Freitag, 16. November 2018, 06:57 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FC-Tresen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 815

1

Freitag, 21. September 2018, 07:42

Sandhausen - 1.FC Köln ( Match Bird )

Anfang warnt eindringlich vor Sandhausen. Vor den hohen Außen, vor den schnellen Stürmern, vor dem Klima, einfach vor allem, in Sandhausen. Es darf also wieder mit Abwehrlotto gerechnet werden, weil irgendwer mal eine Flanke von Sandhausen gesehen haben will und wir hinten sicher wieder Türme gegen die Flankenflut brauchen werden. Und das war es dann auch schon wieder für Koziello. Ausmahmsweise, muss er gegen die hochspezialisierte Truppe aus Sandhausen aus taktischen Gründen auf die Bank.

Naja, Ergebnis ist mir mittlerweile egal, irgendwas um die 10 Tore werden wohl heute wieder fallen.
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bürgersteig« (21. September 2018, 07:43)

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 74

2

Freitag, 21. September 2018, 07:59

Nachdem ich gegen Paderborn, nach sehr vielen Jahren mal wieder im Tempel war, sagt das Schicksal lachend, besser nicht wieder.

Also nächster Versuch. Gegen Sandhausen werde ich in einer Kneipe das Spiel sehen. Da der Weg von der Kneipe nach Hause kürzer ist, um sich abzureagieren, als vom Stadion, hoffe ich auf einen Sieg.

Hoffen auf einen Sieg, oh man, HOFFEN? Normalweiser sollte das ein Adilettenspiel sein. Aber wir sind ja der 1. FC Köln und da fällt das Schicksal schon mal lachend vom Stuhl.

Prost!
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Melissengeist« (21. September 2018, 07:59)

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 401

3

Freitag, 21. September 2018, 08:20

Gegen St. Pauli: ich gucke, und zwei Tore für die Heimmannschaft. Ich muss weg zu einem Termin, und wir gewinnen noch 3:5.

Gegen Paderborn: im Ausland muss ich einen Stream gucken, verpasse deshalb unser 1:0, dann gucke ich, und es steht auf einmal 2:3, Stream fällt wieder aus, und Cordoba schafft währenddessen den Ausgleich, Stream läuft wieder und die letzten beiden Gegentore fallen.

Vielleicht sollte ich besser nicht gucken.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

4

Freitag, 21. September 2018, 09:28

RE: Sandhausen - 1.FC Köln ( Match Bird )

Anfang warnt eindringlich vor Sandhausen. Vor den hohen Außen, vor den schnellen Stürmern, vor dem Klima, einfach vor allem, in Sandhausen. Es darf also wieder mit Abwehrlotto gerechnet werden, weil irgendwer mal eine Flanke von Sandhausen gesehen haben will und wir hinten sicher wieder Türme gegen die Flankenflut brauchen werden. Und das war es dann auch schon wieder für Koziello. Ausmahmsweise, muss er gegen die hochspezialisierte Truppe aus Sandhausen aus taktischen Gründen auf die Bank.

Naja, Ergebnis ist mir mittlerweile egal, irgendwas um die 10 Tore werden wohl heute wieder fallen.
Falls Du es noch nicht wusstest, Sandhausen is ne Hammertruppe. Normal müssten die erste Liga kicken.
Der Fussball den die spielen ist phasenweise atemberaubend.
Und das hat unser Anfang mit Kennerblick erkannt.
Chapeau
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 962

5

Freitag, 21. September 2018, 09:30

Der Skandal ist nicht, dass Koziello spielt oder nicht. Der Skandal ist, dass der 1.FC Köln überhaupt in Sandhausen spielen muss. Ein eindeutig unwürdiges Schauspiel, durch nichts zu entschuldigen. Wenn es wenigstens ein Betriebsunfall wäre, aber nein, es ist normal.
Ich kann das Spiel nicht sehen, ist vielleicht auch besser so.
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derpapa« (21. September 2018, 09:46)

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 815

6

Freitag, 21. September 2018, 09:58

Der Skandal ist nicht, dass Koziello spielt oder nicht. Der Skandal ist, dass der 1.FC Köln überhaupt in Sandhausen spielen muss. Ein eindeutig unwürdiges Schauspiel, durch nichts zu entschuldigen. Wenn es wenigstens ein Betriebsunfall wäre, aber nein, es ist normal.
Ich kann das Spiel nicht sehen, ist vielleicht auch besser so.

Doch doch,


wir spielen in Sandhausen UND Koziello spielt nicht. Ich frage mich zu welchem Gegner Koziello denn dann mal passen wird. Wahrscheinlich erst, wenn die Playmobil Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel vorbeiguckt....
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

Powerandi

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 10. Juni 2016

Beiträge: 12 361

7

Freitag, 21. September 2018, 10:03

Mir reichen heute die drei Punkte. Gerne auch ein 5:4 Auswärtssieg! :D
Markus Anfang: "In den nächsten Wochen und Monaten mache ich mit der Mannschaft viele Ballonfahrten, um schon mal das Aufsteigen zu üben."
  • Zum Seitenanfang

Stralsunder

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. Juni 2015

Beiträge: 401

8

Freitag, 21. September 2018, 10:34

Mir reichen heute die drei Punkte. Gerne auch ein 5:4 Auswärtssieg! :D


Wenn Horn jetzt in jedem Spiel mindestens drei Tore kassiert, sieht es aber schlecht aus mit der Nationalmannschaftskarriere.
  • Zum Seitenanfang

AbuHaifa

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 11. Juni 2016

Beiträge: 3 392

9

Freitag, 21. September 2018, 10:53

RE: Sandhausen - 1.FC Köln ( Match Bird )

Anfang warnt eindringlich vor Sandhausen. Vor den hohen Außen, vor den schnellen Stürmern, vor dem Klima, einfach vor allem, in Sandhausen. Es darf also wieder mit Abwehrlotto gerechnet werden, weil irgendwer mal eine Flanke von Sandhausen gesehen haben will und wir hinten sicher wieder Türme gegen die Flankenflut brauchen werden. Und das war es dann auch schon wieder für Koziello. Ausmahmsweise, muss er gegen die hochspezialisierte Truppe aus Sandhausen aus taktischen Gründen auf die Bank.

Naja, Ergebnis ist mir mittlerweile egal, irgendwas um die 10 Tore werden wohl heute wieder fallen.

Das Wechseln in der Abwehr muss aufhören. Eine Abwehr muss sich einspielen, muss lernen, sich aufeinander verlassen zu können. Anfang sollte sich endlich für eine Formation entscheiden.

Alle unsere Verteidiger sind kopfballstark genug für die 2. Liga. Es ist doch affig wegen Sandhausen die Abwehr umzumodeln. Außerdem haben wir mit Sobiech auf St. Pauli auch drei Stück bekommen.
  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 962

10

Freitag, 21. September 2018, 10:58

Der Skandal ist nicht, dass Koziello spielt oder nicht. Der Skandal ist, dass der 1.FC Köln überhaupt in Sandhausen spielen muss. Ein eindeutig unwürdiges Schauspiel, durch nichts zu entschuldigen. Wenn es wenigstens ein Betriebsunfall wäre, aber nein, es ist normal.
Ich kann das Spiel nicht sehen, ist vielleicht auch besser so.

Doch doch,


wir spielen in Sandhausen UND Koziello spielt nicht. Ich frage mich zu welchem Gegner Koziello denn dann mal passen wird. Wahrscheinlich erst, wenn die Playmobil Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel vorbeiguckt....
Ich bin kein absoluter Koziello-Fan. Es ist aber seltsam, dass jemand verpflichtet wird der uns in Liga 1 verstärken sollte und jetzt in Liga 2 nicht spielt. Wir verschenken Maroh und verpflichten IV aus Liga 2.
Wir spielen ohne gelernten 6er, leisten uns aber 5 MS, wovon dann einer spielt.
Mir fehlt im Moment das Verständnis für Vieles beim FC, Ich bin aber auch kein Experte.
  • Zum Seitenanfang

nobby stiles

Erleuchteter

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 3 720

11

Freitag, 21. September 2018, 11:54

Der Skandal ist nicht, dass Koziello spielt oder nicht. Der Skandal ist, dass der 1.FC Köln überhaupt in Sandhausen spielen muss. Ein eindeutig unwürdiges Schauspiel, durch nichts zu entschuldigen. Wenn es wenigstens ein Betriebsunfall wäre, aber nein, es ist normal.
Ich kann das Spiel nicht sehen, ist vielleicht auch besser so.

Doch doch,


wir spielen in Sandhausen UND Koziello spielt nicht. Ich frage mich zu welchem Gegner Koziello denn dann mal passen wird. Wahrscheinlich erst, wenn die Playmobil Nationalmannschaft zu einem Freundschaftsspiel vorbeiguckt....
Ich bin kein absoluter Koziello-Fan. Es ist aber seltsam, dass jemand verpflichtet wird der uns in Liga 1 verstärken sollte und jetzt in Liga 2 nicht spielt. Wir verschenken Maroh und verpflichten IV aus Liga 2.
Wir spielen ohne gelernten 6er, leisten uns aber 5 MS, wovon dann einer spielt.
Mir fehlt im Moment das Verständnis für Vieles beim FC, Ich bin aber auch kein Experte.
Dir fehlt IM MOMENT ( :kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen: ) das Verständniss für den FC ?
Der is gut. Mir fehlt das seit ca 25 Jahren
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 085

12

Freitag, 21. September 2018, 11:56

Da bist du nicht der Einzige. Es wird schon seine Gründe haben, warum wir wieder gegen Sandhausen, Paderborn, Aue oder Heidenheim antreten dürfen! Sechs Abstiege schafft man nicht durch professionelle Arbeit.

  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fidschi« (21. September 2018, 11:57)

Registrierungsdatum: 14. Juni 2015

Beiträge: 1 815

13

Freitag, 21. September 2018, 11:59

Ich bin aber auch kein Experte.
Das sagtest du ja eingangs schon mit " Ich bin kein absoluter Koziello-Fan "

:kugelnlachen: :kugelnlachen: :kugelnlachen:
__________________________________________________________________

Wenn der Mut dich verlässt, gehst du halt alleine weiter
  • Zum Seitenanfang

Aixbock

Meister

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 1 939

14

Freitag, 21. September 2018, 12:18



Ich frage mich zu welchem Gegner Koziello denn dann mal passen wird.

Aber das wissen wir doch schon: Koziello spielt, wenn wir im Pokal gegen Amateure antreten. Dafür wurde er offenbar verpflichtet. Hat er doch auch gut gemacht. :rofl:

Aixbock
Je suis Tara Fares Chamoun




"Der Don Quichote von heute kämpft nicht gegen
Windräder, er stellt sie auf." – Wolfgang Buschmann









  • Zum Seitenanfang

derpapa

Meister

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 2 962

15

Freitag, 21. September 2018, 12:45

Ich will Özcan und Mere im DM. Die treten wenigstens mal zu wenn es sein muss. Wer dann davor spielt ist mir egal. Von mir aus auch Koziello, wenn es die Laune vom Bürgersteig hebt. Spielen kann er ja, Aber mal im richtigen Moment zulange, das fehlt mir. Nicht nur beim Franzosen, bei allen. Die Paderborner hätten ein paar mal niedergestreckt gehört, Dann wären es keine 5 Gegentore geworden. Aber auf mich hört ja keiner.
  • Zum Seitenanfang

fidschi

Meister

Registrierungsdatum: 9. Juni 2016

Beiträge: 2 085

16

Freitag, 21. September 2018, 13:06

Meré tritt leider auch häufiger im falschen Moment zu...
  • Zum Seitenanfang

globobock77

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Beiträge: 371

17

Freitag, 21. September 2018, 13:39

Leute, Leute, habt ihr vergessen? Durch et füer!
Wann ist den das Spiel? Und wer der Gegner? Doch nicht ernsthaft Sandhausen, oder? :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

TheMike

unregistriert

18

Freitag, 21. September 2018, 14:00

Leute, Leute, habt ihr vergessen? Durch et füer!
Wann ist den das Spiel? Und wer der Gegner? Doch nicht ernsthaft Sandhausen, oder? :kugelnlachen:
Naja, Sandhausen... äußerst schwierige Truppe, die wollen mittelfristig in die CL, wir sollten froh sein wenn wir in der Liga bleiben.

:tanzen: :respektieren: :ironie: :stars: :klatsch: :kugelnlachen:
  • Zum Seitenanfang

cb@sb

Schüler

Registrierungsdatum: 8. Juni 2016

Beiträge: 156

19

Freitag, 21. September 2018, 14:34

Ich fahr dann mal hin...

Immerhin hat Sandhausen familienfreundliche Preise. 2 Erwachsene, 2 Kinder für 52 Euro. Nutze ich eben die hoffentlich für die nächsten 100 Jahre letzte Gelegenheit, ein Auswärtsspiel in Sandhausen zu sehen. Meine Kinder freuen sich auf den ersten Stadionbesuch und mir reichen eigentlich die drei Punkte, die ich mitbringe...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Beiträge: 1 605

20

Freitag, 21. September 2018, 14:49

(...)
Ich bin kein absoluter Koziello-Fan. Es ist aber seltsam, dass jemand verpflichtet wird der uns in Liga 1 verstärken sollte und jetzt in Liga 2 nicht spielt. Wir verschenken Maroh und verpflichten IV aus Liga 2.
Wir spielen ohne gelernten 6er, leisten uns aber 5 MS, wovon dann einer spielt.
Mir fehlt im Moment das Verständnis für Vieles beim FC, Ich bin aber auch kein Experte.

Wenn man ein gutes Team hat, dann hat man eben 20-22 gute Spieler - und logischerweise immer einige gute Spieler, die nicht spielen. Die anderen im Zentrum sind eben auch gut - Schaub, Höger, Drexler, Hauptmann, Özcan, Hector. Das bedeutet: Ein Klub wie der FC verpflichtet für die 3 Mittelfeldpositionen eben 5-6 gute Spieler und lässt die jeweils besten 3 spielen. Was daran ist so schwer zu verstehen? Vielleicht verletzt sich einer, dann braucht man eben einen anderen, der nicht abfällt. Vielleicht ist einer schlecht in Form, passt nicht zum kommenden Gegner usw.
Maroh - ich mochte ihn sehr als Typ. Als IV ist er absolut old-fashioned: Langsam, schlechtes Aufbauspiel, Monstergrätsche und top Charakter. Dass man sich da verbessern will - ist doch logisch. Dass sowohl Sobiech als auch Czichos letzte Saison in Liga 2 herausragend gespielt haben, ist doch bekannt. Hummels wollte noch nicht zum FC, obwohl er knapp davor war. Also: Was ist unverständlich daran, dass man mit Transfers versucht das Niveau in der IV zu heben? Ob es am Ende gelingt - steht auf einem anderen Blatt.
Was in meinen Augen nicht nachvollziehbar war, ist die Geschichte mit Heintz, den man scheinbar hätte halten können. Den gegen Czichos zu tauschen ist für mich kein guter Deal. Aber: Das ist meine Einschätzung der Spieler - und zumindest in der Rückrunde hat Heintz nicht mehr toll gespielt.
Ach ja: Heintz spielt in Freiburg, Maroh in Liga 3. Sooooo überragend sind ihre Fähigkeiten scheinbar denn auch nicht. Um Sörensen haben sich die Erstligaklubs ja scheinbar gerissen, wie man sieht - soooo überragend ist er vielleicht denn auch nicht. Unsere IV sahen aus einem Grund gut aus (meine Meinung): Das lag an der insgesamt sehr disziplinierten Defensivarbeit im gesamten Team unter Stöger.
Wieso Höger und Hector keine gelernten 6er sein sollen, musst du mir erklären. Hector ist kein gelernter LV, wenn man seine Vita betrachtet. Höger hat immer entweder auf der 6 oder als RV gespielt, als RV geht nun nicht mehr (er ist durch seine Verletzungen viel zu langsam und viel zu unbeweglich für diese Position).
Auch wer der 5. Mittelstürmer sein soll, musst du mal konkretisieren. Cordoba ist ganz sicher ein besonderer Fall, weil man den halt nicht total abschreiben (finanziell) wollte, was ich verstehe. In allen Spielen (5/5) hat Guirassy gespielt, halt links, in fast allen Spielen wurden Cordoba (3/5 Spiele) bzw. zu Beginn Terodde (4/5 Spiele) eingewechselt, haben also gespielt. Selbst Zoller hat in einem Spiel gespielt. Wenn sich einer der drei vor ihm verletzen sollte - das passiert im Profifußball! -, hat man mit Zoller eine hohe Qualität in der Hinterhand. Finde ich nicht schlecht, auch wenn es natürlich teuer sein wird und frustrierend für Zoller.
Also: Ich verstehe das zumindest mal so ungefähr, was da gemacht wurde. Nicht alles perfekt so, wie ich es machen würde, aber doch verstehbar.
"Reden über Dinge, die durch Reden nicht entschieden werden können, muss man sich abgewöhnen." Bert Brecht über dieses Forum
  • Zum Seitenanfang
  • Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Joganovic« (21. September 2018, 14:52)