und mit noch mehr Abstand der 1. FC Köln haben eindeutig und unzweifelhaft herausragende Kader.

Stimmt schon, auf dem Papier und nach den ersten Eindrücken ist der Kader für die zweite Liga sehr gut. Wie gut er tatsächlich ist, muss er aber noch im Wettbewerb zeigen. "Herausragend" ist für mich überhaupt erst möglich, wenn auch das Zusammenspiel richtig funktioniert. Außerdem haben wir links vorne 'ne deutliche Kaderlücke, das kann man doch nicht übersehen.

Im letzten Sommer war ich sehr euphorisch, was den FC betrifft. Erfahrungsbedingt bin ich in meinen Formulierungen etwas vorsichtiger geworden. Superlative oder Prädikate wie "herausragend" kommen mir nicht mehr so schnell auf den Bildschirm ...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 493

100

Donnerstag, 9. August 2018, 21:19

(...)
Grau, treuer Freund, ist alle Theorie. Was zählt ist die Tat. Ich erwarte Leistung und zählbare Erfolge...idealerweise beeindruckende Erfolge. Wenn wir nach 10 Spielen die 30 Punkte aufm Konto haben, könnte ich eventuell auf die Idee kommen den "ziemlich vielen Menschen" zuzustimmen.

... und grün des Lebens goldner Baum - äh grün ist der Rasen. Klar ist das keine Garantie - genauso wie wir nach 10 Spielen keine 30 Punkte auf dem Konto haben werden. Ich habe sogar Zweifel daran, ob wir nach 2 Spielen deutlich mehr als 3 Punkte auf dem Konto haben - läuft alles irgendwie zu glatt im Moment.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang