Samstag, 17. November 2018, 18:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 397

21

Dienstag, 11. September 2018, 13:02

http://fc-tresen.forumprofi.de/index.php?form=UserLogin(...)

Ich hoffe, daß Paderborn die angestammte Opferrolle annimmt Dann müssten wir sie mit 5:1 aus dem Stadion hauen können. :fcfc:
0:0, 0:0, 1:1, 0:1 sind die letzten 4 Ergebnisse gegen Paderborn. Also 3 von 12 möglichen Punkten gegen die geholt. Das perfekte Opfer, der FC, würde ich sagen.
Paderborn ist tatsächlich so etwas wie ein Angstgegner für uns. Eine sehr unangenehme Mannschaft und stärker als ein normaler Aufsteiger, die haben in der 3. Liga nur eine Ehrenrunde gedreht.
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

22

Dienstag, 11. September 2018, 13:42

http://fc-tresen.forumprofi.de/index.php?form=UserLogin(...)

Ich hoffe, daß Paderborn die angestammte Opferrolle annimmt Dann müssten wir sie mit 5:1 aus dem Stadion hauen können. :fcfc:
0:0, 0:0, 1:1, 0:1 sind die letzten 4 Ergebnisse gegen Paderborn. Also 3 von 12 möglichen Punkten gegen die geholt. Das perfekte Opfer, der FC, würde ich sagen.
Paderborn ist tatsächlich so etwas wie ein Angstgegner für uns. Eine sehr unangenehme Mannschaft und stärker als ein normaler Aufsteiger, die haben in der 3. Liga nur eine Ehrenrunde gedreht.


Am Sonntag gegen 15.30 Uhr sind wir alle schlauer. Vor den obigen Ergebnissen haben wir Paderborn mit 3:0 aus dem Stadion gehauen. So was Ähnliches erwarte ich auch am Sonntag. Es sei denn, Cordoba darf Mittelstürmer spielen. Das kann ich mir aber nach seinen bisherigen Leistungen nicht vorstellen.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 29. Juni 2016

Beiträge: 623

23

Dienstag, 11. September 2018, 15:06

:fcfc: 1.FCKöln - SC Paderborn 4:0!!! :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

SchweizerSchoggi

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 325

24

Dienstag, 11. September 2018, 16:27

Das wird das erste (und wohl auch einzige) Spiel unseres FCs, dass ich auf Mauritius schauen darf ... Grüße aus dem Paradies! :fcfc:


Wir waren in früheren Jahren häufiger im indischen Ozean unterwegs (einziges Manko: die 12-13 Stunden-Flüge). Auf Mauritius empfehle ich Dir für die Tagesausflüge ein Taxi (relativ preiswert) zu nehmen; der Linksverkehr und das chaotische Verkehrsverhalten der Einheimischen in den größen Städten sprechen klar gegen einen Mietwagen. Auch die Nachbarinseln Réunion und Rodrigues sind sehr zu empfehlen (ca. 1 Stunde Flug).

Ich wünsche dir/euch einen traumhaften Urlaub auf Mauritius. :winken:


Dankeschön!! Auch für die Tipps! Gerade gestern haben wir eine solche Tour in den Norden gemacht (u.a. Pampelmousses, Historic Marine, Zuckermuseum, Grand Baie, Cap ..). Ende der Woche folgt noch der Süden

Wir sind übrigens von Zürich aus via Dubai geflogen, weil diese Stadt für uns auch einfach nur faszinierend ist!
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

25

Mittwoch, 12. September 2018, 00:29

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 358

26

Mittwoch, 12. September 2018, 01:30

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!

Oder anders:

Beim Bauer auf dem deutschen Lande ist es doch am schönsten! :grins: :whistling:

Btw:

Unsere kommende Tour geht wohl nach Thailand! :tanzen:
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 358

27

Mittwoch, 12. September 2018, 01:33

Scheissen wir uns vor Paderborn in die Hosen darf Cordoba gleich Stammspieler werden! :weihnachten:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

28

Mittwoch, 12. September 2018, 01:54

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!

Oder anders:

Beim Bauer auf dem deutschen Lande ist es doch am schönsten! :grins: :whistling:

Btw:

Unsere kommende Tour geht wohl nach Thailand! :tanzen:


Viel Spass, da soll es ja die schönsten Transen geben.
Da schaue ich docjh lieber blonden Landwirtstöchtern mit nettem Vorbau bei der Ernte zu!
Auf Reisen in ferne Länder habe ich keinen Bock mehr, der FC gewährt mir ja auch kein Option.
Belgrad und London hätte ich mir gerne gegönnt, bin halt kein Mitglied.

Mein türkischer Kamerad plannt da wieder etwas, im Oktober stehen wohl wieder Derbys in der Türkei an.
Da würde ich glatt wieder rübermachen, da brennen die Zuschauerränge.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 392

29

Mittwoch, 12. September 2018, 09:06

Bader, Höger und Schmitz haben gegen Paderborn Chancen auf Startelf-Einsatz

Welche Personalentscheidung er für die Begegnung gegen den SC Paderborn trifft, ließ Markus Anfang am Dienstag freilich noch offen. Fest legte er sich jedoch darauf, das Offensivspiel weiter voranzutreiben. „Wir sind dabei, den nächsten Schritt zu machen“, kündigte der Trainer eine neuerliche Weiterentwicklung an. Man werde dadurch einen zusätzlichen Spieler im vorderen Bereich hinzugewinnen. Allerdings bedeute das für das eigene Spiel, dass es dadurch noch etwas riskanter im Spielaufbau werden könne. Das gehöre aber zu seinem Plan, das Spiel und die Spieler weiterzuentwickeln, „egal, welche Ergebnisse dabei herauskommen“.

Quelle: https://www.rundschau-online.de/sport/1-…insatz-31253644
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 940

30

Mittwoch, 12. September 2018, 12:16


Oder anders:

Beim Bauer auf dem deutschen Lande ist es doch am schönsten! :grins: :whistling:



Na klar, oder beim holländischen Boer auf dem Lande; und Thai-Massage gibt's da auch an jeder Ecke. Dazu braucht man nicht in einen Flieger zu steigen und spart noch Euros für Bücher und Bier. ;)

Aixbock
Je suis Tara Fares Chamoun




"Der Don Quichote von heute kämpft nicht gegen
Windräder, er stellt sie auf." – Wolfgang Buschmann









  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 5 358

31

Mittwoch, 12. September 2018, 13:39

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!

Oder anders:

Beim Bauer auf dem deutschen Lande ist es doch am schönsten! :grins: :whistling:

Btw:

Unsere kommende Tour geht wohl nach Thailand! :tanzen:


Viel Spass, da soll es ja die schönsten Transen geben.
Da schaue ich docjh lieber blonden Landwirtstöchtern mit nettem Vorbau bei der Ernte zu!
Auf Reisen in ferne Länder habe ich keinen Bock mehr, der FC gewährt mir ja auch kein Option.
Belgrad und London hätte ich mir gerne gegönnt, bin halt kein Mitglied.

Mein türkischer Kamerad plannt da wieder etwas, im Oktober stehen wohl wieder Derbys in der Türkei an.
Da würde ich glatt wieder rübermachen, da brennen die Zuschauerränge.

Mag sein,dass es in Thailand die schönsten Transen gibt,ich fliege da eher wegen der guten Schnorchel-sowie Tauchmöglichkeiten hin.....

Da wir da aber schon beim Thema sind traue ich mich als Großstädter mit meinem "K" auf dem Nummernschild nicht in abgelegene,ländliche Gebiete,denn sonst kann es wie im Film "Wrong Turn" passieren und "Ritter Kunibert" mit seinem Inzestgefolge grillt mich in deren Scheune! :schwitzen: :grins:
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

32

Mittwoch, 12. September 2018, 14:01

Ein besonderes Auge ist auf Paderborns Sven Michel zu werfen, bester ‚Scorer’ der vergangenen Saison in der 3. Liga.

An Michel waren wir zu seiner Siegener Zeit auch dran - bevor er sich dann für die Ponys entschied.

.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Topalovic« (12. September 2018, 14:02)

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 1 186

33

Mittwoch, 12. September 2018, 14:59

Das aktuelle heiße Eisen bei Paderborn hört auf den Namen Philipp
Klement. Der Kollege hat in 4 Spielen 4 Scorerpunkte, davon 3 Tore geschafft. Sven
Michel war letzte Saison überragend, hat bisher 1 Tor und einen Assist in 4
Spielen. Die gleiche Quote hat auch Klaus Gjasula, brauchte dafür aber nur 3
Spiele. Die Scorerwertung führen allerdings zwei FC Spieler an, Simon Terodde
mit 5+1 in 3 Spielen und Christian Clemens mit 2+3 in 4 Spielen sind besser
gestartet.
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

TheMike

unregistriert

34

Mittwoch, 12. September 2018, 22:17

Sorry, auch wenn die aktuelle Liga-Platzierung nicht besser sein könnte, mit dem von Anfang an vorgegebenen 4-1-4-1-Sytem komme ich nicht zurecht, jedenfalls nicht in der zweiten Liga. So fehlt mir im Angriff ein (kongenialer) Partner/Ersatz für Terodde und auch wenn ich nicht gerade ein Befürworter von Cordoba bin, ich würde dem Kolumbianer jetzt einmal eine Spielgarantie für die kommenden vier, fünf Spiele geben und ihn danach entweder integrieren oder aussortieren. Auf jeden Fall ist für mich ein Zoller keine Alternative für die Offensive und ein Guirassy ist das nur bedingt. Was die Abwehr angeht so hoffe ich auf einen guten Einstand von Bader oder Schmitz, denn ein Risse ist auf der RAV-Position dauerhaft überfordert und verschenkt. Und da ich einen Drexler zumindest bisher für überbewertet halte, tendiere ich weiterhin (vorübergehend) zu einem 3-2-3-2 mit den folgenden Personalien:

Cordoba Terodde
Clemens Schaub Risse
Czichos Hector
J. Horn Mere Bader (Schmitz)

Und wenn es die Situation erfordert, zieht der Trainer einfach Czichos und Cordoba eine Position nach hinten und schon hat er sein 4-1-4-1.

... klar der anfang schickt denen ne sms
  • Zum Seitenanfang

TheMike

unregistriert

35

Mittwoch, 12. September 2018, 22:21

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!
die einen ficken auf dem klo, die anderen .... lernste auch noch
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

36

Mittwoch, 12. September 2018, 23:53

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!
die einen ficken auf dem klo, die anderen .... lernste auch noch


Jetzt komm! Fakten, Fakten, Fakten. Ich bin bereit meinen Wissensschatz zu erweitern.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 257

37

Donnerstag, 13. September 2018, 00:06

12-13 Stunden durchgehend in einem Flieger? Alles ohne Raucherpause?
Da wäre für mich der Urlaub mit dem Beginn schon im Arsch!
Flugreisen mit Dauer von 3-4 Stunden gehen gerade noch.
Habe mir ja eine Zeit Lang einmal im Jahr 10-12 Tage Mallorca gegönnt, Cala Ratjada ist einen schöne Ecke.

Auf den Stress am Flughafen habe ich Zeit Jahren keinen Bock mehr, diese Sicherheitskontrollen und
Vorgaben versauen mir immer alles!

Da pack ich lieber mein Zelt und Schlafsack, steige in die Bahn unf fahre in den Harz oder an die Nord/Ostsee.

Sorry, jetzt weiter zum Sport!

Oder anders:

Beim Bauer auf dem deutschen Lande ist es doch am schönsten! :grins: :whistling:

Btw:

Unsere kommende Tour geht wohl nach Thailand! :tanzen:


Viel Spass, da soll es ja die schönsten Transen geben.
Da schaue ich docjh lieber blonden Landwirtstöchtern mit nettem Vorbau bei der Ernte zu!
Auf Reisen in ferne Länder habe ich keinen Bock mehr, der FC gewährt mir ja auch kein Option.
Belgrad und London hätte ich mir gerne gegönnt, bin halt kein Mitglied.

Mein türkischer Kamerad plannt da wieder etwas, im Oktober stehen wohl wieder Derbys in der Türkei an.
Da würde ich glatt wieder rübermachen, da brennen die Zuschauerränge.

Mag sein,dass es in Thailand die schönsten Transen gibt,ich fliege da eher wegen der guten Schnorchel-sowie Tauchmöglichkeiten hin.....

Da wir da aber schon beim Thema sind traue ich mich als Großstädter mit meinem "K" auf dem Nummernschild nicht in abgelegene,ländliche Gebiete,denn sonst kann es wie im Film "Wrong Turn" passieren und "Ritter Kunibert" mit seinem Inzestgefolge grillt mich in deren Scheune! :schwitzen: :grins:


So extrem ist es bei uns an der Nordfront nicht mehr, Smokie ist ja letzlich auch heile durch gekommen.
Habe meinen Frontschweine ein wenig ausgebremst, nenne meinen Namen und freies Geleid ist Dir sicher.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 371

38

Donnerstag, 13. September 2018, 08:32

Paderborn.

Igitt.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 1 186

39

Donnerstag, 13. September 2018, 14:12

Der SCP kann uns mit seiner Spielweise richtig weh tun.
Natürlich sind wir, wie in allen restlichen 30 Spielen, individuell überlegen,
allerdings könnte unsere bislang konteranfällige Defensive ganz unschöne
Probleme bekommen. Paderborn hat mit die schnellste Offensive der Liga
und spielt sehr geradlinig nach vorne. Ich hoffe für uns, dass die
Länderspielpause auch für die Verfeinerung unserer Defensivbemühungen genutzt
wurde. Ich würde Mere wieder neben Czichos stellen, obwohl sich Sobiech nicht
zu Schulden hat kommen lassen. Marcel wird wohl ausfallen und daher hoffe ich
auf einen spielfitten RV, der nicht Höger heißt. Grundsätzlich kann ich mir
Marco sehr gut als RV vorstellen, allerdings weiß ich nicht, ob seine
körperlichen Voraussetzungen schon für intensive 90 Minuten ausreichen.

In der Defensive war Paderborn nicht die Bank of England.
Zweimal hintereinander schlug es zweimal ein. Zugegeben, auch vorne war der SCP
zweimal erfolgreich. Unsere Offensive sollte zweifellos Möglichkeiten an der
Hand haben, um dem Ostwestfalen Kummer und Schmerz zu bereiten. Terodde wird
wohl kein Faktor, wenn sich seine Bilanz gegen den SCP fortschreibt. Bislang
gelang ihm gegen diesen Club noch kein Treffer. Es gibt solche Geschichten zu
Hauf im Fußball und natürlich sagt die Vergangenheit nichts über den Spielverlauf
am Sonntag aus. Da Anfang kein Verfechter von: never change a winning team,
ist, könnte vielleicht auch Koziello wieder eine Chance erhalten. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 371

40

Donnerstag, 13. September 2018, 15:49

Im Aufstiegsjahr 2014 haben wir gegen den letztlichen Mitaufsteiger Paderborn zu Hause 0-1 verloren, wenn ich mich recht entsinne. Paderborn hat da ziemlich abgebrüht gespielt. Aber natürlich gibt es kaum noch Gemeinsamkeiten zu damals.


.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang