Sonntag, 16. Juni 2019, 20:58 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 255

3 141

Mittwoch, 9. August 2017, 11:32

Also prinzipiell bleib auch ich bei meiner Aussage,dass Vorbereitungsspiele schon eine gewisse Aussagekraft haben.Und die Aussagekraft unserer Vorbereitungsspiele besagt,dass wir spielerisch nix drauf haben und der Sturm kein Sturm ist,sondern nur ein leiser Hauch.Wer die Spiele gesehen hat,weiss,was ich meine.Und das wird sich auch so schnell nicht ändern.
Der Fehler war nicht,Cordoba zu kaufen,der Fehler war ,Uth nicht zu bekommen.Jetzt hast du da vorne 2 so Pfeiffen rumlaufen wie Zoller und Rudnevs.Jou manchmal trifft ein Zoller und manchmal
trifft sogar ein Rudnevs,aber beide sind keine brauchbaren Zuarbeiter und gleichzeitig Vollstrecker wie es Uth geworden wäre.
Den Zehner,den wir alle wollen oder sogar fordern,ist in der heutigen Zeit nicht mehr zu finanzieren,jedenfalls nicht für den FC.Ich hoffe da auf den einen oder anderen Geniestreich von Nartey und von Jojic.Freistossschützen scheinen wir ja jetzt zwei zu haben,wobei ich Jojic stärker einschätze.Und überhaupt Jojic ist so mein Rettungsanker.Ich hoffe,dass er sich weiter durchsetzt und sein Torkonto erhöht.

Fazit:wir werden gewaltig gegen den Abstieg kämpfen,mit der Offensive kannst du keinen Blumenpott gewinnen.Datt is einfach nur grausig,zumal unsere Jungs immer mal wieder Schwierigkeiten haben,sich beim Geradeauslaufen nicht zu verletzen,Stöger wird das Saisonende nicht erleben,da leg ich mich fest.Und die Euroleague,möglichst schnell vergessen,ehe wir uns so blamieren wie Freiburg.

Ich weiss,dass das was ich hier schreibe manch einem nicht passen wird und Verrat schreit.Aber so ist das eben mit den Meinungen.Der eine glaubt,wir gehören ins obere Drittel,ich neige dazu,uns im Überlebenskampf zu sehen.

Der Modeste-Verkauf war und ist ein grosser Fehler.Hier schreien natürlich einige,wer sagt uns,dass er noch mal 25 Tore macht;ich schreie dagegen und frage,wer kann behaupten,dass er nicht 30 Hütten gemacht hätte.Nein Modeste werden wir nicht ansatzweise ersetzen können.
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

3 142

Mittwoch, 9. August 2017, 12:00

Also prinzipiell bleib auch ich bei meiner Aussage,dass Vorbereitungsspiele schon eine gewisse Aussagekraft haben.Und die Aussagekraft unserer Vorbereitungsspiele besagt,dass wir spielerisch nix drauf haben und der Sturm kein Sturm ist,sondern nur ein leiser Hauch.Wer die Spiele gesehen hat,weiss,was ich meine.Und das wird sich auch so schnell nicht ändern.
Der Fehler war nicht,Cordoba zu kaufen,der Fehler war ,Uth nicht zu bekommen.Jetzt hast du da vorne 2 so Pfeiffen rumlaufen wie Zoller und Rudnevs.Jou manchmal trifft ein Zoller und manchmal
trifft sogar ein Rudnevs,aber beide sind keine brauchbaren Zuarbeiter und gleichzeitig Vollstrecker wie es Uth geworden wäre.
Den Zehner,den wir alle wollen oder sogar fordern,ist in der heutigen Zeit nicht mehr zu finanzieren,jedenfalls nicht für den FC.Ich hoffe da auf den einen oder anderen Geniestreich von Nartey und von Jojic.Freistossschützen scheinen wir ja jetzt zwei zu haben,wobei ich Jojic stärker einschätze.Und überhaupt Jojic ist so mein Rettungsanker.Ich hoffe,dass er sich weiter durchsetzt und sein Torkonto erhöht.

Fazit:wir werden gewaltig gegen den Abstieg kämpfen,mit der Offensive kannst du keinen Blumenpott gewinnen.Datt is einfach nur grausig,zumal unsere Jungs immer mal wieder Schwierigkeiten haben,sich beim Geradeauslaufen nicht zu verletzen,Stöger wird das Saisonende nicht erleben,da leg ich mich fest.Und die Euroleague,möglichst schnell vergessen,ehe wir uns so blamieren wie Freiburg.

Ich weiss,dass das was ich hier schreibe manch einem nicht passen wird und Verrat schreit.Aber so ist das eben mit den Meinungen.Der eine glaubt,wir gehören ins obere Drittel,ich neige dazu,uns im Überlebenskampf zu sehen.

Der Modeste-Verkauf war und ist ein grosser Fehler.Hier schreien natürlich einige,wer sagt uns,dass er noch mal 25 Tore macht;ich schreie dagegen und frage,wer kann behaupten,dass er nicht 30 Hütten gemacht hätte.Nein Modeste werden wir nicht ansatzweise ersetzen können.
Uiuiuiui, dunkle Wolken ziehen auf am rot weißen FC Himmel.
Ganz so drastisch will ich es nicht kommentieren.
Hab aber nach meinem gestrigen oder vorgestrigen post mich auch gefragt wer die von mir angepeilten 40-45 Tore, welches ja durchaus nicht viel ist, denn machen soll.
Das Stöger das komplette Spielsystem dermaßen umgestellt hat das wir Tonis Abgang kompensieren können glaube ich allerdings auch nicht
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

3 143

Mittwoch, 9. August 2017, 12:06

@Nobby:
Messi ist kein Mittelfeldspieler, erst Recht kein Zehner und der macht so viel Defensiv-Arbeit für sein Team wie du oder ich oder jeder andere hier im Forum. Soviel zum Thema "einfach". Und die von dir genannten Attribute PLUS eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler sofort einschlägt....40 Mio. plus x schätze ich. Und nach wie vor sehr ich keinen festen Platz für einen Zehner in Stögers System. Teilweise ist er sogar komplett überflüssig und unser Coach wird sein System nicht umstellen. Und FALLS du jetzt meinst, dann müsste der Spieler halt auch noch variabel sein von System zu System: 50 Mio. plus x ;)

@Methusalem:
Mitnichten würde ich bei deiner Einschätzung "Verrat" schreien! Ich teile sie zwar nichtmal zu einem Milli-Prozentsatz, aber besser und sachlicher kann man seine Befürchtungen wohl kaum formulieren....um ehrlich zu sein kann ich kaum fassen, dass du das so in der Form geschrieben hast :grins:
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

3 144

Mittwoch, 9. August 2017, 12:10

@Nobby:
Messi ist kein Mittelfeldspieler, erst Recht kein Zehner und der macht so viel Defensiv-Arbeit für sein Team wie du oder ich oder jeder andere hier im Forum. Soviel zum Thema "einfach". Und die von dir genannten Attribute PLUS eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler sofort einschlägt....40 Mio. plus x schätze ich. Und nach wie vor sehr ich keinen festen Platz für einen Zehner in Stögers System. Teilweise ist er sogar komplett überflüssig und unser Coach wird sein System nicht umstellen. Und FALLS du jetzt meinst, dann müsste der Spieler halt auch noch variabel sein von System zu System: 50 Mio. plus x ;)

@Methusalem:
Mitnichten würde ich bei deiner Einschätzung "Verrat" schreien! Ich teile sie zwar nichtmal zu einem Milli-Prozentsatz, aber besser und sachlicher kann man seine Befürchtungen wohl kaum formulieren....um ehrlich zu sein kann ich kaum fassen, dass du das so in der Form geschrieben hast :grins:
Sach ma smokie, Du schreibst aber auch verschlüsselt.
Messi ist also kein OM (offensiver Mittelfeldspieler) ?
Erstaunlich
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

3 145

Mittwoch, 9. August 2017, 12:20

@Nobby:
Du findest das erstaunlich? Erstaunlich....ich kannte bis eben gerade sogar NIEMANDEN, der jemanden kennt, der Messi als einen solchen bezeichnen würde. Aber ok, jedem seine Meinung...für mich wäre "Halbstürmer" noch die absolut defensivste Positionsbezeichnung, die ich ihm geben würde...aber wie auch immer: Der macht so wenig Defensivarbeit, den könnten wir nur mit genau dieser seiner Torquote gebrauchen. Sobald der "nur" 15 Scorer-Punkte pro Saison macht, schadet er jeder Mannschaft mehr, als dass er ihr nutzt...
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 4 987

3 146

Mittwoch, 9. August 2017, 12:24

@Nobby:
Du findest das erstaunlich? Erstaunlich....ich kannte bis eben gerade sogar NIEMANDEN, der jemanden kennt, der Messi als einen solchen bezeichnen würde. Aber ok, jedem seine Meinung...für mich wäre "Halbstürmer" noch die absolut defensivste Positionsbezeichnung, die ich ihm geben würde...aber wie auch immer: Der macht so wenig Defensivarbeit, den könnten wir nur mit genau dieser seiner Torquote gebrauchen. Sobald der "nur" 15 Scorer-Punkte pro Saison macht, schadet er jeder Mannschaft mehr, als dass er ihr nutzt...
Du siehst ihn also also als 9er?
  • Zum Seitenanfang

ewert

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 230

3 147

Mittwoch, 9. August 2017, 12:41

Also prinzipiell bleib auch ich bei meiner Aussage,dass Vorbereitungsspiele schon eine gewisse Aussagekraft haben.Und die Aussagekraft unserer Vorbereitungsspiele besagt,dass wir spielerisch nix drauf haben und der Sturm kein Sturm ist,sondern nur ein leiser Hauch.Wer die Spiele gesehen hat,weiss,was ich meine.Und das wird sich auch so schnell nicht ändern.
Der Fehler war nicht,Cordoba zu kaufen,der Fehler war ,Uth nicht zu bekommen.Jetzt hast du da vorne 2 so Pfeiffen rumlaufen wie Zoller und Rudnevs.Jou manchmal trifft ein Zoller und manchmal
trifft sogar ein Rudnevs,aber beide sind keine brauchbaren Zuarbeiter und gleichzeitig Vollstrecker wie es Uth geworden wäre.
Den Zehner,den wir alle wollen oder sogar fordern,ist in der heutigen Zeit nicht mehr zu finanzieren,jedenfalls nicht für den FC.Ich hoffe da auf den einen oder anderen Geniestreich von Nartey und von Jojic.Freistossschützen scheinen wir ja jetzt zwei zu haben,wobei ich Jojic stärker einschätze.Und überhaupt Jojic ist so mein Rettungsanker.Ich hoffe,dass er sich weiter durchsetzt und sein Torkonto erhöht.

Fazit:wir werden gewaltig gegen den Abstieg kämpfen,mit der Offensive kannst du keinen Blumenpott gewinnen.Datt is einfach nur grausig,zumal unsere Jungs immer mal wieder Schwierigkeiten haben,sich beim Geradeauslaufen nicht zu verletzen,Stöger wird das Saisonende nicht erleben,da leg ich mich fest.Und die Euroleague,möglichst schnell vergessen,ehe wir uns so blamieren wie Freiburg.

Ich weiss,dass das was ich hier schreibe manch einem nicht passen wird und Verrat schreit.Aber so ist das eben mit den Meinungen.Der eine glaubt,wir gehören ins obere Drittel,ich neige dazu,uns im Überlebenskampf zu sehen.

Der Modeste-Verkauf war und ist ein grosser Fehler.Hier schreien natürlich einige,wer sagt uns,dass er noch mal 25 Tore macht;ich schreie dagegen und frage,wer kann behaupten,dass er nicht 30 Hütten gemacht hätte.Nein Modeste werden wir nicht ansatzweise ersetzen können.

das problem war ...hoffenheim gibt uth nicht ab....deshalb konnten wir ihn nicht bekommen. uth will zum fc. ob es einen bezahlbaren spieler gibt mit den anlagen von uth, der auch zum fc möchte, weiss ich nicht.
der rest ist spekulatius. im spielaufbau gibt es in der tat schwierigkeiten. trotzdes kann ich mir eine schlagkräftige truppe vorstellen. ich denke guirassy ist von der psyche her ein cooler typ, dem die botz nicht vor dem tor flattert. dem traue ich 15 tore zu. was mir ein bisschen unsicherheit bereitet ist unser auftacktprogramm. wenn wir gut aus den puschen kommen ist alles gut aber wenn wir direkt unten drin mitgurken, wirds schwer.
unser auftacktgegner hat momentan 5 verletzte spieler und ruft öffentlich zum kampf gegen rot weiss essen auf, die momentan nicht gerade bäume ausreissen in der vierten liga.
ich hoffe auf ein remis gegen gladbach und einen sieg gegen den hsv, das wäre ein vielversprechender start....
" im Grunde müßte der 1.FC Köln komplett saniert werden! " ........ 24.10.2010. Sueddeutsche Zeitung
" chaosclub ade " ..............................................................21.01.2016 Sueddeutsche Zeitung
" der absturz des 1.fc köln"...................................................15.04.2018 Sueddeutsche Zeitung
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

3 148

Mittwoch, 9. August 2017, 13:27

@Nobby:
Du findest das erstaunlich? Erstaunlich....ich kannte bis eben gerade sogar NIEMANDEN, der jemanden kennt, der Messi als einen solchen bezeichnen würde. Aber ok, jedem seine Meinung...für mich wäre "Halbstürmer" noch die absolut defensivste Positionsbezeichnung, die ich ihm geben würde...aber wie auch immer: Der macht so wenig Defensivarbeit, den könnten wir nur mit genau dieser seiner Torquote gebrauchen. Sobald der "nur" 15 Scorer-Punkte pro Saison macht, schadet er jeder Mannschaft mehr, als dass er ihr nutzt...
Du siehst ihn also also als 9er?

Ich sehe ihn noch am ehesten als offensiven halbrechten, der mit Tempo und Ball am Fuß nach innen zieht. Also kein klassischer Flankengeber, aber Flanken sieht das Barca-System eh nicht vor. Letztlich hat Messi keine "feste, klare" Position, sondern spielt eigentlich "offensiv, mit allen Freiheiten nach vorne". Diese Freiheit braucht er, um seine Stärken zu entfalten und dies ist der Grund, warum er in Argentiniens NM jahrelang nicht überragte: Man hat versucht, ihn in ein Sytem zu pressen, im Übrigen mit den denkbar schlechtesten Ergebnissen, wenn er den 10er geben sollte. Es mag sich paradox anhören, aber Messi ist zu gut, um eine feste Position zu spielen. Und ein Spieler, der nicht seinen festen Platz in einem solchen hat, würde unserem Team nicht gut tun (mit Ausnahme natürlich von Messi selbst, aber das wird nix ;) ). Ist zumindest meine persönliche Meinung....
  • Zum Seitenanfang

Machead

Profi

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 801

3 149

Mittwoch, 9. August 2017, 13:32


Du siehst ihn also also als 9er?
Messi ist Stürmer/Hängende Spitze bzw. Außenstürmer in einem x-x-3-System. Smokie hat schon Recht. Insofern ist er von der Position am ehesten mit Osako zu vergleichen, wobei der m.E. auf dem Flügel deutlich schwächer ist als zentral.

Einen Messi - also einen der Bauart, die wir uns leisten können - haben wir also schon.
Alle reden von ihrer Meinung, doch wen interessiert die schon? Halt einfach die Klappe!
- Kodo Sawaki
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 830

3 150

Mittwoch, 9. August 2017, 13:57

Der Modeste-Verkauf war und ist ein grosser Fehler.Hier schreien natürlich einige,wer sagt uns,dass er noch mal 25 Tore macht;ich schreie dagegen und frage,wer kann behaupten,dass er nicht 30 Hütten gemacht hätte ...
Das ist doch gar nicht der Punkt - Modeste wollte weg und hat ja nu genug Theater inszeniert, damit das auch klappt!

Was wäre also die Alternative gewesen - keine 35 Millionen und bis zum Vertragsende Zoff im Kader und Rauschen im Blätterwald???

Natürlich kann man den Scorer Modeste nicht eins zu eins ersetzen - da hast Du schon recht. Und ob wir das im Team mit dem aktuellen Kader halbwegs schaffen ist für mich letztlich die Frage der Saison!

Ist aber Stand jetzt für mich erstmal völlig offen ...
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 830

3 151

Mittwoch, 9. August 2017, 14:00

Stöger wird das Saisonende nicht erleben,da leg ich mich fest.
Kann man solche Zitate nicht auch irgendwo festpinnen - wäre doch echt interessant, so gegen Saisonende ... :lol:
  • Zum Seitenanfang

Alter Mann

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 272

3 152

Mittwoch, 9. August 2017, 14:24

Ich denke mal, sowas kann man sich auch so merken.

Ich kenne euch als Forenmitglied ja erst kurze Zeit, aber ich denke, für Methusalem sollte ein neues Wort erfunden werden. Schwarzseher-Megapessimist reicht dafür nicht mehr.

:fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Hermes

Profi

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Beiträge: 987

3 153

Mittwoch, 9. August 2017, 14:55

Stöger wird das Saisonende nicht erleben,da leg ich mich fest.
Kann man solche Zitate nicht auch irgendwo festpinnen - wäre doch echt interessant, so gegen Saisonende ... :lol:


Arne betonte deshalb immer, wie sehr sie es liebte, in alten Threads zu stöbern...

Ansonsten könnte man ja einen Thread aufmachen "Sichere Prognosen unserer Foristen" oder so. Das Ding würde wahrscheinlich der absolute Renner zum Ende der Saison...
:stars:
:weihnachten:
"If you can´t convince them, confuse them."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 105

3 154

Mittwoch, 9. August 2017, 15:02

Ich denke mal, sowas kann man sich auch so merken.

Ich kenne euch als Forenmitglied ja erst kurze Zeit, aber ich denke, für Methusalem sollte ein neues Wort erfunden werden. Schwarzseher-Megapessimist reicht dafür nicht mehr.

:fcfc:

Es muss kein neues Wort erfunden werden.

Die Bezeichnung " R e a l i s t " reicht vollkommen. :klatschen:
"Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat." Kurt Tucholsky

Ich mag Menschen, die mir reinen Wein einschenken. Oder Bier. Bier geht auch.

Die Saison lief nach Plan. Nur der Plan war Scheisse.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 255

3 155

Mittwoch, 9. August 2017, 15:14

Tataaaaah! :kugelnlachen: Der war einfach gut nach den liebevollen Kommentaren,wir werden ein gefürchtetes Doppel abgeben.Blindes Verständnis.
Pass auf jetzt kommts von den anderen Dicke."Blind schon,aber kein Verständnis" :kugelnlachen: :klatschen: :fcfc:
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

smokie

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 27. Juli 2016

Beiträge: 8 042

3 156

Mittwoch, 9. August 2017, 15:30

Tataaaaah! :kugelnlachen: Der war einfach gut nach den liebevollen Kommentaren,wir werden ein gefürchtetes Doppel abgeben.Blindes Verständnis.
Pass auf jetzt kommts von den anderen Dicke."Blind schon,aber kein Verständnis" :kugelnlachen: :klatschen: :fcfc:

Vollstes Verständnis, aber der Spruch von wegen "blind" war trotzdem geil :rofl:
Ich persönlich glaube eher, dass unser Coach näher dran ist, wieder zum BVB geschrieben zu werden, als seinen Job zwangsweise los zu sein ;)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 255

3 157

Mittwoch, 9. August 2017, 16:04

@hermes
lieber Kollege,ich habe,gerade was Fussball angeht,kein Kurzzeitgedächtnis.Du kannst den Spruch von mir gerne irgendwo festhalten,das ist meine Ueberzeugung.
Bloss um eins bitte ich;damit wir uns hier klar verstehen,wünschen tue ich Stoeger das nicht.Ich halte ihn menschlich fuer einen absolut integeren Mann,der Umgang mit der Mannschaft ist in meinen Augen vorbildlich und auch sonst halte ich ihn fuer das beste,was wir seit Jahren an Trainern gehabt haben.

