Freitag, 19. Juli 2019, 10:33 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 858

1 821

Donnerstag, 2. August 2018, 10:54

Der Aufmacher mit Lehman als Option hinten rechts lädt natürlich ein zum wütenden Klick auf den Artikel :grins:
Ich persönlich habe zwar direkt an Meré gedacht, aber was ist eigentlich mit Bissek? Hat der das nicht auch schonmal (gut) gemacht?
Bisseck hat das ziemlich gut gemacht, fand ich. Er wäre natürlich auch eine Alternative.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 757

1 822

Samstag, 4. August 2018, 08:19

Ich werde noch bekloppt mit unserem FC.
Da wird der Queiros ploetzlich unter den Besten Jugendspielern Europas gefuehrt.

Hier sollte mal die Artgerechte Haltung unserer Transfers aus anderen Regionen ueberdacht werden.
Halte hier seit Jahren Vogelspinnen aus Suedamerika, bekamm damals 3 Spiderlinge.
Die brauchten zuerst auch immer die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Jetzt sind es wahre Brocken geworden, Spannweite von 15 CM, Umgebung ist Denen jetzt Scheissegal.
Nur mal so als Denkanstoss.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 387

1 823

Samstag, 4. August 2018, 12:19

Ich werde noch bekloppt mit unserem FC.
Da wird der Queiros ploetzlich unter den Besten Jugendspielern Europas gefuehrt.

Hier sollte mal die Artgerechte Haltung unserer Transfers aus anderen Regionen ueberdacht werden.
Halte hier seit Jahren Vogelspinnen aus Suedamerika, bekamm damals 3 Spiderlinge.
Die brauchten zuerst auch immer die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Jetzt sind es wahre Brocken geworden, Spannweite von 15 CM
, Umgebung ist Denen jetzt Scheissegal.
Nur mal so als Denkanstoss.
8| mir läuft es gerade kalt den Rücken runter. Obwohl es zugegebenermaßen äußerst faszinierende Tiere sind. Spannweite 15 cm? Habe gerade ein Maßband in der Hand, jetzt hab ich Gänsehaut........ ;) :winken:
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 288

1 824

Sonntag, 5. August 2018, 14:21

15 cm ? Die passen ja garnicht in meinen Staubsauger? ?(
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shiwawa« (5. August 2018, 14:22)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 373

1 825

Dienstag, 7. August 2018, 09:21

Hat sich da ein Sonnenstich positiv ausgewirkt oder hat man einen hochkarätigen Neuzugang verpflichtet?

Erste ernstzunehmende Sicht der Dinge (die man natürlich trotzdem nicht teilen muss) nach gefühlten 10 Jahren; man könnte sogar fast von Fussball-Sachverstand reden...aber auch hier gilt natürlich: Die Saison ist noch jung :grins:

https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--…lassen-31069548
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 757

1 826

Dienstag, 7. August 2018, 10:20

15 cm ? Die passen ja garnicht in meinen Staubsauger? ?(


Waere eine Scheiss Idee, meine 3 Theraphosa Blondi verfuegen ueber Brennhaare, die bei Stress abgeworfen werden.
Verfuegen ueber eine nette Reichweite und sind mit Brennneseln zu vergleichen.

Habe damals durch eigenes Verschulden selbst solch eine Salve abbekommen, das war wirklich nicht schoen.
Gesicht sah aus, als waere ich mit einem Profi Boxer in den Ring gestiegen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 1 448

1 827

Dienstag, 7. August 2018, 19:01

Gesicht sah aus, als waere ich mit einem Profi Boxer in den Ring gestiegen.
Na komm, noch schlimmer als Du ohnehin aussiehst, kann es doch gar nicht gewesen sein. :lol:
### Ich weiß nicht immer wovon ich rede, aber ich weiß, dass ich Recht habe ###
### Zeuge Chihis ### Poldi, santo subito ###
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 757

1 828

Montag, 20. August 2018, 18:10

Hassia Gruppe-Nachhaltigkeit durch Mehrweg!

Danke an den FC Koeln!
Hier wurde ein Schritt in die richtige Richtung gemacht.
Die Hassia Gruppe setzt im Gegensatz zu vielen Mineralbrunnen Betrieben auf Mehrweg.
Solche Hersteller sollten mit Kusshand unterstuetzt werden.
Auch die Hoevelmaenner aus Duisburg mit ihren Sinalco Mehrweg Produkten gehoeren dazu.
Lasst die Coca Cola Einweg Scheisse stehen und kauft die erste Deutsche Limonade.

Auch Vilsa aus meinem Norddeutschen Raum kann ich Empfehlen, die setzen auch fast nur auf Mehrweg im PET/Glas Bereich.

OK, dann gibt es noch einen kleinen Familienbetrieb und meinem schoenen Wagenfeld.
Bestueckt mit einer PET Mehrweg Linie, meinem Schaetzchen, dort bin ich AFA, halt Arsch fuer alles und 2 Mehrweg Glas Linien.
Eigenprodukte sind Auburg Quelle und Graf Rudolf Quelle, zudem sind wir an Fritz Kola beteiligt, fuellen fuer Schweppes und Sinalco ab.
Bier darf natuerlich auch nicht fehlen, wir fuehlen fuer die Ratsherrn Brauerei ab, eine Zeitlang lief sogar die Sion Koelsch 0,25 auf
unserer Anlage, Verkostung hat immer Spass gemacht!

Kauft Mehrweg, Fuck Einweg! :kotzen:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 173

1 829

Montag, 20. August 2018, 20:12

RE: Hassia Gruppe-Nachhaltigkeit durch Mehrweg!

Danke an den FC Koeln!
Hier wurde ein Schritt in die richtige Richtung gemacht.
Die Hassia Gruppe setzt im Gegensatz zu vielen Mineralbrunnen Betrieben auf Mehrweg.
Solche Hersteller sollten mit Kusshand unterstuetzt werden.


Inzwischen besitzt sogar das Leitungswasser eine so gute Qualtät, daß man es unbesorgt aus der Kloschüssel holen und trinken kann. Die gelben Zähne, die man von diesem Wasser bekommt, sind allerdings unschön.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (20. August 2018, 20:12)

TheMike

unregistriert

1 830

Montag, 20. August 2018, 20:50

RE: RE: Hassia Gruppe-Nachhaltigkeit durch Mehrweg!

Danke an den FC Koeln!
Hier wurde ein Schritt in die richtige Richtung gemacht.
Die Hassia Gruppe setzt im Gegensatz zu vielen Mineralbrunnen Betrieben auf Mehrweg.
Solche Hersteller sollten mit Kusshand unterstuetzt werden.


Inzwischen besitzt sogar das Leitungswasser eine so gute Qualtät, daß man es unbesorgt aus der Kloschüssel holen und trinken kann. Die gelben Zähne, die man von diesem Wasser bekommt, sind allerdings unschön.
... welche Zähne??
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 296

1 831

Montag, 20. August 2018, 21:02

Na die zum Austauschen
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 757

1 832

Montag, 20. August 2018, 22:32

Na, dann sauft weiter Euer Mineralstoff aremes Leitungswasser aus der Kloschuessel.
Kauft Einweg, welches zerschreddert nach China verschifft wird oder einfach nur die Meere verschmutzt.
Nutzt weiterhin Plastiktueten und fahrt die 10 Meter zum Supermarkt mit Eurem Auto, die Fertigpizza und die Chips sind ja so unhandlich.

Was bin ich froh am Arsch der Welt zu leben, mit Hausschlachtungen meiner eigenen aufgezogenen Tieren, Gemuese und Obst aus
eigendem Anbau, Nutzung von Regenwasser und Sonnenenergie.
Fuer Euch bin ich vielleicht ein Freak, fuer mich seit Ihr Idioten.

Mein Arbeitgeber faehrt zum Glueck die gleiche Schiene, saemtliche Energie fuer unsere Produktion stammt aus
erneuerbaren Energie Quellen.
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

TheMike

unregistriert

1 833

Donnerstag, 23. August 2018, 00:00

Na, dann sauft weiter Euer Mineralstoff aremes Leitungswasser aus der Kloschuessel.
Kauft Einweg, welches zerschreddert nach China verschifft wird oder einfach nur die Meere verschmutzt.
Nutzt weiterhin Plastiktueten und fahrt die 10 Meter zum Supermarkt mit Eurem Auto, die Fertigpizza und die Chips sind ja so unhandlich.

Was bin ich froh am Arsch der Welt zu leben, mit Hausschlachtungen meiner eigenen aufgezogenen Tieren, Gemuese und Obst aus
eigendem Anbau, Nutzung von Regenwasser und Sonnenenergie.
Fuer Euch bin ich vielleicht ein Freak, fuer mich seit Ihr Idioten.

Mein Arbeitgeber faehrt zum Glueck die gleiche Schiene, saemtliche Energie fuer unsere Produktion stammt aus
erneuerbaren Energie Quellen.
... du bist kein Freak, du bist vorzeigbar in diesen Zeiten. Finde ich hervorragend.
  • Zum Seitenanfang

TheMike

unregistriert

1 834

Donnerstag, 23. August 2018, 00:05

Ich werde noch bekloppt mit unserem FC.
Da wird der Queiros ploetzlich unter den Besten Jugendspielern Europas gefuehrt.

Hier sollte mal die Artgerechte Haltung unserer Transfers aus anderen Regionen ueberdacht werden.
Halte hier seit Jahren Vogelspinnen aus Suedamerika, bekamm damals 3 Spiderlinge.
Die brauchten zuerst auch immer die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Jetzt sind es wahre Brocken geworden, Spannweite von 15 CM, Umgebung ist Denen jetzt Scheissegal.
Nur mal so als Denkanstoss.
Wilde Tierchen im Käfig... eben noch der Retter aller Arten zwecks Ökobilanz und nun hältst du Vogelspinnen artfremd...
Nur mal so... Hirn einschalten ... manman
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheMike« (23. August 2018, 00:05)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 373

1 835

Donnerstag, 23. August 2018, 10:33

Wow, da gibt es doch jetzt tatsächlich ein (wenn auch nicht sehr ergiebiges) Interview mit J.Horn....ob es jemals einen Neuzugang beim FC gab, der in seinem ersten Jahr nicht einmal interviewt wurde?
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 373

1 836

Donnerstag, 23. August 2018, 11:14

Der FC hat ein Heimspiel gegen Aue. Allein die Frage "Mere oder Sobiech" erscheint vor diesem Hintergrund komplett absurd.....
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 173

1 837

Donnerstag, 23. August 2018, 11:19

Der FC hat ein Heimspiel gegen Aue. Allein die Frage "Mere oder Sobiech" erscheint vor diesem Hintergrund komplett absurd.....


Du unterschätzt die Offensivqualitäten von Aue! :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 373

1 838

Donnerstag, 23. August 2018, 11:28

Der FC hat ein Heimspiel gegen Aue. Allein die Frage "Mere oder Sobiech" erscheint vor diesem Hintergrund komplett absurd.....


Du unterschätzt die Offensivqualitäten von Aue! :D

Scheinbar :grins:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 2 757

1 839

Donnerstag, 23. August 2018, 17:57

Ich werde noch bekloppt mit unserem FC.
Da wird der Queiros ploetzlich unter den Besten Jugendspielern Europas gefuehrt.

Hier sollte mal die Artgerechte Haltung unserer Transfers aus anderen Regionen ueberdacht werden.
Halte hier seit Jahren Vogelspinnen aus Suedamerika, bekamm damals 3 Spiderlinge.
Die brauchten zuerst auch immer die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Jetzt sind es wahre Brocken geworden, Spannweite von 15 CM, Umgebung ist Denen jetzt Scheissegal.
Nur mal so als Denkanstoss.
Wilde Tierchen im Käfig... eben noch der Retter aller Arten zwecks Ökobilanz und nun hältst du Vogelspinnen artfremd...
Nur mal so... Hirn einschalten ... manman


Danke erst einmal fuer den Lob in Sachen Nachhaltigkeit, finde es gut wenn Stadtmenschen, bist doch einer :?: ,
die Richtung verstehen. Fast jeder hat doch Balkon oder Rasenflaeche, dort kann Waesche zum trocknen im Sommer
Aufgehaengt werden, kleine kompackte Gewaechshauser gibt es, Regenwasser kann dafuer aufgefangen werden,
zum Handy aufladen oder fuer die abendliche Beleuchtung gibt es Solarsets zum Schleuderpreis.
Ueberlegt mal eine Anschaffung eines EBikes, gemuetliches Fahren, Ladung auch ueber Solarpanel moeglich
und bestueckt mit einigen Satteltaschen oder sogar mit Anhaenger Kupplung fuer den kleinen Einkauf perfekt.

Jetzt mal zum eigentlichen Thema Vogelspinnen, welches Du ja kritisiert hast.
Meine handlichen Kadetten entstammen einer Deutschen Nachzucht, sind also keine Wildfaenge aus Suedamerika.
Wie schon geschrieben, ist eine robuste Art und auf Heizlampen oder aehnlichen Kramm legen die keinen Wert mehr.
Einzig an kalten Winterwochen stehen die mal im Badezimmer, da brauch ja auch der Besitzer etwas Waerme.
Auch die Futtertiere wie Schaben und Mehlwuermer zuechte ich selber, sind auch Anspruchslos und bekommen
wie meine Huehner Sachen die in der Stadt in der Biotonne landen.

Also Kameradt TheMike, mein Hirn arbeitet, sogar schon fuer eine Winterloesung mit Windkraft. :winken:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 18 173

1 840

Donnerstag, 23. August 2018, 19:23

Ein ehemalige Arbeitskollege von mir hält auch zwei Vorgelspinnen getrennt in zwei kleinen Terrarien. Er sagt ähnlich wie joergi, daß die Tiere äußerst pflegeleicht, geruchslos und genügsam sind. Ganz anders als Hunde und Katzen, die nach seinen Erfahrungen häufig in die Wohnung pissen oder kacken und alles vollstinken. Auch Ratten würden ekelhafte Gerüche verbreiten.

Ich selber halte keine Tiere. Meine Ehefrau reicht mir. :D
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang