Seite 19 von 57
#451 RE: Wintertransfer 2017 von Hermes 23.12.2016 15:44

avatar

Na, eindeutig sind die Reaktionen auf den Wechsel von Christian Clemens ja nicht. Ich meine mich aber zu erinnern, dass das beim Wechsel von Marcel Risse ganz ähnlich war. Da war die Skepsis vielleicht sogar noch etwas größer (man kann das ja leider bei unserem alten Gastgeber nicht mehr nachlesen).

Und was hat sich der gute Marcel prächtig entwickelt in der Zeit?!



Ich bin deshalb zuversichtlich, dass sich auch CC bei uns weiterentwickeln und uns richtig gut tun wird.

Und da er ja (ähnlich wie Marcel) Kölner durch und durch ist, werden auch die Stadt, der Verein und die Fans dem CC richtig gut tun.

Und wenn wir ihm gut tun, stärkt ihn das und wird uns erst recht gut tun.

Setzen wir also eine positive Spirale des Guttuns in Gang!

#452 RE: Wintertransfer 2017 von UrkölschePescher 23.12.2016 17:00

Genau @Hermes!

Zudem haben wir mit Abanoz und Kugel wohl so ziemlich das beste Fitness Team der Liga, wenn nicht gar über weitere Grenzen hinaus!
Die Jungs werden den CC richtig fitmachen und Peter macht ihn ähnlich wie Marcel noch 10-25% besser.

Ihr mögt mich darauf festnageln: Die Mainzer werden sich noch in den Arsch beißen!!!

#453 RE: Wintertransfer 2017 von tacSTAR 23.12.2016 17:13

Zitat von UrkölschePescher
Genau @Hermes!

Zudem haben wir mit Abanoz und Kugel wohl so ziemlich das beste Fitness Team der Liga, wenn nicht gar über weitere Grenzen hinaus!
Die Jungs werden den CC richtig fitmachen und Peter macht ihn ähnlich wie Marcel noch 10-25% besser.

Ihr mögt mich darauf festnageln: Die Mainzer werden sich noch in den Arsch beißen!!!

Na da du ja halber Mainz-Fan bist hoffe ich dass du recht behälst!

#454 RE: Wintertransfer 2017 von UrkölschePescher 23.12.2016 17:25

Zitat von tacSTAR

Zitat von UrkölschePescher
Genau @Hermes!

Zudem haben wir mit Abanoz und Kugel wohl so ziemlich das beste Fitness Team der Liga, wenn nicht gar über weitere Grenzen hinaus!
Die Jungs werden den CC richtig fitmachen und Peter macht ihn ähnlich wie Marcel noch 10-25% besser.

Ihr mögt mich darauf festnageln: Die Mainzer werden sich noch in den Arsch beißen!!!

Na da du ja halber Mainz-Fan bist hoffe ich dass du recht behälst!



Ich hoffe das sogar, ohne halber Mainz Fan zu sein ( Du hast den Preis für Stendera gerade deutlich erhöht )

#455 RE: Wintertransfer 2017 von l#seven 23.12.2016 18:58

avatar

Zitat von Hermes
Na, eindeutig sind die Reaktionen auf den Wechsel von Christian Clemens ja nicht. Ich meine mich aber zu erinnern, dass das beim Wechsel von Marcel Risse ganz ähnlich war. Da war die Skepsis vielleicht sogar noch etwas größer (man kann das ja leider bei unserem alten Gastgeber nicht mehr nachlesen).

Und was hat sich der gute Marcel prächtig entwickelt in der Zeit?!



Ich bin deshalb zuversichtlich, dass sich auch CC bei uns weiterentwickeln und uns richtig gut tun wird.

Und da er ja (ähnlich wie Marcel) Kölner durch und durch ist, werden auch die Stadt, der Verein und die Fans dem CC richtig gut tun.

Und wenn wir ihm gut tun, stärkt ihn das und wird uns erst recht gut tun.

Setzen wir also eine positive Spirale des Guttuns in Gang!


Bei Risse gings wohl eher um die Verletzungen. Der war oft hinüber...

#456 RE: Wintertransfer 2017 von Hermes 24.12.2016 14:13

avatar

Zitat von l#seven

Zitat von Hermes
Na, eindeutig sind die Reaktionen auf den Wechsel von Christian Clemens ja nicht. Ich meine mich aber zu erinnern, dass das beim Wechsel von Marcel Risse ganz ähnlich war. Da war die Skepsis vielleicht sogar noch etwas größer (man kann das ja leider bei unserem alten Gastgeber nicht mehr nachlesen).

Und was hat sich der gute Marcel prächtig entwickelt in der Zeit?!



Ich bin deshalb zuversichtlich, dass sich auch CC bei uns weiterentwickeln und uns richtig gut tun wird.

Und da er ja (ähnlich wie Marcel) Kölner durch und durch ist, werden auch die Stadt, der Verein und die Fans dem CC richtig gut tun.

Und wenn wir ihm gut tun, stärkt ihn das und wird uns erst recht gut tun.

Setzen wir also eine positive Spirale des Guttuns in Gang!


Bei Risse gings wohl eher um die Verletzungen. Der war oft hinüber...






Auch. Aber nicht nur. Es gab auch häufig Kommentare wie: In Leverkusen gescheitert. In Nürnberg gescheitert. In Mainz gescheitert. Der weiß schon, warum der freiwillig in die 2. Liga geht...

#457 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 25.12.2016 10:34

Wenn ich meine verspäteten Weihnachtswünche für die nächste Saison noch anbringen dürfte. Sie sind noch verpackt, aber ich weiß schon wo sie hinkommen.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Horn . . . . . . . . . . . . . . . .

Wunsch . . . . . Sörensen . . . . . . Maroh . . . . Heintz

. . . . . . . . . . Höger . . . . . . . . . . . . . Hector . . . . . . .

. . . . Risse . . . . . . . . . . . . Wunsch . . . . . . . Bittencourt

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Modeste . . . . . . . . . . . . . . .

#458 RE: Wintertransfer 2017 von Bürgersteig 25.12.2016 11:18

avatar

Zitat von joergi
Mir könnte der Arsch platzen, wenn ich lese was manche Vollpfosten hier über CC schreiben.
Punkt 1- Der Transfer damals zu S04 hat dem FC finanziell den Arsch gerettet.
Punkt 2- CC hat nie etwas von besserer Perspektive etc. gelabert, im Gegensatz zu Gerhardt.
Punkt 3- Sollten die 2-3 Mios Ablöse stimmen, ist CC mit seinen Qualitäten ein Winter, Sahnehäubchen, Königstransfer. Kölsche Jung, schnell, kann beide Außenbahnen und Standards.

Ich freue mich jetzt einfach über den Transfer und überlese alle Vollspacken die sich irgend etwas aus den Fingern saugen, habe fertig!

"Vollpfosten", "Vollspacken" und dann so ein Gesülze "aus den Fingern saugen"

Natürlich hat Clemens damals was von "besserer Perspektive" "gelabert". Er hat auf seiner Facebookseite um Verständnis für den Wechsel geworben, mit den Worten: "Schalke sei eine Spitzenmannschaft" und würde "international spielen" - das wäre seine Chance etc. Und finanziell haben uns die 3!!! Mio € auch nicht den Arsch gerette, wir waren grade aufgestiegen. Sollten "die 2-3 Mio also stimmen" zahlen wir heute jene Summe für den Spieler, die wir damals auch bekommen haben. Mit dem Unterschied, dass sein letztes Spiel über 90 Minuten bald 1 Jahr her ist.

Ich finde, man darf diesen Wechsel durchaus kritisch betrachten, vom "nächsten Schritt" für den Verein sehe ich dabei jedenfalls noch keine Vorzeichen.

#459 RE: Wintertransfer 2017 von Für immer FC ! 25.12.2016 11:22

avatar

Zitat von Bürgersteig

Zitat von joergi
Mir könnte der Arsch platzen, wenn ich lese was manche Vollpfosten hier über CC schreiben.
Punkt 1- Der Transfer damals zu S04 hat dem FC finanziell den Arsch gerettet.
Punkt 2- CC hat nie etwas von besserer Perspektive etc. gelabert, im Gegensatz zu Gerhardt.
Punkt 3- Sollten die 2-3 Mios Ablöse stimmen, ist CC mit seinen Qualitäten ein Winter, Sahnehäubchen, Königstransfer. Kölsche Jung, schnell, kann beide Außenbahnen und Standards.

Ich freue mich jetzt einfach über den Transfer und überlese alle Vollspacken die sich irgend etwas aus den Fingern saugen, habe fertig!

"Vollpfosten", "Vollspacken" und dann so ein Gesülze "aus den Fingern saugen"

Natürlich hat Clemens damals was von "besserer Perspektive" "gelabert". Er hat auf seiner Facebookseite um Verständnis für den Wechsel geworben, mit den Worten: "Schalke sei eine Spitzenmannschaft" und würde "international spielen" - das wäre seine Chance etc. Und finanziell haben uns die 3!!! Mio € auch nicht den Arsch gerette, wir waren grade aufgestiegen. Sollten "die 2-3 Mio also stimmen" zahlen wir heute jene Summe für den Spieler, die wir damals auch bekommen haben. Mit dem Unterschied, dass sein letztes Spiel über 90 Minuten bald 1 Jahr her ist.

Ich finde, man darf diesen Wechsel durchaus kritisch betrachten, vom "nächsten Schritt" für den Verein sehe ich dabei jedenfalls noch keine Vorzeichen.


danke Bürgi !

#460 RE: Wintertransfer 2017 von Kohlenbock 25.12.2016 12:30

avatar

Zitat von Bürgersteig


Natürlich hat Clemens damals was von "besserer Perspektive" "gelabert". Er hat auf seiner Facebookseite um Verständnis für den Wechsel geworben, mit den Worten: "Schalke sei eine Spitzenmannschaft" und würde "international spielen" - das wäre seine Chance etc. Und finanziell haben uns die 3!!! Mio € auch nicht den Arsch gerette, wir waren grade aufgestiegen. Sollten "die 2-3 Mio also stimmen" zahlen wir heute jene Summe für den Spieler, die wir damals auch bekommen haben. Mit dem Unterschied, dass sein letztes Spiel über 90 Minuten bald 1 Jahr her ist.

Ich finde, man darf diesen Wechsel durchaus kritisch betrachten, vom "nächsten Schritt" für den Verein sehe ich dabei jedenfalls noch keine Vorzeichen.



Dass Du jetzt schon solche Unwahrheiten verbreitest, verwundert mich doch sehr!
Selbstverständlich waren wir nicht aufgestiegen, Clemens ging nach der Saison mit Stani, Stöger hat Clemens nie trainiert. Dass Clemens nach einem Jahr zweiter Liga ein Angebot aus der Bundesliga angenommen hat, ist absolut nachvollziehbar. Zumal der Verein die Kohle gut gebrauchen konnte, um die Mannschaft für das 2. Jahr in der 2. Liga umzubauen. Damals waren 3 Millionen mehr oder weniger überlebenswichtig.
ab 2:05 min. nimmt Stöger hier Stellung und führt auch aus, dass es damals eine "finanzielle Geschichte" war:
https://www.youtube.com/watch?v=WEqwPWuEAtY&t=78s

Den Kritikern, die meinen, Clemens habe damals auch eher durchwachsen und durchschnittlich agiert, sei gesagt, dass er in seiner letzten Saison beim FC notenbester Feldspieler war:
1 Horn, Timo 2,88

2 Clemens, Christian 3,29

3 McKenna, Kevin 3,30

4 Eichner, Christian 3,38

5 Ujah, Anthony 3,46

6 Brecko, Miso 3,47

7 Matuschyk, Adam 3,52

8 Strobl, Tobias 3,53

9 Maroh, Dominic 3,55

10 Hector, Jonas 3,63

11 Lehmann, Matthias 3,98

12 Bröker, Thomas 4,00

Zu seinem letzten Spiel über 90 Minuten, dass schon fast ein Jahr her ist:
Das war am 21. 09.2016 beim Sieg der Mainzer in Bremen, also vor ziemlich genau 3 Monaten.
Seinen letzten Einsatz für Mainz hattte er am 29. 09. in der Euroleaqgue, dannach fiel er lange wegen einer Sehnenreizung aus.
Und in der letzten Saison war er in 28 Spielen im Einsatz, erzielte 5 Tore und bereitete 4 Treffer vor.

#461 RE: Wintertransfer 2017 von kölner_pudding 25.12.2016 14:11

avatar

Danke Kohlenbock ,
Das bürgi hier so abzieht und sich vorab nichtmal die mühe macht sich zu informieren ist schon
sehr amüsant ....ich freu mich auf Clemens

#462 RE: Wintertransfer 2017 von Bürgersteig 25.12.2016 14:46

avatar

Zitat von Kohlenbock
Zu seinem letzten Spiel über 90 Minuten, dass schon fast ein Jahr her ist:
Das war am 21. 09.2016 beim Sieg der Mainzer in Bremen, also vor ziemlich genau 3 Monaten.
Seinen letzten Einsatz für Mainz hattte er am 29. 09. in der Euroleaqgue, dannach fiel er lange wegen einer Sehnenreizung aus.
Und in der letzten Saison war er in 28 Spielen im Einsatz, erzielte 5 Tore und bereitete 4 Treffer vor.

Da habe ich mich glatt um 1Jahr vertan, er wechselte natürlich 2013 und durfte dank einer Klausel im Vertrag den Verein für 3 Mio verlassen.

Ich bitte für meinen Fehler um Entschuldigung, ich wollte keine "Unwahrheiten" verbreiten.

Und auch das Spiel gegen Bremen habe ich glatt übersehen - er hat tatsächlich 90 Minuten gespielt. Zum ersten und zum letzten mal in dieser Saison. Davor war es das Spiel gegen Bayern, Anfang März 2016 und von deinen 28. Einsätzen waren noch 5 Spiele unter 5 Minuten. Aber egal - so sieht das natürlich ganz anders aus und da Schmadtke den Transfer getätigt hat ist der natürlich erste Sahne. Wer da nicht begeistert mitklatscht oder blöd nachfragt, ist selbstverständlich ein vollspackiger Vollpfosten, der nur übelst vom Leder zieht....

#463 RE: Wintertransfer 2017 von Joker 25.12.2016 17:24

avatar

Auf die Idee, einen Dauerverletzten durch einen chronisch Dauerverletzten zu ersetzen - darauf muss man erst einmal kommen.

Ich halte CC in Top-Form für eine Klasse-Verstärkung. CC kann, ähnlich wie M. Risse, auf Rechts sowohl den AV als auch einen richtig guten RA spielen - nicht auszudenken, was die beiden veranstalten, wenn die mal zusammen gesund und in Hochform in oben erwähnten Positionen die rechte Seite des FC beackern. Ein ähnlich dynamisches Duo sucht man, mal von den Bayern abgesehen, in der BuLi vergeblich.

Von daher: Eine riskante Verpflichtung meiner Meinung nach, aber wenn CC gesund bleibt und keine großen konditionellen Defizite hat, vielleicht der Beste, den Schmadtke hätte verpflichten können. Aber eben n u r dann.

Verletzt sich CC mal wieder, hat Schmadtke allerdings voll in die Kacke gepackt. Dann könnte uns diese Verpflichtung nächste Saison den internationalen Startplatz kosten.

#464 RE: Wintertransfer 2017 von Joganovic 25.12.2016 18:05

avatar

War Risse vor seiner Zeit bei uns nicht auch ein sehr verletzungsanfälliger Spieler? Ich habe das so in Erinnerung - und danach war es dann anders. Ich vermute mal, das hängt damit zusammen, dass beim FC da sehr, sehr gute Leute arbeiten (Kugel z.B.) und dass Risse selbst vielleicht auch professioneller geworden ist. Ich habe die Hoffnung, dass das bei CC auch so wird.
Höger übrigens zeigt diese Hinrunde, wie gut unsere Physios und die Konditionstrainer (und alle anderen, die daran beteiligt sind) arbeiten. Ist auch eine hohe und wichtige Qualität in einem Klub - ich weiß überhaupt nicht, warum ein Kugel z.B. nicht längst in Leipzig oder München oder Leverkusen (wäre dann nahe an der Sporthochschule in Köln) das Dreifache dessen verdient, was er bei uns so bekommt. Na ja, ich habe da so eine Ahnung:
http://www.rundschau-online.de/region/rh...-co-fit-2880508

#465 RE: Wintertransfer 2017 von AbuHaifa 25.12.2016 18:23

avatar

Zitat von Joganovic
War Risse vor seiner Zeit bei uns nicht auch ein sehr verletzungsanfälliger Spieler? Ich habe das so in Erinnerung - und danach war es dann anders. Ich vermute mal, das hängt damit zusammen, dass beim FC da sehr, sehr gute Leute arbeiten (Kugel z.B.) und dass Risse selbst vielleicht auch professioneller geworden ist. Ich habe die Hoffnung, dass das bei CC auch so wird.
Höger übrigens zeigt diese Hinrunde, wie gut unsere Physios und die Konditionstrainer (und alle anderen, die daran beteiligt sind) arbeiten. Ist auch eine hohe und wichtige Qualität in einem Klub - ich weiß überhaupt nicht, warum ein Kugel z.B. nicht längst in Leipzig oder München oder Leverkusen (wäre dann nahe an der Sporthochschule in Köln) das Dreifache dessen verdient, was er bei uns so bekommt. Na ja, ich habe da so eine Ahnung:
http://www.rundschau-online.de/region/rh...-co-fit-2880508

Bei Höger gab es doch ähnliche Vorbehalte. "Wird er nach seiner schweren Verletzung sein altes Niveau je wieder erreichen?", hieß es hier im Forum. Es wurde auch bezweifelt, ob er dem FC überhaupt weiterhelfen könne. Wenn ich mich richtig erinnere, gab es bei der Modeste-Verpflichtung ebenfalls heftige Kritik. Immerhin saß der doch in Hoffenheim fast nur auf der Bank. Ich befürchte, diese latente Nörgelei an fast jeder Transferentscheidung wird wohl so bleiben bis wir uns Spieler wie Ronaldo oder Messi leisten können.

#466 RE: Wintertransfer 2017 von Kohlenbock 25.12.2016 18:24

avatar

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Kohlenbock
Zu seinem letzten Spiel über 90 Minuten, dass schon fast ein Jahr her ist:
Das war am 21. 09.2016 beim Sieg der Mainzer in Bremen, also vor ziemlich genau 3 Monaten.
Seinen letzten Einsatz für Mainz hattte er am 29. 09. in der Euroleaqgue, dannach fiel er lange wegen einer Sehnenreizung aus.
Und in der letzten Saison war er in 28 Spielen im Einsatz, erzielte 5 Tore und bereitete 4 Treffer vor.

Da habe ich mich glatt um 1Jahr vertan, er wechselte natürlich 2013 und durfte dank einer Klausel im Vertrag den Verein für 3 Mio verlassen.

Ich bitte für meinen Fehler um Entschuldigung, ich wollte keine "Unwahrheiten" verbreiten.

Und auch das Spiel gegen Bremen habe ich glatt übersehen - er hat tatsächlich 90 Minuten gespielt. Zum ersten und zum letzten mal in dieser Saison. Davor war es das Spiel gegen Bayern, Anfang März 2016 und von deinen 28. Einsätzen waren noch 5 Spiele unter 5 Minuten. Aber egal - so sieht das natürlich ganz anders aus und da Schmadtke den Transfer getätigt hat ist der natürlich erste Sahne. Wer da nicht begeistert mitklatscht oder blöd nachfragt, ist selbstverständlich ein vollspackiger Vollpfosten, der nur übelst vom Leder zieht....




Von "vollspackigen Vollpfosten" hab ich nichts geschrieben. Du solltest Dich dann ggf. mit den Absendern der betreffenden Aussagen auseinandersetzen.

Mir ging es hauptsächlich darum, dass Clemens keinesewgs geflüchtet ist, weil wir nur ein kleiner Bundesligist waren, sondern ein winziger Zweitligist ohne nennenswerte Ambitionen. Und wir waren froh mit der Ablöse, ermöglichte sie uns doch den Kader derart neu zu gestalten, dass wir den Aufstieg schafften. Wer weiß, ob wir ohne diese Ablöse einen Trainer aus einem laufenden Vertrag gekauft hätten.
Dass Clemens in seiner letzten Saison einer unserer besten Spieler war wird dagegen genau so gerne unterschlagen, wie die Tatsache, dass er letzte Saison Stammspieler in Mainz war.
Ihm dann einen Strick drehen zu wollen, weil er nur die ersten 4 Spiele dieser Saison bestritten hat, auch wegen Verletzung, ist schon abenteuerlich.Dass er danach keine Option mehr für den Mainzer Kader war, könnte auch daran liegen, dass der Wechsel schon seit eininger Zeit vorbereitet wurde.

#467 RE: Wintertransfer 2017 von Bürgersteig 25.12.2016 19:42

avatar

Zitat von Kohlenbock
Von "vollspackigen Vollpfosten" hab ich nichts geschrieben. Du solltest Dich dann ggf. mit den Absendern der betreffenden Aussagen auseinandersetzen.

Genau dem hatte ich ja geantwortet, bevor du den "Konopka" ausgepackt hast.



Ich habe auch nirgends geschrieben, dass er "geflüchtet" ist, dass er aber nichts von einer Schalker Spitzenmannschaft geredet hätte und nichts von Perspektive ist nunmal nicht wahr. Mir geht es darum - Clemens war häufig verletzt und gehört eben in Mainz nicht zum Stamm. Genau so wenig wie vorher bei Schalke. Und ob Clemens in seiner letzten Saison bei uns einer der besten war juckt auch keinen, das war Podolski schließlich auch und Ujah und und und....

Warum zum Geier darf man diesen Transfer nicht kritisch sehen ?

#468 RE: Wintertransfer 2017 von Machead 25.12.2016 20:58

avatar

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Kohlenbock
Von "vollspackigen Vollpfosten" hab ich nichts geschrieben. Du solltest Dich dann ggf. mit den Absendern der betreffenden Aussagen auseinandersetzen.

Genau dem hatte ich ja geantwortet, bevor du den "Konopka" ausgepackt hast.



Ich habe auch nirgends geschrieben, dass er "geflüchtet" ist, dass er aber nichts von einer Schalker Spitzenmannschaft geredet hätte und nichts von Perspektive ist nunmal nicht wahr. Mir geht es darum - Clemens war häufig verletzt und gehört eben in Mainz nicht zum Stamm. Genau so wenig wie vorher bei Schalke. Und ob Clemens in seiner letzten Saison bei uns einer der besten war juckt auch keinen, das war Podolski schließlich auch und Ujah und und und....

Warum zum Geier darf man diesen Transfer nicht kritisch sehen ?


Man darf ihn kritisch sehen. Man darf ihn aber auch gut finden.

Mit CC kommt ein Spieler auf einer vakanten Position, der wirtschaftlich ins Konzept passt, den Verein kennt, internationale Erfahrung hat und charakterlich passt. Ich habe ihn eigentlich nur gut in Erinnerung. Wenn Freis oder Ionita hier wieder anheuern, stimme ich ins Klagelied mit ein, aber über Christian Clemens freue ich mich erstmal.

#469 RE: Wintertransfer 2017 von joergi 25.12.2016 22:07

avatar

Danke Kohlenbock für das einbringen der wahren Fakten, die hier manche gerne verdrehen!

@ Bürgi und an alle anderen Nörgler. Sicherlich kann man den Transfer kritisch sehen, sich darüber kritisch äußern, gehört ja zu einem Forum. Nur gefährliches Halbwissen verbreiten gehört nicht dazu!

Solche Sachen führen bei mir halt oft zu unflätiger Wortwahl, kann leider nicht anders.

Herzlich willkommen zurück CC!

#470 RE: Wintertransfer 2017 von l#seven 26.12.2016 09:00

avatar

Zitat von Machead

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Kohlenbock
Von "vollspackigen Vollpfosten" hab ich nichts geschrieben. Du solltest Dich dann ggf. mit den Absendern der betreffenden Aussagen auseinandersetzen.

Genau dem hatte ich ja geantwortet, bevor du den "Konopka" ausgepackt hast.



Ich habe auch nirgends geschrieben, dass er "geflüchtet" ist, dass er aber nichts von einer Schalker Spitzenmannschaft geredet hätte und nichts von Perspektive ist nunmal nicht wahr. Mir geht es darum - Clemens war häufig verletzt und gehört eben in Mainz nicht zum Stamm. Genau so wenig wie vorher bei Schalke. Und ob Clemens in seiner letzten Saison bei uns einer der besten war juckt auch keinen, das war Podolski schließlich auch und Ujah und und und....

Warum zum Geier darf man diesen Transfer nicht kritisch sehen ?


Man darf ihn kritisch sehen. Man darf ihn aber auch gut finden.

Mit CC kommt ein Spieler auf einer vakanten Position, der wirtschaftlich ins Konzept passt, den Verein kennt, internationale Erfahrung hat und charakterlich passt. Ich habe ihn eigentlich nur gut in Erinnerung. Wenn Freis oder Ionita hier wieder anheuern, stimme ich ins Klagelied mit ein, aber über Christian Clemens freue ich mich erstmal.


Passt, was du sagst. 3mio sind heute auch keine Summe mehr. Bin mir recht sicher, dass uns Clemens viel Freude bereiten wird. Gibt einfach unendlich viele Argument pro Clemens - nur wenige dagegen.
Fragwürdig waren für mich eher Rausch und Rudnevs...

#471 RE: Wintertransfer 2017 von Grottenhennes 26.12.2016 11:51

avatar

Zitat von Joganovic
War Risse vor seiner Zeit bei uns nicht auch ein sehr verletzungsanfälliger Spieler? Ich habe das so in Erinnerung - und danach war es dann anders. Ich vermute mal, das hängt damit zusammen, dass beim FC da sehr, sehr gute Leute arbeiten (Kugel z.B.) und dass Risse selbst vielleicht auch professioneller geworden ist. Ich habe die Hoffnung, dass das bei CC auch so wird.
Höger übrigens zeigt diese Hinrunde, wie gut unsere Physios und die Konditionstrainer (und alle anderen, die daran beteiligt sind) arbeiten. Ist auch eine hohe und wichtige Qualität in einem Klub - ich weiß überhaupt nicht, warum ein Kugel z.B. nicht längst in Leipzig oder München oder Leverkusen (wäre dann nahe an der Sporthochschule in Köln) das Dreifache dessen verdient, was er bei uns so bekommt. Na ja, ich habe da so eine Ahnung:
http://www.rundschau-online.de/region/rh...-co-fit-2880508


Ich glaube den Grund gefunden zu haben:

Aus verlinktem Artikel:
Als Athletik-Coach ist der 34-Jährige unter anderem für das Kraft- und Sprinttraining verantwortlich, kümmert sich um das Aufwärmprogramm vor dem Training und die Regenration danach – Quelle: http://www.rundschau-online.de/2880508 ©2016

Damit dürfte er ein Alleinstellungsmerkmal haben, welches bei anderen Vereinen nicht gefragt ist. [s][/s]

#472 RE: Wintertransfer 2017 von fidschi 26.12.2016 12:25

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Joganovic
War Risse vor seiner Zeit bei uns nicht auch ein sehr verletzungsanfälliger Spieler? Ich habe das so in Erinnerung - und danach war es dann anders. Ich vermute mal, das hängt damit zusammen, dass beim FC da sehr, sehr gute Leute arbeiten (Kugel z.B.) und dass Risse selbst vielleicht auch professioneller geworden ist. Ich habe die Hoffnung, dass das bei CC auch so wird.
Höger übrigens zeigt diese Hinrunde, wie gut unsere Physios und die Konditionstrainer (und alle anderen, die daran beteiligt sind) arbeiten. Ist auch eine hohe und wichtige Qualität in einem Klub - ich weiß überhaupt nicht, warum ein Kugel z.B. nicht längst in Leipzig oder München oder Leverkusen (wäre dann nahe an der Sporthochschule in Köln) das Dreifache dessen verdient, was er bei uns so bekommt. Na ja, ich habe da so eine Ahnung:
http://www.rundschau-online.de/region/rh...-co-fit-2880508



Ich glaube den Grund gefunden zu haben:

Aus verlinktem Artikel:
Als Athletik-Coach ist der 34-Jährige unter anderem für das Kraft- und Sprinttraining verantwortlich, kümmert sich um das Aufwärmprogramm vor dem Training und die Regenration danach – Quelle: http://www.rundschau-online.de/2880508 ©2016

Damit dürfte er ein Alleinstellungsmerkmal haben, welches bei anderen Vereinen nicht gefragt ist


...und Kugel stammt aus Troisdorf bei Köln!!!!!!!!!!!!

#473 RE: Wintertransfer 2017 von Don Camillo 26.12.2016 14:47

avatar

Zitat von Bürgersteig

Zitat von Kohlenbock
Zu seinem letzten Spiel über 90 Minuten, dass schon fast ein Jahr her ist:
Das war am 21. 09.2016 beim Sieg der Mainzer in Bremen, also vor ziemlich genau 3 Monaten.
Seinen letzten Einsatz für Mainz hattte er am 29. 09. in der Euroleaqgue, dannach fiel er lange wegen einer Sehnenreizung aus.
Und in der letzten Saison war er in 28 Spielen im Einsatz, erzielte 5 Tore und bereitete 4 Treffer vor.

Da habe ich mich glatt um 1Jahr vertan, er wechselte natürlich 2013 und durfte dank einer Klausel im Vertrag den Verein für 3 Mio verlassen.

Ich bitte für meinen Fehler um Entschuldigung, ich wollte keine "Unwahrheiten" verbreiten.

Und auch das Spiel gegen Bremen habe ich glatt übersehen - er hat tatsächlich 90 Minuten gespielt. Zum ersten und zum letzten mal in dieser Saison. Davor war es das Spiel gegen Bayern, Anfang März 2016 und von deinen 28. Einsätzen waren noch 5 Spiele unter 5 Minuten. Aber egal - so sieht das natürlich ganz anders aus und da Schmadtke den Transfer getätigt hat ist der natürlich erste Sahne. Wer da nicht begeistert mitklatscht oder blöd nachfragt, ist selbstverständlich ein vollspackiger Vollpfosten, der nur übelst vom Leder zieht....




Zur Strafe mußt Du dich nun selbst für 1 Woche sperren!

#474 RE: Wintertransfer 2017 von Powerandi 26.12.2016 22:39

avatar

Nach Informationen der Bild steht der Mittelfeldspieler Mikel Merino (20) vom BVB auf der Kandidatenliste vom FC. Es soll sich aber allenfalls um eine Leihe handeln.

Laut Bild ist der Transfer von Mergim Mavraj zum HSV durch. Die Ablöse soll 1,8 Mio. € + Bonuszahlungen im Falle des Klassenerhalts betragen..

#475 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 26.12.2016 22:51

Zitat von Powerandi
Nach Informationen der Bild steht der Mittelfeldspieler Mikel Merino (20) vom BVB auf der Kandidatenliste vom FC. Es soll sich aber allenfalls um eine Leihe handeln.

Laut Bild ist der Transfer von Mergim Mavraj zum HSV durch. Die Ablöse soll 1,8 Mio. € + Bonuszahlungen im Falle des Klassenerhalts betragen..

oha, wieder ein unerkanntes Mittelfeldgenie vom BvB. Ich würde mir zur RR mal einen auf der Pos wünschen von dem man weiß, der kanns

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz