Seite 178 von 201
#4426 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Grottenhennes 28.01.2018 11:07

avatar

Zitat von Chicago

Zitat von Calistra
Stuttgart schmeißt seinen Trainer raus

Ist das jetzt gut oder schlecht für uns?


Wenn die jetzt den Gisdol holen, könnte das nicht nur gut, sondern hervorragend sein.

#4427 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 28.01.2018 11:42

avatar

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Chicago

Zitat von Calistra
Stuttgart schmeißt seinen Trainer raus

Ist das jetzt gut oder schlecht für uns?


Wenn die jetzt den Gisdol holen, könnte das nicht nur gut, sondern hervorragend sein.




Ich rechne damit, daß der VfB Weinzierl holen wird. Der hat ja viele Jahre in Augsburg gute Arbeit geleistet; nur auf Schalke kam er nicht so zurecht. Aber da ist er kein Einzelfall.

#4428 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 28.01.2018 11:48

avatar

Zitat von Powerandi

Zitat von Grottenhennes

Zitat von Chicago

Zitat von Calistra
Stuttgart schmeißt seinen Trainer raus

Ist das jetzt gut oder schlecht für uns?


Wenn die jetzt den Gisdol holen, könnte das nicht nur gut, sondern hervorragend sein.




Ich rechne damit, daß der VfB Weinzierl holen wird. Der hat ja viele Jahre in Augsburg gute Arbeit geleistet; nur auf Schalke kam er nicht so zurecht. Aber da ist er kein Einzelfall.




Ich tippe auf den schönen Bruno, und der haut die da unten raus

#4429 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von fidschi 28.01.2018 11:52

Die sind ja noch nicht mal "da unten".

#4430 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 28.01.2018 12:03

avatar

Zitat von fidschi
Die sind ja noch nicht mal "da unten".




Also 3 Punkte vor 16 und 4 Punkte vor 17 ist schon "da unten"

#4431 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von fidschi 28.01.2018 12:20

Ja, alles ist relativ.

#4432 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 28.01.2018 12:26

avatar

Zitat von fidschi
Ja, alles ist relativ.




Und 7 Punkte vor Platz 18. Auch das ist relativ viel.

#4433 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Ron Dorfer 28.01.2018 14:19

avatar

Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?

#4434 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von ma_ko68 28.01.2018 14:24

avatar

Zitat von Ron Dorfer
Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?



Weil die im Darkroom keine kalibrierte Linie auf das Bild legen können wie alle anderen Fernsehsender !!!
Ist wohl technisch zu Anspruchsvoll für die Videobeweistrottelführung !!

#4435 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 28.01.2018 14:52

avatar

Zitat von ma_ko68

Zitat von Ron Dorfer
Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?



Weil die im Darkroom keine kalibrierte Linie auf das Bild legen können wie alle anderen Fernsehsender !!!
Ist wohl technisch zu Anspruchsvoll für die Videobeweistrottelführung !!




Wenn man so elementare Sachen wie ne Abseitslinie nicht hinkriegt und auch sonst mal hüh und mal hott macht und das Ganze als Testding sieht
wo es für die Klubs aber um die Existenz geht und es auch Fans und Spieler nicht mehr verstehen,
sollte man den Mist komplett einstampfen oder nur noch bei ganz krassen Sachen wie dem Andreasen Handspiel eingreifen.

#4436 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Ron Dorfer 28.01.2018 15:03

avatar

Es wurden schon weniger deutliche Abseitspositionen aus Köln
entdeckt und das Tor zurückgenommen. Bremen gegen Leipzig ist so ein Beispiel (Bin mit meiner Erinnerung nicht 100%ig sicher).
Die Videoschiris sind von einer einheitlichen Linie noch weit entfernt.

#4437 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von meinfc 28.01.2018 15:04

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von ma_ko68

Zitat von Ron Dorfer
Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?



Weil die im Darkroom keine kalibrierte Linie auf das Bild legen können wie alle anderen Fernsehsender !!!
Ist wohl technisch zu Anspruchsvoll für die Videobeweistrottelführung !!




Wenn man so elementare Sachen wie ne Abseitslinie nicht hinkriegt und auch sonst mal hüh und mal hott macht und das Ganze als Testding sieht
wo es für die Klubs aber um die Existenz geht und es auch Fans und Spieler nicht mehr verstehen,
sollte man den Mist komplett einstampfen oder nur noch bei ganz krassen Sachen wie dem Andreasen Handspiel eingreifen.


Kölsche Ostfriese, würdest du freundlicherweise dein Profilbild ändern. Da bekomme ich immer Augenkrebs wenn ich's sehe

#4438 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 28.01.2018 15:39

avatar

Zitat von meinfc

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von ma_ko68

Zitat von Ron Dorfer
Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?



Weil die im Darkroom keine kalibrierte Linie auf das Bild legen können wie alle anderen Fernsehsender !!!
Ist wohl technisch zu Anspruchsvoll für die Videobeweistrottelführung !!




Wenn man so elementare Sachen wie ne Abseitslinie nicht hinkriegt und auch sonst mal hüh und mal hott macht und das Ganze als Testding sieht
wo es für die Klubs aber um die Existenz geht und es auch Fans und Spieler nicht mehr verstehen,
sollte man den Mist komplett einstampfen oder nur noch bei ganz krassen Sachen wie dem Andreasen Handspiel eingreifen.


Kölsche Ostfriese, würdest du freundlicherweise dein Profilbild ändern. Da bekomme ich immer Augenkrebs wenn ich's sehe




Erst wieder, wenn wir es geschafft haben

#4439 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von meinfc 28.01.2018 16:52

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von meinfc

Zitat von Kölsche Ostfriese

Zitat von ma_ko68

Zitat von Ron Dorfer
Der HSV soll vermutlich nicht absteigen. Ein Abstieg würde das
Überleben wohl deutlich schwerer machen, als unsere Situation 2012. Das Kostic
gestern ein Abseitstor erzielte ist eindeutig. Der Kölner Keller blieb stumm-warum?



Weil die im Darkroom keine kalibrierte Linie auf das Bild legen können wie alle anderen Fernsehsender !!!
Ist wohl technisch zu Anspruchsvoll für die Videobeweistrottelführung !!




Wenn man so elementare Sachen wie ne Abseitslinie nicht hinkriegt und auch sonst mal hüh und mal hott macht und das Ganze als Testding sieht
wo es für die Klubs aber um die Existenz geht und es auch Fans und Spieler nicht mehr verstehen,
sollte man den Mist komplett einstampfen oder nur noch bei ganz krassen Sachen wie dem Andreasen Handspiel eingreifen.


Kölsche Ostfriese, würdest du freundlicherweise dein Profilbild ändern. Da bekomme ich immer Augenkrebs wenn ich's sehe




Erst wieder, wenn wir es geschafft haben


Na dann hoffe ich doch mal auf 8 Siege in folge

#4440 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 28.01.2018 16:58

avatar

Das wäre mir auch am liebsten

#4441 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Ron Dorfer 28.01.2018 22:18

avatar

Mainz hat wie erwartet verloren, Wolfsburg profitiert von
der Aufbauhilfe des Torwarts Tschauner.
Überzeugen konnte an diesem Sonntag nur B04, die sind aber keine
Konkurrenz.

#4442 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Powerandi 29.01.2018 10:01

avatar

Jetzt geht es um den Nachfolger
Aubameyang: BVB mit Arsenal einig


Borussia Dortmund und der FC Arsenal haben ein Agreement in Sachen Pierre-Emerick Aubameyang getroffen. Wie der kicker in seiner Printausgabe (Montag) berichtet, haben sich die beiden Klubs auf eine Ablösesumme von umgerechnet 63 Millionen Euro geeinigt.Trotzdem steht der Wechsel des BVB-Stürmers nach England noch nicht. Es hängt an der Nachfolgefrage. Giroud macht offenbar keine Anstalten, London in diesem Winter zu verlassen.

Wie der kicker in seiner Printausgabe (Montag) berichtet, haben sich die beiden Klubs auf eine Ablösesumme von umgerechnet 63 Millionen Euro geeinigt.

#4443 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Don Camillo 29.01.2018 11:05

avatar

Ich wiederhole mich, ? aber modeste wollte im Sommer nicht weg. Er wollte nur mehr Geld. Unser supermanager hat ihn nach China für gutes Geld verkauft, aber als Nachfolger eine neue las Landesliga oder eine Marco Reich geholt. Er wird nach Dortmund gehen und uns möglicherweise schon am Freitag aus dem Stadion schießen. Ich kann's es dem Jungen aber.. sorry Tippfehler Spracherkennung am Smartphone Liege am Pool.

#4444 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von M. Lee 29.01.2018 11:21

avatar

Zitat von Don Camillo
Ich wiederhole mich, ? aber modeste wollte im Sommer nicht weg. Er wollte nur mehr Geld. Unser supermanager hat ihn nach China für gutes Geld verkauft, aber als Nachfolger eine neue las Landesliga oder eine Marco Reich geholt. Er wird nach Dortmund gehen und uns möglicherweise schon am Freitag aus dem Stadion schießen. Ich kann's es dem Jungen aber.. sorry Tippfehler Spracherkennung am Smartphone Liege am Pool.

"... nur mehr Geld ...". Klar, der verdient in China aber angeblich zweistellig. Da hätte selbst der Supermanager 'nen Dukatenesel gebraucht um den zu halten!

#4445 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Hornig 29.01.2018 11:29

.

#4446 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 29.01.2018 11:30

avatar

Zitat von Don Camillo
Ich wiederhole mich, ? aber modeste wollte im Sommer nicht weg. Er wollte nur mehr Geld. Unser supermanager hat ihn nach China für gutes Geld verkauft, aber als Nachfolger eine neue las Landesliga oder eine Marco Reich geholt. Er wird nach Dortmund gehen und uns möglicherweise schon am Freitag aus dem Stadion schießen. Ich kann's es dem Jungen aber.. sorry Tippfehler Spracherkennung am Smartphone Liege am Pool.



Ich finde, dass es noch nicht mal gutes Geld für Modeste gab

Bis heute ist unklar, wieviel es genau waren.30 oder 35 Millionen?
Davon mussten noch 4 oder 5 an Hoffenheim abgegeben werden.
Unter Umständen wären es dann nur noch läppsche 25 Millionen.

Dortmund wird wohl für den Querulanten und Störenfried Aubameyang am Mittwoch über 60 Millionen bekommen.
Dagegen war Modeste ein Schnäppchen.

Es wäre natürlich ein Hammer, wenn der jetzt für Auba nach Dortmund käme und gegen uns spielen würde.

#4447 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Kölsche Ostfriese 29.01.2018 11:35

avatar

Zitat von Hornig
Böse Buben:

"...Auch Anthony Modeste, der im vergangenen Sommer lieber zu Tianjin Quanjian als zu Borussia Dortmund wechselte, ist wieder in den Fokus der Westfalen gerückt.
Modeste hat sein Glück in China nicht gefunden und möchte lieber heute als morgen in die Bundesliga zurückkehren.
Allerdings stünde für ihn eine Ablöse von 30 Millionen Euro im Raum.
BVB-Trainer Peter Stöger hat den Kontakt zu seinem früheren Spieler nie abreißen lassen."

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...#omfeaturednews

(Geld ist eben doch nicht alles...)


Wenn es so käme, hätte Dortmund ein Supergeschäft gemacht.

Bekommt einen besseren Stürmer und noch ca. 30 Millionen drauf.

#4448 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Hornig 29.01.2018 11:35

.

#4449 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von Hornig 29.01.2018 11:37

.

#4450 RE: Haben wir wirklich Konkurrenz? (Konkurrenz im Fokus) von cologne_1973 29.01.2018 12:44

avatar

Zitat von M. Lee

Zitat von Don Camillo
Ich wiederhole mich, ? aber modeste wollte im Sommer nicht weg. Er wollte nur mehr Geld. Unser supermanager hat ihn nach China für gutes Geld verkauft, aber als Nachfolger eine neue las Landesliga oder eine Marco Reich geholt. Er wird nach Dortmund gehen und uns möglicherweise schon am Freitag aus dem Stadion schießen. Ich kann's es dem Jungen aber.. sorry Tippfehler Spracherkennung am Smartphone Liege am Pool.

"... nur mehr Geld ...". Klar, der verdient in China aber angeblich zweistellig. Da hätte selbst der Supermanager 'nen Dukatenesel gebraucht um den zu halten!


Falsch, der hatte nen gültigen Vertrag und JS hättem keinen Cent mehr geben müssen !

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz