Sonntag, 25. August 2019, 07:38 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 811

221

Dienstag, 23. April 2019, 20:12

Hannelore Elsner - R.I.P.

Nachdem ich als Kind den ersten „Pepe“-Film gesehen habe, war ich unsterblich verliebt....
  • Zum Seitenanfang

Sanne

Profi

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 408

222

Dienstag, 23. April 2019, 23:49

Hannelore Elsner - R.I.P.

Nachdem ich als Kind den ersten „Pepe“-Film gesehen habe, war ich unsterblich verliebt....
Und das absolut zurecht ;) Eine tolle Frau, Schauspielerin und außergewöhnliche Persönlichkeit. Meine erste Begegnung mit Hannelore Elsner war der Tatort "Peggy hat Angst". Für mein damaliges Alter ein durchaus sehr aufregendes Fernseherlebnis. Obwohl man von Anfang an den Täter kannte, äußerst spannend. Ich konnte danach fast eine Woche lang nicht schlafen.
  • Zum Seitenanfang

Topalovic

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. Januar 2018

Beiträge: 452

223

Freitag, 26. April 2019, 01:08

Heute las ich in "11 Freunde", dass Charly Mrosko verstorben ist. Wer erinnert sich noch an den Playboy in kurzen Hosen ?

Solch schillernde und unangepasste Fußballer gibt es heute leider nicht mehr.


.
„Wenn die Spieler nicht dazu passen, ist es, als ob man beschlägt Frösche mit Hufeisen“ (FC-Trainer Tschik Cajkovski)
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 861

224

Montag, 29. April 2019, 09:06

Traurige Nachricht aus der Türkei: Der 22-fache tschechische Nationalspieler Josef Sural ist gestern tödlich verunglückt. Der Mannschaftsbus von Alanyaspor kam auf dem Rückweg vom Auswärtsspiel in Kayseri von der Fahrbahn ab. Einige andere Spieler verletzten sich bei dem Unfall unter anderem auch Papiss Cissé.

Sural wurde 28 Jahre alt. Er war erst im Winter von Sparta Prag nach Alanya gewechselt.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AbuHaifa« (29. April 2019, 09:17)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 19 069

225

Montag, 13. Mai 2019, 17:53

Hollywood-Legende
Doris Day ist tot


Die Schauspiellegende wurde 1922 als Doris Mary Ann von Kappelhoff in Cincinnati als Kind deutscher Einwanderer geboren. Sie starb am Montag, 13. Mai 2019, im Alter von 97 Jahren. Sie gehörte zu den letzten Vertretern der „Goldenen Ära Hollywoods“. Den Angaben zufolge sei Doris Day „für ihr Alter in bester gesundheitlicher Verfassung gewesen, bis sie kürzlich an einer schweren Lungenentzündung erkrankte“. Day war in den 50er- und 60er-Jahren eine der erfolgreichsten US-Schauspielerinnen. Zu ihren größten Erfolgen gehören „Bettgeflüster“ (1959) und „Was diese Frau so alles treibt“ (1963).

Quelle:http://fc-tresen.forumprofi.de/fc-tresen…ostTime%20DESC/

Die Älteren hier werden sich erinnern.
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (13. Mai 2019, 18:52)

sauerland

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 555

226

Montag, 13. Mai 2019, 18:41

Doris Day war eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Unvergessen wird wohl Ihr "Que Sera" bleiben.
R.I.P. Doris Day
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 861

227

Freitag, 17. Mai 2019, 18:48

Grumpy Cat ist tot!

Hier ein kleiner Abschiedsgruß:

https://www.youtube.com/watch?v=RZq3_mASEbo
  • Zum Seitenanfang

Koebes68

Schüler

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 81

228

Montag, 20. Mai 2019, 19:13

Manni Burgsmüller ist tot

R.I.P. Manni..

ich denke du hast den Begriff postiv bekloppt erfunden

https://amp.focus.de/sport/fussball/tod-…d_10736413.html
"Lukas, ich bin die Oma, aber dass weisst Du. Du kennst mich ja!"
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koebes68« (20. Mai 2019, 19:15)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 19 069

229

Montag, 20. Mai 2019, 19:33

R.I.P. Manni,

du warst noch ein echtes Schlitzohr auf dem Platz. :traurig:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang

Arminius Rex

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 6

230

Dienstag, 21. Mai 2019, 05:54

RIP Niki Lauda
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 2 063

231

Dienstag, 21. Mai 2019, 05:55

R. I. P.
Nicki Lauda
Die Welt verliert den nächsten großartigen Sportler ! :traurig:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 603

232

Dienstag, 21. Mai 2019, 06:00

R.I.P. Manni,

du warst noch ein echtes Schlitzohr auf dem Platz. :traurig:


Als Reminiszenz an Manni Burgsmüller meine Allzeitlieblingssendung der Sportschau mit Hans Joachim Rauschenbach

https://www.youtube.com/watch?v=AXkZRc8FdQI
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 603

233

Dienstag, 21. Mai 2019, 06:02

Niki Lauda ist heute Nacht verstorben im Alter von nur 70 Jahren.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 811

234

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:29

Ich durfte Manni Burgsmüller vor ca. 15 Jahren kennenlernen im Rahmen des TV-Formats "Helden der Kreisklasse", wo ein Freund von mir mitspielte. Seine Schlitzohrigkeit aus der Bundesliga hatte er sich da, insebsondere seinen Humor betreffend, noch bewahrt und es waren 2-3 sehr lustige Nachmittage/Abende an der Theke des SSV Hacheney.

R.I.P. Manni
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 811

235

Dienstag, 21. Mai 2019, 07:31

R.I.P. Niki

Ein fantastischer Rennfahrer und großer Kämpfer, im und neben dem Rennwagen
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 19 069

236

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:26

Niki Lauda ist tot

Die Sportwelt hat einen ihrer ganz Großen verloren. Formel-1-Legende Niki Lauda (†70) ist tot. Das gab seine Familie in einer E-Mail in der Nacht auf Dienstag bekannt. Dreimal Formel-1-Weltmeister (1975, 1977, 1984), Überlebender eines unfassbaren Feuer-Unfalls 1976 auf dem Nürburgring. Airline-Besitzer, Geschäftsmann, Fernseh-Experte und seit Ende 2012 Team-Aufsichtsrat bei Mercedes. Niki Lauda war ein Kämpfer, eine Weltmarke. Lauda hatte seit seinem schweren Unfall auf dem Nürburgring 1976 immer wieder mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Nicht nur seine Kopfhaut wurde dabei durch schwere Verbrennungen gezeichnet. Er zog sich unter anderem auch Verätzungen der Lunge zu. Die Spätfolgen dauerten an. Infolge einer Lungen-Transplantation Anfang August vergangenen Jahres in Wien, hielt sich Lauda zur Reha seit März planmäßig in der Klinik Cereneo bei Luzern auf. Weil eine seiner beiden Spendernieren offenbar Probleme bereitete, wurde er vor rund drei Wochen zur Dialyse in eine Schweizer Privatklinik verlegt.

Quele: https://www.bild.de/sport/motorsport/mot…59518.bild.html

R.I.P. Niki :traurig:
Beierlorzer: "Ich will dem FC einen aktiven Stil verpassen. Das soll reichen." Kommentar des Express zu dieser Aussage: Dieser Optimismus, er wirkt ansteckend.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Powerandi« (21. Mai 2019, 09:28)

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 861

237

Dienstag, 21. Mai 2019, 21:20

Niki Laudas Unfall damals ist eine der bleibenden Erinnerungen meiner Kindheit. Wie auch das Grubenunglück von Lengede oder der Absturz der Hindenburg oder der Ausbruch des Krakatau.

Aber Schmäh beiseite: Ich habe Lauda immer als absolut integeren Sportsmann wahrgenommen. Auch als Co-Kommentator machte er eine gute Figur. Und dass er seinerzeit nach dem Absturz der Lauda Air-Maschine 1991 gleich nach Thailand zur Absturzstelle geflogen ist, hat mir ebenfalls gefallen. Niki Lauda war keiner, der wegläuft und sich in einer Berghütte versteckt.

Persönlichkeit und Rennfahrer zusammen genommen war und ist Lauda für mich der größte Formel-1-Pilot aller Zeiten.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AbuHaifa« (21. Mai 2019, 21:21)

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 811

238

Dienstag, 21. Mai 2019, 21:22

@Abu
Ganz subjektiv betrachtet stimme ich Dir da voll und ganz zu :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 861

239

Dienstag, 21. Mai 2019, 21:29

@Abu
Ganz subjektiv betrachtet stimme ich Dir da voll und ganz zu :thumbsup:
Woll!!!!
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 861

240

Dienstag, 21. Mai 2019, 21:36

Wisst ihr eigentlich, woran man merkt, dass man alt wird? Wenn man Probleme hat, sich zu merken, wer schon alles tot ist.
  • Zum Seitenanfang