Aber:eine erfolglose Zeit ueber 6 Spiele,sagen wir mal,wird auch er nicht ueberstehen.Gerade am Anfang,wenn man noch nichts horten konnte.Wenn ich mal 20 Pkte gesammelt hab,ist das nicht ganz so schlimm,aber wenn da immer 0 oder nur 1 Pkt steht,wird der Druck ins unermessliche steigen,auch unter Berücksichtigung unserer internationalen Spiele,in denen es wir sowieso sehr schwer haben werden.Freiburg lässt grüssen.
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang

ma_ko68

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 3 168

3 158

Mittwoch, 9. August 2017, 16:16

@hermes
lieber Kollege,ich habe,gerade was Fussball angeht,kein Kurzzeitgedächtnis.Du kannst den Spruch von mir gerne irgendwo festhalten,das ist meine Ueberzeugung.
Bloss um eins bitte ich;damit wir uns hier klar verstehen,wünschen tue ich Stoeger das nicht.Ich halte ihn menschlich fuer einen absolut integeren Mann,der Umgang mit der Mannschaft ist in meinen Augen vorbildlich und auch sonst halte ich ihn fuer das beste,was wir seit Jahren an Trainern gehabt haben.

Aber:eine erfolglose Zeit ueber 6 Spiele,sagen wir mal,wird auch er nicht ueberstehen.Gerade am Anfang,wenn man noch nichts horten konnte.Wenn ich mal 20 Pkte gesammelt hab,ist das nicht ganz so schlimm,aber wenn da immer 0 oder nur 1 Pkt steht,wird der Druck ins unermessliche steigen,auch unter Berücksichtigung unserer internationalen Spiele,in denen es wir sowieso sehr schwer haben werden.Freiburg lässt grüssen.


Sollten wir wirklich nach 6 Spieltagen keinen oder nur 1 Punkt haben glaube ich auch das Unruhe aufkommen wird. Wobei dann aber auch JS mit in die Schusslinie kommt da sich ja angeblich beide bei der Kaderzusammenstellung einig sind. Beide haben mehrfach Bestätigt das der Kader gut genug ist und keine Verstärkungen mehr nötig sind.
:fcfc: Einmal FC - immer FC :fcfc:
:fcfc: E Levve lang :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

M. Lee

Meister

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 830

3 159

Mittwoch, 9. August 2017, 16:35

@hermes
lieber Kollege,ich habe,gerade was Fussball angeht,kein Kurzzeitgedächtnis.Du kannst den Spruch von mir gerne irgendwo festhalten,das ist meine Ueberzeugung.
Bloss um eins bitte ich;damit wir uns hier klar verstehen,wünschen tue ich Stoeger das nicht.Ich halte ihn menschlich fuer einen absolut integeren Mann,der Umgang mit der Mannschaft ist in meinen Augen vorbildlich und auch sonst halte ich ihn fuer das beste,was wir seit Jahren an Trainern gehabt haben.

Aber:eine erfolglose Zeit ueber 6 Spiele,sagen wir mal,wird auch er nicht ueberstehen.Gerade am Anfang,wenn man noch nichts horten konnte.Wenn ich mal 20 Pkte gesammelt hab,ist das nicht ganz so schlimm,aber wenn da immer 0 oder nur 1 Pkt steht,wird der Druck ins unermessliche steigen,auch unter Berücksichtigung unserer internationalen Spiele,in denen es wir sowieso sehr schwer haben werden.Freiburg lässt grüssen.


Sollten wir wirklich nach 6 Spieltagen keinen oder nur 1 Punkt haben glaube ich auch das Unruhe aufkommen wird. Wobei dann aber auch JS mit in die Schusslinie kommt da sich ja angeblich beide bei der Kaderzusammenstellung einig sind. Beide haben mehrfach Bestätigt das der Kader gut genug ist und keine Verstärkungen mehr nötig sind.
6 BuLi Spiele??? :eek:

Hier kommt ja schon Panik auf, wenn wir ein Testspiel versemmeln! :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 255

3 160

Mittwoch, 9. August 2017, 17:04

Eins? Scherzkeks!Wir haben so gut wie alle versemmelt und das gegen unterklassige Truppen!Bologna will ich mal ausnehmen,is ja wenigstens erstklassig in Italien,na ja!
Aber das Gekicke willst du doch wohl keinem als Erstliga-Fussball verkaufen.
Red-Bull schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens.
  • Zum Seitenanfang