Seite 1 von 2
#1 Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Sanne 23.12.2020 17:27

avatar

So, es ist mal wieder soweit. Draußen rieselt zwar nicht leise der Schnee, vielmehr schüttet es bereits den ganzen Tag bei frühlingshaften Temperaturen, trotzdem möchte ich es keinesfalls versäumen euch ALLEN eine, trotz der widrigen Umstände, wunderschöne, ruhige
und friedliche Weihnachtszeit zu wünschen.

Nutzt die Zeit der Ruhe um mal in euch zu gehen und etwas runterzufahren, damit es danach wieder fröhlich und frei (und vor allem respektvoll) hier weiter gehen kann.

Mein Baum ist geschmückt, die Geschenke verpackt und wir feiern hier selbstverständlich nur im ganz engen Familienkreis.

Bleibt bitte alle gesund, passt auf euch und eure Lieben auf. In diesem Sinne

LG Sanne

P.S.: @Bürgi: ich freue mich auch, wieder von dir zu lesen........

#2 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von dropkick murphy 23.12.2020 17:50

Ich wünsche dir liebe Sanne und deiner Familie ein friedliches Weihnachtsfest und nen guten Rutsch ins neue bald hoffentlich wieder normale Jahr 2021 alles Gute!

Btw.

Dem Rest der ganzen Chaoten/-innen natürlich auch!

#3 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Sleazy23 23.12.2020 18:15

Da möchte ich mich natürlich gerne anschließen! Egal, welche Schamützel hier liefen, wir gehören doch zusammen zu unserer Bekloppten Fc Familie
Mein besondereren Dank gebührt „Für immer FC“, der mir in meiner harten Zeit dieses Jahr persönlich zur Seite stand!
Aber auch allen anderen ein besinnliches, ruhiges Weihnachtsfest, außer Joergi natürlich!!!!! Ich hoffe, bei Dir knallt das, bis die Russen kommen
Hab Euch alle lieb, ......... bis auf die Sängerin von STARCRAWLER

#4 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Für immer FC ! 23.12.2020 18:53

avatar

Selbstverständlich möchte Ich auch allen Foristi eine wunderschöne Weihnacht wünschen und ne jute Rutsch !
@Sleazy
Alles gut mein Freund , alles gut !

#5 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Sleazy23 23.12.2020 18:59

Zitat von Für immer FC ! im Beitrag #4
Selbstverständlich möchte Ich auch allen Foristi eine wunderschöne Weihnacht wünschen und ne jute Rutsch !
@Sleazy
Alles gut mein Freund , alles gut !



Nein, im Ernst!!! Danke Danke Danke, hat mir sehr geholfen

#6 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von ma_ko68 23.12.2020 19:09

avatar

Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest !

#7 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Bulle Weber 23.12.2020 19:10

avatar

Herzlichen Dank, Sanne, für die lieben Weihnachtswünsche. Dir und Euch allen wünsche ich ein schönes, friedliches und frohes Weihnachtsfest. Bleibt gesund und macht das beste daraus.
Liebe Grüße Bulle

#8 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Bacardi 23.12.2020 19:45

Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen gesunden Übergang ins neue Jahr

#9 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von fidschi 23.12.2020 19:53

Ich wünsche ein frohes Fest, ein coronafreies Jahr 2021 und dem FC viele Punkte!

#10 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von smokie 23.12.2020 20:59

Danke Sanne, für diese schönen Worte.
Ich wünsche allen hier ein frohes Fest in dieser nicht einfachen Zeit, gerade was Familien-Zusammenkünfte betrifft. Genießt die Tage und kommt gut ins neue Jahr.

#11 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von The Dude 24.12.2020 01:05

Da schließe ich mich an! 😊

#12 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Gastspieler 24.12.2020 06:35

avatar

Schöner Post in diesen doch sehr speziellen Tagen...
Ich wünsche euch und euren Familien eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start in ein hoffentlich ereignisärmeres Jahr 2021!

#13 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Für immer FC ! 24.12.2020 07:07

avatar

Zitat von Sleazy23 im Beitrag #5
Zitat von Für immer FC ! im Beitrag #4
Selbstverständlich möchte Ich auch allen Foristi eine wunderschöne Weihnacht wünschen und ne jute Rutsch !
@Sleazy
Alles gut mein Freund , alles gut !



Nein, im Ernst!!! Danke Danke Danke, hat mir sehr geholfen

Hab Ich gern getan ! Wenn der Schuh mal wieder drückt ,
weisst Du ja wo Du mich findest !

#14 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von puchallo5 24.12.2020 07:54

Mein Weihnachtswunsch für alle Foristen:

Euer Herz erfülle ganz der Weihnacht heller Lichterkranz.
Euch sei Gesundheit auch und Frieden
zu diesem großen Fest beschieden.

Bleibt oder werdet gesund.

#15 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von l#seven 24.12.2020 10:41

avatar

Schöne Feiertage euch allen, insbesondere an Methusalem für sein 933. Weihnachtsfest, Joergi nach den Streitigkeiten und Czichos nach seinem letzten Spiel im FC-Dress.

Haut rein.

#16 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Aixbock 24.12.2020 10:57

avatar

https://www.youtube.com/watch?v=S7qQ8hl_X7s&feature=emb_logo

Adeste fideles laeti triumphantes
Venite, venite in Bethlehem
Natum videte regem angelorum

Venite, adoremus,
Venite, adoremus,
Venite, adoremus, dominum!

Deum de Deo, lumen de lumine,
Gestant puellae viscera
Deum verum, genitum non factum.

Venite, adoremus,
Venite, adoremus,
Venite, adoremus, dominum!

Gloria in excelsis Deo!

Venite, adoremus,
Venite, adoremus,
Venite, adoremus, dominum!

Frohe Weihnachten!

Aixbock

PS. "If the government tries to stop us seeing each other at Christmas, we'll ignore them" - N. Farage

#17 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von blueeye 24.12.2020 11:22

avatar

https://www.facebook.com/918927718164849...51190908271856/

Allen ein schönes Weihnachtsfest. Aber nicht zu wild

#18 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von The Dude 24.12.2020 11:23

The Ordainer controls the fate of souls in accordance with their past deeds. Whatever is destined not to happen will not happen, try how hard you may. Whatever is destined to happen will happen, do what you may to stop it. This is certain. The best course, therefore, is to remain silent.

B. Maharshi

#19 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Heupääd 24.12.2020 11:25

avatar

Ich wünsche ebenfalls allen Foristinnen und Foristen ein schönes und friedliches Weihnachtsfest. Lasst euch den Festbraten (für alle Fleischfresser) oder vegetarischen Gemüseauflauf (für alle Veganer) schmecken. Um die Figur zu halten, muss man auch mal was essen, wenn man eigentlich keinen Hunger hat.

Und passt auf, dass euch die bucklige Verwandtschaft an den Weihnachtagen nicht infiziert. Ansonsten könnte es zu Silvester mächtig ungemütlich werden. Auf den Intensivstationen werden die ersten Betten bereits mit Handtüchern für Neujahr reserviert.

https://www.youtube.com/watch?v=L3lg0URtfFw

#20 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Aixbock 24.12.2020 12:20

avatar

Zitat von Heupääd im Beitrag #19
Ich wünsche ebenfalls allen Foristinnen und Foristen ein schönes und friedliches Weihnachtsfest. Lasst euch den Festbraten (für alle Fleischfresser) oder vegetarischen Gemüseauflauf (für alle Veganer) schmecken. Um die Figur zu halten, muss man auch mal was essen, wenn man eigentlich keinen Hunger hat.

Und passt auf, dass euch die bucklige Verwandtschaft an den Weihnachtagen nicht infiziert. Ansonsten könnte es zu Silvester mächtig ungemütlich werden. Auf den Intensivstationen werden die ersten Betten bereits mit Handtüchern für Neujahr reserviert.

https://www.youtube.com/watch?v=L3lg0URtfFw





Das ist wohl von ARD oder ZDF abgeschrieben. Wer sich infiziert, landet automatisch auf der Inntensivstation was? Das hätten die Maskenfetischisten und Weihnachtsverderber wohl gerne. 1. Wer testpositiv ist, ist noch nicht infiziert; denn dazu gehören Symptome. 2. Wer infiziert ist, hat in der überwiegenden Zahl der Fälle nur leichte Symptome. 3. Selbst wer schwerere Symptome hat, landet noch nicht auf der Intensivstation, sondern legt sich 3 Tage daheim ins Bett. 4. Wer sehr schwere Symptome hat, kommt vielleicht ins Krankenhaus. 5. Nur wer allerschwerste Symptome hat, meist durch Vorerkrankungen belastet ist, der könnte auf eine Intensivstation gelangen. Das ist eine verschwindender Prozentsatz. Die Überlastung der Krankenhäuser in der winterlichen Grippesaison ist ein alljährliches oder wenigstens allzweijährliches Phänomen. Ob Influenza oder Covid19 ist da nicht der springende Punkt. Es besteht kein Grund zur Panik, auch wenn Politik und Staatssender noch so tommeln, die Menschen verrückt zu machen. Ich lasse mir die Feiern von diesen Möchtegern-Dikatoren jedenfalls nicht vermiesen.

Prost.

Aixbock

#21 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Quogeorge 24.12.2020 12:30

avatar

Ich wünsche auch allen Frohe Weihnachten und bleibt gesund ,mit der großen Hoffnung auf bessere Zeiten !
Mein Lieblings Weihnachtsvideo darf natürlich nicht fehlen , denn seit 4 Jahren ist Weihnachten auch ein trauriger Tag !
https://www.youtube.com/watch?v=7ya6uFrr10s

#22 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von joergi 24.12.2020 12:54

avatar

Wünsche Euch Allen ein Schönes und Frohes Fest im Kreis der Familie!
Egal ob Kartoffel Salat mit Würstchen, Ente, Gans oder nur Unkraut auf dem Tisch steht!
Egal ob es wie bei mir mit Mama, Stiefvater, Schwesterherz mit Freund ein gemütliches
kleines Besäufnis mit Wein und Kirschmet wird, bei dem alte Weihnachtslieder auf meinem
Plattenspieler laufen und zum Abschluss in der Glotze noch die Hoppenstedts laufen!

Feiert alle schön nach Eurem Gusto, behaltet auch in dieser Kackzeit Eure Rituale bei!
Und bleibt bloß Alle Gesund, ich brauche zum neuen Jahr weiterhin Streithähne, die mich
auch mal Anpinkeln (L7, Smoker, Kohlenbock)
Munter bleiben, gehabt Euch Wohl!

#23 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von aliciameré 24.12.2020 12:54

avatar

Wünsche euch allen frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest! Bleibt alle gesund und munter.

#24 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Don Camillo 24.12.2020 12:56

avatar

Don Camillos sendet einen Weihnachtssegen an euch!

#25 RE: Besonnene (nicht besoffene) Weihnachtsgrüße von Heupääd 24.12.2020 13:06

avatar

Zitat von Aixbock im Beitrag #20
Zitat von Heupääd im Beitrag #19
Ich wünsche ebenfalls allen Foristinnen und Foristen ein schönes und friedliches Weihnachtsfest. Lasst euch den Festbraten (für alle Fleischfresser) oder vegetarischen Gemüseauflauf (für alle Veganer) schmecken. Um die Figur zu halten, muss man auch mal was essen, wenn man eigentlich keinen Hunger hat.

Und passt auf, dass euch die bucklige Verwandtschaft an den Weihnachtagen nicht infiziert. Ansonsten könnte es zu Silvester mächtig ungemütlich werden. Auf den Intensivstationen werden die ersten Betten bereits mit Handtüchern für Neujahr reserviert.

https://www.youtube.com/watch?v=L3lg0URtfFw





Das ist wohl von ARD oder ZDF abgeschrieben. Wer sich infiziert, landet automatisch auf der Inntensivstation was? Das hätten die Maskenfetischisten und Weihnachtsverderber wohl gerne. 1. Wer testpositiv ist, ist noch nicht infiziert; denn dazu gehören Symptome. 2. Wer infiziert ist, hat in der überwiegenden Zahl der Fälle nur leichte Symptome. 3. Selbst wer schwerere Symptome hat, landet noch nicht auf der Intensivstation, sondern legt sich 3 Tage daheim ins Bett. 4. Wer sehr schwere Symptome hat, kommt vielleicht ins Krankenhaus. 5. Nur wer allerschwerste Symptome hat, meist durch Vorerkrankungen belastet ist, der könnte auf eine Intensivstation gelangen. Das ist eine verschwindender Prozentsatz. Die Überlastung der Krankenhäuser in der winterlichen Grippesaison ist ein alljährliches oder wenigstens allzweijährliches Phänomen. Ob Influenza oder Covid19 ist da nicht der springende Punkt. Es besteht kein Grund zur Panik, auch wenn Politik und Staatssender noch so tommeln, die Menschen verrückt zu machen. Ich lasse mir die Feiern von diesen Möchtegern-Dikatoren jedenfalls nicht vermiesen.

Prost.

Aixbock

Aus dem Spiegel: Deutschland galt mal als Land der Dichter und Denker. Jetzt ist es das Land der nicht ganz dichten Querdenker.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz