Seite 172 von 201
#4276 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von nobby stiles 20.01.2018 17:07

Zitat von AbuHaifa
Na endlich Rasenballsport geht gegen Freiburg in Führung. Mainz gefällt mir aber gar nicht. Schade, wir hätten sonst bis auf fünf Punkte ans rettende Ufer rankommen können.

Nix da. Ich will Relegation.
Das volle Programm

#4277 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von AbuHaifa 20.01.2018 17:08

avatar

Zitat von nobby stiles

Zitat von AbuHaifa
Na endlich Rasenballsport geht gegen Freiburg in Führung. Mainz gefällt mir aber gar nicht. Schade, wir hätten sonst bis auf fünf Punkte ans rettende Ufer rankommen können.

Nix da. Ich will Relegation.
Das volle Programm


Kriegst du, Freiburg führt.

#4278 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von fcblues 20.01.2018 17:08

Geil! Freiburg schießt Leipsch ab. Hätte ich nicht gedacht. Wenigstens mein zweitliebster Club bleibt wohl in der Liga.

#4279 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von AbuHaifa 20.01.2018 17:11

avatar

Eigentlich rechne ich ja im großen Stil - 21 Punkte auf Schalke.

#4280 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 20.01.2018 17:22

avatar

Zitat von AbuHaifa

Zitat von nobby stiles

Zitat von AbuHaifa
Na endlich Rasenballsport geht gegen Freiburg in Führung. Mainz gefällt mir aber gar nicht. Schade, wir hätten sonst bis auf fünf Punkte ans rettende Ufer rankommen können.

Nix da. Ich will Relegation.
Das volle Programm


Kriegst du, Freiburg führt.




Warum ist das eigentlich von Freiburg abhängig - bei Niederlage wären die auch im Club der 20 Punkte Teams

#4281 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kohlenbock 20.01.2018 17:23

Zunächst sollten wir erst mal selbst unsere Hausaufgaben machen.
Ansonsten rechne ich eher mit den Stuttgartern im Keller, als mit Mainz. Insofern passt das schon.

#4282 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Columella 20.01.2018 17:27

HAmburg Bremen und am letzten spieltag um 1 Punkt rutschen die VW`s noch in die Reli. wir hohlen in den kommenden 3 Spielen 9 Punkte dann sind wir wieder dran.

#4283 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 20.01.2018 17:27

avatar

Zitat von Kohlenbock
Zunächst sollten wir erst mal selbst unsere Hausaufgaben machen.
Ansonsten rechne ich eher mit den Stuttgartern im Keller, als mit Mainz. Insofern passt das schon.



Sehe ich auch so - erst mal an Platz 16 rankommen, und wenn man dort ist kann man weiter sehen ob noch mehr drin ist.

#4284 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 20.01.2018 17:30

avatar

Gerade gesehen wie in Hoffenheim am Anstosskreis der Volland mit der Hand vorm Mund mit em Uth labert.


Die nehmen sich schon mächtig wichtig, ewig mit der Hand vorm Mund.

Was denken die sich?
Das lauter Lippenleser vor der Glotze hängen und wie die Geier darauf warten, was die hochbezahlten Profis für einen geistigen Dünnschiss privat von sich geben?

#4285 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 20.01.2018 17:31

avatar

Die bisherigen Ergebnisse sind nicht gerade toll für uns. Mainz und Freiburg mit Siegen, nur Stuttgart hat verloren. Auf Platz 15 fehlen uns vor dem HSV-Spiel schon 11 Punkte. Im Abstiegskampf nur auf den HSV und Bremen zu hoffen, könnte schnell schief gehen, wenn eines der beiden Teams noch eine Serie startet.

#4286 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 20.01.2018 17:32

avatar

Das ist echt zur Unsitte geworden

#4287 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 20.01.2018 17:33

avatar

Zitat von Powerandi
Die bisherigen Ergebnisse sind nicht gerade toll für uns. Mainz und Freiburg mit Siegen, nur Stuttgart hat verloren. Auf Platz 15 fehlen uns vor dem HSV-Spiel schon 11 Punkte. Im Abstiegskampf nur auf den HSV und Bremen zu hoffen, könnte schnell schief gehen, wenn eines der beiden Teams noch eine Serie startet.



Wir müssen unsere eigene Serie starten, wir Spielen noch gegen alle unmittelbar vor uns - alles noch drin

#4288 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 20.01.2018 17:34

avatar

Zitat von Powerandi
Die bisherigen Ergebnisse sind nicht gerade toll für uns. Mainz und Freiburg mit Siegen, nur Stuttgart hat verloren. Auf Platz 15 fehlen uns vor dem HSV-Spiel schon 11 Punkte. Im Abstiegskampf nur auf den HSV und Bremen zu hoffen, könnte schnell schief gehen, wenn eines der beiden Teams noch eine Serie startet.



Naja, wenn Mainz gegen Stuttgart spielt muss man mit rechen, dass einer der beiden gewinnt und der andere verliert.
Das sehe ich nicht so tragisch, es kann ja ergebnistechnisch nicht immer optimal laufen.

Wenn wir gleich die Hamburger putzen ist alles im Soll

#4289 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von taxman 20.01.2018 17:34

Zitat von Powerandi
Die bisherigen Ergebnisse sind nicht gerade toll für uns. Mainz und Freiburg mit Siegen, nur Stuttgart hat verloren. Auf Platz 15 fehlen uns vor dem HSV-Spiel schon 11 Punkte. Im Abstiegskampf nur auf den HSV und Bremen zu hoffen, könnte schnell schief gehen, wenn eines der beiden Teams noch eine Serie startet.

Das kannst du eh nicht beinflussen. Du kannst nur sehen, dass du so viel wie nur möglich punktest. Am 34. Spieltag wir man sehen, ob es dann gereicht hat.

#4290 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 20.01.2018 17:41

avatar

Zitat von Kölsche Ostfriese
Gerade gesehen wie in Hoffenheim am Anstosskreis der Volland mit der Hand vorm Mund mit em Uth labert.


Die nehmen sich schon mächtig wichtig, ewig mit der Hand vorm Mund.

Was denken die sich?
Das lauter Lippenleser vor der Glotze hängen und wie die Geier darauf warten, was die hochbezahlten Profis für einen geistigen Dünnschiss privat von sich geben?


Ich denke, genau das denken die sich. Und ich denke auch, genau so ist es

#4291 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von fidschi 20.01.2018 17:49

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von Powerandi
Die bisherigen Ergebnisse sind nicht gerade toll für uns. Mainz und Freiburg mit Siegen, nur Stuttgart hat verloren. Auf Platz 15 fehlen uns vor dem HSV-Spiel schon 11 Punkte. Im Abstiegskampf nur auf den HSV und Bremen zu hoffen, könnte schnell schief gehen, wenn eines der beiden Teams noch eine Serie startet.



Naja, wenn Mainz gegen Stuttgart spielt muss man mit rechen, dass einer der beiden gewinnt und der andere verliert.
Das sehe ich nicht so tragisch, es kann ja ergebnistechnisch nicht immer optimal laufen.

Wenn wir gleich die Hamburger putzen ist alles im Soll


...und wenn nicht: "Und wir steigen wieder auf, Halleluja........."

#4292 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 20.01.2018 17:58

avatar

Streich mit dem nächsten Streich gegen Leipzisch.

Herrlich wie der sich gefreut hat.
Ich mag den Typ und die Freiburger

#4293 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 21.01.2018 10:36

avatar

HSV-Bosse haben entschieden
GISDOL GEFEUERT!


Nach sechs sieglosen Spielen ist HSV-Trainer Markus Gisdol entlassen worden. Nach BILD-Informationen saß er seit 9 Uhr mit Manager Jens Todt und Vereinboss Heribert Bruchhagen (69) zusammen. Dann war alles vorbei mit Gisdol! „Der Verein hat mir mitgeteilt, dass er mich freigestellt hat. Ich hätte gerne weitergemacht, aber es ging jetzt so nicht. Das muss ich akzeptieren“, sagte Gisdol am „Sky“-Mikrofon, als er das Stadion nach der Entlassung verlassen wollte.

Quelle: http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/ma...44052.bild.html

#4294 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 21.01.2018 11:07

avatar

Schade, ich hätte mich gefreut wenn man Gisdol noch 3-4 Wochen Zeit gegeben hätte

#4295 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von tap-rs 21.01.2018 11:46

Zitat von ma_ko68
Schade, ich hätte mich gefreut wenn man Gisdol noch 3-4 Wochen Zeit gegeben hätte


Wenn die jetzt wirklich Labbadia wollen würden und dieser, nach mehrfachem Rausschmiss beim HSV dort wieder anheuern würde, wäre das an Lächerlichkeit kaum mehr zu überbieten.

#4296 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 21.01.2018 11:56

avatar

Zitat von tap-rs

Zitat von ma_ko68
Schade, ich hätte mich gefreut wenn man Gisdol noch 3-4 Wochen Zeit gegeben hätte


Wenn die jetzt wirklich Labbadia wollen würden und dieser, nach mehrfachem Rausschmiss beim HSV dort wieder anheuern würde, wäre das an Lächerlichkeit kaum mehr zu überbieten.



Naja, das muss man schon differenziert sehen. Du wirst ja nicht „vom HSV“ gefeuert, sondern von den aktuell handelnden Personen....

#4297 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von smokie 21.01.2018 12:04

avatar

Schon lustig, wie man einen Triple-Trainer überzeugen will, weiterzumachen

http://m.sport1.de/fussball/bundesliga/2...ein-psg-angebot

#4298 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von tap-rs 21.01.2018 12:05

Zitat von smokie

Zitat von tap-rs

Zitat von ma_ko68
Schade, ich hätte mich gefreut wenn man Gisdol noch 3-4 Wochen Zeit gegeben hätte


Wenn die jetzt wirklich Labbadia wollen würden und dieser, nach mehrfachem Rausschmiss beim HSV dort wieder anheuern würde, wäre das an Lächerlichkeit kaum mehr zu überbieten.



Naja, das muss man schon differenziert sehen. Du wirst ja nicht „vom HSV“ gefeuert, sondern von den aktuell handelnden Personen....



Sind das denn nicht die gleichen Akteure, die letztlich diese Entscheidungen treffen? Kühne? Ich denke da auch eher, dass Labbadia sich das nicht erneut antun sollte. Er würde damit, für mich, sein Gesicht total verlieren. Er weiß ja auch, dass das für ihn nur wieder eine kurze Halbwertzeit hat. Ich bin im Übrigen für Doll beim HSV..... ))

#4299 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Aixbock 21.01.2018 12:14

avatar

Zitat von ma_ko68
Schade, ich hätte mich gefreut wenn man Gisdol noch 3-4 Wochen Zeit gegeben hätte

Dazu hätte er wohl Trainer in Köln sein müssen. [rolling_eyes]

Aixbock

#4300 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 21.01.2018 12:27

avatar

HSV trennt sich von Gisdol
Wird Bernd Hollerbach der Nachfolger?


Die Trennung des HSV von Markus Gisdol als Trainer ist besiegelt. Vorstandsvorsitzender Bruchhagen zu der Entscheidung. "Vorzeitige Trennungen von Trainern sind grundsätzlich nicht gewollt, aber wir glauben, dass neue Impulse zwingend notwendig sind." Wer diese Impulse geben soll, ist schon entschieden. Nach Abendblatt-Informationen steht Gisdols Nachfolger auf dem Trainerposten bereits fest. Wer es wird, ist aber noch nicht bekannt. Laut "Bild" soll Ex-Profi Bernd Hollerbach heißester Kandidat auf den Trainerposten sein. Eine interne Lösung, wie zum Beispiel mit U21-Trainer Christian Titz, soll es dem Vernehmen nach nicht geben.

Quelle: https://www.abendblatt.de/sport/fussball...kus-Gisdol.html

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz