Dienstag, 18. September 2018, 18:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 256

241

Mittwoch, 1. August 2018, 17:44

Anders gesagt, die müssen mich erstmal überzeugen. Alle vom Aufsteiger bis Bochum, HSV usw werden sich besonders reinlegen. Jedes Spiel wird ein heißer Tanz sein.

Deshalb sehe ich das nicht so positiv wie andere hier.
Siehe meinen Tip der Hinrunde!
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 286

242

Mittwoch, 1. August 2018, 17:59

so langsam gehts los mit der mission aufstieg.
ich hab mir den ersten spieltag noch nicht angesehen. ich hab nur den fc und den hsv im blick. ob regensburg gegen paderborn oder bielefeld spielt ist mir wurscht.
es zählt platz 1 und der aufstieg. sonst nichts.....
mögen die spiele beginnen...
Ich bin auch mit dem 2. zufrieden ( allerdings nicht hinter dem HIV ) !
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 593

243

Mittwoch, 1. August 2018, 18:09

so langsam gehts los mit der mission aufstieg.
ich hab mir den ersten spieltag noch nicht angesehen. ich hab nur den fc und den hsv im blick. ob regensburg gegen paderborn oder bielefeld spielt ist mir wurscht.
es zählt platz 1 und der aufstieg. sonst nichts.....
mögen die spiele beginnen...
Ich bin auch mit dem 2. zufrieden ( allerdings nicht hinter dem HIV ) !

Ich hab es mal mit der elitären Arroganz.

Ich will noch vor Platz 1.
Oder anders - Der Aufstieg muss vor dem Abstieg der Dummdorfer feststehen.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

ewert

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 622

244

Mittwoch, 15. August 2018, 23:01

im moment hab ich starke zweifel.
der fc wirkt nicht eingespielt, wenig selbstbewusst. wir müssen uns erst wieder daran gewöhnen zu siegen. na danke. was haben wir eigentlich in der saisonvorbereitung gemacht?
der hsv hat das erste heimspiel gegen kiel verloren aber die spielanlage war besser als unsere. trotzdem spielte der hsv in sandhausen ein 4:1:4:1 system, nach einer woche........
unser kader scheint mir unausgewogen......4 mittelstürmer und keine aussen, die bis auf clemens den namen verdienen. der hsv hat ito und narey. narey hat 1,3 millionen gekostet und trifft bereits das tor. ekdal ist verkauft, kostic wird noch verkauft werden.
bisher war ich mir sicher, dass der hsv hinter uns landet. im moment denke ich, der hsv ist besser aufgestellt. nur lasogga muss noch treffen. der hsv scheint mir nach dem spiel gegen bayern heute, sehr selbstbewusst auf zu treten.
hoffentlich eiert bielefeld ihnen am nächsten spieltag ein paar rein......
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 819

245

Donnerstag, 16. August 2018, 11:57

Unser Angriff ist bisher tote Hose - und bei Cordoba, Zoller oder Guirassy habe ich wenig Hoffnung.

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 286

246

Donnerstag, 16. August 2018, 12:14

Unser Angriff ist bisher tote Hose - und bei Cordoba, Zoller oder Guirassy habe ich wenig Hoffnung.

Ich auch nicht!!
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 935

247

Donnerstag, 16. August 2018, 12:17

Unser Angriff ist bisher tote Hose - und bei Cordoba, Zoller oder Guirassy habe ich wenig Hoffnung.



Mit Guirassy sollte man es als Mittelstürmer wenigstens mal versuchen. Terodde ist eigentlich ein echter Knipser, hat aber schon seit längerer Zeit Ladehemmung und kann wohl auch im Training nicht überzeugen. Cordoba und Zoller sind keine Knipser. Am Montag flogen einige Bälle in Fuß- oder Kopfhöhe durch Unions Strafraum. Wir haben leider keinen Stürmer, der instinktiv weiß, wo man in solchen Situationen stehen muss. Da unsere Mittelstürmer schon in der Abstiegssaison kaum getroffen haben, musste unserer sportlichen Führung eigentlich klar sein, daß sie sich auch in der 2. Liga schwer tun werden. Ob wir angesichts dieser Misere aber noch jemanden holen, kann ich mir bei vier Mittelstürmern auch nicht vorstellen. Man kann derzeit wohl nur auf bessere Zeiten hoffen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (16. August 2018, 12:17)

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 638

248

Donnerstag, 16. August 2018, 12:24

Ja, Powerandi,
das war eigentlich allen klar. Also zumindest hier im Forum. Und den Verantwortlichen beim FC war das auch klar. Das hat man aber clever damit umschifft, dass man sich selber zum spielerischen Dominator der Liga erklärt hat und man die Bälle schon ins Tor tragen wird. So wird dann einfach per Definition das stärkste Team der Liga erzeugt.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 594

249

Donnerstag, 16. August 2018, 14:55

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft. Genug Leute, ich auch, bin davon ausgegangen, dass wir mit T-Rod einen sehr guten Zweitligastürmer haben - nominell und von den Statistiken her so mit das Beste, was in der Zweiten Liga rumläuft. Und zumindest Guirassy hätte ich auch noch zugetraut, in der Zweiten Liga ordentlich zu performen. Kein BuLi-Neveau, aber Zweitligaspitze. Die kriegen keine ordentlichen Bälle. Ohne diese kann das vielleicht Modeste, aber der spielt nicht zweite Liga. Die beiden jedenfalls nicht. Und Zoller und Cordoba sind sowieso keine MS.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 708

250

Donnerstag, 16. August 2018, 15:37

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft. Genug Leute, ich auch, bin davon ausgegangen, dass wir mit T-Rod einen sehr guten Zweitligastürmer haben - nominell und von den Statistiken her so mit das Beste, was in der Zweiten Liga rumläuft. Und zumindest Guirassy hätte ich auch noch zugetraut, in der Zweiten Liga ordentlich zu performen. Kein BuLi-Neveau, aber Zweitligaspitze. Die kriegen keine ordentlichen Bälle. Ohne diese kann das vielleicht Modeste, aber der spielt nicht zweite Liga. Die beiden jedenfalls nicht. Und Zoller und Cordoba sind sowieso keine MS.
Na ja. Man hat doch Cordoba für Modeste geholt, oder nicht? Der Wahnsinn wurde dann mit Pizzarro und Terodde auf die Spitze getrieben. Erstaunlich nur, dass man Pizzarro keinen Vierjahresvertrag angeboten hat.
Und ich frage nochmal, warum einen Vierjahresvertrag für einen guten, 30-jährigen Zweitligastürmer?
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 594

251

Donnerstag, 16. August 2018, 15:43

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft. Genug Leute, ich auch, bin davon ausgegangen, dass wir mit T-Rod einen sehr guten Zweitligastürmer haben - nominell und von den Statistiken her so mit das Beste, was in der Zweiten Liga rumläuft. Und zumindest Guirassy hätte ich auch noch zugetraut, in der Zweiten Liga ordentlich zu performen. Kein BuLi-Neveau, aber Zweitligaspitze. Die kriegen keine ordentlichen Bälle. Ohne diese kann das vielleicht Modeste, aber der spielt nicht zweite Liga. Die beiden jedenfalls nicht. Und Zoller und Cordoba sind sowieso keine MS.
Na ja. Man hat doch Cordoba für Modeste geholt, oder nicht? Der Wahnsinn wurde dann mit Pizzarro und Terodde auf die Spitze getrieben. Erstaunlich nur, dass man Pizzarro keinen Vierjahresvertrag angeboten hat.
Und ich frage nochmal, warum einen Vierjahresvertrag für einen guten, 30-jährigen Zweitligastürmer?

Angeblich hat man ja Cordoba unabhängig von Modeste geholt. Und Cordoba ist und bleibt kein MS! T-Rod ist für die zweite Liga ist OK, Vertragsbedingungen mal außen vor. Pizzarro war ja wohl 'ne Verzweiflungstat ....
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 638

252

Donnerstag, 16. August 2018, 15:54

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft.

Nix hinterher -

das unser Spiel ohne Modeste so nicht mehr funktioniert habe ich bereits in der Sommerpause 2017/2018 hier, als auch auch auf dem Forumstreffen ausführlich von mir gegeben. Da wurde ich zum "Angstpatienten" erklärt. Den Spruch 'hinterher schlauer' zieh ich mir ganz sicher nicht rein. Und die, die es besser wussten und Milionen dafür kassiert haben sind nu nicht mehr da.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (16. August 2018, 15:55)

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 593

253

Donnerstag, 16. August 2018, 16:06

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft. Genug Leute, ich auch, bin davon ausgegangen, dass wir mit T-Rod einen sehr guten Zweitligastürmer haben - nominell und von den Statistiken her so mit das Beste, was in der Zweiten Liga rumläuft. Und zumindest Guirassy hätte ich auch noch zugetraut, in der Zweiten Liga ordentlich zu performen. Kein BuLi-Neveau, aber Zweitligaspitze. Die kriegen keine ordentlichen Bälle. Ohne diese kann das vielleicht Modeste, aber der spielt nicht zweite Liga. Die beiden jedenfalls nicht. Und Zoller und Cordoba sind sowieso keine MS.
Na ja. Man hat doch Cordoba für Modeste geholt, oder nicht? Der Wahnsinn wurde dann mit Pizzarro und Terodde auf die Spitze getrieben. Erstaunlich nur, dass man Pizzarro keinen Vierjahresvertrag angeboten hat.
Und ich frage nochmal, warum einen Vierjahresvertrag für einen guten, 30-jährigen Zweitligastürmer?

Angeblich hat man ja Cordoba unabhängig von Modeste geholt. Und Cordoba ist und bleibt kein MS! T-Rod ist für die zweite Liga ist OK, Vertragsbedingungen mal außen vor. Pizzarro war ja wohl 'ne Verzweiflungstat ....

Man kann es Verzweiflungstat nennen - ich nenne es erste Erkenntnis, daß man im ganzen Kader niemanden mit Abschlussqualität gefunden hat. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 10 935

254

Donnerstag, 16. August 2018, 16:11

Nee, das ist ein typischer Fall von "hinterher schlauer". Natürlich war das einigen im Forum "klar" - denen, denen immer alles klar ist, was schiefläuft. Genug Leute, ich auch, bin davon ausgegangen, dass wir mit T-Rod einen sehr guten Zweitligastürmer haben - nominell und von den Statistiken her so mit das Beste, was in der Zweiten Liga rumläuft. Und zumindest Guirassy hätte ich auch noch zugetraut, in der Zweiten Liga ordentlich zu performen. Kein BuLi-Neveau, aber Zweitligaspitze. Die kriegen keine ordentlichen Bälle. Ohne diese kann das vielleicht Modeste, aber der spielt nicht zweite Liga. Die beiden jedenfalls nicht. Und Zoller und Cordoba sind sowieso keine MS.


Cordoba wird aber derzeit als Mittelstürmer eingesetzt. Das ist nun mal Fakt. Und auch Zoller ist ein Mittelstürmer, der beim FC aber meistens auf den Außenpositionen spielen musste. Was sie gemeinsam haben: Sie sind beide keine Knipser.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (16. August 2018, 16:13)

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 395

255

Donnerstag, 16. August 2018, 19:24

im moment hab ich starke zweifel.
der fc wirkt nicht eingespielt, wenig selbstbewusst. wir müssen uns erst wieder daran gewöhnen zu siegen. na danke. was haben wir eigentlich in der saisonvorbereitung gemacht?
der hsv hat das erste heimspiel gegen kiel verloren aber die spielanlage war besser als unsere. trotzdem spielte der hsv in sandhausen ein 4:1:4:1 system, nach einer woche........
unser kader scheint mir unausgewogen......4 mittelstürmer und keine aussen, die bis auf clemens den namen verdienen.
Eine gute Zusammenfassung, sehe ich auch so.
Zwei kleine Abweichungen.
1. Von Clemens bin ich noch nicht so recht überzeugt. Da habe ich noch Sorge, dass das so wie in den letzten Jahren wird - etwas Licht, viel Schatten. Bin mal gespannt, ob der Knabe diese Saison eine Stütze für das Team wird.
2. Meine Zweifel sind da, aber noch nicht stark ausgeprägt. Denke immer noch, dass wir ein ganz anderes Auftreten sehen, wenn eine Lösung für die Außen gefunden ist, und wenn Koziello eingebaut wird.
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Caligula« (16. August 2018, 19:33)