Seite 42 von 57
#1026 RE: Wintertransfer 2017 von Bacardi 26.01.2017 16:14

Zitat von derpapa
Stimmt, kann klappen. Aber Höger hatte genau einen Bänderriss und Subotic ist anderthalb Jahre ohne durchgehende Spielpraxis. Ich gönne es ihm ja von ganzem Herzen, dass er hier die Kurve kriegt. Ist aber trotzdem ein ziemliches Risiko und nicht ganz billig.

Davon ab: unsere Abwehr ist seit Jahren unser Prunkstück. Im MF und Sturm ist wesentlich mehr Luft nach oben, deshalb hatte ich da auf Verstärkungen gehofft.

Die haben wir mit Clemens ja erhalten, dass Risiko N.S. hält sich
in Grenzen da ja in unserer Abwehr keiner fehlt oder aktuell verletzt ist und wie teuer er ist dürfte eher eine Vermutung als Erkenntnis von
Dir sein.

#1027 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 26.01.2017 16:16

avatar

Zitat von ma_ko68

Zitat von derpapa

Zitat von ma_ko68
Höger wurde aufgrund seiner Vorgeschichte bei seiner Verpflichtung auch "kritisch" Gesehen - und jetzt ist er innerhalb kürzester Zeit zu einem Leistungsträger geworden. Warum soll das jetzt nicht klappen ?

Stimmt, kann klappen. Aber Höger hatte genau einen Bänderriss und Subotic ist anderthalb Jahre ohne durchgehende Spielpraxis. Ich gönne es ihm ja von ganzem Herzen, dass er hier die Kurve kriegt. Ist aber trotzdem ein ziemliches Risiko und nicht ganz billig.

Davon ab: unsere Abwehr ist seit Jahren unser Prunkstück. Im MF und Sturm ist wesentlich mehr Luft nach oben, deshalb hatte ich da auf Verstärkungen gehofft.


Also ich denke mit Clemens und Leo sind wir auch gut dabei - was uns doch nach der Verletzung von Leo gefehlt hat war jemand der durch seine Schnelligkeit, Standards und Pässen Modeste in Szene gesetzt hat. Durch den zusätzlichen Wegfall von Risse sah es dahin gehend vorne mau aus. Außerdem haben wir jetzt eine gute Auswahl an Standardspezialisten, der aktuelle Eckenlieferant ist ja nicht so "der Bringer"


Genau, wenn unsere beiden offensiven Außen (wieder) in Schwung kommen, wird das auch nach vorne viel besser aussehen. Jetzt wurde doch erstmal ein Ersatz für Mavraj gesucht - und offensichtlich gefunden ...

#1028 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 26.01.2017 16:18

avatar

Zitat von Bacardi

Zitat von derpapa
Stimmt, kann klappen. Aber Höger hatte genau einen Bänderriss und Subotic ist anderthalb Jahre ohne durchgehende Spielpraxis. Ich gönne es ihm ja von ganzem Herzen, dass er hier die Kurve kriegt. Ist aber trotzdem ein ziemliches Risiko und nicht ganz billig.

Davon ab: unsere Abwehr ist seit Jahren unser Prunkstück. Im MF und Sturm ist wesentlich mehr Luft nach oben, deshalb hatte ich da auf Verstärkungen gehofft.

Die haben wir mit Clemens ja erhalten, dass Risiko N.S. hält sich
in Grenzen da ja in unserer Abwehr keiner fehlt oder aktuell verletzt ist und wie teuer er ist dürfte eher eine Vermutung als Erkenntnis von
Dir sein.


Naja, "nicht ganz billig" darf man wahrscheinlich auch ohne genaue Vertragskenntnisse annehmen ...

#1029 RE: Wintertransfer 2017 von Bacardi 26.01.2017 16:21

Zitat von M. Lee
Naja, "nicht ganz billig" darf man wahrscheinlich auch ohne genaue Vertragskenntnisse annehmen ...

Warum, wir leihen den Spieler erstmal aus und alles andere
wird sich im Sommer zeigen.

#1030 RE: Wintertransfer 2017 von ewert 26.01.2017 16:28

avatar

wir haben 2 spieler abgegeben und 2 hinzugewonnen....wenn mann den brackelmann mal zunächst für den zweiten anzug sieht.
ich seh da keine verschlechterung.
clemens ist ein guter bundesligaspieler mit luft nach oben und neven muss halt wieder an alte zeiten anknüpfen. ich bin zufrieden.....

#1031 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 26.01.2017 16:55

avatar

Zitat von Bacardi

Zitat von M. Lee
Naja, "nicht ganz billig" darf man wahrscheinlich auch ohne genaue Vertragskenntnisse annehmen ...

Warum, wir leihen den Spieler erstmal aus und alles andere
wird sich im Sommer zeigen.


... nicht von der Ablöse her, aber ich glaub' kaum, dass Dortmund das Gehalt für uns zahlt. Und da dürfte er wahrscheinlich - nicht ganz billig - sein.

Ist aber auch OK, er ist ja kein Niemand!

#1032 RE: Wintertransfer 2017 von Bacardi 26.01.2017 17:05

Zitat von M. Lee

Zitat von Bacardi

... nicht von der Ablöse her, aber ich glaub' kaum, dass Dortmund das Gehalt für uns zahlt. Und da dürfte er wahrscheinlich - nicht ganz billig - sein.

Ist aber auch OK, er ist ja kein Niemand!


Nochmals, das Geschäft ist eine Leihe, und der Spieler hat einen Vertrag bei Dortmund und steht dort auf der Liste und nicht bei uns.
Wir zahlen eine Leihgebühr an Dortmund, nicht mehr und nicht weniger und über diese Höhe ist nichts bekannt.

#1033 RE: Wintertransfer 2017 von derpapa 26.01.2017 17:17

avatar

Zitat von Bacardi

Zitat von derpapa
Stimmt, kann klappen. Aber Höger hatte genau einen Bänderriss und Subotic ist anderthalb Jahre ohne durchgehende Spielpraxis. Ich gönne es ihm ja von ganzem Herzen, dass er hier die Kurve kriegt. Ist aber trotzdem ein ziemliches Risiko und nicht ganz billig.

Davon ab: unsere Abwehr ist seit Jahren unser Prunkstück. Im MF und Sturm ist wesentlich mehr Luft nach oben, deshalb hatte ich da auf Verstärkungen gehofft.

Die haben wir mit Clemens ja erhalten, dass Risiko N.S. hält sich
in Grenzen da ja in unserer Abwehr keiner fehlt oder aktuell verletzt ist und wie teuer er ist dürfte eher eine Vermutung als Erkenntnis von
Dir sein.


Clemens kam für Risse, nachdem der sich schwer verletzt hatte. Jetzt holen wir Subotic für Mavraj. Der Ewert schrieb, dass das keine Verschlechterung sei. Stimmt, aber nur wenn NS fit ist und fit bleibt. Mladenovic ist auch weg, aber gut, der hat eh nie gespielt. Ich hatte eigentlich auf Verbesserungen gehofft. Mal sehen.

Meine Vermutung wie teuer NS sein wird, ist tatsächlich nur eine Vermutung. Wenn wir nur sein Gehalt für 4 Monate zahlen, kommt aber schon das oder andere Milliönchen zusammen. Vermute ich.

#1034 RE: Wintertransfer 2017 von ewert 26.01.2017 17:46

avatar

eine leihe ist eine leihe und in dem zusammenhang bezahlt man eine leihgebühr.
da neven lange nicht gespielt hat und wir ihn eigentlich fit machen müssen - um ihn anschliessend fit und teuer zu kaufen, kann mann über eine niedrige leihgebühr oder über eine anschlussverrechnung beim eventuellen transfer spekulieren.
leihgebühr pro einsatz ist denkbar, eine niedriege leihgebühr aber auch das volle gehalt. wir werdens kaum rauskriegen, deshalb ist..."er sei teuer" eine nicht zu beweisende behauptung. ich behaupte...er kommt umsonst und dortmund bezalt unsere bemühungen ihn wieder fit und bundesligatauglich zu machen.

#1035 RE: Wintertransfer 2017 von Powerandi 26.01.2017 19:47

avatar

Merino bleibt ein Kandidat in Köln

Ein Wechsel des Spaniers Mikel Merino von Borussia Dortmund zum 1. FC Köln ist noch nicht vom Tisch - daran ändert auch die Verpflichtung von Neven Subotic nichts. Angedacht ist eine Leihe, der BVB will den 20-Jährigen auf keinen Fall verkaufen. Spanische Interessenten sind aber nur an einer festen Verpflichtung interessiert, was die Chancen der Rheinländer durchaus erhöht.

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...nsfermarkt.html

#1036 RE: Wintertransfer 2017 von Grottenhennes 26.01.2017 20:52

avatar

Zitat von ewert
eine leihe ist eine leihe und in dem zusammenhang bezahlt man eine leihgebühr.
da neven lange nicht gespielt hat und wir ihn eigentlich fit machen müssen - um ihn anschliessend fit und teuer zu kaufen, kann mann über eine niedrige leihgebühr oder über eine anschlussverrechnung beim eventuellen transfer spekulieren.
leihgebühr pro einsatz ist denkbar, eine niedriege leihgebühr aber auch das volle gehalt. wir werdens kaum rauskriegen, deshalb ist..."er sei teuer" eine nicht zu beweisende behauptung. ich behaupte...er kommt umsonst und dortmund bezalt unsere bemühungen ihn wieder fit und bundesligatauglich zu machen.




Vorab, ein gesunder Subotic ist ein "Königstransfer". Ob defensiv, in der Spieleröffnung oder auch vor dem gegnerischen Tor eine klare Verstärkung.

Die Fragen, die sich jetzt stellen sind doch folgende
Was uns dies kostet?
Es gibt Vereine, die zahlen 2 Mios für den Rest der Saison, um einen Spieler zu leihen. Wir haben auch schon grosse Teile des Gehalts weiter gezahlt, damit jemand unsere Spieler wie Novakovic, Riether, Geromel überhaupt kostenlos geliehen hat. Die Wahrheit wird im fall Subotic irgendwo in der Mitte liegen.
Tatsache ist aber auch, als wir ihn im Sommer verpflichten wollten, bevorzugte er einen englischen Provinzclub, weil die mehr zahlen wollten. Kommt er wieder in die Spur und will er dann auch bleiben? Oder folgt er dann dem Lockruf der englischen Pfund oder sogar China? Wie lange dauert es, bis er überhaupt wieder fit ist? In Dortmund hat er nach längerer Pause 1 Einheit mit der Mannschaft trainiert. In Köln heute nachmittag. Was passiert, wenn Sörensen oder Heintz oder beide in Darmstadt ihre 5. gelbe Karte abholen? Kann er dann eine Woche später schon über 90 Minuten oder müssen Jungspunde einspringen, die bisher noch nicht mal für die letzten 10 Minuten bei eigener Führung gut genug waren?
Mir wäre wohler, er wäre seit 3 Wochen im Training und sässe zumindest schon mal auf der Bank.

#1037 RE: Wintertransfer 2017 von Stefo 26.01.2017 21:11

avatar

Klasse Neuzugang !

Er hat zwar länger nicht mehr gespielt, aber das ist bei einem Verteidiger grundsätzlich weniger schlimm - Kabinettstückchen muss er ja keine vollführen.
Und als seriöser und gestandener Vollprofi, die der Neven nun mal ist, kann man fast bedenkenlos davon ausgehen, dass er sich als Verstärkung erweisen wird.

#1038 RE: Wintertransfer 2017 von Stefo 26.01.2017 21:19

avatar

Ich staune, was beim FC mittlerweile alles möglich ist !

#1039 RE: Wintertransfer 2017 von RvG 26.01.2017 21:37

avatar

Zitat von Grottenhennes

Zitat von ewert





Vorab, ein gesunder Subotic ist ein "Königstransfer". Ob defensiv, in der Spieleröffnung oder auch vor dem gegnerischen Tor eine klare Verstärkung.

Die Fragen, die sich jetzt stellen sind doch folgende
Was uns dies kostet?
Es gibt Vereine, die zahlen 2 Mios für den Rest der Saison, um einen Spieler zu leihen. Wir haben auch schon grosse Teile des Gehalts weiter gezahlt, damit jemand unsere Spieler wie Novakovic, Riether, Geromel überhaupt kostenlos geliehen hat. Die Wahrheit wird im fall Subotic irgendwo in der Mitte liegen.
Tatsache ist aber auch, als wir ihn im Sommer verpflichten wollten, bevorzugte er einen englischen Provinzclub, weil die mehr zahlen wollten. Kommt er wieder in die Spur und will er dann auch bleiben? Oder folgt er dann dem Lockruf der englischen Pfund oder sogar China? Wie lange dauert es, bis er überhaupt wieder fit ist? In Dortmund hat er nach längerer Pause 1 Einheit mit der Mannschaft trainiert. In Köln heute nachmittag. Was passiert, wenn Sörensen oder Heintz oder beide in Darmstadt ihre 5. gelbe Karte abholen? Kann er dann eine Woche später schon über 90 Minuten oder müssen Jungspunde einspringen, die bisher noch nicht mal für die letzten 10 Minuten bei eigener Führung gut genug waren?
Mir wäre wohler, er wäre seit 3 Wochen im Training und sässe zumindest schon mal auf der Bank.


Zitat von Grottenhennes


Also ich denke das wir die bevorstehenden Gelb sperren nicht allzu hoch hängen sollten . Schließlich handelt es sich da ja nur um ein Spiel und für diesen Fall hätten wir neben Risa und Klünter auch noch die Notlösung Höger . Zumindest für ein Spiel würd ich ihm , Höger im Zentrum der Abwehr , zutrauen dies ordentlich hinzubekommen . Für Höger stände dann Öszcan im DM neben Hector. Gut das wäre dann ein 4-4-2 System mit Ollkowski und Rausch aussen und hängendem ( wahrscheinlich Osako ) Spieler hinter Modest , ich glaube allerdings das wir mit einem gesunden Leo und CC genug Druck machen könnten um das System nicht über gemäß defensiv interpretieren zu müssen.

#1040 RE: Wintertransfer 2017 von TheMike 26.01.2017 21:38

Zitat von Stefo
Ich staune, was beim FC mittlerweile alles möglich ist !

lt. N.S. ist eine Bleibe über die Saison hinaus nicht unmöglich.
Ad hoc als aktuelle Hilfe ist nach 1,5 Jahren eher unwahrscheinlich.

#1041 RE: Wintertransfer 2017 von munichfalcon 26.01.2017 22:34

avatar

Gibt es Informationen ob der effzeh im Anschluß an die Leihe ein Vorkaufsrecht hat?

#1042 RE: Wintertransfer 2017 von Kohlenbock 26.01.2017 22:44

avatar

Zitat von Grottenhennes

Zitat von ewert
eine leihe ist eine leihe und in dem zusammenhang bezahlt man eine leihgebühr.
da neven lange nicht gespielt hat und wir ihn eigentlich fit machen müssen - um ihn anschliessend fit und teuer zu kaufen, kann mann über eine niedrige leihgebühr oder über eine anschlussverrechnung beim eventuellen transfer spekulieren.
leihgebühr pro einsatz ist denkbar, eine niedriege leihgebühr aber auch das volle gehalt. wir werdens kaum rauskriegen, deshalb ist..."er sei teuer" eine nicht zu beweisende behauptung. ich behaupte...er kommt umsonst und dortmund bezalt unsere bemühungen ihn wieder fit und bundesligatauglich zu machen.




Vorab, ein gesunder Subotic ist ein "Königstransfer". Ob defensiv, in der Spieleröffnung oder auch vor dem gegnerischen Tor eine klare Verstärkung.

Die Fragen, die sich jetzt stellen sind doch folgende
Was uns dies kostet?
Es gibt Vereine, die zahlen 2 Mios für den Rest der Saison, um einen Spieler zu leihen. Wir haben auch schon grosse Teile des Gehalts weiter gezahlt, damit jemand unsere Spieler wie Novakovic, Riether, Geromel überhaupt kostenlos geliehen hat. Die Wahrheit wird im fall Subotic irgendwo in der Mitte liegen.
Tatsache ist aber auch, als wir ihn im Sommer verpflichten wollten, bevorzugte er einen englischen Provinzclub, weil die mehr zahlen wollten. Kommt er wieder in die Spur und will er dann auch bleiben? Oder folgt er dann dem Lockruf der englischen Pfund oder sogar China? Wie lange dauert es, bis er überhaupt wieder fit ist? In Dortmund hat er nach längerer Pause 1 Einheit mit der Mannschaft trainiert. In Köln heute nachmittag. Was passiert, wenn Sörensen oder Heintz oder beide in Darmstadt ihre 5. gelbe Karte abholen? Kann er dann eine Woche später schon über 90 Minuten oder müssen Jungspunde einspringen, die bisher noch nicht mal für die letzten 10 Minuten bei eigener Führung gut genug waren?
Mir wäre wohler, er wäre seit 3 Wochen im Training und sässe zumindest schon mal auf der Bank.




Wir haben durch den Wechsel von Mavraj inkl. seines Gehalts bis Sommer etwa knapp 2,5 Mio. eingespart. Im Sommer wäre er ablösefrei gegangen.
Ich glaube darüber hinaus nicht, dass wir für Subotic mehr als ne Mille abdrücken müssen. Selbst wenn er uns im Sommer verlässt, hat sich das Ganze zumindest finanziell gerechnet.

Da er die größte Hürde, den Medizin-Check, bestanden hat und da er am seine erste Einheit bei der Borussia problemlos voll durchgezogen hat, glaube ich, dass er schon beim nächsten Heimspiel gegen Wolfsburg eine Option für die Startelf sein könnte, falls Heintz oder Sörensen sich in Darmstadt eine Gelbsperre einhandeln.

#1043 RE: Wintertransfer 2017 von dropkick murphy 26.01.2017 22:48

avatar

Zitat von Kohlenbock
glaube ich, dass er schon beim nächsten Heimspiel gegen Wolfsburg eine Option für die Startelf sein könnte, falls Heintz oder Sörensen sich in Darmstadt eine Gelbsperre einhandeln.

Und falls beide gesperrt sein sollten sowieso!

#1044 RE: Wintertransfer 2017 von Hermes 27.01.2017 01:34

avatar

Zitat von derpapa

Zitat von ma_ko68
Höger wurde aufgrund seiner Vorgeschichte bei seiner Verpflichtung auch "kritisch" Gesehen - und jetzt ist er innerhalb kürzester Zeit zu einem Leistungsträger geworden. Warum soll das jetzt nicht klappen ?

Stimmt, kann klappen. Aber Höger hatte genau einen Bänderriss und Subotic ist anderthalb Jahre ohne durchgehende Spielpraxis. Ich gönne es ihm ja von ganzem Herzen, dass er hier die Kurve kriegt. Ist aber trotzdem ein ziemliches Risiko und nicht ganz billig.

Davon ab: unsere Abwehr ist seit Jahren unser Prunkstück. Im MF und Sturm ist wesentlich mehr Luft nach oben, deshalb hatte ich da auf Verstärkungen gehofft.




Stimmt schon. Aber wer sagt denn, dass der smarte Schmaddi schon fertig hat? Vielleicht hat er ja auch für die Offensive noch was in der Pipeline... Schaun mer mal.

#1045 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 27.01.2017 07:11

Das würde ich auch begrüßen. Vorne ists doch schon ziemlich bescheiden. Tony ............... und dann lange Zeit nichts. Und wenn der mal wieder seine "Auszeit" nimmt wirds eng

#1046 RE: Wintertransfer 2017 von Billy Goat 27.01.2017 08:09

Neven Subotic - ein gutes Leihgeschäft bis zum Saisonende. Ich sehe da derzeit nur Gewinner auf allen drei Seiten. Ich denke, Subotic dürfte seinen Verbleib über das Saisonende hinaus mitunter persönlich auch davon abhängig machen, ob der Effzeh es schafft, in der nächsten Saison international antreten zu dürfen. Ich vermute, das ist für ihn ein entscheidendes Kriterium. Dann bliebe allerdings abzuwarten, ob sich die Vereine einigen könnten.
Wie auch immer - für die Rückrunde ist er eine prima Option - wenn er denn fit ist und bleibt...

#1047 RE: Wintertransfer 2017 von tacSTAR 27.01.2017 08:41

Stimmt, wenn der Junge jetzt wie eine Granate einschlägt wird Dortmund ihn wohl kaum günstig abgeben an uns, da müssen wir schon international vertreten sein. Sonst kommt Subotic nach Dortmund als starker Ersatzspieler zurück. Mal abwarten, denke aber dass es nun keine Verpflichtung mehr geben wird.

#1048 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 27.01.2017 09:04

Irgendwie scheint der Merino vom BvB auch noch ein Thema zu sein.
Schmaddi will anscheinend hinten zu mauern.
Vorne ein neuer wäre mir lieber und ich glaube auch wichtiger

#1049 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 27.01.2017 09:10

avatar

Zitat von Bacardi

Zitat von M. Lee
... nicht von der Ablöse her, aber ich glaub' kaum, dass Dortmund das Gehalt für uns zahlt. Und da dürfte er wahrscheinlich - nicht ganz billig - sein.

Ist aber auch OK, er ist ja kein Niemand!

Nochmals, das Geschäft ist eine Leihe, und der Spieler hat einen Vertrag bei Dortmund und steht dort auf der Liste und nicht bei uns.
Wir zahlen eine Leihgebühr an Dortmund, nicht mehr und nicht weniger und über diese Höhe ist nichts bekannt.


Die soll bei einer halben Million liegen - OK, das ist ein korrektes Geschäft!

Aber ebenfalls nochmals: Woher weisst Du, dass Dortmund das Gehalt weiter zahlt (Quelle)? Oder glaubst Du das einfach mal so?

#1050 RE: Wintertransfer 2017 von Paul Steiner 27.01.2017 09:10

avatar

ich denke das wir hier ein gutes Geschäft gemacht haben. M.M für 1,8 Mio nach Hamburg verkauft und co 700T€ an Gehalt gespart. Für N.S müssen wir das Gehalt nicht zahlen dafür aber eine Leihgebühr von ca. 500T€, macht einen Einnahme von 2 Mio €.

J.S sollte aber versuchen, ihn über die Saison hinaus zu halten, sofern er gesund bleibt. Das er uns weiterhelfen kann, glaube ich ohne weiteres.
Das es einem N.S nicht nur um das Geld geht und das er ein grundehrlicher Typ ist kann man überall nachlesen. Von daher sollte er sich hier gut einleben
und Spielpraxis erhalten dürfte einem verbleib (ich kann es mir durchaus vorstellen länger hier zu bleiben) nicht so viel im Wege stehen.

Das sich der FC und der BVB bzgl. der Ablöse einigen können denke ich mir schon. Sie werden einem verdienten Spieler, der wechseln will keine Steine in den Weg legen, allerdings auch nicht verschenken.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz