Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

l#seven

Profi

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 1 662

1

Montag, 2. April 2018, 07:39

Köln vs. Mainz early thread

Hinspiel in Mainz - war echt Scheisse da. Nicht nur der Fußweg zu dieser Micro-Version des Rheinenergie-Stadions hat genervt, auch der Videoschwachsinn war übelst.

Es war wohl noch so einfach nicht abzusteigen wie diese Saison...meine Sieger-Aufstellung:

Horn

Klünter - Mere - Heintz - Hector

Risse - Koziello - Höger - Bittencourt

Terrode - Pizza

Bin höchstwahrscheinlich wieder im Stadion...wer denn noch, außer S11-dropkick? :grins:
"Wenn es eine Möglichkeit gäbe, auf Essen zu verzichten, damit ich mehr arbeiten kann, würde ich aufhören zu essen" Elon Musk
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »l#seven« (2. April 2018, 07:39)

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

2

Montag, 2. April 2018, 08:56

Selbstverständlich! 8)

Ich kann dir gerne die versprochenen Bierchen ausgeben,darf aber leider keins mitschlürfen,da ich abends arbeiten muss! :wacko:

Btw:

Tip: 1:1 :huh:
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 292

3

Montag, 2. April 2018, 09:40

Faszinierend, dass man mit einem 5:0 gleich zehn Tore aufholen könnte. Und umgekehrt.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 758

4

Montag, 2. April 2018, 10:08

Das letzte wichtige Spiel gegen Mainz , im Mai , habe ich damals im 4711 auf Mallorca gesehen . Da sahen die Vorzeichen noch etwas anders aus .
Diesmal bin ich in Costa Calma , nur mit dem Unterschied , ist das Spiel wirklich noch wichtig ?
Die werden mir jedenfalls nicht den Urlaub vermiesen und gewinnen dieses Spiel 3:0 !
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Quogeorge« (2. April 2018, 10:09)

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 8 336

5

Montag, 2. April 2018, 11:00

Ich denke mit einem 1:0-Sieg wären unsere Hoffenheim-Mimosen schon hochzufrieden. Die Vorstellung von einem 5:0-Sieg (war gestern Abend hier zu lesen) sorgt bei mir eher für Heiterkeit. :kugelnlachen:

Gestern hat man gesehen, daß auch Mainz und die Wölfe noch punkten werden. Sie haben beide noch Heimspiele gegen Teams, für die es um nichts mehr geht. Das Restprogramm des FC mit seiner Kastastrophen-Defensive ist deutlich schwerer. Von daher kann man als FC-Fan schon jetzt entspannt auf den rechnerischen Abstieg warten. Ich denke, nach dem Auswärtsspiel in Freiburg ist es bereits so weit. Im April 1978 haben wir noch das Double geholt und 40 Jahre später geht es in die zweite Liga. So ändern sich die Zeiten.
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viel Fahrradtraining, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 758

6

Montag, 2. April 2018, 11:51

Wo du gerade Das Double erwähnst . Habe den Film gestern gesehen und er ist absolut sehenswert . Vor allen Dingen für die , die diese Zeit live erlebt haben .
Da kommen Erinnerungen hoch . Allen voran natürlich der Überragende Heinz Flohe , aber auch Culli hat viele wichtige Tore gemacht .
I was not ready for this
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 25. Februar 2018

Beiträge: 136

7

Montag, 2. April 2018, 13:01

Ich werde mir den nach der Saison angucken, das baut bestimmt wieder auf :)
  • Zum Seitenanfang

shiwawa

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 2 215

8

Montag, 2. April 2018, 13:10

Die sollen die U21 gegen Mainz spielen lassen und den Rest um den Grüngürtel hetzen, damit die sich Gedanken ums weglaufen machen. Ich bin stocksauer! :kopfwand:
:fcfc: :fcfc: :fcfc: Der FC darf (nicht) absteigen... :kopfwand:
  • Zum Seitenanfang

joergi

Profi

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 1 776

9

Montag, 2. April 2018, 13:26

Da es ein Samstag Spiel ist werde ich wohl wieder im Stadion sein, N-14 zusammen mit dem Imperator!
Mann könnte sich vorher ja mal treffen, Hauptbahnhof, Straßenbahn, etc.

Wenn sich die unseren gegen Mainz wieder wie Duracell Häschen mit Akku Schaden bewegen, verzichte ich auf eine Zeitnahe Heimreise mit der Bahn.
Dann kann es nur das Ziel Marathon Tor geben, und das wird bestimmt nicht schön! :gefahr:
Bei einigen Beiträgen hier, würde selbst Aspirin Kopfschmerzen bekommen! Schließe meine dabei nicht aus!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 28. Juni 2017

Beiträge: 631

10

Mittwoch, 4. April 2018, 02:26

Existenzkampf ist angesagt! Am Samstag zur traditionellen Bundesligazeit
trifft unser FC auf den Tabellensechzehnten aus Mainz.

Mainz eine euphorische Karnevalshochburg, mit sympathischen Fans, die sich selbst auch nicht ganz so
ernst nehmen. Seit 9 Jahren am Stück in der Bundesliga sozusagen ein
Stückchen heile Welt. Mainz kann zu den Etablierten der Liga gezählt
werden. Bei Mainz 05 entwickelte man junge Spieler und vor allem auch Trainer,
die am Anfang stehen, profitierte von deren Arbeit und den Ablösen, die man
dann für die Spieler generierte. Starke Leistung!

Aber auch im idyllischen Mainz kam es im Vorstand zu Grabenkämpfen, die sich negativ auf den Verein
auswirkte. Aber viel mehr wird gerade in dieser Saison deutlich, wie sehr der
ehemalige Manager Heidel, den Mainzern fehlt. Mainz verkaufte uns
Cordoba, der in Mainz seine zugewiesenen Aufgaben erfüllte, konnte mit den Unsummen
aber keine rechte Verstärkung der Mannschaft bewirken. Kaum einer der Neueinkäufe, für diese Saison,
funktionierte wie erhofft. Mainz startete ähnlich katastrophal, wie wir, mit 4
Klatschen aus den ersten 5 Spielen, hangelte sich dann zwischenzeitlich auf
Platz 10 zurück. Aber danach begann der freie Fall.

Lediglich zwei Siege in der Rückrunde. Seit 5 Spielen sieglos, seit 4 Spielen torlos. Der Abwehrkampf
gegen Gladbach hat gezeigt, dass sich die Truppe noch nicht aufgegeben hat.
Allerdings hält sie nur die noch schwächeren Hamburger und unsere Hypothek aus
der Hinrunde auf Platz16. Ein Sieg unseres FC könnte die Psyche der Mainzer
schwer anknacksen, den dann wären wir zum ersten Mal seit vielen, vielen
Monaten in wirklicher Schlagdistanz.
Einziger Vorteil Mainz, sie brauchen nur ein Unentschieden um uns auf 6 Punkte Abstand zu halten. Es wird wohl erbitterter
Kampf werden, gegen eine Mainzer Abwehrmauer, die extrem tief stehen und nach allem treten wird, was sich bewegt.

Unsere Ausgangslage ist klar, wir brauchen den Sieg, sonst bleibt nur noch Wolfsburg übrig. Wie und Wer
von unseren Spielern in der Lage ist diesem Druck standzuhalten wird die Frage
sein, die der Trainer besser lösen muss als in Hoffenheim. Eine frühe Führung
mit 2 Toren würde uns wahrscheinlich in die Karten spielen. Ideal wäre ein
Fußball wie ihn uns die TSG lehrte, ich glaube nur nicht, dass unsere Jungs das
1:1 umsetzen könnten.

Entscheidend wird sein, wie unsere Mannschaft das Erlebnis der Totalniederlage verarbeiten konnte. Vielleicht
werden wir auch irgendwann nach dem 12.5.18 zurückblicken und sagen, dass
dieser "Tritt in die Eier" das Team noch einmal wachrüttelte. Dass
dieser Auftritt noch einmal alle Spieler bei der Ehre packt, dass noch ein paar
% mehr Adrenalin ausgeschüttet werden, dass man noch einmal für 6 Wochen über
sich hinauswächst, nochmal über die eigenen Grenzen geht.


In der RR waren auch starke Auftritte dabei, die das Selbstbewusstsein und die Hoffnung am Lodern hielten.
Und Mental traue ich dieser verschworenen Gemeinschaft alles zu. Erst Recht,
mit 50.000 fanatischen FC-Fans im Rücken.

Jetzt sind es nur noch 6 Spiele, von denen wir mindestens 3
gewinnen müssen. Realistischer Weise rechnen wir uns gegen Bayern und Schalke nichts
aus. Aber Mainz, Hertha, Freiburg und WOB?

Wir geben nicht auf, weil wir es gar nicht können. Trainingsbesucher möchte ich bitte, kritisch mit dem
Team umzugehen. Ich lass heute in der Zeitung, dass das viele Lob der
Mannschaft nicht gutgetan hätte. Wir sollten helfen wo wir können. :fcfc:
In der Theorie sind Theorie und Praxis eins. In der Praxis nicht! :fcfc:

Prognose ersetzt Zufall durch Irrtum!


Warum sachlich bleiben, wenn es auch persönlich geht?
  • Zum Seitenanfang

tap-rs

Profi

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 681

11

Mittwoch, 4. April 2018, 09:25

Der Trainer kündigt personelle Folgen an.

https://www.express.de/sport/fussball/1-…-haben-29956736

Spielerische Folgen wären mir lieber. So einen Luftpumpenauftritt wie in Hoffenheim darf es nicht noch einmal geben. Von daher gewinnen. Wieder einmal, irgendwie, vielleicht nicht überzeugend, das scheint für die Folgepartie(n) eher lähmend zu sein.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tap-rs« (4. April 2018, 09:26)

Wolfjang

Anfänger

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 3

12

Mittwoch, 4. April 2018, 10:48

Wir geben nicht auf, weil wir es gar nicht können. Trainingsbesucher möchte ich bitte, kritisch mit dem
Team umzugehen. Ich lass heute in der Zeitung, dass das viele Lob der
Mannschaft nicht gutgetan hätte. Wir sollten helfen wo wir können. :fcfc:


Hallo Zusammen, nur ganz kurz von mir (lese hier meist nur, und lerne... ;-) ): Also, ich arbeite als Kölner in Mainz, seit dem Hoffenheim Spiel ist hier die Stimmung eindeutig gekippt: niemand rechnet in Mainz noch ernsthaft mit uns, auch in den Medien hier gehts seit dem Wochenende nur noch um den Kampf um Platz 15, der gegen Wolfsburg. Das wirft die Frage auf: unterschätzt uns Mainz vielleicht am Samstag ??

Übel nur, dass ein Heimsieg am Sa. ohne Alternative ist, wenn wir irgendwie dran bleiben wollen.

Und was schrieb "Ron Dorfer" so richtig: "Einziger Vorteil Mainz, sie brauchen nur ein Unentschieden um uns auf 6 Punkte Abstand zu halten. Es wird wohl erbitterter Kampf werden, gegen eine Mainzer Abwehrmauer, die extrem tief stehen und nach allem treten wird, was sich bewegt."

Ok, aber sobald wir das 1:0 machen (natürlich wieder mit dem Knie... :weihnachten: ), platzt der Knoten!

Dann überrollen wir sie :fcfc:
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 8 336

13

Mittwoch, 4. April 2018, 10:48

Trainingsbesucher möchte ich bitte, kritisch mit dem
Team umzugehen. Ich lass heute in der Zeitung, dass das viele Lob der Mannschaft nicht gutgetan hätte. Wir sollten helfen wo wir können. :fcfc:


Was empfiehlst du? Sollen die Besucher unseren Jungs "Ihr Wichser" zurufen oder schon mit Taschentüchern zum Abschied aus der Bundesliga zuwinken? :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viel Fahrradtraining, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 16. Juni 2015

Beiträge: 1 193

14

Mittwoch, 4. April 2018, 11:05

Trainingsbesucher möchte ich bitte, kritisch mit dem
Team umzugehen. Ich lass heute in der Zeitung, dass das viele Lob der Mannschaft nicht gutgetan hätte. Wir sollten helfen wo wir können. :fcfc:


Was empfiehlst du? Sollen die Besucher unseren Jungs "Ihr Wichser" zurufen oder schon mit Taschentüchern zum Abschied aus der Bundesliga zuwinken? :D
Wie wäre ein Ausschank von der plörre die angeblich Flügel verleiht ?!
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

15

Mittwoch, 4. April 2018, 11:55

Wenn ich schon lese,dass Lehmann sowie Cordoba eine Option auf das Mainzspiel wären.....

....da ist die Versuchung groß,meinen Tipp nochmal zu überdenken..... :baden:
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 134

16

Mittwoch, 4. April 2018, 12:08

Wenn ich schon lese,dass Lehmann sowie Cordoba eine Option auf das Mainzspiel wären.....

....da ist die Versuchung groß,meinen Tipp nochmal zu überdenken..... :baden:


Der Trainer wird schon wissen, was er macht.
:frech:
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Profi

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 1 561

17

Mittwoch, 4. April 2018, 12:15

Welchen der Spieler, die sich in Hoffenheim die Note "6" verdient haben, soll er denn stattdessen aufstellen?
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

18

Mittwoch, 4. April 2018, 12:20

Wenn ich schon lese,dass Lehmann sowie Cordoba eine Option auf das Mainzspiel wären.....

....da ist die Versuchung groß,meinen Tipp nochmal zu überdenken..... :baden:


Der Trainer wird schon wissen, was er macht.
:frech:
Wie ich schon sagte:

Ich kritisierte Ruthenbeck schon mehrmals ob seiner Gedankengänge.....ich mache und machte aus einem Trainer nie einen gottgleichen Messias! ;)
  • Zum Seitenanfang

Kohlenbock

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 5 134

19

Mittwoch, 4. April 2018, 12:25

Mir soll's recht sein, wenn Cordoba von Anfang an spielt. In Sinsheim haben sich alle Spieler der Startelf für eine Auszeit beworben. Schlimmer kann's nimmer kommen.
Cordoba ist besser, als er hier von Vielen dargestellt wird. Und Lehmann hätte gegen Hoffenheim nicht schlechter spielen können, als die anderen Mittelfeldspieler.
Der Unterschied zwischen dem, der Du bist und dem, der Du sein möchtest, ist das, was Du tust.
  • Zum Seitenanfang

dropkick murphy

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Beiträge: 4 641

20

Mittwoch, 4. April 2018, 12:34

Mir soll's recht sein, wenn Cordoba von Anfang an spielt. In Sinsheim haben sich alle Spieler der Startelf für eine Auszeit beworben. Schlimmer kann's nimmer kommen.
Cordoba ist besser, als er hier von Vielen dargestellt wird. Und Lehmann hätte gegen Hoffenheim nicht schlechter spielen können, als die anderen Mittelfeldspieler.
Ansichtssache.....

Es war in Ho$$enheim die gleiche Elf,die gegen Leverkusen klasse gespielt hat!

Ich würde eben genau aus diesem Grund allen Jungs die Chance zur Wiedergutmachung geben!
  • Zum Seitenanfang