Seite 48 von 57
#1176 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 21.02.2017 09:41

Ich finde den RP online Kommentar durchaus nachdenkenswert. Er hat viel wahres und auch durchaus logisches. Nur, er passt nicht in die aktuelle Zeit.
Modeste ist zZ logischerweise UNVERZICHTBAR !!!
Darüber kanns eigentlich garkeine Diskussion geben.
ABER, wir und vorallem Schmadtke müssen über den Tellerrand hinauskucken.
Anscheinend ist Europa bei den Verantwortlichen nicht unbedingt das Ziel. Wenn ja, ok, nehmen wir es mit. Wenn nein, auch ok. Ziel mannschaftsintern soll wohl Platz 9 oder 8 sein. Naja, wie dem auch sei.
Aber 40 Mio, dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
40.000.000,00
Welche Möglichkeiten sich da eröffnen. Ob man was adäquates für vorne rein bekommt, wer weiß.
Sicherlich könnte man aber das OM so bestücken das es dem neuen vorne drin um ein vielfaches besser ginge als zZ Tony. Das er trotzdem mit diesem Manko behaftet die Torschützenliste anführt, zeigt seine Stärke.
Und deswegen tu ich mich mit dem Gedanken auch unheimlich schwer.
Aber, das ist diese Saison. Was ist nächste Saison?
Und mit 40 Mio, damit kann man für unsere Verhältnisse, und wir hätten ja sowieso selbst auch noch Asche für Einkäufe, einkaufen das einem die Augen tränen würden.
Wenn ich also abwägen müsste, würde ich ihn verkaufen.
Ob man diese Saison dann letztlich 12 würde, was solls?
Nächste Saison wäre dann die in der wir tatsächlich Europa angreifen!!

#1177 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 10:01

avatar

Zitat von Melissengeist
so ganz ist z.B. der Kommentar bei RP Online nicht von der Hand zu weisen.
Auch hoffe ich jetzt, dass Modeste diese Offerte nicht zu Kopf gestiegen ist. Die Möglichkeit, dass er ab jetzt keine Lust mehr hat, für uns weiterhin alles zu geben, wäre leider kein Einzelfall. Allein der Gedanke, sich jetzt wegen einer Verletzung nicht mehr 100 % in die Zweikämpfe zu werfen, schwächt aber unser Spiel.

Hast Du ihn gegen Schalke gesehen???

#1178 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 10:06

avatar

Zitat von cologne_1973

Zitat von cologne_1973
Selbst für 100 Mio kann der FC den nicht in der laufenden Rückrunde verkaufen. Auf finanzieller Sicht würde sich das selbstverständlich lohnen denn für die 40Mio bekommen wir einen neuen Stürmer und wären Schuldenfrei, mit Abstieg hätten wir auch ohne AM diese Saison nichts mehr zu tun.
Aber
der FC hat ja auch "Verantwortung" den anderen Spielern gegenüber. Viele haben langfristige Verträge unterschrieben um hier was mit aufzubauen und auf lange Sicht mit dem FC International zu spielen. Diese Spieler haben sich die ganze Saison den Arsch aufgerissen für den Verein würden sich doch alle verarscht vorkommen wenn der FC jetzt in der laufenden Rückrunde den besten Stürmer abgibt ohne Chance noch Ersatz verpflichten zu können. Dann wären wir wieder so ein unglaubwürdiger Chaosverein wie vor paar Jahren.

So scheint es JS auch zu sehen.



„Klar ist das viel
Geld. Aber es geht um mehr als Geld. Es geht in dieser Frage um
Glaubwürdigkeit. Den Fans gegenüber. Den Sponsoren. Aber vor allem auch
der Mannschaft gegenüber.“

Quelle:


Genau diese Einstellung ist richtig! Wenn er im Sommer weg will und wir noch viel Geld bekommen ist's OK. Aber man wirft nicht mitten in der Saison den laufenden Wettbewerb weg! Ob die Mannschaft mit dem Geld auch tatsächlich stärker wird, muss sich dann ohnehin erst noch zeigen ...

#1179 RE: Wintertransfer 2017 von hoffnung83 21.02.2017 10:25

Zitat von nobby stiles
Ich finde den RP online Kommentar durchaus nachdenkenswert. Er hat viel wahres und auch durchaus logisches. Nur, er passt nicht in die aktuelle Zeit.
Modeste ist zZ logischerweise UNVERZICHTBAR !!!
Darüber kanns eigentlich garkeine Diskussion geben.
ABER, wir und vorallem Schmadtke müssen über den Tellerrand hinauskucken.
Anscheinend ist Europa bei den Verantwortlichen nicht unbedingt das Ziel. Wenn ja, ok, nehmen wir es mit. Wenn nein, auch ok. Ziel mannschaftsintern soll wohl Platz 9 oder 8 sein. Naja, wie dem auch sei.
Aber 40 Mio, dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
40.000.000,00
Welche Möglichkeiten sich da eröffnen. Ob man was adäquates für vorne rein bekommt, wer weiß.
Sicherlich könnte man aber das OM so bestücken das es dem neuen vorne drin um ein vielfaches besser ginge als zZ Tony. Das er trotzdem mit diesem Manko behaftet die Torschützenliste anführt, zeigt seine Stärke.
Und deswegen tu ich mich mit dem Gedanken auch unheimlich schwer.
Aber, das ist diese Saison. Was ist nächste Saison?
Und mit 40 Mio, damit kann man für unsere Verhältnisse, und wir hätten ja sowieso selbst auch noch Asche für Einkäufe, einkaufen das einem die Augen tränen würden.
Wenn ich also abwägen müsste, würde ich ihn verkaufen.
Ob man diese Saison dann letztlich 12 würde, was solls?
Nächste Saison wäre dann die in der wir tatsächlich Europa angreifen!!

ehe ich genauso! breifmarke drauf und weg!
40mio würden wir auch nicht im europokal verdienen!
und vielleicht schlägt der ersatz (zoller,rudnevs,..) ein! wer weiß das schon!!
und nächste saison -attacke Europa!!!

#1180 RE: Wintertransfer 2017 von Kölsche Ostfriese 21.02.2017 10:49

avatar

Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

#1181 RE: Wintertransfer 2017 von hoffnung83 21.02.2017 11:05

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.

#1182 RE: Wintertransfer 2017 von Melissengeist 21.02.2017 11:11

Zitat von M. Lee

Zitat von Melissengeist
so ganz ist z.B. der Kommentar bei RP Online nicht von der Hand zu weisen.
Auch hoffe ich jetzt, dass Modeste diese Offerte nicht zu Kopf gestiegen ist. Die Möglichkeit, dass er ab jetzt keine Lust mehr hat, für uns weiterhin alles zu geben, wäre leider kein Einzelfall. Allein der Gedanke, sich jetzt wegen einer Verletzung nicht mehr 100 % in die Zweikämpfe zu werfen, schwächt aber unser Spiel.




Hast Du ihn gegen Schalke gesehen???


Ja, und??
Lag da die Offerte schon vor? War ihm die zu diesem Zeitpunkt bekannt? Weiß Du da genaueres?
Bleibt diese Einstellung auch so? Weiß Du da genaueres?
Gegen Schalke hat er sich durchgebissen, auch wenn man gesehen hat, das er sich, im Übrigen verständlich, in einigen Situationen nicht so ganz reingeworfen hat.
Gruß Uwe




#1183 RE: Wintertransfer 2017 von ma_ko68 21.02.2017 12:07

avatar

Zitat von Melissengeist
Moin,
so ganz ist z.B. der Kommentar bei RP Online nicht von der Hand zu weisen.
Auch hoffe ich jetzt, dass Modeste diese Offerte nicht zu Kopf gestiegen ist. Die Möglichkeit, dass er ab jetzt keine Lust mehr hat, für uns weiterhin alles zu geben, wäre leider kein Einzelfall. Allein der Gedanke, sich jetzt wegen einer Verletzung nicht mehr 100 % in die Zweikämpfe zu werfen, schwächt aber unser Spiel.
Nicht falsch verstehen, ich unterstelle ihm dies grundsätzlich nicht!
Allerdings reichen schon die ein oder anderen Gedanken, um sich ablenken zu lassen.
Gruß Uwe



Das wäre bei einem wechselwilligen Spieler kontraproduktiv - sein Marktwert und das Interesse anderer Vereine würde sinken

#1184 RE: Wintertransfer 2017 von Kölsche Ostfriese 21.02.2017 12:37

avatar

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.


Was spricht denn dagegen, dass er weiter trifft?
Modeste hat letztes Jahr 15 Dinger gemacht,
hat jetzt schon 17 gemacht und wenn er gesund bleibt, wird er weiter seine Dinger machen.
Wenn Leo und Risse nicht leider dauerverletzt wären, würde er sogar noch häufiger treffen.

#1185 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 13:32

avatar

Zitat von Melissengeist

Zitat von M. Lee

Zitat von Melissengeist
so ganz ist z.B. der Kommentar bei RP Online nicht von der Hand zu weisen.
Auch hoffe ich jetzt, dass Modeste diese Offerte nicht zu Kopf gestiegen ist. Die Möglichkeit, dass er ab jetzt keine Lust mehr hat, für uns weiterhin alles zu geben, wäre leider kein Einzelfall. Allein der Gedanke, sich jetzt wegen einer Verletzung nicht mehr 100 % in die Zweikämpfe zu werfen, schwächt aber unser Spiel.




Hast Du ihn gegen Schalke gesehen???


Ja, und??
Lag da die Offerte schon vor? War ihm die zu diesem Zeitpunkt bekannt? Weiß Du da genaueres?
Bleibt diese Einstellung auch so? Weiß Du da genaueres?
Gegen Schalke hat er sich durchgebissen, auch wenn man gesehen hat, das er sich, im Übrigen verständlich, in einigen Situationen nicht so ganz reingeworfen hat.
Gruß Uwe





Weiss ich natürlich nicht, aber die Einstellung gehört zu seinem Spiel. Und er hat sich vorbildlich eingesetzt unter Berücksichtigung seines angeschlagenen Zustands. Diese Einstellung hat ihn dahin gebracht, dass er solche Angebote bekommt - warum sollte er sich hängen lassen, es könnten ja noch bessere Angebote kommen, z.B. aus Europa, was ihm bestimmt lieber wäre.

#1186 RE: Wintertransfer 2017 von hoffnung83 21.02.2017 13:37

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.


Was spricht denn dagegen, dass er weiter trifft?
Modeste hat letztes Jahr 15 Dinger gemacht,
hat jetzt schon 17 gemacht und wenn er gesund bleibt, wird er weiter seine Dinger machen.
Wenn Leo und Risse nicht leider dauerverletzt wären, würde er sogar noch häufiger treffen.


ich habe leider immer noch ein ishiaku-trauma!! (Duisburg-torjäger)

#1187 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 13:38

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

Xhaka ist ein perfektes Beispiel. De Bruyne wäre auch so ein Fall. Aber wenn Tony wechseln will, können wir bei diesen Bedingungen nicht mitbieten, genauso wie Xhaka und De Bruyne für ihre Clubs nicht zu halten waren. Man muss das Geld dann eben nutzen, um ein gutes, vielleicht besseres, Team an den Start zu bringen. Das ist natürlich sowieso schon nicht ohne Risiko - in der laufenden Saison würde ich ihn aber keinesfalls abgeben!

#1188 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 13:42

avatar

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.


Was spricht denn dagegen, dass er weiter trifft?
Modeste hat letztes Jahr 15 Dinger gemacht,
hat jetzt schon 17 gemacht und wenn er gesund bleibt, wird er weiter seine Dinger machen.
Wenn Leo und Risse nicht leider dauerverletzt wären, würde er sogar noch häufiger treffen.


ich habe leider immer noch ein ishiaku-trauma!! (Duisburg-torjäger)


Jeder Leistungsträger kann sich verletzen - sehen wir ja gerade! Nach der Logik müsstest Du jeden Leistungsträger verkaufen, bevor er sich verletzt. Also ich weiss nicht, ob und wie wir nach Europa kommen, aber so aller Wahrscheinlichkeit nach eher nicht ...

#1189 RE: Wintertransfer 2017 von tacSTAR 21.02.2017 14:15

Ich lehne mich aus dem Fenster und sage: FC und Europa diese Saison? Niemals.
Die Teams unten kommen ran, da bin ich mir sicher.
Die Euroquali wäre schon ein geiles Ding, denke aber das sich dafür am Ende dann doch Schalke etc. durchsetzt, leider.
Dafür haben wir zu viele verletzte Leistungsträger wie Risse und Bittencourt.
Das Angebot abzulehnen war aus einem Grund wichtig: Die Symbolik. Das wäre praktisch die weisse Fahne gewesen...

#1190 RE: Wintertransfer 2017 von Kölsche Ostfriese 21.02.2017 14:31

avatar

Nä, wat sind hier immer Pessimisten am Werk.
Warum solten uns Schalke und die Pillen denn überholen?
Und selbst wenn, wir überholen noch Frankfurt und Hertha.
Dann bliebe immer noch der 7. Platz.

#1191 RE: Wintertransfer 2017 von Kölsche Ostfriese 21.02.2017 14:37

avatar

wenn

Zitat von M. Lee

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.


Was spricht denn dagegen, dass er weiter trifft?
Modeste hat letztes Jahr 15 Dinger gemacht,
hat jetzt schon 17 gemacht und wenn er gesund bleibt, wird er weiter seine Dinger machen.
Wenn Leo und Risse nicht leider dauerverletzt wären, würde er sogar noch häufiger treffen.


ich habe leider immer noch ein ishiaku-trauma!! (Duisburg-torjäger)


Jeder Leistungsträger kann sich verletzen - sehen wir ja gerade! Nach der Logik müsstest Du jeden Leistungsträger verkaufen, bevor er sich verletzt. Also ich weiss nicht, ob und wie wir nach Europa kommen, aber so aller Wahrscheinlichkeit nach eher nicht ...


Super Logik,
alle Leistungsträger verkaufen, weil sich jeder verletzten könnte.

Neueinkäufe könen sich auch verletzen und überhaupt wenn es ein Erdbeben gäbe
dann wackelst auch im Karton.

Vielleicht fällt auch der Himmel aufs Geißbockheim.

#1192 RE: Wintertransfer 2017 von M. Lee 21.02.2017 14:41

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
wenn

Zitat von M. Lee

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von hoffnung83

Zitat von Kölsche Ostfriese
Wenn wir Europa schaffen wollen, geht das nur mit Modeste.
Bei aller Liebe für Zoller und Rudnevs, aber die können den wirklich nicht ersetzen.

Dann halt nächstes Jahr Angriff auf Europa? Von wegen.
Da spielen Schalke, Gladbach,Wolfsburg, Leverkusen ganz sicher nicht mehr so eine bescheidene Saison.
Wir hätten keinen Modeste mehr und wissen nicht, was wir für die Kohle bekommen können.

Die Gladbacher haben auch für Xhaka viel Kohle bekommen und wo stehen die jetzt?

naja, wer sagt dir das modeste nächste sasion auch wieder trifft? oder gesund bleibt?
osako hatte auch eine längere anlaufzeit benötigt! zoller könnte sich endlich mal eine längere zeit beweisen top oder flop - bei flop und tschüss
wer sagt dir, das Frankfurt, berlin und hoffenheim nächste sasion auch wieder oben mitspielen?
davon aus abgeshen würde unser grundgerüst stehen bleiben!
Europa ist dieses jahr mit unseren vielen verletzungen auch nicht sicher!!
bei gladbach läuft es generell nicht rund! und ob sie besser spielen würden mit einen xhaka würde ich bezweifeln.


Was spricht denn dagegen, dass er weiter trifft?
Modeste hat letztes Jahr 15 Dinger gemacht,
hat jetzt schon 17 gemacht und wenn er gesund bleibt, wird er weiter seine Dinger machen.
Wenn Leo und Risse nicht leider dauerverletzt wären, würde er sogar noch häufiger treffen.


ich habe leider immer noch ein ishiaku-trauma!! (Duisburg-torjäger)


Jeder Leistungsträger kann sich verletzen - sehen wir ja gerade! Nach der Logik müsstest Du jeden Leistungsträger verkaufen, bevor er sich verletzt. Also ich weiss nicht, ob und wie wir nach Europa kommen, aber so aller Wahrscheinlichkeit nach eher nicht ...


Super Logik,
alle Leistungsträger verkaufen, weil sich jeder verletzten könnte.

Neueinkäufe könen sich auch verletzen und überhaupt wenn es ein Erdbeben gäbe
dann wackelst auch im Karton.

Vielleicht fällt auch der Himmel aufs Geißbockheim.


... äh - das war aber schon verständlich, wie ich's meinte, oder?

#1193 RE: Wintertransfer 2017 von ewert 21.02.2017 17:53

avatar

...ich weiss gar nicht ob das zum weg des fc passt, für 40-50 millionen shoppen zu gehen.....
unser team ist deshalb stark, weil es ein team ist. da mal eben 3 spieler für 40 millionen reinstecken, das wird nicht unbedingt funktionieren.....das gefüge und die grundstimmung muss ja erhalten bleiben.
de brune zu verkaufen war für wolfsburg das ende vom spitzenclub. die jetztige krise basiert immer noch aus diesem handeln. da hat man im laufenden betrieb allen, insbesondere der eigenen mannschaft gezeigt, dass man nix mehr will und alle hatten ein alibi.

#1194 RE: Wintertransfer 2017 von derpapa 21.02.2017 17:56

avatar

Zitat von tacSTAR
Ich lehne mich aus dem Fenster und sage: FC und Europa diese Saison? Niemals.
Die Teams unten kommen ran, da bin ich mir sicher.
Die Euroquali wäre schon ein geiles Ding, denke aber das sich dafür am Ende dann doch Schalke etc. durchsetzt, leider.
Dafür haben wir zu viele verletzte Leistungsträger wie Risse und Bittencourt.


Warum gerade Schalke? So dolle fand ich die nu nicht. Leverkusen überholt uns noch und vielleicht Gladbach. Bedeutet für uns: die Gegner sind Hoffenheim, aber vor allem Hertha und Frankfurt. Ich träume jedenfalls weiter und wenn ich aufwache, ist der FC Sechster und du bist aus dem Fenster gefallen. Ich hoffe, du wohnst Parterre.

#1195 RE: Wintertransfer 2017 von nobby stiles 21.02.2017 18:00

Schmadtke erklärt im Sommer Gesprächsbereitschaft.
Also ist das die letzte Saison von Tony

#1196 RE: Wintertransfer 2017 von ewert 21.02.2017 18:10

avatar

et kütt wie et kütt.....
was für ein glück, dass js die austiegsklausel abgekauft hat...... das war ein goldener griff.

#1197 RE: Wintertransfer 2017 von l#seven 21.02.2017 18:14

avatar

Zitat von nobby stiles
Schmadtke erklärt im Sommer Gesprächsbereitschaft.
Also ist das die letzte Saison von Tony

War doch letzten Sommer mit der Verlängerung schon klar...Guirassy ist als Ersatz verpflichtet worden, dabei bleib ich.

#1198 RE: Wintertransfer 2017 von derpapa 21.02.2017 18:47

avatar

Noch isser ja nicht weg. Ich würde die Mio noch nicht verplanen. Bricht er sich ein Bein, haben wir den Salat. Oder er will vielleicht gar nicht wechseln, was machen wir dann?
Guirassy als Modeste-Ersatz zu sehen ist schon verdammt optimistisch. Die waren zwar etwa gleich teuer, aber das wasr's dann auch mit den Gemeinsamkeiten. Ich will immer noch den Phillip aus Freiburg, was würde der wohl kosten?
Vielleicht kann auch Osako die Modeste-Position übernehmen. Traue ich ihm zu und wenn es klappt verkaufen wir den auch gleich nach China.
Am liebsten wäre mir, Modeste bleibt und schießt uns in die CL.

#1199 RE: Wintertransfer 2017 von l#seven 21.02.2017 18:54

avatar

Man hat sich die Entwicklung von Guirassy sicherlich anders vorgestellt, sonst hätte man für ein Talent in einer besetzten Position sicherlich keine 4mio gezahlt.
Mit der Absprache, dass Modeste dann nach der Saison gehen darf, hätte Guirassy 1 Jahr Zeit gehabt zu reifen. Jetzt wird sicherlich ein gestandener Spieler kommen, wenn Modeste gehen sollte.

Lasst uns die letzten Spiele mit Modeste geniessen

#1200 RE: Wintertransfer 2017 von Kölsche Ostfriese 21.02.2017 19:09

avatar

nur weil ein paar Schlitzaugen ein Angebot für unseren Topstürmer abgegeben haben,
müssen wir hier keine Abschiedsgesänge starten.
Jetzt bleibt er erst mal bei uns und nächste Saison werden wir dann mal sehen,
wie es weitergeht.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz