Seite 147 von 201
#3651 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von sauerland 25.10.2017 22:57

avatar

Sorry Kölsche Ostfriese, fast ein doppelter Beitrag. Ich war wohl zu langsam, habe aber das gleiche gedacht.

#3652 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Hau rein is Tango 25.10.2017 22:57

avatar

Oder der Tritt von Thiago ins Gesicht des Leipzigers im Vergleich zu dem Zupfer von Keita

#3653 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von sauerland 25.10.2017 22:58

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Grottenhennes

Zitat von smokie

Zitat von Arthur
Erst geb ich den Elfer nicht, reicht das noch nicht, dezemier ich den Gegner. Reicht immer noch nicht. Bin gespannt, was jetzt kommt...! Ich nehm an, RB muss gleich mit 9 Mann spielen.


Ganz ehrlich Arthur, für die Blödheit Keitas kann auch der beste Schiri nichts


Heute sehen wir aber nicht den besten, sondern einen völlig neben der Spur laufenden Schiri. Wenn der für jede Fehlentscheidung bezahlt wird, kann er sich morgen ein neues Auto kaufen. Wenn die zweite gelbe Karte für Keita berechtigt war, müssten auf der anderen Seite auch ein Vidal, Robben, Boateng längst unter der Dusche stehen. Und lt. Regelwerk müsste sogar ein Hummels für seine Aktion in der HZ-Pause gegen Rangnick des Feldes verwiesen werden.



Klar pfeift der Schiri total scheisse und vor allem seine Zweikampfbewertung ist katastrophal! Aber wenn Lewandowski in vollem Lauf abgeht, lass ich meine Griffel da weg oder es muss zwingend Gelb geben für ein klares taktisches Foul. Was da andere in dem Fall nicht an Karten bekommen haben, spielt dabei gar keine Rolle


Natürlich spielt das eine Rolle. Entweder ich habe eine klare Linie als Schiri, oder ich habe sie je nach Verein.

#3654 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 22:59

avatar

Zitat von sauerland

Zitat von smokie

Zitat von Arthur
Erst geb ich den Elfer nicht, reicht das noch nicht, dezemier ich den Gegner. Reicht immer noch nicht. Bin gespannt, was jetzt kommt...! Ich nehm an, RB muss gleich mit 9 Mann spielen.


Ganz ehrlich Arthur, für die Blödheit Keitas kann auch der beste Schiri nichts


Und was ist mit der Blödheit von Martinez? Die bleibt ungeahndet, obwohl er noch länger am Trikot zieht. Ist halt ein Bayernspieler. Zieht endlich den Zwayer aus dem Verkehr. Der war doch schon in die Hoyzer-Affäre verwickelt. Darum hat sich Gräfe ja auch mit den Schiribossen angelegt.



Ja hätte gelb geben müssen. Dann hätte Martínez gelb gehabt. Gibts da so eine Regel wie im Völkerball, dass Keita dann wieder zurück darf? Martínez macht sowas mit ner Vorbelastung niemals. Die Aktion von Keita bleibt total dämlich.

#3655 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:00

avatar

Ich stelle mir gerade vor, hätten die Bazis statt Ancelotti den Hoeness rausgeschmissen - sie hätten sich die Verlängerung ersparen können.

#3656 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:02

avatar

Zitat von Hau rein is Tango
Oder der Tritt von Thiago ins Gesicht des Leipzigers im Vergleich zu dem Zupfer von Keita


Is ja alles schön und ich find die Bayern auch blöd, aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Meinst du, Keita dachte daran? So nach dem Motto „ach wenn er da nicht pfeift, wird er auch das nächste taktische Foul nicht pfeifen“?

#3657 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:03

avatar

Und was am Bedauerlichsten ist. Der Blödmann an der Pfeife in Leipzig versaut uns noch die Freude über das Spiel in Berlin.

#3658 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:04

avatar

Zitat von Grottenhennes
Und was am Bedauerlichsten ist. Der Blödmann an der Pfeife in Leipzig versaut uns noch die Freude über das Spiel in Berlin.


Wie soll das denn gehen? Sind beide viel zu Scheisse, als dass man da Sympathien entwickeln könnte

#3659 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:05

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Hau rein is Tango
Oder der Tritt von Thiago ins Gesicht des Leipzigers im Vergleich zu dem Zupfer von Keita


Is ja alles schön und ich find die Bayern auch blöd, aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Meinst du, Keita dachte daran? So nach dem Motto „ach wenn er da nicht pfeift, wird er auch das nächste taktische Foul nicht pfeifen“?


Genau so ist es. Als Spieler verlässt man sich auf eine gleiche Bewertung von Spielszenen. Was aber heute nicht passiert. Eine Ermahnung wäre angebrachter gewesen.

#3660 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Arthur 25.10.2017 23:06

avatar

Und der Kopfball von Lewa hätte gezählt, obwohl der auf den Schultern des Leipzigers gesessen hat.... !

#3661 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von sauerland 25.10.2017 23:06

avatar

Zitat von smokie

Zitat von sauerland

Zitat von smokie

Zitat von Arthur
Erst geb ich den Elfer nicht, reicht das noch nicht, dezemier ich den Gegner. Reicht immer noch nicht. Bin gespannt, was jetzt kommt...! Ich nehm an, RB muss gleich mit 9 Mann spielen.


Ganz ehrlich Arthur, für die Blödheit Keitas kann auch der beste Schiri nichts


Und was ist mit der Blödheit von Martinez? Die bleibt ungeahndet, obwohl er noch länger am Trikot zieht. Ist halt ein Bayernspieler. Zieht endlich den Zwayer aus dem Verkehr. Der war doch schon in die Hoyzer-Affäre verwickelt. Darum hat sich Gräfe ja auch mit den Schiribossen angelegt.



Ja hätte gelb geben müssen. Dann hätte Martínez gelb gehabt. Gibts da so eine Regel wie im Völkerball, dass Keita dann wieder zurück darf? Martínez macht sowas mit ner Vorbelastung niemals. Die Aktion von Keita bleibt total dämlich.


Sag mal, kannst du auch beim Thema bleiben? Du legst dir alles so zurecht, wie es dir passt. Aber okay, ich bin dann wieder raus.

#3662 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:08

avatar

Zitat von smokie

Zitat von Grottenhennes
Und was am Bedauerlichsten ist. Der Blödmann an der Pfeife in Leipzig versaut uns noch die Freude über das Spiel in Berlin.


Wie soll das denn gehen? Sind beide viel zu Scheisse, als dass man da Sympathien entwickeln könnte


Ich war selbst jahrelang Schiri. Und wenn ich dann sehe, wie jemand offensichtlich einen Mannschaft bevorteilt, kommt mir die Galle hoch und überlagert zwischenzeitlich die Freude über den FC. Wird sich nach dem Spiel aber wieder drehen.

#3663 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:09

avatar

@Grottenhennes

Kann er nicht machen. Taktische Fouls sind zwingend mit Gelb zu bestrafen, da kannste nicht anders. Zumal Lewandowski weg gewesen wäre. Ich will ja gar keinen in Schutz nehmen und Keita hatte Pech mit seiner ersten gelben Karte, die war nämlich sehr fragwürdig, aber in der Situation, wenn der Schiri auf Foul entscheidet: No Chance! Da hätte er wenn weiterlaufen lassen müssen

#3664 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:11

avatar

@sauerland

Und du bist jetzt beleidigt oder was

Wer bleibt denn hier nicht beim Thema? Ich hab gesagt, Keita verhält sich dämlich in der Situation. Das verändert auch kein nicht gepfiffenes Foul an zig anderen Spielern

#3665 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Rehbock 25.10.2017 23:11

avatar

[quote="Hau rein is Tango"]Oder der Tritt von Thiago ins Gesicht des Leipzigers im Vergleich zu dem Zupfer von Keita[/quote

Und da soll mal keiner sagen, der hätte den Gegner nicht gesehen. Das war ganz klar rot.

#3666 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 25.10.2017 23:13

avatar

mir nimmt keiner die Freude über den tollen Effzeh-Sieg!

Mir ist das sowas von shitegal wen der Zwayer von den beiden Shitklubs bevorteilt oder benachteilt.

#3667 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 25.10.2017 23:16

avatar

ich hoffe auf Elferschiessen und einer von beiden wird jedenfalls hinterher rumheulen und zetern.

#3668 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:21

avatar

Zumindest gibts spätestens jetzt nicht mehr soviel zu meckern. Was den Schiri zwar nicht besser, aber zumindest nicht zum Spiel-Entscheider macht

#3669 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:26

avatar

In Japan ist man schon ein paar Runden weiter.
Poldi steht nach 5:4 n. E. gegen den favorisierten Titelverteidiger Kashima Antlers im Halbfinale des Kaiser-Pokals.

#3670 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 25.10.2017 23:31

avatar

herrlich.
ich habs geahnt und gehofft,
ausgerechnet Werner verschiesst

#3671 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:33

avatar

Jetzt hätte ich gerne ein Heimspiel gegen Mainz, Bremen oder Schalke.
Dazu BVB-Bayern und Pillen-Klepper

#3672 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:34

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
herrlich.
ich habs geahnt und gehofft,
ausgerechnet Werner verschiesst


Hab sogar ein Kölsch drauf gewettet. Sitze immerhin seit 19.00 h in der Kneipe
Jetzt noch die Zusammenfassung, 5 Kölsch und dann einen Wirt, der mich mit der Schubkarre nach Hause bringt.

#3673 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 25.10.2017 23:36

avatar

Wann is eigentlich Auslosung?

#3674 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 25.10.2017 23:37

avatar

Zitat von smokie
Wann is eigentlich Auslosung?


Sonntag in der Sportschau.
Effe zieht die Lose.
Endspiel in Berlin Dortmund-Bayern, dafür wird schon gesorgt.

#3675 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Ron Dorfer 25.10.2017 23:39

avatar

Sonntag 18:00 Uhr-Losfee Efenberg

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz